Philosophy of Science

Author: J. A. Cover
Publisher: W. W. Norton & Company
ISBN: 9780393920802
Release Date: 2012-09-26
Genre: Philosophy

Both an anthology and an introductory textbook, Philosophy of Science: The Central Issues offers instructors and students a comprehensive anthology of fifty-two primary texts by leading philosophers in the field and provides extensive editorial commentary that places the readings in a wide philosophical context.

Was ist ein Naturgesetz

Author: David M. Armstrong
Publisher:
ISBN: 393653232X
Release Date: 2004
Genre:

Das Buch ist eine systematisch gegliederte Untersuchung zu einem zentralen und kontrovers diskutierten Gegenstand sowohl der modernen Metaphysik, als auch der Wissenschaftsphilosophie, nämlich dem Wesen der Naturgesetze. D.M. Armstrong arbeitet klar und detailgenau einen weitgehend neuen Standpunkt heraus, demzufolge Naturgesetze Beziehungen zwischen Eigenschaften bzw. Universalien sind. Diese Theorie geht Hand in Hand mit einer realistischen Darstellung der Universalien, und folgt damit dem naturwissenschaftlichen Realismus, den der Autor bereits in früheren Publikationen entwickelt hat. Er beginnt mit einer detaillierten Kritik der orthodoxen und skeptischen Sichtweise, die ausgehend von David Hume behauptet, Naturgesetze seien lediglich eine Regelmässigkeit der Übereinstimmung zwischen Eigenschaftsinstanzen. Ausgehend von dieser Kritik entwickelt Armstrong ein abschließendes Urteil gegenüber dieser Position. Er fährt fort mit der systematischen Darlegung seiner eigenen Theorie, die er gegen die naheliegendsten Einwände verteidigt und rundet diese und seine Theorie der Universalien mit einer Integration funktionaler und statistischer (wahrscheinlichkeitsbefangener) Gesetze ab. Die Behandlung des Themas ist erfrischend präzise und lebendig. Armstrong fachte mit diesem Buch bei seinem Erscheinen im angesächsischen Kulturkreis eine anhaltende philosophische Debatte neu an.

Die soziale Eroberung der Erde

Author: Edward O. Wilson
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406645310
Release Date: 2013-02-28
Genre: Social Science

Woher kommen wir? Was sind wir? Wohin gehen wir? Der große Biologe E. O. Wilson entschlüsselt die Evolution des Menschen Die soziale Eroberung der Erde ist die Summe lebenslanger innovativer Forschung, die Krönung des Lebenswerkes von Edward O. Wilson. Seine weitreichende These: Die soziale Gruppe und nicht das egoistische Gen war der entscheidende Faktor der Menschwerdung. "Keinem außer Edward O. Wilson konnte eine derart brillante Synthese aus Biologie und Geisteswissenschaften gelingen, die Licht wirft auf den Ursprung von Sprache, Religion, Kunst und der gesamten menschlichen Kultur." Oliver Sacks "Eine große, doch einfache Fragestellung, überzeugende Erklärungen, eine meisterhafte Beherrschung der Wissenschaft und eine anschauliche, verständliche Darstellung einmal mehr hat E.O. Wilson ein Buch geschrieben mit den Qualitäten, die ihm Pulitzerpreise und ein Millionenpublikum eingebracht haben." Jared Diamond "Ein fabelhaftes Buch." Bill Clinton

Philosophy of Science The Key Thinkers

Author: James Robert Brown
Publisher: A&C Black
ISBN: 9781441142009
Release Date: 2012-02-23
Genre: Science

A guide to the key figures in the Philosophy of Science from Plato and Aristotle through to Popper, Puttnam and Cartwright.

Vermutungen und Widerlegungen

Author: Karl R. Popper
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 3161473116
Release Date: 2000-01-01
Genre:

Die Bände I und II der Vermutungen und Widerlegungen liegen nun in einer preiswerten einbändigen Studienausgabe vor. Die beiden Teilbände in den bisherigen Ausgaben sind weiterhin lieferbar."In Vorträgen, also in lockerer Form, führt Popper seine wichtigsten Gedanken vor: daß die Wissenschaft durch kühne Hypothesen vorangetrieben wird; daß sich Theorien nicht bestätigen, sondern nur falsifizieren lassen; daß die Menschen die Chance haben, aus Fehlern zu lernen, und diese Chance nutzen sollten. Popper glaubt ..., daß ein Wachstum der Erkenntnis möglich ist."K.A. in Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 25.11.1994, S. 39"Nach mehr als dreißig Jahren Abstand erscheinen so viele Passagen noch immer treffend und aktuell. Seine Kritik am neopositivistisch gefaßten Induktionsprinzip oder der Wissenschaft des Wiener Kreises insgesamt ... wird hier noch einmal aufgegriffen und ausführlicher entwickelt. ... Zahlreiche hier zusammengetragene Vorträge und Aufsätze beschäftigen sich scheinbar mit nur philosophiehistorisch interessanten Fragen. Doch immer versucht Popper die dahinterstehenden sachlichen Probleme zu fassen, die zu dieser jeweiligen philosophischen Theorie geführt haben."Philosophischer Literaturanzeiger 1998, S. 84

