Sting und The Police

Author: Luna Gordon
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783744867917
Release Date: 2017-07-06
Genre: Crafts & Hobbies

Bist du ein Quizgenie? Könntest du bei den Sendungen im TV auch mitmachen? Bist du bereit für die Herausforderung dein Wissen auf die Probe zu stellen? Teste dein Wissen über "Sting und The Police"! Wie viele der 200 Fragen kannst du beantworten? Vielleicht lernst du etwas dazu. Du wirst auf der nächsten Party mit deinem Wissen im Mittelpunkt der Gespräche stehen. (Natürlich bekommst du auch die Antworten auf die Quizfragen geliefert.) Kannst du zum Beispiel diese Fragen hier beantworten: Wie hieß die erste Single von The Police? Wie heißt Sting mit bürgerlichen Namen? Was veröffentliche Sting im Herbst 1987? Das ideale Geschenk für alle "STING und THE POLICE FANS".

Lyrics

Author: Sting
Publisher: Dial Press
ISBN: 9780307421999
Release Date: 2009-07-16
Genre: Music

From the first Police album, Outlandos D'Amour, through Sacred Love, here are the collected lyrics written by Sting, along with his commentary. From the Hardcover edition.

Sting

Author: Ross Davies
Publisher: The Rosen Publishing Group
ISBN: 082393490X
Release Date: 2001-09-01
Genre: Juvenile Nonfiction

Examines the performing techniques, athletic ability, and career of the wrestler known as Sting.

Sting

Author: Christian Jahl
Publisher: ibidem-Verlag / ibidem Press
ISBN: 9783838253176
Release Date: 2003-11-03
Genre: Music

Sex, Drogen und Skandale sind normalerweise die Inhalte der Biographien von Rockstars, bei denen das Musikalische nur am Rande erwähnt wird. Christian Jahl hat in Sting - Die Musik eines Rockstars versucht zu ergründen, was die Musik ausmacht, welche Rolle die Technik spielt und wie ein Song entsteht. So werden zum ersten Mal tiefe Einsichten in den musikalischen Kosmos eines bekannten Künstlers ermöglicht, die es in dieser Ausführlichkeit und Breite noch nicht gab.

Sting I Was Brought to My Senses

Author: Christian Krämer
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783638376648
Release Date: 2005-05-11
Genre: Music

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: unbenotet, Universität Lüneburg, Veranstaltung: Die Kunst in der Rockmusik, 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Sting wurde als Gordon Matthew Sumner am 2. Oktober 1951 in Wallsend in der Nähe Newcastles geboren. Seinen Spitznamen verdiente er sich durch seinen schwarz-gelb gestreiften Pullover, den er während der Auftritte einer seiner ersten Bands „The Phoenix Jazzmen“ für gewöhnlich trug. Seine ersten musikalischen Versuche unternahm er am Klavier seiner Mutter. An diesem Instrument konnte er seine Musikalität aber nicht wirklich ausleben. Erst als sein Onkel ihm eine alte Gitarre überliess, fühlte er sich dazu in der Lage, seine musikalischen Ideen umzusetzen. Seine grosse Liebe war die Jazzmusik. Seine Band „Last Exit“ war mit ihrem Fusion Jazz im Nordosten Englands sehr erfolgreich, zog dann, um weitere Popularität zu erreichen, nach London. Hier traf Sting, der in der Band Bass spielte und auch der Leadsänger war, auf den amerikanischen Schlagzeuger Stewart Copeland. Dieser war von Stings Bassspiel begeistert und überredete ihn, es doch einmal mit Rockmusik zu versuchen. Zusammen mit Gitarrist Andy Summers schufen sie eine Mischung aus New Wave und weissem Reggae-Rock. „Roxanne“ von ihrem ersten Album „Outlandos d ́Amour“ aus dem Jahre 1978 wurde eine Riesenhit. Es folgten weiter Hitsingles mit „So Lonely“ und „Can ́t Stand Losing You“. Auch das Folgealbum „Regatta de Blanc“ hatte mit „Message In A Bottle“ einen Welthit. Spätestens bei den Arbeiten zu ihrem dritten Album wurde deutlich, dass Sting der Hitschreiber der Band war. Summers und Copeland waren zwar kongeniale musikalische Partner, aber das erfolgreiche Songwriting war allein Stings Sache. Es folgten drei weitere erfolgreiche Alben mit jeweils ausgedehnten Welttourneen. „Every Breath You Take“, 1983 auf „Synchronicity“ erschienen, wurde zu einem der grössten Hits der Rockgeschichte. Die Band war auf ihrem Höhepunkt angelangt. Zum einen hatte Sting das Gefühl, mit dieser Band alles erreicht zu haben, zum anderen gab es innerhalb der Band extreme Machtkämpfe, die nun auch mit den Fäusten ausgetragen wurden. Sting entschliess sich dazu, die Band zu verlassen. Nachdem er einige Filmrollen annahm, widmete er sich wieder der Musik. Dabei kehrte er zurück zu seinen Wurzeln, dem Jazz. Er sammelte die besten jungen, schwarzen Jazzmusiker um sich – Branford Marsalis, Kenny Kirkland, Omar Hakim, Darryl Jones -, was bei vielen Schwarzen zwiespältige Gefühle aufkommen liess. Die Musik war jedoch überwältigend. [...]

