Eiskunstlauf und schulische Bildung zwei Chancen f r eine gelingende berufliche Integration

Author: Sibylle Schmidtke
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783668502208
Release Date: 2017-08-10
Genre: Sports & Recreation

Doktorarbeit / Dissertation aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Sport - Sportpsychologie, Note: cum laudae, Technische Universität München (Fakultät für Sportwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Eiskunstlauf gehört zu den Sportarten, die bereits in sehr jungen Jahren begonnen werden müssen, damit Chancen auf den „Sprung“ in die hochleistungssportliche Karriere bestehen. Nicht selten erfolgen die ersten Schritte auf dem Eis im Vorschulalter. Aus dem reinen Freizeitvergnügen wird häufig durch Trainer, die auf Talentsuche sind, aus der Kür eine Pflicht. Es folgt jahrelanges intensives Training unter Einschränkung oder Zurückstellung anderweitiger Interessen und Potenzialnutzungen. Ehrgeizige Trainer und Eltern geben im frühen Kindesstadium Ziele vor, die das Leben des jungen Leistungssportlers stark bestimmen. Die Hauptaufgabe des heranwachsenden Eisläufers besteht letztlich darin, die Anforderungen von Schule und Ausbildung mit denen des Sports zu verbinden. Dies sind auch die Voraussetzungen für die spätere berufliche Entwicklung. Die Lebensbereiche Sport und Schule bzw. Ausbildung stehen in zeitlicher und leistungsmäßiger Konkurrenz. Hier stellt sich vor allem bei Kinderleistungssportlern die Frage, wie sich die sportspezifische Sozialisation zunächst auf Schule bzw. Ausbildung und anschließend auf die berufliche Integration auswirkt. Der Leistungssport steht damit in einem fundamentalen Spannungsverhältnis zur Ausbildung und einer späteren Berufskarriere. Zwischen Sport und Ausbildung bzw. Beruf besteht damit im Zeitablauf ein wachsender Zielkonflikt. Es ist zu klären, welche aus dem Hochleistungssport resultierenden individuell entwickelten Fähigkeiten bzw. Defizite (personale Ressourcen) und welche externen Einflussmomente (Bekanntheitsgrad durch die Medien, Ansehen der Sportart Eiskunstlauf, sportbegeisterte Berufskollegen) bzw. Unterstützungsleistungen von der Familie, dem Trainer und dem Verband (Beziehungen) diese Entwicklung beeinflussen. Interessant und neu im sozial- und sportwissenschaftlichen Bereich ist die Fragestellung, inwieweit sich diese sehr speziellen und vielfältigen Fähigkeiten eines erfolgreichen Eiskunstläufers auf den nach- und außersportlichen schulischen bzw. beruflichen Werdegang auswirken. Zeichnen sich erfolgreiche Sportler durch besonders hohe Werte in Disziplin, Ehrgeiz, Zielorientierung und Zeitmanagement aus und behalten sie diese dauerhaft für ihr weiteres Leben bei? Kann die Selbstsicherheit, sich vor einem Publikum zu präsentieren und es mit einzubeziehen („in den Bann zu ziehen“), auf die Ausbildungssituation bzw. später den Beruf übertragen werden und ist dies förderlich?

Kottan ermittelt Schussgefahr

Author: Helmut Zenker
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783990428658
Release Date: 2014-03-10
Genre: Humor

Ein Berufskiller wird nach Wien bestellt, um einen gewissen Erwin Haumer zu liquidieren. Da dieser aber bereits vor einem Jahr bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist, scheint der Auftrag erledigt. Nicht aber für Kottan. Der Major kommt einigen Größen der Wiener Unterwelt auf die Spur, die auch undurchsichtige Verbindungen zur Oberwelt haben.

Religionsphilosophie und Religionskritik

Author: Michael Kühnlein
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518740774
Release Date: 2018-09-10
Genre: Philosophy

Die Wiederkehr der Religion ist in aller Munde. Darin artikuliert sich auch ein Unbehagen an den Entwicklungen einer Moderne, in der die wissenschaftlich-technische Vernunft an ihre Grenzen zu stoßen scheint. Vor diesem Hintergrund ist es das Ziel des Handbuchs, die gegenwärtig viel diskutierten Chancen, aber auch die Gefahren, die mit einer Rückkehr der Religion verbunden sind, aus der Perspektive der Religionsphilosophie zu reflektieren. Vorgestellt werden 80 Werke aus fast 2500 Jahren westlicher Geistesgeschichte von Platon bis Charles Taylor, die von ausgewiesenen Experten in ihren historischen Kontext gestellt und in ihrer Wirkungsgeschichte analysiert werden. Ein Handbuch für alle, die an Religionsgeschichte, Religionswissenschaft, Theologie und Philosophie interessiert sind.