Philosophy of Science A Very Short Introduction

Author: Samir Okasha
Publisher: Oxford Paperbacks
ISBN: 0192802836
Release Date: 2002-05-30
Genre: Philosophy

This Very Short Introduction provides a concise overview of the main themes of contemporary philosophy of science. Beginning with a short history of science to set the scene, Samir Okasha goes on to investigate the nature of scientific reasoning, scientific explanation, revolutions in science, and theories such as realism and anti-realism. He also looks at philosophical issues in particular sciences.

Philosophy of Science and the Occult

Author: Patrick Grim
Publisher: SUNY Press
ISBN: 1438404980
Release Date: 1982
Genre: Philosophy

This book both introduces the philosophy of science through examination of the occult and examines the occult rigorously enough to raise central issues in the philosophy of science. Placed in the context of the occult, philosophy of science issues become immediately understandable and forcefully compelling. Divergent views on astrology, parapsychology, and quantum mechanics mysticism emphasize topics standard to the philosophy of science. Such issues as confirmation and selection for testing, causality and time, explanation and the nature of scientific laws, the status of theoretical entities, the problem of demarcation, theory and observation, and science and values are discussed. Significantly revised, this second edition presents an entirely new section of quantum mechanics and mysticism including instructions from N. David Mermin for constructing a device which dramatically illustrates the genuinely puzzling phenomena of quantum mechanics. A more complete and current review of research on astrology has been included in this new edition, and the section on the problem of demarcation has been broadened.

Die Ordnung der Zeit

Author: Carlo Rovelli
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 9783644000759
Release Date: 2018-08-21
Genre: Science

Leben wir in der Zeit oder lebt die Zeit vielleicht nur in uns? Alle theoretischen Physiker von Weltrang, die den großen und kleinen Kräften des Universums nachspüren, beschäftigen sich immer wieder mit der entscheidenden Frage, was Zeit ist. Wenn ihre großen Modelle die Zeit zur Erklärung des Elementaren nicht mehr brauchen, wie kommt es dann, dass sie für unser Leben so wichtig ist? Geht es wirklich ohne sie? Carlo Rovelli gibt in diesem Buch überraschende Antworten. Er nimmt uns mit auf eine Reise durch unsere Vorstellungen der von der Zeit und spürt ihren Regeln und Rätseln nach. Ein großes, packend geschriebenes Lese-Abenteuer, ein würdiger Nachfolger des Welt-Bestsellers "Sieben kurze Lektionen über Physik".

The Routledge Companion to Philosophy of Science

Author: Martin Curd
Publisher: Routledge
ISBN: 9781135011086
Release Date: 2013-07-24
Genre: Philosophy

The Routledge Companion to Philosophy of Science is an indispensable reference source and guide to the major themes, debates, problems and topics in philosophy of science. It contains sixty-two specially commissioned entries by a leading team of international contributors. Organized into four parts it covers: historical and philosophical context debates concepts the individual sciences. The Routledge Companion to Philosophy of Science addresses all of the essential topics that students of philosophy of science need to know - from empiricism, explanation and experiment to causation, observation, prediction and more - and contains many helpful features including chapters on individual sciences (such as biology, chemistry, physics and psychology), further reading and cross-referencing at the end of each chapter. Expanded and revised throughout, this second edition includes new chapters on Conventionalism, Social Epistemology, Computer Simulation, Thought Experiments, Pseudoscience, Species and Taxonomy, and Cosmology.

