Social Movements and Globalization

Author: Cristina Flesher Fominaya
Publisher: Palgrave Macmillan
ISBN: 0230360874
Release Date: 2014-06-05
Genre: Political Science

A cutting-edge and original analysis of contemporary social movements in a globalized world, providing a clear and comprehensive grounding in social movement and globalization theory and drawing on a range of case studies and examples from around the world, from Anonymous and 15-M/Indignados to the Zapatistas.

Democratizing Candidate Selection

Author: Guillermo Cordero
Publisher: Springer
ISBN: 9783319765501
Release Date: 2018-06-30
Genre: Political Science

This book studies the challenges to conventional politics posed by new ways of selecting candidates for legislative elections. The recent economic crisis had profound political consequences on politics, generating an upsurge in the demand for more participative ways of decision-making in politics channelled through social movements and individuals in different countries. Some parties have reacted by introducing changes in their internal organization (via intra-party democracy), particularly related to the selection of candidates for public office. This volume explores the trends and challenges of these new methods of selection, analyses how the internet is increasingly being used as a selection tool, and evaluates some of the relevant consequences related to political representation, party cohesion and party centralization, among others.

Media in the Middle East

Author: Nele Lenze
Publisher: Springer
ISBN: 9783319657714
Release Date: 2017-11-16
Genre: Social Science

This edited volume offers the first extended, cross-disciplinary exploration of the cumulative problems and increasing importance of various forms of media in the Middle East. Leading scholars with expertise in Middle Eastern studies discuss their views and perceptions of the media’s influence on regional and global change. Focusing on aspects of economy, digital news, online businesses, gender-related issues, social media, and film, the contributors of this volume detail media’s role in political movements throughout the Middle East. The volume illustrates how the increase in Internet connections and mobile applications have resulted in an emergence of indispensable tools for information acquisition, dissemination, and activism.

Real Democracy Occupy

Author: Anna Szolucha
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 9781317216698
Release Date: 2016-10-04
Genre: Political Science

The liberal representative model of democracy is in a crisis. In protest camps, neighbourhood assemblies and through other non-hierarchical initiatives, the Occupy movement as well as other recent anti-austerity movements are redefining democracy as a positive way to engage with this crisis. The more direct democratic models of organisation that they are employing are not aimed at making the politicians regain their lost public legitimacy. Instead, direct democracy is perceived by these movements as a radical alternative to the established forms of representation. Can direct democracy become an actual alternative to representative democracy? This book takes an engaged and in-depth look at the Occupy movement in Ireland and the San Francisco Bay Area in the US in order to present the most up-to-date evidence of the changing nature of popular democratic demands. It takes an insider’s perspective to analyse the internal processes and iterations of the movement. Establishing links between social movements and transformations of democracy, as well as underscoring the significance of the recent movements for the future of democracy, this book is essential reading for students, scholars and activists interested in direct democracy, social movements, and radical politics more generally.

Soziologie

Author: Anthony Giddens
Publisher:
ISBN: 3901402160
Release Date: 2009
Genre: Soziologie - Lehrbuch

Anthony Giddens "Soziologie" gilt weltweit als das Einführungswerk in das gleichnamige Fach. Gekennzeichnet durch hohe Lesbarkeit und eine für Lehrbücher ungemeine Aktualität und Zeitbezogenheit, hat es diesen Ruf auch zu Recht: Man wird förmlich in das Werk hineingezogen; der Autor führt einen Dialog mit der LeserIn Waren Sie schon einmal verliebt?, in dem zuerst einmal in groben Zügen die Geschichte der Soziologie präsentiert wird. Danach wird es immer spezifischer: Über Kultur, Gesellschaft und Individuum und Gesellschaftstypen führt der Dialog weiter zu Geschlecht und Sexualität, Körper und Familie, um schließlich Moderne Organisationen, Massenmedien, Arbeit und Wirtschaftsleben oder den Globalen Wandel und die Umweltkrise zu diskutieren. Immer wird dabei mit plastischen Bildern gearbeitet, und immer hat man als LeserIn den Eindruck, mittendrin und dabei zu sein was die Lektüre des Buches zu einem beeindruckenden Gespräch über Soziologie macht und den Lerneffekt garantiert. (Verlagstext).

