Sports Media

Author: Andrew C. Billings
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 9781136838828
Release Date: 2012-01-25
Genre: Language Arts & Disciplines

Looking toward a future with increasingly hybridized media offerings, Sports Media: Transformation, Integration, Consumption examines sports media scholarship and its role in facilitating understanding of the increasingly complex world of sports media. Acknowledging that consumer demand for sports media content has influenced nearly every major technology innovation of the past several decades, chapters included herein assess existing scholarship while positing important future questions about the role sports media will play in the daily lives of sports fans worldwide. Contributions from well-known scholars are supplemented by work from younger researchers doing new work in this area. Developed for the Broadcast Education Association's Electronic Media Research series, this volume will be required reading for graduate and undergraduate students in media, communication, sociology, marketing, and sports management, and will serve as a valuable reference for future research in sports media.

Race and Gender in Electronic Media

Author: Rebecca Ann Lind
Publisher: Routledge
ISBN: 9781317266129
Release Date: 2016-10-04
Genre: Language Arts & Disciplines

This volume examines the consequences, implications, and opportunities associated with issues of diversity in the electronic media. With a focus on race and gender, the chapters represent diverse approaches, including social scientific, humanistic, critical, and rhetorical. The contributors consider race and gender issues in both historical and contemporary electronic media, and their work is presented in three sections: content, context (audiences, effects, and reception), and culture (media industries, policy, and production). In this book, the authors investigate, problematize, and theorize a variety of concerns which at their core relate to issues of difference. How do we use media to construct and understand different social groups? How do the media represent and affect our engagement with and responses to different social groups? How can we understand these processes and the environment within which they occur? Although this book focuses on the differences associated with race and gender, the questions raised by and the theoretical perspectives presented in the chapters are applicable to other forms of socially-constructed difference.

Media and Social Life

Author: Mary Beth Oliver
Publisher: Routledge
ISBN: 9781317743729
Release Date: 2014-03-26
Genre: Language Arts & Disciplines

Our use of media touches on almost all aspects of our social lives, be they friendships, parent-child relationships, emotional lives, or social stereotypes. How we understand ourselves and others is now largely dependent on how we perceive ourselves and others in media, how we interact with one another through mediated channels, and how we share, construct, and understand social issues via our mediated lives. This volume highlights cutting edge scholarship from preeminent scholars in media psychology that examines how media intersect with our social lives in three broad areas: media and the self; media and relationships; and social life in emerging media. The scholars in this volume not only provide insightful and up-to-date examinations of theorizing and research that informs our current understanding of the role of media in our social lives, but they also detail provocative and valuable roadmaps that will form that basis of future scholarship in this crucially important and rapidly evolving media landscape.

Digital Technology and the Future of Broadcasting

Author: John V. Pavlik
Publisher: Routledge
ISBN: 9781317486947
Release Date: 2015-07-16
Genre: Computers

This volume presents timely discussions on how digital technology is reshaping broadcasting and the media in the United States and around the world. It features contributions from distinguished scholars and young researchers, representing work that spans domestic and international issues of technological change and the implications for broadcasting and related media in a global context. Among the many issues covered are: The impact of digital technology on the structure of broadcasting organizations and regulation; The nature of broadcast content or media programming and how it is delivered at home and abroad; Engagement and interaction of the public with broadcasting and social and mobile media; and The reshaping of revenue models for broadcasters and media organizations globally. The first two parts of the volume, addressing research challenges, issues, and advances in global broadcasting, are competitively reviewed research papers which were presented at the BEA2014 Research Symposium. The third part focuses on international perspectives, with chapters from broadcasting scholars and paper discussants at the Research Symposium. This section provides reflection on the problems and prospects for research, education, and public policy that arise in this era of rapid and continuing change. As a benchmark of the remarkable changes taking place in today’s media environment, the volume sets an agenda for future research on the implications of digital technology for broadcasting and broadcasting education.

Die magischen Kan le

Author: Marshall McLuhan
Publisher:
ISBN: 3430164044
Release Date: 1992
Genre: Communication

Museum und Medien - Museumskommunikation - Kommunikationstheorie - Medientheorie - Museum und Öffentlichkeit.

