Property Mainstream and Critical Positions

Author: Crawford Brough Macpherson
Publisher: University of Toronto Press
ISBN: 0802063365
Release Date: 1978
Genre: Business & Economics

The legitimate role of the state in relation to property and the justification of property institutions of various kinds are matters of increasing concern in the modern world. Political and social theorists, jurists, economists, and historians have taken positions for and against the property institutions upheld in their time by the state, and further dehate seems inevitable. This book brings together ten classic statements which set out the main arguments that are now appealed to and places them in historical and critical perspective. The extracts presented here - all substantial - are from Loeke, Rousseau, Bentham, Marx, Mill, Green, Veblen, Tawney, Morris Cohen, and Charles Reich. A note hy the editor at the head of each extract highlights the arguments in it and relates it to the time at which it was written. Professor Macpherson's introductory and concluding essays expose the roots of some common misconceptions of property, identify current changes in the concept of property, and predict future changes. Macpherson argues that a specific change in the concept (which now appears possible) is needed to rescue liberal democracy from its present impasse. Property is both a valuable text on a crucial topic in political and social theory and a significant contribution to the continuing debate

Sicherung von Property Rights bei komplexer Leistungserstellung

Author: Sven Christoph Hallscheidt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3824483408
Release Date: 2005-03-30
Genre: Law

Sven Christoph Hallscheidt setzt sich mit der grundsatzlichen Frage auseinander, wie die Vertragsparteien in komplexen Transaktionen ihre Handlungs- und Verfugungsrechte (Property Rights) sichern konnen, und untersucht, inwieweit die in der Praxis eingesetzten Verfahren der Mediation und des Claim Management dazu geeignet sind und worin ihre Vor- und Nachteile liegen.

Property rights Freiheit und Wettbewerbspolitik

Author: Dieter Schmidtchen
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 3163446302
Release Date: 1983
Genre: Business & Economics

"Erweiterte Fassung eines Vortrages, gehalten unter dem Titel 'Irrwege der Wettbewerbspolitik' auf Einladung des Walter Eucken Instituts am 21. Januar 1981 in Freiburg im Breisgau"--T.p. verso.

Property

Author: Steven Emanuel
Publisher: Aspen Publishers Online
ISBN: 9780735540095
Release Date: 2005
Genre: Law

CrunchTime provides the right information, in the right format, at the right time. If you learn best through application flow charts, get your CrunchTime early in the semester and use it as a visual aid throughout your course. Each title offers capsule summaries of major points of law and critical issues, exam tips for identifying common traps and pitfalls, sample exam and essay questions with model answers, and recommended approaches for crafting essays that will get winning grades!

Portfolio Asset und Property Management

Author: Kerstin Rodewald
Publisher: Igel Verlag
ISBN: 9783868151190
Release Date: 2009-03
Genre: Business & Economics

Das Buch beschreibt detailliert die für kontinentaleuropäische Verhältnisse verhältnismäßig neuen Dienstleistungen des Portfolio-, Asset- und Property Managements und zeigt auf, welche Potentiale sich hier für Dienstleister wie für Anleger bieten.

Property

Author: Jesse Dukeminier
Publisher: Wolters Kluwer Law & Business
ISBN: 9781454896500
Release Date: 2017-11-22
Genre: Law

Jesse Dukeminier’s trademark wit, passion, and human interest perspective has made Property, now in its Ninth Edition, one of the best—and best loved—casebooks of all time. A unique blend of authority and good humor, you’ll find a rich visual design, compelling cases, and timely coverage of contemporary issues. In the Ninth Edition, the authors have created a thoughtful and thorough revision, true to the spirit of the classic Property text. Key Benefits: A new chapter on the Intellectual Property/Property relationship, that gives students a taste of patent law, copyright law, trademark law, and trade secrets law. The chapter highlights the differences and similarities among the legal treatment of real, chattel, and intellectual property. A dynamic, two-color designed casebook that encompasses cases, text, questions, problems, examples and numerous photographs and diagrams. Extended coverage of major recent Supreme Court decisions, including Murr v. Wisconsin, Horne v. Department of Agriculture, and Marvin M. Brandt Revocable Trust v. United States.

Die Konstituierung von Cultural Property

Author: Regina Bendix
Publisher: Universitätsverlag Göttingen
ISBN: 9783941875616
Release Date: 2010
Genre: Cultural competence

Kann Eigentum an Kultur sinnvoll sein? Das Interesse, Cultural Property dem Markt zuzuführen oder dies zu verhindern und hierdurch kollektiven oder individuellen, ideologischen oder ökonomischen Gewinn zu schaffen, gestaltet sich unter den stark divergierenden Bedingungen, die Akteure in einer postkolonialen, spätmodernen Welt vorfinden. Die interdisziplinäre DFG-Forschergruppe zur Konstituierung von Cultural Property beleuchtet diese seit einigen Jahren in der Öffentlichkeit mit wachsender Brisanz verhandelte Frage. Die Forschergruppe fragt nach der Konstituierung von Cultural Property im Spannungsfeld von kulturellen, wirtschaftlichen, juristischen und hiermit auch gesellschaftspolitischen Diskursen. Dies bedingt auch die in dieser fokussierten Form neue Zusammenarbeit von Fachwissenschaftler/innen aus Kultur- und Sozialwissenschaften sowie Rechts-und Wirtschaftswissenschaften. Die Unterschiedlichkeit des disziplinären Zugriffs auf einen Forschungsbereich zeigt sich in den in diesem Band vermittelten ersten Ergebnissen aus der laufenden Forschung genauso deutlich wie die Notwendigkeit, disziplinäre Standpunkte in gemeinsamer Arbeit zusammenzuführen, um den Konstituierungsprozess von Cultural Property zu verstehen.

