Sacred Economics

Author: Charles Eisenstein
Publisher: North Atlantic Books
ISBN: 9781583943984
Release Date: 2011-07-12
Genre: Political Science

Sacred Economics traces the history of money from ancient gift economies to modern capitalism, revealing how the money system has contributed to alienation, competition, and scarcity, destroyed community, and necessitated endless growth. Today, these trends have reached their extreme—but in the wake of their collapse, we may find great opportunity to transition to a more connected, ecological, and sustainable way of being. This book is about how the money system will have to change—and is already changing—to embody this transition. A broadly integrated synthesis of theory, policy, and practice, Sacred Economics explores avant-garde concepts of the New Economics, including negative-interest currencies, local currencies, resource-based economics, gift economies, and the restoration of the commons. Author Charles Eisenstein also considers the personal dimensions of this transition, speaking to those concerned with "right livelihood" and how to live according to their ideals in a world seemingly ruled by money. Tapping into a rich lineage of conventional and unconventional economic thought, Sacred Economics presents a vision that is original yet commonsense, radical yet gentle, and increasingly relevant as the crises of our civilization deepen. Sacred Economics official website: http://sacred-economics.com/ About the Imprint: EVOLVER EDITIONS promotes a new counterculture that recognizes humanity's visionary potential and takes tangible, pragmatic steps to realize it. EVOLVER EDITIONS explores the dynamics of personal, collective, and global change from a wide range of perspectives. EVOLVER EDITIONS is an imprint of North Atlantic Books and is produced in collaboration with Evolver, LLC. From the Trade Paperback edition.

Sacred Economics

Author: Charles Eisenstein
Publisher: ReadHowYouWant
ISBN: 1459630580
Release Date: 2011-10
Genre: Business & Economics

Sacred Economics traces the history of money from ancient gift economies to modern capitalism, revealing how the money system has contributed to alienation, competition, and scarcity, destroyed community, and necessitated endless growth. Today, these trends have reached their extreme - but in the wake of their collapse, we may find great opportunity to transition to a more connected, ecological, and sustainable way of being. This book is about how the money system will have to change - and is already changing - to embody this transition. A broadly integrated synthesis of theory, policy, and practice, Sacred Economics explores avant - garde concepts of the New Economics, including negative - interest currencies, local currencies, resource - based economics, gift economies, and the restoration of the commons. Author Charles Eisenstein also considers the personal dimensions of this transition, speaking to those concerned with ''right livelihood'' and how to live according to their ideals in a world seemingly ruled by money. Tapping into a rich lineage of conventional and unconventional economic thought, Sacred Economics presents a vision that is original yet commonsense, radical yet gentle, and increasingly relevant as the crises of our civilization deepen.

Das Geld Der Zukunft

Author: Bernard A. Lietaer
Publisher: New Media German Language
ISBN: 1400039428
Release Date: 2002-09-01
Genre: Business & Economics

Today's financial system is seen by the most as having a fixed size. Bernard A. Litaer challenges this perspective by showing that there were different economic systems in history and that our present system has arisen from a tacit and problematic collective acceptance. He sees the future in the development of complementary currencies. He explains which money is necessary for which needs and how we can commonly create it. Money only exists because of trust -- where trust has been destroyed, money is loosing its value; chaos and poverty are sad consequences. Lietaer has written an exciting and informative book for anyone who is aware of economic problems, from interested laymen to bankers. Das Geld- und Finanzsystem, wie wir es heute kennen, wird von den meisten als feste Grosse, ja als gottgegeben betrachtet. Bernard A. Lietaer zeigt dagegen, dass es im Laufe der Geschichte ganz andere Systeme gegeben hat und unsere derzeitige Finanzordnung einer stillschweigenden -- inzwischen hochst problematischen -- kollektiven Ubereinkunft entspringt. Die Zukunft sieht er in der Entwicklung von komplementaren Wahrungen. Er erlautert, welches Geld wir fur welche Aufgabe benotigen und wie wir es gemeinsam erschaffen konnen. Denn Geld besteht nur aufgrund von Vertrauen. Wo dieses Vertrauen zerstort wird, verliert Geld seinen Wert; Chaos und Armut sind die traurigen Folgen. Lietaer hat ein ebenso spannendes wie informatives "Enthullungsbuch" geschrieben, das sich vom interessierten Laien uberneugierige Banker an alle wendet, die sich der Geldproblematik bewusst sind.