Cathy s Book

Author: Sean Stewart
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3833938005
Release Date: 2007-10-01
Genre: Juvenile Fiction

Kann das Leben eigentlich noch viel schlimmer werden? Ja, es kann! Nicht nur dass Cathys Vater völlig unerwartet stirbt, sie in der Schule total die Probleme hat und ihre beste Freundin sauer auf sie ist ═ jetzt macht auch noch ihr Freund Victor mit ihr Schluss! Cathy ist verzweifelt. Doch dann entschließt sie sich, nach den Gründen für Victors Entscheidung zu suchen. Aber anstatt Antworten zu finden, tun sich für Cathy nur noch mehr Fragen auf: Was zum Beispiel hat der seltsame │Mückenstich╩ zu bedeuten, die nachdem sie bei Victor eingeschlafen war, plötzlich auf Cathys Arm auftaucht? Wieso ist Viktor mit knapp 20 Jahren dermaßen vermögend und arbeitet trotzdem als einfacher Laborassistent in einer BioTech-Firma? Welche Verbindungen hat er zu den Menschen, die Cathy in Chinatown trifft und die ihn offenbar gut kennen? Gemeinsam mit Cathy betritt der Leser eine Welt, in der viele Dinge nicht so sind, wie sie auf den ersten Blick scheinen! Der besondere Clou: Das Buch enthält Briefe, Fotos, Tagebucheintragungen sowie Randnotizen der Protagonistin, Telefonnummern (die der Leser tatsächlich anrufen kann!) und Internetadressen, mit deren Hilfe ein aufmerksamer Leser den Geheimnissen auf die Spur kommen kann ┤ │Wenn du nicht Emma heißt, leg dieses Buch schnell wieder weg, halt dich fern - und niemandem wird was geschehen! Emma - ich weiß, das alles klingt verrückt. Du (und Mom!), ihr werdet euch natürlich fragen, wohin ich verschwunden bin und wann ich zurückkomme. Deshalb hinterlasse ich dir das ganze Beweismaterial - nur für den Fall, dass mir etwas zustößt und ich nicht zurückkomme. Sieh dir alle Details in meinem Tagebuch genau an. Ruf die Telefonnummern an. Geh auf die Web-Seiten. Aber wenn du nicht enden willst wie ich ("kein Land in Sicht"), dann darfst du niemandem davon erzählen. Mach dir um mich keine Sorgen. Ich komme schon zurecht (glaub ich). Hey, vielleicht ist das der Anfang meines neuen Lebens. Ganz sicher ist es das Ende meines alten. Ruf mich an! Love, Cathy╩

Sociological Abstracts

Author: Leo P. Chall
Publisher:
ISBN: STANFORD:36105113575810
Release Date: 2003
Genre: Sociology

CSA Sociological Abstracts abstracts and indexes the international literature in sociology and related disciplines in the social and behavioral sciences. The database provides abstracts of journal articles and citations to book reviews drawn from over 1,800+ serials publications, and also provides abstracts of books, book chapters, dissertations, and conference papers.

The New Jim Crow

Author: Michelle Alexander
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 9783956141591
Release Date: 2016-10-19
Genre: Political Science

Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Der gro e Ausbruch

Author: Angus Deaton
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783608100747
Release Date: 2017-01-14
Genre: Political Science

Heute sind die Menschen gesünder, wohlhabender und sie leben länger als früher. Einem Teil der Menschheit ist »Der Große Ausbruch« aus Armut, Not, Krankheit und Entbehrung in Freiheit, Bildung, Demokratie und eine freie globale Weltwirtschaft gelungen. Dennoch nimmt die Ungleichheit zwischen Nationen und Menschen unaufhaltsam zu. Das Opus Magnum des Nobelpreisträgers beschreibt, wie Lebens- und Gesundheitsstandards sich weltweit erhöhen ließen, wenn Aufrichtigkeit und neue Fairness Einzug in die globale Weltwirtschaft hielten. Aus dem »Wohlstand der Nationen« könnte ein Wohlstand aller Nationen werden. Angus Deaton, der Träger des Wirtschaftsnobelpreises 2015, schildert die Geschichte der Weltwirtschaft überraschend neu und anders. Vor 250 Jahren bescherte die Industrielle Revolution Westeuropa und den USA nachhaltigen Aufschwung und wirtschaftlicher Fortschritt, der bis heute andauert. Viele Menschen in Großbritannien, Frankreich, den USA und Deutschland überwanden ihre Armut, eigneten sich Bildung an und gestalteten ihre Staaten freiheitlich und demokratisch um. Aber bereits damals öffnete sich die Kluft zwischen Reich und Arm. Erhellend und eindringlich entwirft der Ökonom ein Panorama überwältigender Entdeckungen und phantastischer Erfindungen: Von der Überwindung von Pest, Cholera und Epidemien, von den Errungenschaften wie Impfungen, Antibiotika, Hygiene, sauberem Trinkwasser und den Erfolgen der modernen Medizin und Technik. Dennoch holen schmerzhafte Rückschläge auch die modernen Gesellschaften – vor allem aber die Ärmsten – immer wieder ein: entsetzliche Hungersnöte, Naturkatastrophen, Drogenhandel, Krebserkrankungen und die AIDS/HIV-Epidemie auf der anderen Seite. Alternativen bieten Reformen: Die Entwicklungs- und Protektionspolitik des Westens sollte eingestellt, jedenfalls grundlegend verändert werden. Dringend müssten die Handelshemmnisse aufgehoben werden, um der ganzen globalisierten Welt ihren eigenen „Großen Ausbruch“ zu eröffnen. Unser Wohlstand ist anfällig; Umdenken und anders Handeln sind dringend erforderlich. Hatten die USA noch vor 20 Jahren einen bis dahin nie gekannten Wohlstand für viele Amerikaner erreicht, wächst das einstige Vorbild der westlichen Welt heute wirtschaftlich schleppend oder gar nicht. Die Ungleichheit unter den Amerikanern hat schlagartig zugenommen. Hingegen hat sich das Wirtschaftswachstum in Indien und China vervielfacht und das Leben von mehr als zwei Milliarden Menschen unvorstellbar verbessert. »Dieses Thema bedarf einer großen Leinwand und eines kühnen Pinselstrichs, und Angus Deaton liefert auf virtuose Weise beides.« The Economist

