Portrait of the Gulf Stream

Author: Erik Orsenna
Publisher: Haus Pub
ISBN: STANFORD:36105131717451
Release Date: 2008
Genre: Travel

It so happens that ever since childhood I have been in love with ocean currents, in love with those rivers hidden in the water.' As a child in Brehat, an island off the coast of Brittany, Erik Orsenna was told to give thanks for the Gulf Stream, the Atlantic Ocean current that brings warmth to the waters of Europe and gives us our relatively benign climate. It is his passion and concern for the Gulf Stream that is the motivation behind this book, in which he asks 'Wat is the Gulf Stream?', 'Where does it begin and end?', and 'Will global warming stop its flow?'

The Brothers Columbus

Author: Erik Orsenna
Publisher: Haus Pub
ISBN: 1908323051
Release Date: 2014-07-15
Genre: Fiction

Shipwrecked off the coast of Portugal on the 13th of August 1476, the 25-year-old, Genoa-born Christopher Columbus find refuge with his younger brother Bartholomew, a map maker in Lisbon, the very centre of exploration endeavours. Where many would find themselves lost, the Columbus brothersfind themselves on the verge of discovery. The world has been expanding since the beginning of the 15th century, and so has Christopher Columbus'vision...Bartholomew bears witness to the events leading to the Indies Enterprise, and through his vivid storytelling he invites us to join their pursuit from itsvery conception. Though far from the dream they once sought, how could their passion for discovery lead to the nightmares and horrors of genocide?

Notes on Cuba

Author: F. Wurdeman
Publisher:
ISBN: WISC:89089975767
Release Date: 1844
Genre: Blacks


Wie man ber Orte spricht an denen man nicht gewesen ist

Author: Pierre Bayard
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 9783888978449
Release Date: 2013-03-06
Genre: Literary Collections

Wer auf Partys mit Geschichten von Reisen in exotische Länder auftrumpfen kann, hat schon gewonnen. Aber muss man dafür unbedingt dort gewesen sein? Keineswegs, meint Pierre Bayard, der uns schon mit seinem Bestseller »Wie man über Bücher spricht, die man nicht gelesen hat« vergnüglich das Leben erleichterte. Wie fürs Plaudern über Ungelesenes gibt es auch für das entspannte Sprechen über nicht besuchte Orte berühmte Vorbilder: Karl May hat Winnetous Wilden Westen nie gesehen; Marco Polo, der angeblich jahrelang in China lebte, füllte sein Buch mit Fabelwesen. Selbst Jules Vernes Romanfigur Phileas Fogg trägt ein enzyklopädisches Wissen über die Welt zur Schau, die er in 80 Tagen wie im Blindflug umkreist hat. Auch Journalisten, Philosophen und Wissenschaftler schwadronierten munter über Erlebnisse aus zweiter Hand: Kant hob die Welt aus den Angeln, ohne Königsberg zu verlassen; Margaret Mead stellte mit weitgehend fiktiven Berichten über das Sexualleben auf Samoa die Anthropologie auf den Kopf. Bayards höchst unterhaltsame Typologie des Nichtreisens singt das Lob des sesshaften Reisenden: prak­tische Lebenshilfe für alle, die lieber zu Hause bleiben und trotzdem mitreden wollen.

Die Sprache der V gel

Author: Norbert Scheuer
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406677465
Release Date: 2015-03-03
Genre: Fiction

Paul Arimond kommt 2003 als Sanitäter der Bundeswehr nach Afghanistan, in ein Land, das auch schon sein Vorfahr Ambrosius einst, auf der Suche nach der Universalsprache der Vögel, wegen seiner reichen Tierwelt bereist hatte. Auch Paul, geplagt von Schuldgefühlen nach einem Autounfall, den er mit verursacht hat, liebt es, Vögel zu beobachten und Aufzeichnungen über sie zu machen. Sie scheinen nach einer anderen Ordnung und mit anderen Freiheiten zu leben. Inmitten einer zunehmend gefährlichen Bedrohungslage beginnt Paul immer unberechenbarer und anarchischer zu handeln. Norbert Scheuers mit zahlreichen Zeichnungen versehener Roman über einen fragilen Vogelliebhaber führt mitten ins Herz der Verstrickungen, aus denen das rätselhafte Leben seiner bewegenden und einzigartigen Figuren besteht.

Die Enden der Welt

Author: Roger Willemsen
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104008073
Release Date: 2010-10-05
Genre: Travel

Auf fünf Erdteilen war Roger Willemsen unterwegs, um seine ganz persönlichen Enden der Welt zu finden. Manchmal waren es die großen geographischen: das Kap in Südafrika, Patagonien, der Himalaja, die Südsee, der Nordpol. Manchmal waren es aber auch ganz einzigartige, individuelle Endpunkte: ein Bordellflur in Bombay, ein Bett in Minsk, ein Fresko des Jüngsten Gerichts in Orvieto, eine Behörde im Kongo. Immer aber geht es in diesen grandiosen literarischen Reisebildern auch um ein Enden in anderem Sinn: um ein Ende der Liebe und des Begehrens, der Illusionen, der Ordnung und Verständigung. Um das Ende des Lebens – und um den Neubeginn. Die Eifel: Aufbruch – Der Himalaya: Highway im Nebel – Minsk: Der Fremde im Bett – Timbuktu: Der Junge und die Wüste – Borneo: Die Straße ins Nichts – Tonga: Tabu und Verhängnis – Chiang Mai: Opium – Kamtschatka: Asche und Magma – Mandalay: Ein Traum vom Meer – Bombay: Das Orakel – Patagonien: Der verbotene Ort – Kinshasa: Aus einem Krieg – Hongkong: Das leere Postfach – Indonesien: Unter Toten – Gibraltar: Das Nonplusultra – Senegal: Die Tür ohne Wiederkehr – Der Nordpol: Einkehr ...