Mutiges Tr umen

Author: Alberto Villoldo
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 9783641212087
Release Date: 2016-11-30
Genre: Self-Help

Carlos Castaneda trifft Rhonda Byrne – schamanische Techniken, um eine bessere Welt zu kreieren Unser Leben ist nichts als ein Traum, und die Welt ist, was wir durch unsere Gedanken und Vorstellungen ins Dasein hinein träumen. Schamanen traditioneller Naturvölker wussten dies, und sie erfanden Techniken, um ihre Realität zu verändern. Bestseller-Autor Alberto Villoldo studierte 25 Jahre lang die spirituellen Praktiken der Schamanen im Amazonas- und Andengebiet. Seine Forschungsergebnisse trug er in diesem wahrhaft "traumhaften" Arbeitsbuch zusammen, das seine Leser zu inspirieren vermag wie kaum ein anderes.

Redefreiheit

Author: Timothy Garton Ash
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 9783446254251
Release Date: 2016-09-26
Genre: Political Science

Noch nie konnten so viele Menschen wie heute ihre Meinung auf der ganzen Welt verbreiten. Internet und Globalisierung haben eine neue Epoche der Redefreiheit möglich gemacht, gleichzeitig provozieren sie neue kulturelle und religiöse Konflikte. Müssen wir rassistische Kommentare auf Facebook hinnehmen? Darf Satire den Propheten Mohammed verhöhnen? 2011 hat Timothy Garton Ash eine Debatte angestoßen, seitdem diskutieren Teilnehmer aus der ganzen Welt die Frage, wie wir in Zukunft vernünftig unsere Standpunkte austauschen, wie wir das Recht auf Redefreiheit genauso wie die Würde Andersdenkender sichern können. Es ist der Stoff für sein neues Buch: Ein Standardwerk zur Redefreiheit im 21. Jahrhundert.

Allein in der Wand

Author: Alex Honnold
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 9783492973298
Release Date: 2016-05-02
Genre: Sports & Recreation

Wenn Alex Honnold in eine Wand einsteigt, gibt es kein Zurück. Der sympathische 30-Jährige hat die puristischste Form des Kletterns, ohne Seil und Sicherung, in neue Dimensionen geführt. Nun blickt der Star der Szene auf die Highlights seiner Karriere zurück, wie die 400 und 900 Meter langen Free-Solo-Begehungen von »Moonlight Buttress« in Utah und »The Nose« im Yosemite-Nationalpark sowie die »Fitz Traverse« im Alpinstil mit Tommy Caldwell in Alaska. Er verrät, wie er den Spagat zwischen Abgrund und Privatleben schafft. Und erklärt eindrucksvoll, warum Risiko oftmals auch Gewinn bedeuten kann und wie man in Extremsituationen fokussiert bleibt.

Regionalw hrungen

Author: Margrit Kennedy
Publisher: Riemann Verlag
ISBN: 9783641033682
Release Date: 2009-10-02
Genre: Business & Economics

Das so selbstverständlich gewordene und scheinbar gut funktionierende kapitalistische Wirtschaftssystem gerät ins Stocken. Eine Arbeitslosenquote von über 10 Prozent stellt nicht nur unsere Sozialsysteme vor eine Zerreißprobe, sondern bringt die öffentlichen Haushalte in größte Not. Wenn einerseits immer mehr produziert, andererseits Geld für die überwiegende Mehrheit zunehmend knapp wird, muss nach Erklärungen für diesen scheinbaren Widerspruch gesucht werden. Höchste Zeit, grundsätzliche Fragen zu stellen! Margrit Kennedy und Bernard Lietaer, die sich beide schon seit zwei Jahrzehnten mit der Thematik unserer Geldqualität auseinander setzen, untersuchen die Chancen und Umsetzungsmöglichkeiten von Regionalwährungen – ein Thema, das in Deutschland bislang kaum bekannt ist. Dabei existiert weltweit neben den offiziellen Landeswährungen bereits eine Vielzahl von Regionalwährungen – über 250 allein in dem seit über 10 Jahren von einer heftigen Rezession betroffenen Japan. Die Autoren belegen die Problematik des zinsgesteuerten Geldes und zeigen demgegenüber anhand von Beispielen die positiven Effekte von Regionalwährungen. Mit dem System des „Regios“ wird Geld aus der Sphäre des Spekulativen herausgenommen. Es zirkuliert dort, wo es sich produktiv auswirkt: im regionalen Kreislauf. Regionalwährungen, die neben dem existierenden Euro als Zahlungsmittel eingeführt würden, könnten einen wirtschaftlichen Aufschwung herbeiführen. Anhand aktueller Beispiele zeigen die Geldexperten, wie Regionalwährungen eingeführt werden können, wie sie funktionieren und welche Erfolgsgeschichten sie für sich verbuchen können.

