Stick and Rudder An Explanation of the Art of Flying

Author: Wolfgang Langewiesche
Publisher: McGraw Hill Professional
ISBN: 0070362408
Release Date: 1944-01-01
Genre: Reference

WHAT'S IN STICK AND RUDDER: The invisible secret of all heavier-than-air flight: the Angle of Attack. What it is, and why it can't be seen. How lift is made, and what the pilot has to do with it. Why airplanes stall How do you know you're about to stall? The landing approach. How the pilot's eye functions in judging the approach. The visual clues by which an experienced pilot unconsciously judges: how you can quickly learn to use them. "The Spot that does not move." This is the first statement of this phenomenon. A foolproof method of making a landing approach across pole lines and trees. The elevator and the throttle. One controls the speed, the other controls climb and descent. Which is which? The paradox of the glide. By pointing the nose down less steeply, you descend more steeply. By pointing the nose down more steeply, you can glide further. What's the rudder for? The rudder does NOT turn the airplane the way a boat's rudder turns the boat. Then what does it do? How a turn is flown. The role of ailerons, rudder, and elevator in making a turn. The landing--how it's made. The visual clues that tell you where the ground is. The "tail-dragger" landing gear and what's tricky about it. This is probably the only analysis of tail-draggers now available to those who want to fly one. The tricycle landing gear and what's so good about it. A strong advocacy of the tricycle gear written at a time when almost all civil airplanes were taildraggers. Why the airplane doesn't feel the wind. Why the airplane usually flies a little sidewise. Plus: a chapter on Air Accidents by Leighton Collins, founder and editor of AIR FACTS. His analyses of aviation's safety problems have deeply influenced pilots and aeronautical engineers and have contributed to the benign characteristics of today's airplane. Stick and Rudder is the first exact analysis of the art of flying ever attempted. It has been continously in print for thirty-three years. It shows precisely what the pilot does when he flies, just how he does it, and why. Because the basics are largely unchanging, the book therefore is applicable to large airplanes and small, old airplanes and new, and is of interest not only to the learner but also to the accomplished pilot and to the instructor himself. When Stick and Rudder first came out, some of its contents were considered highly controversial. In recent years its formulations have become widely accepted. Pilots and flight instructors have found that the book works. Today several excellent manuals offer the pilot accurate and valuable technical information. But Stick and Rudder remains the leading think-book on the art of flying. One thorough reading of it is the equivalent of many hours of practice.

Mein Flug ber den Ozean

Author: Charles A. Lindbergh
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783105619544
Release Date: 2017-12-29
Genre: Biography & Autobiography

Als die Welt am Abend des 21. Mai 1927 dem jungen Piloten Charles A. Lindbergh zujubelte, feierte sie den Wagemut eines bis dahin unvorstellbaren Unternehmens: ein Mensch war allein und ohne Zwischenlandung von New York nach Paris über den Ozean geflogen. Fliegen heißt für Lindbergh »vom Wein der Götter trinken« – und schreibend vermittelt er uns dieses Gefühl, das sich aus Besessenheit und Seligkeit zusammensetzt. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Nachtflug

Author: Antoine de Saint-Exupéry
Publisher: Edition Lempertz
ISBN: 9783945152089
Release Date: 2015-06-05
Genre: Biography & Autobiography

Der Nachtflug, auf der Strecke Rio—Buenos Aires 1928 erstmals unternommen, war noch ein gefährliches Wagnis, als wenig später Antoine de Saint-Exupéry, Betriebsdirektor der Companie Générale Aéropostale Argentina, seinen Roman >Vol de Nuit

Handbuch f r berholungsarbeiten an Motor Segel und Ruderbooten nebst praktischen Winken

Author: Ernst Küst
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783867419017
Release Date: 2011
Genre:

Es hat sich erwiesen, dass die traditionellen Methoden der Bootspflege insbesondere bei holzernen Booten heute noch vielfach Gultigkeit besitzen. Neue Werkstoffe, Lacke, Dichtmaterialien etc. sind oftmals nicht fur alte, organische Materialen gemacht und richten manchmal mehr Schaden als Nutzen an. Es ist fur Besitzer klassischer Boote daher lehrreich zu wissen, wie ihre Boot "zu Lebzeiten" gepflegt, repariert und restauriert wurden. Dieses 1925 in volliger Neubearbeitung erschienene "Handbuch fur Uberholungsarbeiten an Motor-, Segel- und Ruderbooten" war lange Jahre das deutschsprachige Standartwerk zur Pflege und Reparatur von holzernen und stahlernen Sportbooten. Es beginnt mit der Beschreibung typischer Schwachstellen, einer Anleitung zur Schadensanalyse und mundet in eine exakte Beschreibung aller an Bord anfallenden Arbeiten. Eigner alter Schiffe - namentlich solcher in holzerner Bauweise - finden hier unzahlige Tipps aus der Praxis.

So kommen Sie rauf und wieder runter

Author: David Blatner
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593373149
Release Date: 2003
Genre:

Warum ruckelt die Maschine so? Was sind das für seltsame Rauchwölkchen am Triebwerk? Und wieso hat der Kapitän das Anschnall-Signal eingeschaltet? Eine unterhaltsame Beruhigungspille für alle Fluggäste. Der Autor beschreibt alles, was man übers Fliegen wissen möchte: Er erklärt, wieso sich eine 300 Tonnen schwere Maschine in die Lüfte hebt und oben bleibt - erläutert den Einfluss des Wetters auf den Flieger und warum ein Sturm ihm wenig anhaben kann - klärt über technische Details auf und führt die Leser ins Cockpit und den Tower und sammelt unterhaltsame Anekdoten aus der Geschichte des Fliegens. Außerdem hat er zahlreiche praktische Tipps für alle Fluggäste auf Lager, damit der nächste Urlaubsflug zur ungetrübten Freude wird.

Man muss kein Held sein

Author: Chesley B. Sullenberger
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 9783641051334
Release Date: 2010-10-26
Genre: Biography & Autobiography

Am 15. Januar 2009 startet der Inlandsflug 1549 in New York. In einer Höhe von etwa 1000 Metern – die Maschine befindet sich gerade über der Bronx – kollidiert ein Schwarm Wildgänse mit dem Airbus, an Bord sind 150 Passagiere und fünf Besatzungsmitglieder. Kapitän Sullenberger meldet Schubverlust in beiden Triebwerken und entscheidet sich wegen der geringen Flughöhe für eine hochriskante Notwasserung. Nur sechs dramatische Minuten nach dem Start trifft die Maschine im Gleitflug auf dem Hudson auf, rund anderthalb Kilometer vom Times Square entfernt. Rettungskräften gelingt die Evakuierung der Passagiere. Die Bilder von der spektakulären Landung und Rettungsaktion gehen bald um die Welt. Chesley Sullenberger, der sich eher ungern als »Der Held vom Hudson« tituliert sah, blickt nun auf sein Leben zurück und beschreibt, wie er zu dem Ausnahmepiloten wurde, der in schwierigster Notsituation Augenmaß und Entschlusskraft bewahrt und der Verantwortung für die ihm anvertrauten Mitmenschen gerecht wird. Er berichtet von seiner Kindheit in Texas, wie er bereits im Alter von fünf Jahren den Traum hegte, Pilot zu werden, und bereits mit sechzehn seinen ersten Soloflug bestritt; er erzählt von den prägenden Jahren bei der Air Force und seinen Erlebnissen als Flugkapitän, seit er 1980 zur zivilen Luftfahrt wechselte. Sullenberger ist überzeugt, dass seine gesammelten Lebenserfahrungen ihn auf die dramatischen Augenblicke, die sein Leben radikal verändern sollten und die er minutiös und mitreißend schildert, vorbereitet haben, als er sich – entgegen der Anweisung aus dem Flughafentower – für die Landung im Hudson entschied. Hier, so der Kapitän, konnte er auf all das an Einsichten und Tugenden zurückgreifen, was er nicht nur in seinem Beruf, sondern für sein gesamtes Leben als unerlässlich ansieht: Disziplin und Pflichtgefühl, Genauigkeit und Sorgfalt, Verantwortungsgefühl und Vertrauen, aber auch den Mut, notfalls im Alleingang eine Entscheidung zu treffen.