The Challenger Sale

Author: Matthew Dixon
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 9783864147234
Release Date: 2015-06-08
Genre: Business & Economics

Gibt es ein Rezept für Verkaufserfolg? Die meisten Führungskräfte im Vertrieb verweisen hier zuerst auf eine gute Kundenbeziehung – und sie liegen falsch damit. Die besten Verkäufer versuchen nicht nur einfach eine gute Beziehung zu ihren Kunden aufzubauen – sie stellen primär die Denkweisen und Überzeugungen ihrer Kunden in Frage. Basierend auf einer umfassenden Studie mit mehreren tausend Vertriebsmitarbeitern in unterschiedlichen Branchen und Ländern, zeigt "The Challenger Sale", dass das klassische vertriebliche Vorgehen mit dem Aufbau von Beziehungen immer weniger funktioniert, je komplexer die Lösungen sind. Doch wie unterscheiden sich Fertigkeiten, Verhaltensweisen, Wissen und Einstellung der Spitzenverkäufer vom Durchschnitt? Die Studie zeigt deutlich, dass die Verhaltensweisen, die den Challenger so erfolgreich machen, replizierbar und strukturiert vermittelbar sind. Die Autoren erklären, wie fast jeder Verkäufer, ausgestattet mit den richtigen Werkzeugen, diesen Ansatz erfolgreich umsetzen kann und so höhere Kundenbindung und letztendlich mehr Wachstum generiert. Das Buch ist eine Quelle der Inspiration und hilft dem Leser, sein Profil als Vertriebler zu analysieren und gezielt zu verändern, um am Ende kreativer und besser zu sein.

iBrain

Author: Gary Small
Publisher:
ISBN: 3783131960
Release Date: 2009-01
Genre: Kind - Neue Medien - Hirnfunktion - Evolution - Neuronale Plastizität


Mediaweek

Author:
Publisher:
ISBN: IND:30000117323299
Release Date: 2008
Genre: Advertising media planning


New Media Culture Mediale Ph nomene der Netzkultur

Author: Christian Stiegler
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 9783839429075
Release Date: 2015-05-31
Genre: Social Science

Das Netz ist eine Brutstätte für mediale Phänomene wie etwa digitale Realitäten, Avatars, Memes, Selfies, Transmedia Storytelling, Shitstorms, Gamification, Ultra Fandom, Big Data oder hybride Medienformen, die direkten Einfluss auf Gesellschaft, Kultur und Wirtschaft haben. Doch welche Auswirkungen hat die Netzkultur auf unsere tagtägliche Wahrnehmung von Kommunikation, Arbeitsbedingungen, sozialen Beziehungen, Konsumprodukten und ästhetischen Entwürfen? Dieser Band versammelt grundlegende Annäherungen an die medialen Ausformungen digitaler Kulturen und ermöglicht Studierenden und Lehrenden - aber auch Praktiker_innen - verschiedener Disziplinen, diese zu überdenken, weiterzuspinnen und zu hinterfragen. Mit Beiträgen u.a. von Henry Jenkins, Ramón Reichert, Judith Ackermann, Jan-Hinrik Schmidt, Stephan Sonnenburg und Roman Rackwitz.