Literatur Kartei zum Jugendbuch von Philip Ardagh Schlimmes Ende

Author: Ingrid Donaubauer
Publisher:
ISBN: 3860729837
Release Date: 2005
Genre:

"Das ist Wahnsinn - wer das liest, lacht sich wellig!" Philip Ardaghs mehrfach ausgezeichnete Geschichte über die wundersamen Abenteuer des 11-jährigen Eddie Dickens ist ein Meisterwerk des skurrilen Humors - grandios übersetzt von Harry Rowohlt - und eine herzerfrischende Abwechslung im Lektüre-Kanon. Eddie hat eine recht ungewöhnliche Verwandtschaft, die ihn in eine Reihe spannender Begegnungen mit Schauspielern, Verbrechern und dem "Sankt-Fürchterlich-Heim für dankbare Waisen" verwickelt. Die Literatur-Kartei hilft zunächst eine halbwegs einheitliche Auffassung vom Inhalt in der Klasse herzustellen. Dann aber ist die absurde Szenerie Ausgangspunkt für Sprachspiele, z.B. mit Geheimsprache oder Worttreppen, und Textimpulse. Erfinden Sie mit den Schülern die abenteuerlichsten Krankheiten und deren nicht minder aussergewöhnliche Behandlungsmethoden, stellen Sie den Stammbaum Ihrer exzentrischen Verwandtschaft zusammen und erleben Sie, was es heisst immer ein Pferd dabei zu haben - ganz egal wo. Zahlreiche Rollenspiele, szenische Sprachübungen, kleine Kunstprojekte und Wissenwertes über Karikatur, optische Täuschung und Dadaismus sorgen für ein abwechslungsreiches Lese- und Lernvergnügen. Ein "Schlimmes Ende", auf das sich alle freuen werden!

Der kleine Vampir im Jammertal

Author: Angela Sommer-Bodenburg
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 9783644468719
Release Date: 2012-08-01
Genre: Juvenile Fiction

Abenteuerurlaub mit Zelt und Schlafsack? Eine Superidee, meint Anton, wenn er den Ferienort selber aussuchen darf! Ganz klar, dass er sich für das Jammertal entscheidet, wo die Vampire nach einem nicht ganz freiwilligen Auszug aus der Gruft Schlotterstein ein Unterkommen gefunden haben. Schließlich hat Anton seine eigene Vorstellung vom Abenteuerurlaub ...

English German Dictionary of Idioms

Author: Hans Schemann
Publisher: Psychology Press
ISBN: 0415172543
Release Date: 1997
Genre: Foreign Language Study

This dictionary is the ideal supplement to the German/English Dictionary of Idioms, which together give a rich source of material for the translator from and into each language. The dictionary contains 15,000 headwords, each entry supplying the German equivalents, variants, contexts and the degree of currency/rarity of the idiomatic expression. This dictionary will be an invaluable resource for students and professional literary translators. Not for sale in Germany, Austria or Switzerland

Tod und T ttchen

Author: Christoph Güsken
Publisher: Emons Verlag
ISBN: 9783863581381
Release Date: 2012
Genre: Fiction

Ein prominenter Münsteraner Lokalpolitiker kommt auf mysteriöse Weise zu Tode. Politische Gegner, Konkurrenten, Freunde und Weggefährten - alle hätten ein Motiv. Wer von ihnen ist der rätselhafte Geist der blutigen Weihnacht, der seine Besuche auf Weihnachtskarten ankündigt? Ole Frings ermittelt in der Welt der Besserverdiener und stellt fest: dieser Mord soll nicht der einzige sein, der so manchem die weihnachtliche Vorfreude verhagelt. Christoph Güsken, geboren und aufgewachsen in Mönchengladbach, arbeitete als Buchhändler in Köln und textete für die Springmaus in Bonn. Seit 1995 lebt er als freier Autor in Münster. Er veröffentlichte zahlreiche Hörspiele und Kriminalromane. Dieser Roman ist der erste mit Privatdetektiv Ole Frings.

Caspar Hauser

Author: Jakob Wassermann
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 9783849682118
Release Date: 2016-10-17
Genre: Fiction

Caspar Hauser, der wohl bekannteste Findling der Literaturgeschichte, lebte angeblich in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts in Franken. Viele Gerüchte ranken sich um sein Leben und seinen äußerst merkwürdigen Tod. Wassermanns Roman handelt von den letzten sechs Lebensjahren Caspar Hausers in Nürnberg und Ansbach.