Intellectual Property Management in F E Kooperationen

Author: Daniel Gredel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658113322
Release Date: 2015-10-15
Genre: Business & Economics

Dieses Buch zeigt den Forschungsstand zum Management von geistigem Eigentum (Intellectual Property, IP) in Innovationskooperationen auf und systematisiert vorhandene Erkenntnisse. Auf der Basis von empirischen Projektanalysen erarbeitet Daniel Gredel eine Systematik für das IP-Management in Innovationspartnerschaften. Die Systematik ermöglicht den strategischen Umgang mit geistigem Eigentum in Innovationskooperationen - von der IP-Analyse vor der Kooperation bis hin zur Kommerzialisierung der gemeinsam geschaffenen neuen Produkte und Prozesse. Hierdurch wird ermöglicht, dass Unternehmen in Innovationskooperationen die erforderlichen Vereinbarungen zum Umgang mit IP treffen und die vielfach auftretenden Unstimmigkeiten sowie Fehleinschätzungen vermeiden können.

Property and Justice

Author: J. W. Harris
Publisher: OUP Oxford
ISBN: 9780191024450
Release Date: 1996-10-10
Genre: Law

When philosophers put forward claims for or against 'property', it is often unclear whether they are talking about the same thing that lawyers mean by 'property'. Likewise, when lawyers appeal to 'justice' in interpreting or criticizing legal rules we do not know if they have in mind something that philosophers would recognize as 'justice'. Bridging the gulf between juristic writing on property and speculations about it appearing in the tradition of western political philosophy, Professor Harris has built from entirely new foundations an analytical framework for understanding the nature of property and its connection with justice. Property and Justice ranges over natural property rights; property as a prerequisite of freedom; incentives and markets; demands for equality of resources; property as domination; property and basic needs; and the question of whether property should be extended to information and human bodily parts. It maintains that property institutions deal both with the use of things and the allocation of wealth, and that everyone has a 'right' that society should provide such an institution.

Property Law

Author: Alison Clarke
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1139447173
Release Date: 2005-12-01
Genre: Law

An innovative examination of the law's treatment of property, this student textbook provides an extremely useful and readable account of general property law principles. It draws on a wide range of materials on property rights in general, and the English property law system in particular, looking at all kinds of property, not just land. It includes the core legal source materials in property law along with excerpts from social science literature, legal theory, and economics, many of which are not easily accessible to law students. These materials are accompanied by a critical commentary, as well as notes, questions and suggestions for further reading. It will be of interest to undergraduate property law students and to non-law students taking property law modules in courses covering planning, environmental law, economics and estate management.

Property Management und Facility Management

Author: Ulrich Bogenstätter
Publisher: Oldenbourg Verlag
ISBN: 9783486599855
Release Date: 2008-01-01
Genre: Business & Economics

Der Leser erhält einen "Fahrplan" von der Vision eines Immobilienhalters zu gezielten Maßnahmen an Gebäuden. Etappenziele sind "smarte" Ziele, die Wirkung von Strategien, eine aufgabengerechte Organisation sowie die effiziente Umsetzung von Maßnahmen. Typische Geschäftsprozesse eines Immobilienbesitzers oder -verwalters werden dargestellt und verdeutlichen interdisziplinäre Zusammenhänge. Der Autor zeigt dem Leser eine Fülle von Möglichkeiten, den Beitrag von Immobilien für den Eigentümer nachhaltig zu verbessern. Der Praxisbezug wird mit vielen Beispielen hergestellt und eine Vielzahl von Kennzahlen ermöglichen Handlungsoptionen zu quantifizieren.

