Preserving Wild Foods

Author: Raquel Pelzel
Publisher: Storey Publishing
ISBN: 9781603428910
Release Date: 2012-11-06
Genre: Cooking

Whether you forage in the wild or at the farmers’ market, you’ll delight in the unique preserves featured in this one-of-a-kind collection. With a reverence for the natural world and all of its edible bounty, Matthew Weingarten and Raquel Pelzel encourage you to explore the ways in which wild ingredients can be transformed into tasty foods through a range of preserving techniques that include canning, smoking, curing, and pickling. Enjoy your own delicious Duck Prosciutto, Dandelion Jelly, Crab Apple Mostrada, and more!

Jarring and Canning

Author: Bridget Heos
Publisher: The Rosen Publishing Group, Inc
ISBN: 9781477717868
Release Date: 2013-12-15
Genre: Juvenile Nonfiction

The urban farming movement continues to grow in popularity, and many urban farmers often find themselves with a surplus of produce. Through canning and jarring, urban farmers can continue to enjoy their crops throughout the winter. This guide to jarring and canning includes tips on what to do with a variety of fruits and vegetables, from jams to pickles, and has recipes for beginners as well as experienced canners. It provides important tips on safe canning and avoiding contamination as well.

The New Wildcrafted Cuisine

Author: Pascal Baudar
Publisher: Chelsea Green Publishing
ISBN: 9781603586061
Release Date: 2016-03-24
Genre: Cooking (Wild foods)

With detailed recipes for ferments, infusions, spices, and other preparations Wild foods are increasingly popular, as evidenced by the number of new books about identifying plants and foraging ingredients, as well as those written by chefs about culinary creations that incorporate wild ingredients (Noma, Faviken, Quay, Manreza, et al.). The New Wildcrafted Cuisine, however, goes well beyond both of these genres to deeply explore the flavors of local terroir, combining the research and knowledge of plants and landscape that chefs often lack with the fascinating and innovative techniques of a master food preserver and self-described “culinary alchemist.” Author Pascal Baudar views his home terrain of southern California (mountain, desert, chaparral, and seashore) as a culinary playground, full of wild plants and other edible and delicious foods (even insects) that once were gathered and used by native peoples but that have only recently begun to be re-explored and appreciated. For instance, he uses various barks to make smoked vinegars, and combines ants, plants, and insect sugar to brew primitive beers. Stems of aromatic plants are used to make skewers. Selected rocks become grinding stones, griddles, or plates. Even fallen leaves and other natural materials from the forest floor can be utilized to impart a truly local flavor to meats and vegetables, one that captures and expresses the essence of season and place. This beautifully photographed book offers up dozens of creative recipes and instructions for preparing a pantry full of preserved foods, including Pickled Acorns, White Sage-Lime Cider, Wild Kimchi Spice, Currant Capers, Infused Salts with Wild Herbs, Pine Needles Vinegar, and many more. And though the author’s own palette of wild foods are mostly common to southern California, readers everywhere can apply Baudar’s deep foraging wisdom and experience to explore their own bioregions and find an astonishing array of plants and other materials that can be used in their own kitchens. The New Wildcrafted Cuisine is an extraordinary book by a passionate and committed student of nature, one that will inspire both chefs and adventurous eaters to get creative with their own local landscapes.

Salt Smoke Time

Author: Will Horowitz
Publisher: HarperCollins
ISBN: 9780062427113
Release Date: 2019-03-12
Genre: Cooking

A celebrated young chef hailed by the New York Times as a "fearless explorer," brings time-tested heritage techniques to the modern home kitchen. Executive chef and owner of New York City’s highly acclaimed Ducks Eatery and Harry & Ida’s, Will Horowitz is also an avid forager, fisherman, and naturalist. In Salt, Smoke, and Time, he explores ideas of self-reliance, sustainability, and seasonality, illuminating our connection to the natural world and the importance of preserving American stories and food traditions. Drawing from the recipes and methods handed down by our ancestors, Horowitz teaches today’s home cooks a variety of invaluable techniques, including curing & brining, cold smoking, canning, pickling, and dehydration. He provides an in-depth understanding of milk products, fishing, trapping seafood, hunting, butchering meat, cooking whole animals, foraging, and harvesting, and even offers tips on wild medicine. Horowitz takes traditional foods that have been enjoyed for generations and turns them into fresh new dishes. With Salt, Smoke, and Time, you’ll learn how to make his signature Jerky and a host of other sensational recipes, including Smoked Tomato and Black Cardamom Jam, Fermented Corn on the Cob with Duck Liver Butter, North Fork Clam Bake, Preserved Duck Breast & Mussels with Blood Orange, and Will’s Smoked Beef Brisket. Complete with step-by-step line drawings inspired by vintage Boy Scout and Field Guides and illustrated with beautiful rustic photos, Salt, Smoke, and Time is both a nostalgic study of our roots, and a handy guide for rediscovering self-reliance and independence in our contemporary lives.

