Pflegeoasen in Deutschland

Author: Hermann Brandenburg
Publisher: Schlütersche
ISBN: 9783842684072
Release Date: 2013-03-05
Genre: Medical

Pflegeoasen sind Mehrpersonenräume zur Versorgung von Menschen mit schwerer Demenz in der Langzeitpflege. Die Einschätzungen zu diesem neuen Versorgungskonzept sind geteilt. Die einen halten es für eine kostensparende Gruppenversorgung alter und schwer pflegebedürftiger Menschen, die anderen sehen darin eine innovative und bedürfnisgerechte Versorgungsform. Eine sachliche, auf wissenschaftlichern Ergebnissen aufbauende Diskussion, ist erforderlich. Dieses Buch liefert einen wichtigen Beitrag zur Versachlichung der Diskussion und nähert sich der Thematik aus unterschiedlichen Perspektiven - u.a. Soziologie, Ethik, Medizin - an. Dabei bietet es Fakten statt Meinungen!

Pflegeoasen als Konzept der Versorgung schwer Demenzkranker Aktueller Stand und Perspektiven in Deutschland

Author: Sarah Lipp
Publisher:
ISBN: 3668207321
Release Date: 2016-05-12
Genre:

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich VWL - Gesundheitsokonomie, Note: 2,0, Universitat Bayreuth (Institut fur Medizinmanagement), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Demenz ist eine der haufigsten psychischen Erkrankungen in Deutschland. Ihr Verlauf ist progredient. Sofern auch in Zukunft keine zielfuhrenden Behandlungsmoglichkeiten gefunden werden, wird die Zahl der Demenzkranken angesichts des demographischen Wandels weiter ansteigen. Bereits zum gegenwartigen Zeitpunkt sind mehr als 60% der Bewohner stationarer Einrichtungen dement. 38,8% der Heimbewohner sind von schwerer Demenz betroffen. In der Vergangenheit zeigten sich in der stationaren Altenhilfe mit zunehmender Zahl an Demenzkranken, Probleme in der gemeinsamen Pflege und Betreuung psychisch gesunder und demenzkranker Bewohner - integrative Versorgung. Daher entwickelten sich in den letzten Jahren neue Versorgungsmodelle, welche dem Segregationsgedanken folgen. Sie stellen sich speziell auf die Bedurfnisse Demenzkranker ein und leisten Pflege und Betreuung getrennt von kognitiv gesunden Bewohnern nach dem milieutherapeutischen- oder personzentrierten Ansatz. Zu den neuen Versorgungsmodellen im Schwerstpflegebereich zahlen neben Pflegeoasen auch sogenannte Hausgemeinschaften und Wohngruppen. Um Pflegeoasen besser in die aktuelle Versorgungssituation Demenzkranker einordnen zu konnen, werden diese ebenfalls kurz vorgestellt. Grundsatzliche Aussagen zu Pflegeoasen werden getroffen, deren Entstehungsgeschichte und aktuelle Voraussetzungen fur ihre Umsetzung beleuchtet. Ein weiteres Kapitel geht eigens auf die Finanzierung von Pflegeoasen ein. Anschliessend werden die in dieser Arbeit untersuchten Studien zu neun Pflegeoasen in Deutschland kurz vorgestellt. Auf Basis dieser Studien werden Auswirkungen der Pflegeoasen auf Bewohner, Pflegekrafte und Angehorige untersucht. Dabei ist eine zentrale Fragestellung dieser Arbeit, ob die Versorgungsqualitat in Pflegeoasen fur schwer demente Heimbewohner tatsachl"

100 Fragen zum Umgang mit Menschen mit Demenz

Author: Ingrid Hametner
Publisher: Schlütersche
ISBN: 9783842689336
Release Date: 2018-05-09
Genre: Medical

Gerade für Menschen mit Demenz brachte der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff die endlich erwartete Hilfe: geistige und körperliche Einschränkungen besitzen nun dasselbe Gewicht, wenn es um den Pflegerad geht. Es steht mehr Geld zur Verfügung, um die Pflege von Menschen mit Demenz individuell und wertschätzend zu gestalten. Die 4., aktualisierte Auflage dieses Buches beantwortet 100 wichtige Fragen für eine kreative, fachgerechte Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz. Auch die Selbstpflege der Pflegenden kommt nicht zu kurz. Denn die Betreuung von Menschen mit Demenz ist eine große Herausforderung – und jeder in der Pflege Tätige sollte Strategien kennen, um mit den Belastungen umgehen zu können.