Reproduktion sozialer Ungleichheit in Deutschland

Author: Boike Rehbein
Publisher: Herbert von Halem Verlag
ISBN: 9783744509978
Release Date: 2015-07-01
Genre: Social Science

Boike Rehbein und sein Forschungsteam legen mit dieser Untersuchung die konstitutiven Mechanismen der sozialen Ungleichheit und die dadurch geschaffenen Trennlinien innerhalb der deutschen Gesellschaft frei. Für diese großangelegte Studie führten sie zwischen 2010 und 2015 über 300 qualitative Interviews zu Lebensläufen und erfassten eine repräsentative Stichprobe. Die Analyse dieser empirischen Daten zeigt, dass die Sozialstruktur Deutschlands durch das Zusammenspiel jahrhundertealter Traditionslinien, der Weitergabe von Habitus und Kapital an die jeweils nächste Generation und die unbewusste symbolische Klassifikation erklärt werden kann. Damit einhergehend wird in diesem Buch die deutsche Sozialstruktur Schritt für Schritt aufgefächert und erläutert, von historischen Klassenstrukturen über Gender, Migration und institutionelle Selektion bis zur Konstitution von Lebensläufen und Lebensstilen. Der Forschungsansatz basiert im Kern auf der Soziologie Pierre Bourdieus, wurde aber im Zusammenhang mit parallelen Untersuchungen in Brasilien, Indien und Südostasien weiter ausgearbeitet und im Hinblick auf internationale Vergleichbarkeit verallgemeinert.

Globales Amerika

Author: Ulrich Beck
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 9783839401729
Release Date: 2015-07-31
Genre: Social Science

Seit einigen Jahren wird in den Sozial- und Kulturwissenschaften international kaum ein Phänomen so lebhaft diskutiert wie das der Globalisierung. Nachdem die zu Anfang vorherrschende Sichtweise von Globalisierung als Entwicklung einer homogenen Weltkultur zunehmend an Evidenz verlor, rücken die lokal unterschiedlichen kulturellen Praktiken und Perspektiven als Teil von Globalisierung ins Zentrum des Interesses. Diese Neujustierung des Fokus erlaubt auch längst überfällige neue Lesarten des vermeintlich einfachen Verhältnisses von »Amerikanisierung« und Globalisierung. Dabei wird deutlich, dass die oft als »Amerikanisierung« wahrgenommene Globalisierung weltweit heterogene Resonanzen erzeugt, hybride Kulturen, Fluchtlinien und Gegenbewegungen treten gleichermaßen hervor. Der Band »Globales Amerika«, in dem sich einige der prominentesten Denker der Globalisierung zu Wort melden, präsentiert anregende Lektüren dieser bislang wenig beleuchteten Seite der Globalisierung und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Verständnis des Problems insgesamt. Für das 21. Jahrhundert erweist sich die Perspektive eines »methodologischen Kosmopolitismus« (Ulrich Beck) als richtungsweisend.

Die Industrielle Gesellschaft Und Ihre Zukunft

Author: Theodore Kaczynski
Publisher: Createspace Independent Publishing Platform
ISBN: 1721022457
Release Date: 2018-09-12
Genre:

Industrial Society and Its Future / The Unabomber Manifesto (2010) in deutscher Sprache. "1. Die industrielle Revolution und ihre Folgen waren ein Desaster für das menschliche Geschlecht. Sie haben die Lebenserwartung derjenigen von uns, die in "fortschrittlichen" Ländern leben, stark erhöht, aber sie haben die Gesellschaft destabilisiert, haben das Leben unerfüllt gemacht, Menschen Demütigungen unterworfen, zu weit verbreiteten psychischem Leiden geführt (in der Dritten Welt ebenso zu physischem Leiden) und haben der Natur einen schweren Schaden zugefügt. Die fortschreitende Entwicklung der Technologie wird die Situation verschlechtern. Sie wird den Menschen sicherlich größeren Demütigungen unterwerfen und der natürlichen Welt größeren Schaden zufügen, sie wird wahrscheinlich zu größeren sozialen Störungen und psychischen Leiden führen und sie dürfte sogar in "fortschrittlichen" Ländern zu erhöhtem körperlichen Leiden führen."

Contexts of Deviance

Author: J. William Spencer
Publisher: Oxford University Press, USA
ISBN: 9780199973576
Release Date: 2014-09-01
Genre: Social Science

While most readers are more about deviance than sociology, this reader brings sociology front and center by studying deviance and social control in their social contexts. When we do this, sociologists go about using what we know, for example, about race or gender or the family or mass media or social movements to study and understand deviance and control. The reader is divided into six parts: 1) theory, 2) social control, 3) statuses and identities, 4) institutions, 5) social movements, and 6) subcultures. Readings range from classics to contemporary pieces, from macro-level studies to studies of face-to-face encounters. A wide range of theoretical traditions are represented - from functionalist and critical to post-modern and interactionist. Introductions help students see all of these connections: what it means to study deviance and control in a social context; to appreciate research questions at different levels of analysis; to understand how a positivist orientation is different from a subjectivist orientation. An Instructor's Manual and Test Bank authored by Dr. Thomas Ratliff (Arkansas State University) are available to qualified instructors via the Ancillary Resource Center (ARC) at www.oup-arc.com.

Die kreative Gesellschaft des 21 Jahrhunderts

Author: OECD
Publisher: OECD Publishing
ISBN: 9789264187702
Release Date: 2000-09-18
Genre:

Drei fundamentale Antriebskräfte bestimmen die Grundlagen der Gesellschaft von morgen: - zunehmende soziale Diversität - tiefgreifende Umwälzungen der Wirtschaftsstrukturen - rasche Globalisierung.