Philosophy of Science Key Concepts

Author: Steven French
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 9781474245265
Release Date: 2016-01-28
Genre: Philosophy

Science has made a huge impact on human society over hundred years, but how does it work? How do scientists do the things they do? How do they come up with the theories? How do they test them? How do they use these theories to explain phenomena? How do they draw conclusions from them about how the world might be? Now updated, this second edition of Philosophy of Science: Key Concepts looks at each of these questions and more. Taking in turn the fundamental theories, processes and views lying at the heart of the philosophy of science, this engaging introduction illuminates the scientific practice and provides a better appreciation of how science actually works. It features: - Chapters on discovery, evidence, verification and falsification, realism and objectivity - Accessible overviews of work of key thinkers such as Galileo, Einstein and Mullis - A new chapter on explanation - An extended range of easy-to-follow and contemporary examples to help explain more technical ideas - Study exercises, an annotated bibliography and suggestions of Where to Go Next Succinct and approachable, Philosophy of Science: Key Concepts outlines some of the most central and important scientific questions, problems and arguments without assuming prior knowledge of philosophy. This enjoyable introduction is the perfect starting point for anyone looking to understand how and why science has shaped and changed our view of the world.

Die Philosophie Karl Poppers

Author: Herbert Keuth
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 316150660X
Release Date: 2011
Genre: Social Science

English summary: Karl R. Popper (1902-1994) is one of the most important philosophers of the 20th century. His 'critical rationalism' strongly influenced the theory of knowledge and social philosophy. In this volume, Herbert Keuth presents an introduction to Karl Popper's philosophy which is not only detailed but also readily comprehensible for laymen. German description: Herbert Keuth legt hier eine eingehende und doch auch dem Laien verstandliche Einfuhrung in Karl Poppers Philosophie vor.Karl R. Popper (1902-1994) ist einer der bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts. Sein 'Kritischer Rationalismus' hat Erkenntnistheorie und Sozialphilosophie stark beeinflusst. In seinem Hauptwerk 'Logik der Forschung' entwickelt er die Wissenschaftstheorie des Kritischen Rationalismus. Im Zentrum steht der Gedanke der Fehlbarkeit allen Wissens. Weil es unmoglich ist, Theorien zu beweisen, konnen wir nur Irrtumer ausraumen, indem wir Theorien an der Erfahrung prufen. Durch Versuch und Irrtum schreiten wir in der Erkenntnis fort und nahern uns der Wahrheit. In seinem politisch wichtigsten Werk 'Die offene Gesellschaft und ihre Feinde' setzt sich Karl Popper mit Plato, Hegel und Marx auseinander, bei denen er eine demokratiefeindliche politische Theorie findet. Daraufhin entwirft er selbst eine Demokratietheorie und schlagt eine 'Sozialtechnik der Einzelschritte' vor, die die Folgen politischen Handelns revidierbar halten soll.

Die kopernikanische Revolution

Author: Thomas S. Kuhn
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783663019060
Release Date: 2013-07-02
Genre: History

Die Geschichte der kopernikanischen Revolution wurde bereits oft geschrieben, doch meines Wissens nicht unter dem Blickwinkel und in dem Umfang, die hier beabsichtigt sind. Vielerlei Einzelereignisse verbergen sich hinter dem Schlagwort von der Wende oder Revolution. Ihr Kern war eine Umwandlung der mathematischen Astronomie, doch brachte sie auch begriff liche Änderungen in der Kosmologie, Physik, Philosophie und Religion mit sich. Einzelaspekte der kopernikanischen Revolution wurden wiederholt untersucht, und ohne die daraus entstandenen Abhandlungen hätte dieses Buch nicht geschrieben werden können. Die Vielfalt der Umwälzungen übersteigt die Fähigkeiten des einzelnen Gelehrten, der die ursprünglichen Quellen studiert. Sowohl spezialisierte Untersuchungen als auch die darauf aufbauenden vereinfachenden Darstellungen verfehlen jedoch notwendiger weise einen der wichtigsten und faszinierendsten Züge der Revolution - ein Charakteristikum, das aus der Vielfalt der Umwälzung selbst entspringt. Wegen dieser Vielfalt bietet die kopernikanische Wende eine ideale Gelegenheit zu sehen, wie und mit welchem Ergebnis Vorstellungen aus vielen verschiedenen Gebieten sich zu einem einzigen Gedankengebäude zusammenfügen. Kopernikus selbst war ein Spezialist, ein mathematischer Astronom, der an der Korrektur esoterischer Methoden zur Berechnung von Planetenpositionen interessiert war. Oft war die Richtung seiner For schung jedoch durch Entwicklungen bestimmt, die mit der Astronomie nichts zu tun hatten. Darunter befanden sich die veränderte Darstellung des Falles von Steinen im Mittelalter, die Wiederbelebung mystischer, antiker Anschau ungen in der Renaissance, die die Sonne als das Abbild Gottes betrachteten, und die Atlantikreisen, die den Horizont des Menschen der Renaissance erweiterten.