Menschliche Ma gegen Gier und Hass

Author: Michael Breisky
Publisher: epubli
ISBN: 9783745080636
Release Date: 2018-01-12
Genre: Political Science

Unter dem Auf und Ab der Tages-Politik rollt schon seit längerem eine gewaltige Grundwelle auf uns zu und ist dabei, nun mit Migration und Terror, Frust und Schulden als Tsunami über uns hereinzubrechen. Brexit und Trump sind Symptome: Europa als Mutter der Aufklärung hat sich gewandelt: es ist nicht mehr Exporteur von Demokratie, Menschenrechten und Stabilität, es ist vielmehr dabei zu resignieren und sich auf eine brüchige Festung zurück zu ziehen. So sehen sich mehr und mehr Menschen der politischen Mitte heute als Verlierer; sie drängen nun mit ihren Ängsten an die Macht, die Epoche des Fortschritts durch Vernunft ist offenbar vorbei. Denn die Aufklärung hat vergessen, der linearen Vernunft mit dem Menschlichen Maß ihre Grenzen zu setzen, und so sind nun viele „große Ideen“ ins Unmaß geraten - etwa Wachstum, Markt oder Globalisierung. Gefragt ist jetzt ein Weltbild, das sich auf Überschaubarkeit und die Kooperation der Zivilgesellschaft stützt. Gestützt auf die Ideen Leopold Kohrs und E.F. Schumachers zeichnet der Autor die Konturen einer zukunftsfähigen Gesellschaft, die sowohl dem Menschlichen Maß als auch der gebotenen Flexibilität und Robustheit genügt. So zeigt seine „Drei-Schritt-Methode“, wo jeweils das Menschliche Maß liegt; und wie mit strikter Regionalisierung sowie einer Reform der Geld- und Zinspolitik der Weg von alternativlosem Frust zu gelungenem Leben gelingen kann. Noch immer außerhalb medialer Aufmerksamkeit ist diese stille Revolution „von unten“ schon weit fortgeschritten und steht nach vielen erfolgreichen Pilotprojekten nun vor dem Durchbruch; Spiritualität kann dabei die entscheidende Hilfestellung geben. „Man muss sich nur trauen, also Du, ich und unsere Nachbarn“. Das Buch ist eine Überarbeitung und Ergänzung des 2015 erschienenen Buches "Halbzeit im Kampf gegen den Mammon". Neu sind u.a. Beiträge zu kulturellem Gemeinsinn, Migration, Populismus und der Europapolitik.

Anleitung zum M iggang

Author: Tom Hodgkinson
Publisher: Kein & Aber AG
ISBN: 9783954030408
Release Date: 2013-08-07
Genre: Psychology

Tom Hodgkinson weiß, warum selbstvergessene Angler die größten Karpfen fangen. Er weiß, wie sich die Bürotoilette umfunktionieren läßt, um einen kurzen Mittagsschlaf zu ermöglichen. Und er weiß, dass René Descartes sein »cogito ergo sum« nicht am Schreibtisch, sondern im Bett erdacht hat. Hodgkinson ist nämlich Chefredakteur der Zeitschrift »The Idler« und damit Experte für alles, was mit dem Schlaraffenleben zu tun hat. »Anleitung zum Müßiggang« ist gleichzeitig eine liebevoll recherchierte Kulturgeschichte und eine praktische Anleitung zum Müßiggang. Und natürlich ist ein Buch, das zur Faulheit aufruft, unweigerlich politisch: Eine Gesellschaftskritik, die, obgleich amüsant und ironisch überspitzt, durchaus ernstgenommen werden will. Hodgkinson tritt für mehr Produktivität durch entspanntere Arbeit ein und plädiert für einen gelassenen Umgang mit der Arbeitslosigkeit. Er hat ein Herz für Streiks, für Träumer, Absinth und Walter Benjamin. Von Konsumkapitalismus, Weckern und protestantischer Pflichtethik á la Thomas Edison hingegen hält er nichts. Hodgkinsons Buch ist eine Fundgrube für kuriose Zitate und Anekdoten aus der Geistesgeschichte. Er führt Lessing und Dr. Johnson ebenso ins Feld wie vergessene viktorianische Humoristen und obskure Punkmusiker, und das alles, ohne je die chronologische Struktur des Buchs aus den Augen zu verlieren. Die folgt nämlich den Stunden des Tages, die, eine jede für sich, besondere Herausforderungen an den Faulenzer stellen: Das morgendliche Aufstehen (oder Nicht-Aufstehen), die Frühstückspause, das lange Mittagessen, das Pfeiferauchen, das Trinken - sogar Mond und Sternen ist ein eigenes Kapitel gewidmet, bis dann im Morgengrauen der letzten Kapitel wieder die Vögel zwitschern.

