Religion on the Edge

Author: Courtney Bender
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 9780199938643
Release Date: 2012-12-06
Genre: Religion

The thirteen essays in this volume offer a challenge to conventional scholarly approaches to the sociology of religion. They urge readers to look beyond congregational settings, beyond the United States, and to religions other than Christianity, and encourage critical engagement with religion's complex social consequences. By expanding conceptual categories, the essays reveal how aspects of the religious have always been part of allegedly non-religious spaces and show how, by attending to these intellectual blindspots, we can understand aspects of identity, modernity, and institutional life that have long been obscured. Religion on the Edge addresses a number of critical questions: What is revealed about the self, pluralism, or modernity when we look outside the U.S. or outside Christian settings? What do we learn about how and where the religious is actually at work and what its role is when we unpack the assumptions about it embedded in the categories we use? Religion on the Edge offers groundbreaking new methodologies and models, bringing to light conceptual lacunae, re-centering what is unsettled by their use, and inviting a significant reordering of long-accepted political and economic hierarchies. The book shows how social scientists across the disciplines can engage with the sociology of religion. By challenging many of its long-standing empirical and analytic tendencies, the contributors to this volume show how their work informs and is informed by debates in other fields and the analytical purchase gained by bringing these many conversations together. Religion on the Edge will be a crucial resource for any scholar seeking to understand our post-modern, post-secular world.

Sociology of Religion in America

Author: Anthony Blasi
Publisher: BRILL
ISBN: 9789004271036
Release Date: 2014-03-21
Genre: Religion

Sociology of Religion in America tells the story of the controversies involved in the development of a scientific specialty that often makes news in America. The evidence it presents runs contrary to the many myths about the field.

Alt re der Moderne

Author: Peter L. Berger
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593503424
Release Date: 2015-10-08
Genre: Religion

Religionen und religiöse Gemeinschaften weisen gegenwärtig Tendenzen sowohl zu mehr Liberalismus als auch zu mehr Fundamentalismus auf. Das religiöse Feld ist vielschichtiger geworden - und konfliktreicher. So führt Modernisierung nicht zwangsläufig zum Rückgang der Religionen, sondern zur Pluralisierung von Weltsichten und Wertsystemen. Dennoch ist die Säkularisierungsthese nicht einfach überholt. Richtig ist vielmehr die Einsicht, dass ein einflussreicher säkularer Diskurs dem religiösen Diskurs an die Seite getreten ist - dies lässt sich beispielsweise in Krankenhäusern studieren. Daher ist es erforderlich, zwischen einem innerreligiösen Pluralismus und dem Pluralismus von religiösen und säkularen Diskursen zu unterscheiden. Das Buch Bergers beansprucht, ein neues Paradigma zur Erfassung und Analyse dieses aktuellen Pluralismus zu entwickeln.

Spiritualit t in den Gesundheitsberufen

Author: Harold G. Koenig
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170275201
Release Date: 2012-05-10
Genre: Medical

Ärzte, Pflegekräfte und Psychotherapeuten erheben in Europa bislang im Rahmen ihrer Diagnostik in aller Regel keine spirituelle Anamnese und gehen in der Behandlung nur selten auf die spirituellen Bedürfnisse ihrer Patienten ein. Angehörige der Gesundheitsberufe betrachten Religiosität und Spiritualität entweder nicht als ihren Zuständigkeitsbereich oder sind unsicher im Umgang damit. Dieses Buch gibt Grundlagen zum Thema und bietet allen Berufsgruppen innerhalb des therapeutischen Teams konkrete Hilfestellungen zum Umgang mit den spirituellen Bedürfnissen ihrer Patienten. Auch problematische Aspekte werden beleuchtet. Gesundheitsrelevante Informationen zu verschiedenen Religionen und ein Muster-Curriculum runden das Werk ab.

Material turn Feministische Perspektiven auf Materialit t und Materialismus

Author: Imke Leicht
Publisher: Verlag Barbara Budrich
ISBN: 9783847404064
Release Date: 2017-04-24
Genre: Political Science

Das Thema Materialität wird innerhalb feministischer Forschungen in den letzten Jahren erneut diskutiert. Vor dem Hintergrund des material turn widmet sich der Band aktuellen Auseinandersetzungen mit Materialität und Materialismus. Dabei sollen zum einen bestehende Konfliktfelder zwischen Diskurs und Materialität sowie Struktur, Handlungsfähigkeit und Subjektivität aus feministischer Perspektive aufgezeigt werden. Zum anderen strebt der Band an, Potenziale einer verbindenden Perspektive auf 'neue' und 'alte' Konzeptionen von Materialität und Materialismen innerhalb feministischer Theorien und Praxen kritisch auszuloten.