NOMAD

Author: Daniel Humm
Publisher:
ISBN: 3875154142
Release Date: 2016-10-25
Genre:


Einmachen und Einkochen f r Dummies

Author: Amelia Jeanroy
Publisher: VCH
ISBN: 3527706186
Release Date: 2010
Genre:

Uniquely focusing on the regional component of peacebuilding, this book provides an in-depth empirical analysis of peace processes in Sri Lanka and Myanmar. Sánchez-Cacicedo argues that though identified as 'global' forms of peacebuilding and involvement, they in fact lack the necessary legitimacy at local and regional levels, critiquing liberal peacebuilding approaches and international interventions in state building processes.The book explores the lack of consensus between non-regional and regional actors involved in the 2002 peace process and its implications in Sri Lanka, and the similar situation in Myanmar, exploring the driving forces of external involvement in the country's statebuilding process. Both case studies provide a rich insight into the regional actors of Asia and the relationship between China and India with its neighbours.Building States, Building Peace highlights how the regional can prevail over the global structure, reconfiguring our views on the optimal ways in which to achieve peace.

Dutch Oven

Author: Carsten Bothe
Publisher:
ISBN: 3868523618
Release Date: 2011
Genre:


Nose to Tail

Author: Fergus Henderson
Publisher:
ISBN: 3905800772
Release Date: 2014
Genre:


Brennender Hibiskus

Author: Sujata Massey
Publisher: Piper Spannungsvoll
ISBN: 9783492983334
Release Date: 2017-02-01
Genre: Fiction

Hawaii ist die Hölle – stellt Rei Shimura fest, die auf die paradiesische Insel zu einer Geburtstagsfeier ihres japanischen Familienclans eingeladen ist. Als nach dem Fest ein verheerendes Feuer ausbricht, scheint der Brandstifter aus Reis Verwandtschaft zu kommen. Aber auch ihr Herz steht in Flammen: Vor der Küste legt ihr ehemaliger Chef Michael mit einem Segelboot an. Verwirrt versucht die Hobbydetektivin ihre Gefühle zu ordnen und mit Michaels Hilfe Licht in die dunklen Familienangelegenheiten zu bringen– ein brandgefährliches Unterfangen!

Tiere essen

Author: Jonathan Safran Foer
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 9783462302196
Release Date: 2010-09-01
Genre: Biography & Autobiography