Lebensraum Bett

Author: Michael Graber-Dünow
Publisher: Schlütersche
ISBN: 9783842685468
Release Date: 2015-01-29
Genre: Medical

Bettlägerige Menschen benötigen eine Betreuung, die über das „normale“ Maß hinausgeht. Häufig trifft die daraus resultierende Überforderung der Pflegenden auf das resignierte Schweigen der Betroffenen. Dieses Buch weckt Verständnis für die Lebenssituationen bettlägeriger alter Menschen. Aus der Sicht unterschiedlicher Fachdisziplinen werden bedürfnisorientierte Alltagsgestaltungen sowie adäquate Umgangsformen abgeleitet. Die im Praxisteil vorgestellten Interventionsstrategien können sowohl den Pflegenden als auch den Betreuenden zu mehr Kompetenz und Handlungssicherheit verhelfen. Dieses Buch ist ein Muss für alle, die Bettlägerige betreuen.

Formen der Versorgung Demenzkranker

Author: Marco Nikolai
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783640252404
Release Date: 2009-01-23
Genre: Health & Fitness

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,7, Hochschule Niederrhein in Mönchengladbach , Veranstaltung: Seminar Krankenhaus-Management, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Demenz ist eine der häufigsten und folgenreichsten Krankheiten im fortgeschrittenen Alter, an der derzeit deutschlandweit ca. 1,1 Mio. Menschen leiden. Die vorliegende Arbeit untersucht die verbreitetesten aktuellen Versorgungsformen Demenzkranker. Demenzkranke brauchen im alltäglichen Leben eine individuell auf sie abgestimmte Betreuung und Pflege. Die Bildung einer lückenlosen Versorgungskette zwischen ambulanten, stationären und teilstationären Institutionen des Pflege- und Gesundheitsmarktes ist zu diesem Zweck unabdingbar. Innerhalb dieser Kette können verschiedene Versorgungsprobleme oder -lücken auftreten. Diesen ist, durch Schaffung geeigneter Versorgungskonzepte oder mit Hilfe der gesundheitspolitischen Entscheidungsträger, entgegenzuwirken, um Demenzpatienten die Chance auf ein würdevolles Leben zu ermöglichen.

Zur Epidemiologie und Versorgungssituation psychischer Erkrankungen

Author: Johnsua König
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783668685055
Release Date: 2018-04-17
Genre: Health & Fitness

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,7, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Begriff Epidemiologie leitet sich aus der griechischen Sprache aus folgenden Teilen ab: „epi = über“, demos = das Volk“ und logos = die Lehre“. Somit bedeutet Epidemiologie so viel wie „die Lehre von dem, was über das Volk kommt“ oder „was im Volk verbreitet ist“. Die Epidemiologie versteht sich als eine Basiswissenschaft von Public Health, das global auf die Verbesserung der Gesundheitssituation in der Bevölkerung abzielt. Mit diesem positiven Vorhaben liefert die Epidemiologie wissenschaftliche Erkenntnisse zur Quantität und Distribution von Erkrankungen innerhalb der Bevölkerung. Darin erörtert die Epidemiologie die beeinflussenden Faktoren für die Entstehung, den Verlauf und die Folgen von Erkrankungen. Man unterscheidet zwischen der deskriptiven und der analytischen Epidemiologie. In der deskriptiven Epidemiologie stehen die Häufigkeit und die Verteilung einer Krankheit im Vordergrund. Zentrale Komponenten der deskriptiven Epidemiologie sind Zeit, Ort und Person. Die analytische Epidemiologie hingegen befasst sich konkret mit der Pathogenese sowie Ätiologie der Krankheiten. Hier gilt es, die hypothesengeleiteten Risikofaktoren einer Erkrankung in Bezug zu dem Auftreten der Erkrankung in der Bevölkerung zu setzen, denn die analytische Epidemiologie geht davon aus, dass Krankheiten nicht zufällig, sondern immer unter bestimmten Voraussetzungen auftreten. Selten wird die Epidemiologie auch in experimentellen Fällen eingesetzt, wenn es um besonders aussagekräftige Interventionsstudien geht.