Religion und ffentlichkeit

Author: Eduardo Mendieta
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518763407
Release Date: 2012-09-17
Genre: Philosophy

Lange Zeit hatte es den Anschein, als sei die Säkularisierung, also die schwindende Bedeutung des Religiösen, ein ebenso stabiler gesellschaftlicher Trend wie die Individualisierung und die Globalisierung. Doch spätestens seit dem 11. September erleben wir eine Renaissance der Religionen: Die Debatten um Kruzifixe in Schulen, die mediale Hysterie nach der Wahl Papst Benedikts XVI. und den Islam in Europa zwingen uns nun, die Bedeutung von Begriffen wie religiös und säkular und die öffentliche Rolle der Religion zu überdenken. Zu diesem Zweck fand im Oktober 2009 in New York eine Art Gipfeltreffen der Philosophie statt, an dem mit Judith Butler, Craig Calhoun, Jürgen Habermas, Charles Taylor und Cornel West fünf der wichtigsten Denkerinnen und Denker der Gegenwart teilnahmen. Dieser Band dokumentiert die Beiträge des Symposiums sowie die anschließende Diskussion.

Dynamik der Gewalt

Author: Randall Collins
Publisher: Hamburger Edition HIS
ISBN: 9783868546705
Release Date: 2012-10-18
Genre: Social Science

Obwohl es Zeiten gibt, in denen uns Gewalt allgegenwärtig erscheint, hält Randall Collins den tatsächlichen Ausbruch von gewalttätigen Handlungen für eine Ausnahme. In seiner Analyse der Dynamik der Gewalt legt der renommierte amerikanische Soziologe den Fokus auf die situative Interaktion zwischen den Kontrahenten. Ob eine spannungsgeladene Situation zu gewalttätigen Handlungen führt, hängt seiner Untersuchung zufolge nicht in erster Linie von der sozialen Herkunft, der Ethnie oder dem kulturellen Hintergrund der Beteiligten ab, sondern häufig von der Situation, in der sie stattfindet.

Doing Modernity Doing Religion

Author: Anna Daniel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531943299
Release Date: 2012-08-14
Genre: Social Science

Gegenwärtige Zeitdiagnosen sehen sich häufig durch das Religiöse herausgefordert und stellen es in den Mittelpunkt einer Analyse der modernen Gesellschaft. Daneben entwickelt sich in den letzten Jahren eine soziologische Theorierichtung, die eng am Begriff der Praxis ausgerichtet ist und vor allem in ihrer postkolonialen Ausformung universellen Gesellschaftsdiagnosen höchst skeptisch gegenübersteht. Diese Ansätze kommen zu Neudefinitionen soziologischer Grundbegriffe, indem sie etwa die Rolle der menschlichen Körper und der materialen Dinge bei der Entstehung und Reproduktion von Praktiken und Praxisformen zentral thematisieren. Die praxistheoretische Perspektive verspricht, so die Ausgangshypothese des Bandes, nicht nur hinsichtlich der Thematisierung des Religiösen fruchtbare Anknüpfungspunkte für die Religionssoziologie zu liefern, sondern zeigt außerdem, wie sich die Axiome des klassischen Modernitätsdiskurses praxistheoretisch revidieren oder möglicherweise neu fassen lassen.

Moral Der Verweigerung

Author: Nalini Malani
Publisher: Hatje Cantz Pub
ISBN: 3775728724
Release Date: 2011
Genre: Art

"In his essay, Arjun Appadurai reflects on the significance of Gandhi's ideas on non-violence as a form of political action in India, pursuing the thesis that Gandhi's thought and practices exhibit a double genealogy. While one genealogy is related to Indian notions of asceticism, avoidance, and abstinence, the second is influenced by kingship, sacrifice, and martial prowess and has no regard for the injury of living beings. According to Indian traditions of warrior asceticism, both genealogies intermingle, which constitutes a vital resource for a politics of militant religiousness in India today. Nalini Malani responds to this essay with drawings that sometimes overlay the text, sometimes accompany it, sensually reflecting Appadurai's elaborations. Nalini Malani is an artist living in Bombay. Arjun Appadurai is an anthropologist and Goddard Professor for Media, Culture and Communication at New York University." --Publisher's website.