Postdemokratie

Author: Colin Crouch
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518785300
Release Date: 2012-10-22
Genre: Political Science

"Postdemokratie": Dieser Begriff des Politikwissenschaftlers Colin Crouch wurde nach dem Erscheinen der Originalausgabe seines Buches zum Kristallisationspunkt der Debatte um Politikverdrossenheit, Sozialabbau und Privatisierung. Crouch hat dabei ein politisches System im Auge, dessen demokratische Institutionen zwar weiterhin formal existieren, das von Bürgern und Politikern aber nicht länger mit Leben gefüllt wird. Der polemische Essay, der in Italien und Großbritannien bereits als Klassiker der Gegenwartsdiagnose gilt, liegt nun endlich auch in deutscher Übersetzung vor.

Zivilisierung des Klimaregimes

Author: Achim Brunnengräber
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531928401
Release Date: 2011-03-04
Genre: Political Science

Eine immer wieder auch vom Scheitern verfolgte Klimapolitik zeigt nicht nur die Handlungsgrenzen der Staatengemeinschaft auf. Auch die Strategie der ‚konfliktiven Kooperation’ mit den Staaten, wie sie von NGOs lange schon praktiziert wird, ist an Legitimations- und Glaubwürdigkeitsgrenzen gestoßen. In Reaktion darauf betreten neue, transnational vernetzte soziale Bewegungen die Bühne der internationalen Politik. Die politische Gemengelage wird unübersichtlicher. Wie sehen die transnationalen Beziehungen der zivilgesellschaftlichen Akteure aus NGOs, Bewegungen oder außerparlamentarischen Initiativen aus? In welchem Diskurs- und Handlungskontext bewegen sie sich, wie ist ihr Verhältnis zum Staat und zur Privatwirtschaft, welche Themen werden in den Fokus gestellt und welche Forderungen oder Lösungsansätze haben die ‚alten’ wie die ‚neuen’ zivilgesellschaftlichen Akteure? Auf diese Fragen gibt das vorliegende Buch Antworten. Es wendet sich der übergreifenden Frage zu, ob im ‚globalen Dorf’ der Zivilgesellschaft Unterstützung für das geleistet werden kann, was in der internationalen Politik bisher nicht gelungen ist: die große Transformation des Energiesystems in Richtung einer nachhaltigen, klimaverträglichen Zukunft. Eine Zivilisierung des Klimaregimes scheint dafür unerlässlich.

Revolution 2 0

Author: Wael Ghonim
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 9783843701839
Release Date: 2012-01-16
Genre: Political Science

Mit verbundenen Augen saß Wael Ghonim, Marketingchef von Google, 12 Tage im Gefängnis der ägyptischen Staatspolizei. Kaum war er wieder frei, wurden ihm vor laufender Kamera Bilder von getöteten Demonstranten gezeigt. Er brach in Tränen aus. Der Widerstand hatte ein neues Gesicht. Zum ersten Mal erzählt Ghonim von seinem Kampf gegen die ägyptische Regierung nach der Ermordung des Bloggers Khaled Said. Während der Protestbewegung gegen Präsident Mubarak gründete er die Facebook-Gruppe »We are all Khaled Said«, wo er zu Demonstrationen gegen das Regime aufrief. Zwei Wochen später trat Mubarak zurück. Wael Ghonim erklärt, warum eine Revolution in Ägypten unausweichlich war und was man daraus lernen kann: Er liefert die Blaupause dafür, wie wir Dinge verändern können – bis zur Revolution 2.0.

Das Jahr der gef hrlichen Tr ume

Author: Slavoj Žižek
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104025650
Release Date: 2013-03-07
Genre: Literary Collections

Über den Arabischen Frühling, Occupy Wall Street – und den Massenmord von Breivik 2011 – das Jahr des Arabischen Frühlings, der Occupy Wall Street-Bewegung, der Revolte in den Vorstädten Londons. 2011 – das Jahr von Breiviks ideologischer Wahnsinnstat, des aufkommenden Antisemitismus in Ungarn, des zunehmenden Rassismus. Gefährliche Träume in zweierlei Richtung stehen dahinter: emanzipatorische und destruktive. Was bedeuten diese Ereignisse im Kontext des globalen Kapitalismus? Mit Dialektik, analytischer Schärfe und gewohnt pointensicher legt Slavoj Žižek die Widersprüche der gegenwärtigen politischen Lage frei und fragt, wie wir das System bekämpfen können, ohne zu seinem Funktionieren beizutragen. »Theorie muss auch immer sexy sein, sie muss unterhalten, provozieren, bruchstückhaft und leicht zitierbar sein, physisch spürbar wie Rockmusik. All das liefert Žižek.« Der Spiegel