»Ich liebe Würste auch, aber ich esse sie nicht.« Jonathan Safran Foer in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung »Tiere essen« ist ein leidenschaftliches Buch über die Frage, was wir essen und warum. Der hoch gelobte amerikanische Romancier und Bestsellerautor Jonathan Safran Foer hat ein aufrüttelndes Buch über Fleischkonsum und dessen Folgen geschrieben, das weltweit Furore macht und bei uns mit Spannung erwartet wird. Wie viele junge Menschen schwankte Jonathan Safran Foer lange zwischen Fleischgenuss und Vegetarismus hin und her. Als er Vater wurde und er und seine Frau überlegten, wie sie ihr Kind ernähren würden, bekamen seine Fragen eine neue Dringlichkeit: Warum essen wir Tiere? Würden wir sie auch essen, wenn wir wüssten, wo sie herkommen? Foer stürzt sich mit Leib und Seele in sein Thema. Er recherchiert auf eigene Faust, bricht nachts in Tierfarmen ein, konsultiert einschlägige Studien und spricht mit zahlreichen Akteuren und Experten. Vor allem aber geht er der Frage auf den Grund, was Essen für den Menschen bedeutet. Auch Foer kennt die trostspendende Kraft einer fleischhaltigen Lieblingsmahlzeit, die seit Generationen in einer Familie gekocht wird. In einer brillanten Synthese aus Philosophie, Literatur, Wissenschaft und eigenen Undercover-Reportagen bricht Foer in »Tiere essen« eine Lanze für eine bewusste Wahl. Er hinterfragt die Geschichten, die wir uns selbst erzählen, um unser Essverhalten zu rechtfertigen, und die dazu beitragen, dass wir der Wirklichkeit der Massentierhaltung und deren Konsequenzen nicht ins Auge sehen. »Tiere essen« besticht durch eine elegante Sprache, überraschende Denkfiguren und viel Humor. Foer zeigt ein großes Herz für menschliche Schwächen, lässt sich aber in seinem leidenschaftlichen Plädoyer für die Möglichkeiten ethischen Handelns nicht bremsen. Eine unverzichtbare Lektüre für jeden Menschen, der über sich und die Welt – und seinen Platz in ihr – nachdenkt. Mit einem eigens für die deutsche Ausgabe geschriebenen Vorwort von Jonathan Safran Foer. »Diese Geschichte begann nicht als ein Buch. Ich wollte nur wissen – für mich und für meine Familie – was Fleisch eigentlich ist. Wo kommt es her? Wie wird es produziert? Welche Folgen hat unser Fleischkonsum für die Wirtschaft, die Gesellschaft und unsere Umwelt? Gibt es Tiere, die man bedenkenlos essen kann? Gibt es Situationen, in denen der Verzicht auf Fleisch falsch ist? Warum essen wir kein Hundefleisch? Was als persönliche Untersuchung begann, wurde rasch sehr viel mehr als das ...« Jonathan Safran Foer Der Titel enthält eine vom Vegetarierbund Deutschlands (VEBU) zusammengestellte Übersicht zur Sachlage der Massentierhaltung in der Bundesrepublik.

New York 1999

Author: Harry Harrison
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 9783641126810
Release Date: 2014-08-28
Genre: Fiction

Glückliches neues Jahrhundert! New York kurz vor der Jahrhundertwende: 35 Millionen Menschen leben in der Stadt, die längst nicht mehr in der Lage ist, alle mit den einfachsten Mitteln zu versorgen. Alle leben auf engstem Raum, Trinkwasser ist rationiert, und echte Nahrung können sich nur die Reichen leisten. Als Billy Chung durch Zufall entdeckt, dass die Alarmanlage der Wohnung von Big Mike, einem Unterweltboss, ausgefallen ist, macht er sich das zunutze und raubt ihn aus. Mike überrascht ihn dabei, Billy tötet ihn. Dem Polizisten Andy Rusch werden die Ermittlungen übertragen, doch sein Arbeitseifer schlägt zunehmend in Besessenheit um ...

Deliciously Ella

Author: Ella Mills (Woodward)
Publisher: eBook Berlin Verlag
ISBN: 9783827078582
Release Date: 2015-08-10
Genre: Cooking

Ella Woodward sagt von sich, sie sei ein Zuckermonster gewesen, das nicht kochen konnte. Doch dann befiel sie die Nervenkrankheit POTS, und niemand konnte ihr helfen. Erst als sie ihre Ernährung umstellte, kam sie langsam wieder auf die Beine. Seither ernährt sie sich ausschließlich vegan und glutenfrei, aber das so köstlich und rundum wohltuend, dass ihr Millionen Menschen auf der ganzen Welt nacheifern. Denn ob sie mit einem Mango-Cashew-Smoothie Energie tankt, ob sie Paranuss-Pasta mit Rucola-Pesto kocht und zum Nachtisch Bananeneis serviert, nicht zu reden von ihren legendären Süßkartoffel-Brownies - stets laden ihre fantasievollen, einfachen Rezepte zum Nachmachen ein. »Bei Deliciously Ella geht es nicht darum, zu hungern oder sich zu kasteien. Es geht darum, den Körper mit vollwertigem Essen zu versorgen, damit man sich dauerhaft rundum lebendig fühlt und das Leben voll und ganz genießen kann. Denn kommt es nicht einzig und allein darauf an?«