Die islamische Aufkl rung

Author: Christopher de Bellaigue
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104906461
Release Date: 2018-03-21
Genre: Religion

»Erhellend, großartig geschrieben, ein Buch, das uns hilft, das Verständnis zwischen islamischer Welt und Moderne zu verstehen.« Yuval Noah Harari, Autor von »Eine kurze Geschichte der Menschheit« Die islamische Aufklärung hat längst stattgefunden. In einer fulminanten Erzählung demontiert Christopher de Bellaigue die oft selbstgefällige westliche Sicht auf die arabische Welt. Auch in Ägypten, im Iran und der Türkei gab es nach 1800 eine breite Bewegung für Freiheit, Gleichheit und Demokratie und für einen weltlichen Staat, für Frauenrechte und Gewerkschaften, freie Presse und die Abschaffung der Sklaverei. In atemberaubender Geschwindigkeit modernisierten sich die arabischen Gesellschaften. Doch die Gegenaufklärung folgte auf dem Fuß, mit autokratischen Regimen und fundamentalistischem Terror. De Bellaigue schildert den Kampf zwischen Glaube und Vernunft und um eine neue muslimische Identität. Eine reiche, überraschende Geschichte, eine radikal neue Sicht auf den modernen Islam. »Eine ausgesprochen originelle und informative Studie über die Zusammenstöße zwischen dem Islam und der Moderne in Istanbul, Kairo und Teheran während der letzten zweihundert Jahre.« Orhan Pamuk »Christopher de Bellaigue gehört seit Langem schon zu den einfallsreichsten und anregendsten Interpreten einiger von Angst und Vorurteil verstellter Realitäten. In ›Die islamische Aufklärung‹ seziert er den selbstgefälligen Gegensatz zwischen Islam und Moderne und enthüllt dabei eine faszinierende Welt: eine Welt, in der Menschen sich unter dem Druck der Geschichte ständig verändern, improvisieren und sich anpassen. Es ist genau das richtige Buch für unsere in Unordnung geratene Welt: zeitgemäß, dringlich und erhellend.« Pankaj Mishra »Zur rechten Zeit, tiefsinnig und provokativ.« Peter Frankopan

Ein s kulares Zeitalter

Author: Charles Taylor
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518740408
Release Date: 2010-11-16
Genre: Philosophy

Was heißt es, daß wir heute in einem säkularen Zeitalter leben? Was ist geschehen zwischen 1500 – als Gott noch seinen festen Platz im naturwissenschaftlichen Kosmos, im gesellschaftlichen Gefüge und im Alltag der Menschen hatte – und heute, da der Glaube an Gott, jedenfalls in der westlichen Welt, nur noch eine Option unter vielen ist? Um diesen Wandel zu bestimmen und in seinen Folgen für die gegenwärtige Gesellschaft auszuloten, muß die große Geschichte der Säkularisierung in der nordatlantischen Welt von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart erzählt werden – ein herkulisches Unterfangen, dem sich der kanadische Philosoph Charles Taylor in seinem mit Spannung erwarteten neuen Buch stellt. Mit einem Fokus auf dem »lateinischen Christentum«, dem vorherrschenden Glauben in Europa, rekonstruiert er in geradezu verschwenderischem Detail die entscheidenden Entwicklungslinien in den Naturwissenschaften, der Philosophie, der Staats- und Rechtstheorie und in den Künsten. Dem berühmten Diktum von der wissenschaftlich-technischen »Entzauberung der Welt« und anderen eingeschliffenen Säkularisierungstheorien setzt er die These entgegen, daß es die Religion selbst war, die das Säkulare hervorgebracht hat, und entfaltet eine komplexe Mentalitätsgeschichte des modernen Subjekts, das heute im Niemandsland zwischen Glauben und Atheismus gefangen ist.

Guter Moslem b ser Moslem

Author: Mahmood Mamdani
Publisher:
ISBN: 389401475X
Release Date: 2006
Genre: Afghanistan

"Der in Uganda geborene Sohn indischer Einwanderer, heute Professor an der Columbia Universität in New York, schreibt über religiösen Fundamentalismus und seine politischen Auswirkungen. Er wendet sich gegen die Vorstellung vom "Clash of civilizations" zwischen dem Islam und dem Westen und schildert, wie die "Achse des Bösen" aus den von den US-Amerikanern geförderten antikommunistischen Stellvertreterkriegen nach der Niederlage in Vietnam entstand. In diesem Buch-protegiert von Edward Said-zeigt sich Mamdani als leidenschaftlicher Häretiker."