Demenzbegleiter f r Betroffene und Angeh rige

Author: Martina Döbele
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642383571
Release Date: 2014-01-13
Genre: Medical

Der Begleiter für Betroffene und Angehörige Viele Fragen stellen sich einem bei dem Thema Demenz. Was mache ich, wenn meine Eltern, mein Partner an Demenz erkrankt? Ist eine Betreuung zu Hause möglich? Wer kümmert sich? Was ist rechtlich zu regeln? Welche unterstützenden Hilfen gibt es? Regelmäßig hört man in den Medien und im Bekanntenkreis Geschichten, die vermuten lassen, dass diese Krankheit den Alltag aller Beteiligten verändert und für den Betroffenen wie für die Familie und Freunde eine große psychische und physische Herausforderung ist. Dieser Wegbegleiter gibt Betroffenen und Angehörigen Antworten auf wichtige Fragen für ein Leben mit Demenz. Verständlich werden Symptome und häufig auftretende Veränderungen erläutert. Die erfahrenen Autorinnen geben Tipps und Hilfestellung für die Organisation und Bewältigung des Alltags mit Demenz, z.B. zur Tagestruktur, Kommunikation, Beschäftigung oder zur Ernährung. Der Lesende erhält Ratschläge wie mögliche Belastungssituationen für den Betroffenen und das Umfeld gemeistert werden können, z.B. bei einem Krankenhausaufenthalt. Neben rechtlichen Hinweisen bietet ein umfangreicher Serviceteil weitere Ansprechpartner für Beratung, Hilfen und Entlastung. Der Ratgeber sei allen empfohlen, die sich frühzeitig über das Krankheitsbild mit seinen Folgen im Zusammenleben informieren möchten, um auf die Situation einer Demenzerkrankung in der Familie besser vorbereitet zu sein.

Die Betreuung von an Demenz erkrankten Menschen in der station ren Altenpflege

Author: Michael Skawran
Publisher: diplom.de
ISBN: 9783836624763
Release Date: 2009-01-12
Genre: Medical

Inhaltsangabe:Einleitung: Die vorliegende Diplomarbeit, befasst sich mit dem Thema Die Betreuung von an Demenz-Erkrankten Menschen in der stationären Altenpflege . Inhaltlich beschäftigt sie sich schwerpunktmäßig mit der pflegerischen und sozialen Betreuung von Demenzkranken in Pflegeheimen und wie die Pflegeheimarchitektur zu gestalten ist. Die Zahl der Demenzkranken wird sich laut Bickel , falls keine entscheidenden Entwicklungen in Prävention und Therapie gelingen, bis zum Jahr 2050 verdoppelt haben. Es würden dann ca. 2.600.000 Demenzkranke in der Bundesrepublik Deutschland leben. Vor diesem Hintergrund ist es wichtig Überlegungen anzustellen, wie und wo die Demenzkranken bedarfsgerecht untergebracht und versorgt werden können. Zu Beginn ist es wichtig zu klären, was eine Demenz ist und wie viele verschiedene Arten von Demenzerkrankungen es gibt. Je nach Art der Demenzerkrankung setzen auch verschiedene Therapieverfahren an. In diesem Zusammenhang ist die Diagnosestellung vom Arzt und mit Hilfe von psychologischen Testverfahren entscheidend, für alle weiteren Therapiemaßnahmen und Erfolge. Neben den normalen Pflegeheimen, gibt es zahlreiche andere Wohnformen für Demenzkranke , die auf die Betreuung von dementen Menschen ausgerichtet sind. Beispiele von demenzgerechten Versorgungskonzepten werden anhand von durchgeführten Projekten in Hamburg und Niedersachsen dargestellt. Der pflegerische und soziale Mehraufwand für Demenzkranke in Pflegeheimen wird unzureichend berücksichtigt. Was genau zu tun ist, damit die Kostenträger (Pflegekassen) den pflegerischen und sozialen Mehraufwand nachvollziehen können und dies entsprechend vergütet wird, zeigt eine Studie aus dem Jahr 1999. Seit der Einführung des Gesetzes zur strukturellen Weiterentwicklung der Pflegeversicherung, stellt die Pflegeversicherung mehr Geld in der Betreuung von Demenzkranken zur Verfügung. Insbesondere die aktuelle Diskussion um die Einstellung von sogenannten Betreuungsassistenten in Pflegeheimen wird zurzeit kontrovers diskutiert. Welche Qualifikationen die Betreuungsassistenten gemäß der Spitzenvereinigung der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen (GKV) beherrschen müssen, behandelt das letzte Kapitel. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: IInhaltsverzeichnis1 II Abbildungsverzeichnis4 1.Einleitung6 2.Begriffserklärung Demenz7 3.Die Häufigkeit von Demenzerkrankungen in Deutschland10 3.1Prävalenz von Demenz in Deutschland10 3.1.1Graphische Darstellung der [...]