Sting The Best of 25 Years Songbook

Author: Sting
Publisher: Hal Leonard Corporation
ISBN: 9781476821894
Release Date: 2012-06-01
Genre: Music

(Piano/Vocal/Guitar Artist Songbook). One of pop music's biggest names, Sting has maintained a strong fan following for a quarter of a century, from his days as a member of the Police and throughout his magnificent solo career. This collection features 31 of his definitive hits, including: Brand New Day * Englishman in New York * Fields of Gold * If I Ever Lose My Faith in You * If You Love Somebody Set Them Free * Message in a Bottle * Russians * Shape of My Heart * They Dance Alone (Cueca Solo) * We'll Be Together * and many more.

The Sting

Author: Matthew Specktor
Publisher: Soft Skull Press
ISBN: 9781593764548
Release Date: 2011-05-01
Genre: Social Science

From Melville to Madoff, the Confidence Man is an essential American archetype. George Roy Hill’s 1973 film The Sting treats this theme with a characteristic dexterity. The movie was warmly received in its time, winning seven Academy Awards, but there were some who thought the movie was nothing more than a slight throwback. Pauline Kael, among others, felt Hill’s film was mechanical and contrived: a callow and manipulative attempt to recapture the box-office success of Robert Redford and Paul Newman’s prior pairing, Butch Cassidy & The Sundance Kid. Matthew Specktor’s passionate, lyric meditation turns The Sting on its head, on its side, and right-side-up in an effort to unpack the film’s giddy complexity and secret, melancholic heart. Working off interviews with screenwriter David S. Ward and producer Tony Bill, and tacking from nuanced interpretation of its arching moods and themes to gimlet-eyed observation of its dizzying sleights-of-hand, Specktor opens The Sting up to disclose the subtle and stunning dimensions—sexual, political, and aesthetic—of Hill’s best film. Through Specktor’s lens, The Sting reveals itself as both an enduring human drama and a meditation on art-making itself, an ode to the necessary pleasure of being fooled at the movies.

Sting

Author: Sheila Wyborny
Publisher: Blackbirch PressInc
ISBN: 1567119743
Release Date: 2004
Genre: Juvenile Nonfiction

Candid and revealing portraits of contemporary music's most successful and influential stars.