Entwicklung eines Strategiemodells f r das Fl chenmanagement in non property Unternehmen

Author: Carsten Wichmann
Publisher: diplom.de
ISBN: 9783842829602
Release Date: 2012-03-07
Genre: Business & Economics

Inhaltsangabe:Einleitung: Vor dem Hintergrund der zunehmenden Globalisierung der Märkte, dem technischen Fortschritt und der gesellschaftlichen Veränderungen sind die Marktveränderungen bzw. -anforderungen sehr dynamische und komplexe Prozesse, auf die die Unternehmen immer schneller reagieren müssen. Eine nachhaltige Positionierung der Unternehmen am Markt ist somit oberste Direktive für die Unternehmensstrategie und Unternehmensplanung. Die Strategieentwicklung und die anschließende Strategieumsetzung in dem Primärprozess sind in der direkten Verbindung mit den Sekundärprozessen des Unternehmens zu betrachten. Beide Prozesse sind voneinander abhängig - und zwar unabhängig davon, ob die Sekundärprozesse innerhalb oder außerhalb des Unternehmens angesiedelt sind. Als markante Sekundärprozesse rücken das Corporate Real Estate Management (CREM) und das Facility Management (FM) seit 10 - 15 Jahren immer stärker in den strategischen Unternehmensplanungsprozess. Aufgrund der Komplexität der Immobilien, der damit einhergehenden langen Bindungszeit und der gebundenen Kosten werden Aspekte wie die Bereitstellung von Flächen, die Infrastruktur und die damit einhergehende Organisation und Durchführung der Bewirtschaftung zur Managementaufgabe. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem Flächenmanagement in non-property-Unternehmen. Grundgedanke der Arbeit ist, dass die Fläche für jeden Wirtschaftszweig – ob Produktion, Verwaltung, Handel oder Heilen und Pflegen etc. - die Basis für die Durchführung des Primärprozesses darstellt. Die „Fläche“ stellt somit eine unverzichtbare Ressource für nahezu jedes Unternehmen und jeden Betrieb dar. Aus dieser Betrachtungsweise resultiert die strategische Managementaufgabe, durch alle Instanzen des CREM/FM die bestmögliche Flächenstrategie für das Unternehmen zu entwickeln und umzusetzen. Das Flächenmanagement ist hierbei in direkter Beziehungsebene mit der Unternehmensplanung des Primärgeschäftes zu betrachten. Ziel der Arbeit ist die Entwicklung eines Strategiemodells für das Flächenmanagement. Hierbei sind die Einflussfaktoren für non-property-Unternehmen zu definieren und am Beispiel der Büroimmobilien exemplarisch anzuwenden. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: KurzfassungI AbstractII InhaltsverzeichnisIII AbbildungsverzeichnisV TabellenverzeichnisVII AbkürzungsverzeichnisVIII 1.Einführung1 1.1Abgrenzung3 1.2Problemstellung und Zielsetzung3 1.3Aufbau der Arbeit5 2.Modell und Funktionen des [...]

A Discourse on Property

Author: James Tully
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 0521271401
Release Date: 1982-10-07
Genre: Business & Economics

John Locke's theory of property is perhaps the most distinctive and the most influential aspect of his political theory. In this book James Tully uses an hermeneutical and analytical approach to offer a revolutionary revision of early modern theories of property, focusing particularly on that of Locke. Setting his analysis within the intellectual context of the seventeenth century, Professor Tully overturns the standard interpretations of Locke's theory, showing that it is not a justification of private property. Instead he shows it to be a theory of individual use rights within a framework of inclusive claim rights. He links Locke's conception of rights not merely to his ethical theory, but to the central arguments of his epistemology, and illuminates the way in which Locke's theory is tied to his metaphysical views of God and man, his theory of revolution and his account of a legitimate polity.

IP Cert Auditierung und Zertifizierung von Intellectual Property

Author: Axel Mittelstaedt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658029722
Release Date: 2013-11-04
Genre: Business & Economics

​Der Besitz geistigen Eigentums, sei es in Form von Patenten, Marken oder Designs, und sein möglichst ideales Management gewinnen für Unternehmen und die Wirtschaft insgesamt rasant an Bedeutung. Dieses Problembewusstsein ist zwar in vielen Unternehmen vorhanden, doch in Bezug auf das systematische und strategische Management von Intellectual Property herrscht große Unsicherheit. Dieses Buch zeigt erstmals, wie es gelingt, die IP-Managementprozesse von Unternehmen zu identifizieren, sie zu bewerten und ihre Qualität im Zusammenhang des Gesamtunternehmens zu steigern. IP-Cert, die Auditierung und Zertifizierung von Intellectual Property, ist der Hebel, der ein wirklich qualifiziertes interdisziplinäres IP-Management zum Nutzen des Unternehmens ermöglicht. Unternehmer und Berater erhalten mit diesem Verfahren die Chance, sich auf Auditierungs- und Zertifizierungsprozesse vorzubereiten und gleichzeitig die IP-Prozesse im Unternehmen zu optimieren. Ein wertvoller Leitfaden für Unternehmer, Geschäftsführer, Marken- und Patentverantwortliche in Unternehmen sowie Patentanwälte, im Gewerblichen Rechtsschutz spezialisierte Rechtsanwälte, Unternehmensberater, Zertifizierungsgesellschaften und deren Auditoren.

Das Property Rights Equity Concept

Author: Vera Sophie Schiemer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783834961990
Release Date: 2011-03-31
Genre: Business & Economics

Vera Sophie Schiemer präsentiert einen neuen Vorschlag zur Abgrenzung des Eigenkapitals: das Property Rights Equity Concept. Dieses zeichnet sich durch ein rechtsformübergreifendes und interdisziplinäres Fundament aus.