100 Fehler im Umgang mit Menschen mit Demenz

Author: Jutta König
Publisher: Schlütersche
ISBN: 9783842687523
Release Date: 2016-03-09
Genre: Medical

Es ist nicht einfach, Menschen mit Demenz zu pflegen. Die 100 Fehler in diesem Buch machen es deutlich: Da dürfen Menschen mit Demenz nichts allein machen. Wenn sie weglaufen, wird nicht nach den Gründen gefragt. Vertrauliche Details aus der Biografie stehen – für alle sichtbar – in der Dokumentation. Die 100 Fehler basieren auf jahrelangen Erfahrungen mit dem Evaluationsverfahren Dementia Care Mapping (DCM) und auf Beratungsterminen zur Qualitätssicherung bei vielen verschiedenen Pflegeeinrichtungen in Deutschland. Die Autorinnen erläutern die Zusammenhänge zwischen Haltung, Milieu, Kommunikation, Biografie und herausforderndem Verhalten. Anschaulich zeigen sie die typischen Fehler im Umgang mit Menschen mit Demenz. Denn: Aus Fehlern kann man lernen. Die 3., aktualisierte Auflage enthält zahlreiche Ergänzungen, ist aber wie gewohnt kompakt und übersichtlich. Auf den Punkt gebracht: Der handliche Ratgeber für Pflegekräfte. Praktische Tipps für die tägliche Pflege von Menschen mit Demenz. Expertenrat für Pflegekräfte, die mehr wollen als „Sicher – Satt – Sauber“

Versorgungskonzepte f r Menschen mit Demenz

Author: Katja Sonntag
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783662439463
Release Date: 2014-10-10
Genre: Medical

Prakitscher Wegweiser und Entscheidungshilfe für die passende Betreuung von Menschen mit Demenz Die Auswahl der passenden Betreuung für Menschen mit einer Demenz stellt nicht nur Angehörige sondern auch Pflegende in der Beratung und im Überleitungs und Casemanagement vor große Herausforderungen. Sie müssen bei der Wahl viele Aspekte beachten: die Bedürfnisse des Hilfebedürftigen, das Budget, bestimmte Umstände, das Angebot im Umkreis. Dieses Buch ist ein praktischer Wegweiser durch die bereits vielfältigen ambulanten und stationären Versorgungsangebote für Menschen mit Demenz. Neben den klassischen Versorgungsformen werden auch die Verhinderungspflege, Tages- und Nachtpflege, alternative Wohnformen, Betreuungsgruppen, die Haushaltshilfe oder der Hausnotruf dargestellt. Es gibt neben einem schnellen Überblick auch erste Vergleichsmöglichkeiten zwischen einzelnen Versorgungsformen, die bei der Entscheidungsfindung hilfreich sein können. Zahlreiche Übersichten, Vor- und Nachteile und Kriterien, für wen sich welche Betreuungsform besonders eignet, bieten eine solide Arbeitshilfe für die Beratung und den Entscheidungsprozess. Zusätzliche Hilfsangebote für Pflegende Angehörige und die Beantragung werden ebenfalls erläutert. Einen weiteren Fokus setzt das Buch auf die Beratung von Menschen mit Demenz und deren Familien, denn hier gibt es durchaus Besonderheiten, die ein Berater kennen und berücksichtigen sollte. Nach dem Blick über den Tellerrand in andere Länder und Ihre Betreuungskonzepte für Menschen mit Demenz bilden zwei ausführlich geschilderte Fallbeispiele den Abschluss. Für Pflegefachkräfte in Beratungsstellen, Pflegestützpunkten, ambulanten Diensten, im Überleitungsmanagement, im Sozialdienst der Krankenhäuser und Case Manager. Aber auch für Mitarbeiter der Pflegekassen und Selbsthilfegruppen ist es ein nutzbringendes Nachschlagewerk.