200 Jahre Indienforschung

Author: Heidrun Brückner
Publisher: Otto Harrassowitz
ISBN: 3447067462
Release Date: 2012
Genre: History

Die durch die Schliessung zahlreicher Lehrstuhle vielfach heraufbeschworene Krise der Indologie bietet den Anlass fur einen Ruckblick auf die 200-jahrige Geschichte des Faches. Um die Mitte des 19. Jahrhunderts, als die Geistes- und Kulturwissenschaften sich in ihrer heutigen Pragung formierten, war die Position der Vertreter der "Indischen Altertumskunde" alles andere als marginal, sondern national und international von Bedeutung. So standen Forscherpersonlichkeiten wie Rudolf Roth, Otto Bohtlingk, Max Muller, Albrecht Weber, Adalbert Kuhn und andere im Zentrum grosser Gelehrtennetzwerke. Umfangreiches, zum Teil unveroffentlichtes Archivmaterial ermoglicht es nun erstmals, Arbeitsweise, Positionen, Organisation, wissenschaftliche Prinzipien, Methodendiskurs und Kommunikationsstrukturen sowie wissenschaftliche und personliche Netzwerke zu verfolgen und zu analysieren. Die Beitrage des von Heidrun Bruckner und Karin Steiner herausgegebenen Sammelbands Geschichte(n), Netzwerke, Diskurse reflektieren u.a. das Spannungsfeld zwischen dem im 19. Jahrhundert dominanten europaischen historisch-philologischen Diskurs und dem "Orientalismus." Ebenso werden Strategien der Annaherung an das Andere bzw. der Aneignung des Anderen einerseits und wissenschaftlicher Selbstfindung andererseits beleuchtet. Nicht zuletzt leistet der Band einen wichtigen Beitrag zur aktuellen Diskussion uber die Frage, wie sich die deutschsprachige Indienforschung vor diesem historischen Hintergrund heute in Universitat und Gesellschaft positionieren kann.

Eine Einf hrung in die Philosophische Anthropologie

Author: Heinz Witteriede
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN: 3631585772
Release Date: 2009
Genre: Education

Max Scheler, Helmuth Plessner und Arnold Gehlen gelten als die drei Hauptvertreter der im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts in Deutschland entstandenen modernen Philosophischen Anthropologie. Sie suchten den cartesianischen Dualismus zu uberwinden und den ganzen Menschen als Einheit in den Blick zu bringen. Zentral beantwortet werden sollten die Fragen: Was ist der Mensch, und was ist seine Stellung in der Welt? Diese Publikation stellt die Entstehung der Philosophischen Anthropologie zunachst in den Kontext der Entwicklung abendlandischer Anthropologie. Die folgenden Einfuhrungen in die Arbeiten der drei Autoren enthalten jeweils eine Kurzvita, Grundpositionen- und Ansatzskizze, Ergebnisdarstellung, Schlussbetrachtung. Helmuth Plessner ist im Umfang herausgehoben. Zur weiteren Einordnung der Philosophischen Anthropologie ist die Anthropologie-Kritik Dietmar Kampers aufgenommen worden. Die Arbeit schliesst mit einem Aufriss von Gemeinsamkeiten und Unterschieden Schelers, Plessners und Gehlens."

Spiegelscherben

Author: Silas Breuer
Publisher: tredition
ISBN: 9783746914480
Release Date: 2018-03-12
Genre: Fiction

Der 17-jährige Schüler Jeff Clark entwickelt nach einer überstandenen schweren Krebserkrankung unheimliche Fähigkeiten. Als er diese Fähigkeiten für einen Mord einsetzt und ihn seinem Freund Juan anlastet, kommt es zur Katastrophe. In einer Kurzschlussreaktion nimmt Juan eine Geisel, um sich der Festnahme durch die Polizei zu entziehen. Die darauf folgende Flucht gerät schnell außer Kontrolle.