Die unglaubliche Geschichte des Caspar Hauser

Author: Jakob Wassermann
Publisher: BookRix
ISBN: 9783736854680
Release Date: 2016-12-10
Genre: Social Science

Ein Mann steht verstört auf einem Marktplatz. Er war seit seiner frühesten Kindheit ohne menschlichen Kontakt aufgewachsen. In einem Verlies lebte er ohne Erziehung, menschliche Nähe und ohne jeden Kontakt zu anderen Menschen. Sein Name ist Caspar Hauser. Der Mensch ähnelt keinem Menschen. Er birgt ein Geheimnis. Noch in den heutigen Tagen gibt es keine klare Erkenntnis, wer dieser Mann eigentlich war. Nicht wenige vermuten, dass es sich um einen Adeligen handelte, der auf diesem Weg von der Thronfolge ausgeschlossen werden sollte. Das Geheimnis besteht bis heute und ist nicht nur aus anthropologischer Sicht immer noch spannend. Wer war Caspar Hauser? Wann ist ein Mensch ein Mensch? Was wird aus einem Menschen ohne Erziehung? Lesen Sie diesen Tatsachenbericht, der tiefe Einblicke in die menschliche Seele enthüllt.

Vom Sinn der Krankheit

Author: Cornelia Schenk
Publisher: dotbooks
ISBN: 9783943835182
Release Date: 2012-07-04
Genre: Health & Fitness

Sie können alles verlieren und werden sich trotzdem wieder finden Eine Krankheit kann unser Leben schlagartig verändern, uns Angst machen und uns jeden Mut rauben – wenn wir dies zulassen. Doch Krankheit bietet auch eine Chance: Cornelia Schenk zeigt eindrucksvoll, wie man die Signale von Körper, Geist und Seele richtig deutet und daraus Kraft schöpft – für ein neues, erfüllte Leben. Ein wertvoller Ratgeber für Menschen in schwierigen Situationen mit erprobten Übungen und wichtigen Anregungen. Jetzt als eBook: „Vom Sinn der Krankheit“ von Cornelia Schenk. dotbooks – der eBook-Verlag.

Zum Ende der Kom die

Author: Stephan Kraft
Publisher: Wallstein Verlag
ISBN: 9783835321915
Release Date: 2012-03-01
Genre: Literary Criticism

Die Philosophie der Komödie: von Aristoteles bis Roberto Benigni. Trotz ihrer 2.000 Jahre alten Tradition liegt bisher noch keine Theoriegeschichte der Komödie vor. Stephan Kraft konzentriert sich in seiner Studie auf ein zentrales Element, das in der Theoriegeschichte der Komödie omnipräsent ist: das Happyend. Mal ist es als Voraussetzung der Lachwirkung nur Mittel zum Zweck, mal dient es als religiös oder geschichtsphilosophisch überhöhtes Ziel, und mal stellt es einen höchst irritierenden und gerade deshalb produktiven Störfaktor dar. Der konsequente Blick auf die Theoriegeschichte des Happyends lässt eine bislang unentdeckte Philosophie der Komödie aufscheinen, die sich mit der seit vielen Jahren diskutierten Philosophie der Tragödie vergleichen lässt. Kraft gibt einen fundierten Überblick über die antiken, die mittelalterlichen und die frühneuzeitlichen Debatten. Auf der Basis intensiver Textstudien etwa von Lessing, Lenz, Herder und Schiller, sowie den Brüdern Schlegel, Schelling und Hegel, Hauptmann, Sternheim und Hofmannsthal, Hacks, Dürrenmatt und schließlich der Diskussion um Roberto Benignis Film "Das Leben ist schön" entwirft Kraft seine Theoriegeschichte des Happyends.

Das Allgemeine bei Locke

Author: Rainer Specht
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783110268515
Release Date: 2011-10-27
Genre: Philosophy

The issue of the status of the general has been a subject of philosophical debate since antiquity. John Locke’s treatment of this theme is not only of central importance for the understanding of his work but also for the corresponding discussion in modern times. The author first examines the problem in its historical discussion context and then provides a detailed analysis of Locke’s position, whereby he interprets Locke’s approach as an extension of traditional conceptualism. In addition, the author presents an extensive literature review that provides valuable insights into the history of the research.