Psychological Disorders

Author: Sonja. M. Lillrank
Publisher: Infobase Publishing
ISBN: 9781438118420
Release Date: 2007-01-01
Genre: Dementia

Dementias are brain disorders that impair memory, thinking, and behavior, and Alzheimer's disease (AD) is the most common form, affecting 50 to 60 percent of dementia patients. Alzheimer's Disease and Other Dementias provides helpful clarification of this group of diseases and their specific types. Readers will learn how to recognize the symptoms of dementia or Alzheimer's disease, how these disorders are diagnosed, the latest theories about their cause, and how they can be treated. The book also directs attention to current research on the subject, the outlook for future prevention and treatment, and resources providing further information.

100 Questions Answers About Von Willebrand Disease

Author: Andra H. James
Publisher: Jones & Bartlett Learning
ISBN: 0763757675
Release Date: 2009-10-06
Genre: Medical

Preview this title's catalog page in a new window 100 Questions & Answers About Von Willerbrand Disease First Edition Second Edition Third Edition Fourth Edition Fifth Edition Sixth Edition Seventh Edition Eighth Edition Ninth Edition Tenth Edition Eleventh Edition Twelve Edition Authors: Andra H. James , MD , Duke University Medical Center Show degrees: Yes No Show affiliations: Yes No ISBN: 0763757675 ISBN-13: 9780763757670 Price: $17.95 Binding: Paperback Pages: 114 Link for Request Review Copy: http://www.jbpub.com/cart/compcart.cfm?bc=5767-0&t= Will Publish: 05/21/2008 Copyright: Title Page Text [Edit] EMPOWER YOURSELF! The only text to provide both the patient’s and doctor’s views, 100 Questions & Answers About Von Willebrand Disease provides a much needed primer for patients and their families. This book address the questions most relevant to those recently diagnosed with the disease, offering up-to-date, authoritative, practical, yet easy to understand answers to your questions about Von Willebrand Disease, including indispensable information about diagnosis and treatment. VWD is a common bleeding disorder, affecting 1% of all people; this valuable resource will help those diagnosed better understand and cope with the disorder.

Horse Whisperings

Author: Bob Tabor
Publisher: Antique Collectors Club Dist
ISBN: 1851496513
Release Date: 2010-10-16
Genre: Photography

The photographs in this book reflect a unique intimacy with horses. Each portrait combines the inner strength, spirit, and gentle power of nature's most beautiful athlete.

Universal Design Handbook 2E

Author: Wolfgang Preiser
Publisher: McGraw Hill Professional
ISBN: 9780071629225
Release Date: 2010-10-11
Genre: Architecture

The Latest Advances in Universal Design Thoroughly updated and packed with examples of global standards and design solutions, Universal Design Handbook, Second Edition, covers the full scope of universal design, discussing how to develop media, products, buildings, and infrastructure for the widest range of human needs, preferences, and functioning. This pioneering work brings together a rich variety of expertise from around the world to discuss the extraordinary growth and changes in the universal design movement. The book provides an overview of universal design premises and perspectives, and performance-based design criteria and guidelines. Public and private spaces, products, and technologies are covered, and current and emerging research and teaching are explored. This unique resource includes analyses of historical and contemporary universal design issues from seven different countries, as well as a look at future trends. Students, advocates, policy makers, and design practitioners will get a theoretical grounding in and practical reference on the physical and social roles of design from this definitive volume. UNIVERSAL DESIGN HANDBOOK, SECOND EDITION, COVERS: United Nations Convention on the Rights of Persons with Disabilities U.S. accessibility codes and standards, including the Americans with Disabilities Act (ADA) Life safety standards and guidelines Universal design implementations in Norway, Japan, France, Germany, Brazil, Italy and the Old City of Jerusalem Planning ADA implementation in public educational institutions Urban scale and mass transportation universal design Designing inclusive experiences, including outdoor play settings Office and workspace design Universal design in home building and remodeling Products and technologies, including autos, web access, media, and digital content Universal design research initiatives, education, and performance assessments