Access 2007 f r Dummies

Author: Laurie Ulrich Fuller
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527657322
Release Date: 2012-09-10
Genre: Computers

Mit Word findet man sich recht schnell zurecht, Excel ist schon komplexer, aber Access ist wirklich nicht leicht zu beherrschen - so die Meinung vieler Office-Nutzer. Mit diesem Buch schon, behaupten wir! Die Autoren erkl?ren selbst Lesern ohne Datenbankvorkenntnisse, wie man mit Access Daten organisiert und ausgibt. Vom ersten Schritt bis zum Datenbankexperten! Dabei gehen die Autoren auf die Unterschiede zwischen der alten und neuen Version ein.

Jahreshefte Des Osterreichischen Archaologischen Instituts in Wien

Author: Austrian Academy of Sciences
Publisher: Austrian Academy of Sciences
ISBN: 3700161336
Release Date: 2008-12-31
Genre: Social Science

Baran AYDIN: The Hellenistic Pottery and Small Finds of Kordon Tumulus at Kordon Köyue/Salihli (Manisa) 2001; Fritz BLAKOLMER: Der autochthone Stil der Schachtgräberperiode im bronzezeitlichen Griechenland als Zeugnis fuer eine mittelhelladische Bildkunst; Florens FELTEN - Claus REINHOLDT - Eduard POLLHAMMER - Walter GAUSS - Rudolfine SMETANA: Ã_gina-Kolonna 2006. Vorbericht ueber die Grabungen des Fachbereichs Altertumswissenschaften/Klassische und Fruehägäische Archäologie der Universität Salzburg; Norbert FRANKEN: Vexierbilder - Umkehrbilder - Wendeköpfe. Zu einem innovativen Phänomen der hellenistischen Bildkunst; Monika HINTERHÃ_LLER: "Die gesegnete Landschaft". Zur Bedeutung religions- und naturphilosophischer Konzepte fuer die sakralidyllische Landschaftsmalerei von spätrepublikanischer bis augusteischer Zeit; Thomas MARKSTEINER - Séverine LEMAÃ_TRE - Banu YENER-MARKSTEINER: Die Grabungen am Suedtor von Limyra: Die Grabungen der Jahre 1982-1986 am Suedtor von Limyra Vaisselle antique à Limyra en Lycie orientale (sondages 3A et 3B) Keramik aus der Sondage 5 in der Weststadt von Limyra; Dominik MASCHEK: Domitian und Polyphem. Kritische Anmerkungen zur hermeneutischen Methode in der antiken Kunstgeschichte am Beispiel Ephesos; Martin MOHR: An welcher Stelle lag die archaisch-klassische Siedlung von Ephesos? Neue Ã_berlegungen zur archäologischen und literarischen Evidenz; Peter SCHERRER: Von Apaa nach Hagios Theologos. Die Siedlungsgeschichte des Raumes Ephesos von prähistorischer bis in byzantinische Zeit unter dem Aspekt der maritimen und fluvialen Bedingungen; Gabriele SCHMIDHUBER: Dionysische Frauen in der griechischen Vasenmalerei: Nymphen oder Mänaden?; Martin STESKAL: Konstruktionszeichnungen zweier Voluten aus dem Prytancion in Ephesos.

Bilingualer Sachfachunterricht und Lehrerausbildung f r den bilingualen Unterricht

Author: Gabriele Blell
Publisher: Peter Lang Pub Incorporated
ISBN: 3631531826
Release Date: 2005-01-01
Genre: Education

Obwohl der bilinguale Sachfachunterricht mittlerweile in allen Bundeslandern und an den meisten allgemein bildenden Schulen angeboten wird, gibt es in der Lehrerinnen- und Lehrerausbildung fur den bilingualen Unterricht nach wie vor Nachholbedarf, trotz unterschiedlichster Anstrengungen, diesem Desiderat zu begegnen. Die hier versammelten Beitrage wollen Moglichkeiten der Weiterentwicklung von schulischem bilingualen Sachfachunterricht als auch der Lehrerausbildung fur den bilingualen Unterricht aufzeigen. Sie vereinigen sich in einem Modell bilingualen Sachfachunterrichts, das sich als eine Kombination von Sachfach- <I>und Sprachunterricht versteht, d.h., bilingualer Unterricht wird verstanden als Sachfachunterricht, der sowohl uber einen erweiterten Fremdsprachenunterricht als auch uber einen nur in der Fremdsprache erteilten Fachunterricht hinausgeht."

Agile objektorientierte Software Entwicklung

Author: Karl-Heinz Rau
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658007768
Release Date: 2016-03-02
Genre: Computers

Dieses Lehrbuch zeigt anhand eines durchgängigen Fallbeispiels wie Anwendungssoftware zur Optimierung von Geschäftsprozessen agil entwickelt werden kann. Auf der Basis eines agilen Vorgehensmodells werden Geschäftsprozesse modelliert, Anwendungsfälle und User Stories abgeleitet sowie in iterativer Weise die Softwarelösung methodisch entworfen und auf der Java EE Plattform beispielhaft implementiert. Dabei kommen Prinzipien und Praktiken agiler Vorgehensweisen zur Anwendung. Nach einer leichtgewichtigen Vorbereitungsphase steht die Entwicklungsphase mit zeitlich festgelegten Iterationen im Mittelpunkt. Die Anforderungen werden als User Stories gut verständlich beschrieben, deren Kontext durch die Anwendungsfälle des Geschäftsprozesses vorgegeben ist. Statische und dynamische UML-Modelle unterstützen die Kommunikation beim Entwurf der User Stories. Die identifizierten System-Operationen werden mit Hilfe von Mustern in systematischer Weise Klassen zugeordnet, Entwurfsmuster werden an Beispielen vorgestellt und praktisch eingesetzt, so dass ein Software-System mit geringer Kopplung und hoher Wartbartkeit entsteht. Das durchgängige Beispiel zeigt dem Leser anschaulich den Weg von der Problemstellung im Geschäftsprozess bis zur Java-Software-Lösung Schritt für Schritt auf. Zu jedem Kapitel werden Wiederholungsfragen und Aufgaben angeboten. Online stehen Quellcode und ergänzende Lernhilfen zur Verfügung.