Antike Religion

Author: Bernhard Linke
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783486989731
Release Date: 2014-04-02
Genre: History

Lange Zeit galten die religiösen Weltbilder der griechischen und römischen Kultur nur als Relikt eines absterbenden primitiven Weltbildes, das kaum erforscht wurde. Diese Einstellung hat sich in den zurückliegenden zwei Jahrzehnten dramatisch verändert, da immer deutlicher wurde, welch hohe Bedeutung die Religion in den antiken Kulturen besaß und behielt. Der Band bietet einerseits eine kompetente Einführung in die Materie sowie breite Orientierung in der immensen Forschungsliteratur. Andererseits soll die vergleichende Darstellung der religiösen Weltbilder in der Antike das Bewusstsein für die Unterschiede schärfen, die es bei allen Gemeinsamkeiten gab. Auf diese Weise schließt das Buch auch eine Lücke in der Fachliteratur.

Ackerlandschaften

Author: Ulrich Hampicke
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783540274797
Release Date: 2006-01-19
Genre: Nature

In weiten Gebieten Mitteleuropas ist Ackerbau auf ertragsschwachen Standorten nur mit öffentlicher Förderung kostendeckend. Diese ist für die nähere Zukunft gesichert, langfristig aber ungewiss. Eine großflächige Aufgabe des Ackerbaus wäre aus zahlreichen Gründen problematisch. Ausgehend von einer historischen Betrachtung untersucht dieses Buch Perspektiven eines extensiven, multifunktionellen Ackerbaus, der Naturschutz und Erholungseignung in sein Zielbündel integriert. Anbautechnik, Fruchtfolgen sowie Wirkungen auf Bodenfruchtbarkeit, Wasserhaushalt und Artenvielfalt werden vorgestellt. Detailliert ermittelt werden sodann die gesellschaftlichen Kosten dieses Landnutzungssystems, die sich im Vergleich mit anderen als gering erweisen. Der Erholungswert wird mittels Zahlungsbereitschaftsanalysen erhoben. Die Gegenüberstellung von Kosten und Nutzen, die Akzeptanz von Seiten der Landwirtschaft sowie weitere wichtige Aspekte sprechen dafür, dem extensiven Ackerbau einen Platz im Spektrum künftiger Landnutzungen einzuräumen.

Der Pers nlichkeitsbegriff

Author: Constanze Hahn
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783638956710
Release Date: 2008
Genre:

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Psychologie - Personlichkeitspsychologie, Note: keine Note, Universitat Potsdam (Psychologie), Veranstaltung: Seminar, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein Gebiet voller Fragen Der Begriff Personlichkeit" wird in der Psychologie ausserst vielfaltig und heterogen verwendet. Trotzdem oder gerade deshalb ist es notwendig, die grundlegenden Aspekte zu den unterschiedlichen Untersuchungsansatzen uber Personlichkeit zu erfassen, bevor einzelne Theorien studiert werden. Wie konnen wir Personlichkeit definieren? Wie konnen wir das uber Personlichkeit bekannte Wissen verwenden und fur zukunftige Forschungsrichtungen ausweisen? Was verlangen wir von einer Personlichkeitstheorie? Woran erkennen wir eine gute" Theorie? Theorien basieren auf Fakten, werden aber von der Personlichkeit der Psychologen, die sie entwickelt haben, mitbestimmt. Daher mussen Theorien sowohl vom wissenschaftlichen als auch vom menschlichen Standpunkt aus betrachtet werden. Da, wie Kluckhohn und Murray (1953, zitiert in Pervin, L.A. 1987, S. 15) es ausdrucken, jede Person in gewisser Hinsicht a) wie jede andere, b) wie manche andere und c) wie keine andere" ist bestatigt sich auch ein Zitat von Sears (1950, zitiert in Pervin, L.A. 1987, S. 15): Kein Gebiet der Psychologie ist hinsichtlich seiner Theorie fur diejenigen, die es studieren, verwirrender als das der Personlichkeit""

Was uns zu Menschen macht

Author: Franz Hargasser
Publisher: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
ISBN: 3631555318
Release Date: 2007
Genre: Educational anthropology

In unserer durch verschiedene Aufklarungswellen gepragten Moderne hat sich ein Menschenbild herausgebildet, das durch Rationalitat, Intelligenzhypertrophie, Mach- und Planbarkeit gepragt ist. Mit der rein naturwissenschaftlich technischen Reduktion der Wirklichkeit wird auch der Mensch -verkurzt-. Deshalb muss wieder an verkannte anthropologische Phanomene (wie Tod, Gluck, Liebe, Dummheit, Neid, Schuld, Verantwortung) erinnert werden, um sie neu zu reflektieren."