Sting

Author: Paul Carr
Publisher: Reaktion Books
ISBN: 9781780238890
Release Date: 2017-09-15
Genre: Music

Gordon Sumner was born in a mainly working-class area of North Tyneside, England, in 1951. Decades later, we would come to know him as Sting, one of the world’s best-selling music artists. Sting was the lead singer of the Police from 1977 to 1984 before launching a hugely successful solo career. In Sting:From Northern Skies to Fields of Gold, popular music scholar Paul Carr argues that the foundations of Sting’s creativity and drive for success were established by his birthplace, with vestiges of his “Northern Englishness” continuing to emerge in his music long after he left his hometown. Carr frames Sting’s creative impetus and output against the real, imagined, and idealized places he has occupied. Focusing on the sometimes-blurry borderlines between nostalgia, facts, imagination, and memories—as told by Sting, the people who knew (and know) him, and those who have written about him—Carr investigates the often complex resonance between local boy Gordon Sumner and the star the world knows as Sting. Published to coincide with the fortieth anniversary of the formation of the definitive line-up of the Police, this is the first book to examine the relationship between Sting’s working class background in Newcastle, the life he has consequently lived, and the creativity and inspiration behind his music.

Stachel im Herzen

Author: Sandra Brown
Publisher: Blanvalet Verlag
ISBN: 9783641229689
Release Date: 2018-12-10
Genre: Fiction

In einem prickelnden Spiel aus Lüge und Täuschung – wem kannst du noch trauen? Als sich die Blicke von Jordie Bennet und Shaw Kinnard das erste Mal treffen, sprühen die Funken! Shaws düstere Ausstrahlung lässt Jordie nicht kalt, doch sie weiß auch, dass er geschickt wurde, um sie zu töten. Doch er hat andere Pläne, denn er will über sie an die dreißig Millionen Dollar gelangen, die Jordies Bruder gestohlen hat. Allerdings ist Shaw nicht der Einzige, der hinter dem Geld her ist. Schon bald sind beide auf der Flucht vor dem FBI und einem gefährlichen Verbrecher. Um der tödlichen Gefahr zu entgehen, müssen sie nun lernen, sich aufeinander zu verlassen ...

Beast Quest 18 Sting W chter der Festung

Author: Adam Blade
Publisher: Loewe Verlag
ISBN: 9783732009251
Release Date: 2016-10-17
Genre: Juvenile Fiction

Tom muss gegen Sting, den Skorpionenmann, kämpfen. Das Biest hat den guten Bergriesen Arcta in seiner Gewalt! Die Suche nach Arcta bringt Tom zu einem schrecklich unheilvollen Ort – in das Schloss des bösen Zauberers Malvel! Die dritte Mission führt Tom nach Gorgonia, dem Land Malvels. Dessen abscheuliche Biester haben die guten Biester gefangen genommen. Tom muss kämpfen – um sein Leben und um die Zukunft Avantias. Actionreiche Fantasy, spannende Missionen und gefährliche Biester! Die erfolgreiche Kinderbuch-Reihe mit zahlreichen Illustrationen ist besonders für Jungs ab 8 Jahren geeignet.

Story und Songs The Police und Sting

Author: Chris Welch
Publisher: Bosworth Music
ISBN: 9780857122810
Release Date: 2010-04-09
Genre: Biography & Autobiography

Das unentbehhrliche Handbuch, vollgepackt mit Informationen zur Musik von The Police und Sting.

The Words and Music of Sting

Author: Christopher Gable
Publisher: ABC-CLIO
ISBN: 9780275993603
Release Date: 2009
Genre: Biography & Autobiography

Gable provides an analysis of the songs, recordings, and influence of one of the most important singer-songwriters in Western popular music over the past twenty years.

Sting

Author: Wensley Clarkson
Publisher: Bradford Press
ISBN: 1857821254
Release Date: 1996
Genre: Biography & Autobiography

Based on two years of research and interviews with colleagues, relatives and friends, this book paints a revealing portrait of rock star Sting. It tells of his unsettled childhood, of his time in The Police, his passionate love-life, his interest in fitness and self-awareness, his more tranquil, contemplative nature of the 1990s, and how his idealistic attempt to help save the Brazilian Rainforest nearly cost him his career as a rock star.