Die Donut konomie

Author: Kate Raworth
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 9783446259577
Release Date: 2018-03-12
Genre: Political Science

Es ist an der Zeit, ein neues Kapitel der Ökonomie aufzuschlagen, denn der Planet steht kurz vor dem Kollaps. Kate Raworth tut dies und weist mit dem Donut-Modell einen revolutionären Weg aus der Krise, der Kapitalismus, Ökologie und soziale Grundrechte auf brillante Weise vereint. Seit seiner Erfindung macht der Donut Furore. Die Form des Donut steht für den sicheren Ort der Menschheit. Nach außen übertreten wir ihn etwa durch den fortschreitenden Klimawandel, nach innen müssen wir das soziale Fundament unserer Gesellschaft stärken, um in die Donut-Maße zurückzukehren. Die Donut-Ökonomie wird gerade zur Bewegung, sie rüttelt auf und macht Mut für die Zukunft!

Warum eigentlich genug Geld f r alle da ist

Author: Stefan Mekiffer
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 9783446447110
Release Date: 2016-03-14
Genre: Political Science

Reichen 20 Stunden Arbeit pro Woche aus? Ist es wirtschaftlicher, zu teilen als zu sparen? Ja, sagt der junge Ökonom Stefan Mekiffer und spricht für eine ganze Generation. Wir müssen weg von der Vorstellung einer Wirtschaft, wie sie uns von Ökonomen eingeimpft wird; weg vom Bild einer Maschine, deren Stellschrauben die Politik dreht, hin zu dem eines organischen Systems. Mekiffer zeigt uns, wie wir in Zukunft leben werden – mit Grundeinkommen, lokalen Währungen und Negativzinsen. Um das zu schaffen, müssen wir jedoch die Rolle des Geldes neu definieren: von einem Instrument, das uns einengt, zu einem Mittel der Freiheit. Ein leidenschaftliches Plädoyer für eine neue Form der Ökonomie.

Der Aufstand

Author: Franco »Bifo« Berardi
Publisher:
ISBN: 9783957571267
Release Date: 2015-03-10
Genre: Philosophy

Wie lässt sich ein Wirtschaftssystem erklären, in dem Geld durch Geld erzeugt wird? Angesichts eines Informationskapitalismus, in dem Warenproduktion und körperliche Arbeit nur noch als Reminiszenz an alte Zeiten mitgeschleppt werden, zeigt der italienische Philosoph "Bifo" Berardi, dass wir es mit einem System zu tun haben, das vor hundert Jahren bereits von Dichtern wie Mallarmé antizipiert wurde: Der Signifikant hat den Bezug zu seinem Referenten verloren, "Schulden sind ein bloßer Akt der Sprache, ein Versprechen." Daher müssen wir zunächst lernen, die Zeichen zu lesen, sie so zu interpretieren, wie man Poesie interpretiert. Der Akt der Interpretation lehrt uns Empathie, er ist der erste Schritt zu einer neuen Solidarität, die den "erotischen Körper des gesellschaftlichen Lebens" reaktivieren kann.Ausgehend von der Finanzkrise 2008 und dem europäischen Kollaps dekonstruiert Berardi die Sprache und die Mythen des Neoliberalismus und ruft zu einer Revolution der Langsamkeit und des Rückzugs auf, mit der wir den Niedergang nicht zu fürchten brauchen.