Der Vogelflug als Grundlage der Fliegekunst

Author: Otto Lilienthal
Publisher: mach-mir-ein-ebook.de
ISBN: 9783944309118
Release Date: 2012
Genre: Science

„Wie ein Vogel zu fliegen“, das war der Traum von Otto Lilienthal und seines Bruders Georg. Nachdem die beiden Brüder jahrelang die physikalischen Grundlagen des Vogelfluges erforschten, veröffentlichte Lilienthal am 5. Dezember 1889 dieses Buch, das hier erstmals als E-Book erscheint. Auch wenn das zeitgenössische Interesse an diesem Buch eher gering war, da die breite Öffentlichkeit die Luftfahrt nach dem Prinzip „leichter als Luft“, die Weiterentwicklung des Ballons zum Luftschiff, favorisierte, stellt es dennoch die wichtigste flugtechnische Veröffentlichung des 19. Jahrhunderts dar. Die charakteristische Flügelform der Vögel war auch anderen Flugtechnikern nicht entgangen, doch die Gebrüder Lilienthal haben sie erstmals mit exakten Messungen verbunden und publiziert. Der heutige Reiz dieses Buch liegt weniger darin, ein modernes Lehrbuch der Aerodynamik zu ersetzen, sondern sich darin in die Frühzeit der Luftfahrt zu begeben. Otto Lilienthal betont in seinem Vorwort, dass das Buch für alle geschrieben wurde, die die Grundlagen des Vogelfluges und damit der Fliegerei kennenlernen wollen. Das Buch kommt mit sehr wenigen mathematischen Formeln aus und beschreibt detailliert die Experimente der beiden Brüder und ihre daraus gezogenen Schlussfolgerungen. Es enthält 80 Illustrationen zu ihren Experimenten und Gedankengängen. Dieses Buch ist für alle an der Geschichte der Luftfahrttechnik Interessierten eine äußerst spannende Lektüre, auch wenn sich Lilienthal in einigen Punkten über die Zukunft der Luftfahrt geirrt hat, wie das folgende Zitat aus dem Buch zeigt: „Die verschiedenartige Ausführung unserer Versuchskörper überzeugte uns, dass die Metalle überhaupt zum Flügelbau nicht zu gebrauchen sind, und dass die Zukunftsflügel wahrscheinlich aus Weidenruten mit leichter Stoffbespannung bestehen werden.“

IFR kompakt

Author: Winfried Kassera
Publisher:
ISBN: 3613040913
Release Date: 2018-11-22
Genre:


Atmospheric and Space Flight Dynamics

Author: Ashish Tewari
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 0817643737
Release Date: 2007-05-08
Genre: Technology & Engineering

This book offers a unified presentation that does not discriminate between atmospheric and space flight. It demonstrates that the two disciplines have evolved from the same set of physical principles and introduces a broad range of critical concepts in an accessible, yet mathematically rigorous presentation. The book presents many MATLAB and Simulink-based numerical examples and real-world simulations. Replete with illustrations, end-of-chapter exercises, and selected solutions, the work is primarily useful as a textbook for advanced undergraduate and beginning graduate-level students.

Lena fliegt sich frei

Author: Judith Spörl
Publisher: Tredition Gmbh
ISBN: 3734560616
Release Date: 2016-12-20
Genre:

"Lena fliegt sich frei" ist ein lehrreiches und vor allem warmherziges Buch fur Madchen uber Freundschaft, erste Liebe und die Liebe zum Segelfliegen, die man dem Buch deutlich anmerkt! (Anne Paulsen, Lektorin) Welcher Teenie weiss schon, dass man mit vierzehn Jahren fliegen lernen kann? Und welches Madchen kame auf die Idee, das auch einmal zu versuchen? Junge Madchen interessieren sich fur ihre Freundinnen und Freunde, ihre Clique, Jungs und die grosse Liebe, sie wollen cool sein und dazu gehoren, frei sein und ihren Weg gehen. So einfach ist das aber manchmal nicht. Was tun, wenn man dabei die ein oder andere Bruchlandung erlebt? Die Geschichte begleitet Lena auf diesem Weg und entfuhrt die Leserinnen dabei in eine neue Welt: auf den Segelflugplatz! Junge Madchen sollen fur die Fliegerei begeistert werden und dabei ganz leicht die ersten Grundlagen der Luftfahrt begreifen! Es beginnt im Schulalltag mit all den damit verbundenen Sorgen und Noten. Lenas Freundin ist weggezogen, die Clique verandert sich. Sie fuhlt sich einsam, unsicher und verwirrt und auch ihre fruheren Freunde schwimmen etwas orientierungslos durch den Alltag. Der Flugplatz kommt fur Lena uberraschend ins Spiel, und sie entdeckt ein vollig neues Hobby fur sich. Ganz nebenbei hilft ihr die Ausbildung zur Pilotin aber auch, selbstsicherer zu werden und neue Kontakte zu knupfen. In der "Flugplatzfamilie" lernt sie Verantwortung, Teamgeist und mit Niederlagen fertig zu werden. Sie verliebt sich und erlebt ihren ersten grossen Liebeskummer. Ihren Freunden ergeht es ahnlich. Schulfreunde und Flugplatzclique fliessen ineinander. Am Schluss haben sich alle verandert und doch wieder zueinander gefunden. Nicht nur Lena wachsen Flugel! In einem Glossar am Ende des Buches werden die wichtigsten fliegerischen Grundbegriffe nochmals erklart. Ganz nebenbei lernen Leserinnen dabei eine Menge uber die Fliegerei - fur die meisten sicher ein vollig unbekanntes Terrain!"

Solo

Author: Clyde Edgerton
Publisher: Algonquin Books
ISBN: 1565128362
Release Date: 2006-11-10
Genre: Biography & Autobiography

A “spellbinding” memoir about the author’s passion for flying, including his stint as a combat pilot in Vietnam (Tim O’Brien). When Clyde Edgerton was four years old, his mother took him to the local airport to see the planes. For the boy, it was love at first sight. Eighteen years later, she would take him to the same airport to catch a flight to Texas for Air Force pilot training. Edgerton tells the story of his lifelong love affair with flying, from his childlike wonder to his job as a fighter pilot flying reconnaissance over the Ho Chi Minh Trail. Now, decades after the Vietnam War, he looks back at his youthful passion for flying, at the joy he took in mastering it, at the exhilaration—and lingering anguish—of combat aviation. It is a story that will resonate with every pilot who remembers their first takeoff, first landing, and first solo flight, or any passenger who has marveled at a journey through the sky—Solo offers a “heartfelt celebration of the flying life” (The New York Times). “Spellbinding, exciting, funny, informative, moving, and beautifully, beautifully, beautifully written.” —Tim O’Brien, author of The Things They Carried

On the Wing

Author: Eric Kraft
Publisher: St. Martin's Press
ISBN: 9781466884151
Release Date: 2014-10-28
Genre: Fiction

In Taking Off, the first installment of Eric Kraft's beguiling trilogy, Peter Leroy built an aerocycle in his parents' garage, working from designs he found in Impractical Craftsman magazine. Cheered on by the gathered residents of his small Long Island beach community, Peter readied his contraption for the adventure of a lifetime: a solo cross-country flight to New Mexico and back. Now Peter is ready to fly---and in On the Wing, he tells the hilarious tale of his journey across a mid-century America populated by eccentrics, crackerbarrel philosophers, and figments of the national imagination. In small hops, mostly consisting of "taxiing" and "landing," he visits roadside attractions and unusual towns: one where every casual expression and idiom is questioned (hence a diner offering "Real Diner Cooking" rather than real home cooking); another where he is chased with pitchforks and shotguns by citizens still traumatized by Orson Welles's "War of the Worlds"; a remote crossroads where he finds himself under attack by a low-flying plane; and finally a town near Roswell, New Mexico, where Peter becomes a phenomenon to rival Roswell's reputation for alien invasion. Along the way, Peter encounters other on-the-roaders, and finds himself pursued by a mysterious dark-haired girl, who continues to appear in different guises and seems strangely familiar, though he can't quite place her face. And, in a parallel contemporary journey undertaken with his wife, Albertine, the adult Peter revisits his long-ago journey, navigating as Albertine drives a vintage automobile through a much-changed America, and misremembering every step of the way. On the Wing is a playful but profound novel about an Icarus who does not crash and burn, but grows older, wiser, and productively forgetful as he reimagines his boyhood to create the story of his life.