Systems Performance

Author: Brendan Gregg
Publisher: Pearson Education
ISBN: 9780133390094
Release Date: 2013
Genre: Computers

"Large-scale enterprise, cloud, and virtualized computing systems have introduced serious performance challenges. Now, internationally renowned performance expert Brendan Gregg has brought together proven methodologies, tools, and metrics for analyzing and tuning even the most complex environments. Systems Performance: Enterprise and the Cloud focuses on Linux® and Unix® performance, while illuminating performance issues that are relevant to all operating systems. You'll gain deep insight into how systems work and perform, and learn methodologies for analyzing and improving system and application performance. Gregg presents examples from bare-metal systems and virtualized cloud tenants running Linux-based Ubuntu®, Fedora®, CentOS, and the illumos-based Joyent® SmartOSTM and OmniTI OmniOS®. He systematically covers modern systems performance, including the "traditional" analysis of CPUs, memory, disks, and networks, and new areas including cloud computing and dynamic tracing. This book also helps you identify and fix the "unknown unknowns" of complex performance: bottlenecks that emerge from elements and interactions you were not aware of. The text concludes with a detailed case study, showing how a real cloud customer issue was analyzed from start to finish."--Back cover.

Lean Enterprise

Author: Jez Humble
Publisher: O'Reilly
ISBN: 9783960100799
Release Date: 2017-02-16
Genre: Computers

Neue Märkte und Technologien, sich verändernde Kundenbedürfnisse – Startups sind darauf eingestellt, unter diesen Bedingungen zu operieren. Aber wie steht es um etablierte Unternehmen und Organisationen? Wie können auch sie Innovation konsequent vorantreiben und IT zu ihrem Wettbewerbsvorteil machen? Jez Humble, Joanne Molesky und Barry O'Reilly plädieren sehr überzeugend dafür, das Potenzial des Lean-Mindset gerade auch für größere Unternehmen zu nutzen. Die Autoren werden hierbei ganz konkret. Sie zeigen, wie erfolgreiche Organisationen Lean-Startup- und DevOps-Methoden auf die typischen Aufgabenstellungen von Unternehmen anwenden – und zwar in allen Bereichen. Das Buch illustriert das agile Vorgehen anhand zahlreicher Fallstudien und präsentiert einen beeindruckenden Fundus an Strategien, Ansätzen und Methoden. Ob Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer, Abteilungsleiter oder Produktmanager: Lean-Interessierte erhalten praktische Anleitungen zu typischen unternehmerischen Herausforderungen. Erfahren Sie, wie Sie: - Produkte und Geschäftsmodelle mit echtem Kundennutzen entwickeln und validieren - Investitionsrisiken messen und bewerten - das Potenzial Ihrer Teams durch Visionen und Handlungsspielräume entfalten - die Prozesse in Ihrer Organisation laufend verbessern - Softwareentwicklung durch Continuous Delivery, Continuous Integration und Testautomatisierung beschleunigen - Innovation als Teil Ihres Portfolios stärken - in umfassenden Programmen Mitarbeiter fördern, Qualität und Geschwindigkeit der Produktauslieferung erhöhen und Kosten senken u.v.a.m.

Projekt Phoenix

Author: Gene Kim
Publisher: O'Reilly
ISBN: 9783960100676
Release Date: 2016-10-19
Genre: Computers

Bill ist IT-Manager bei Parts Unlimited. An einem Dienstagmorgen erhält er auf der Fahrt zur Arbeit einen Anruf seines CEO. Die neue IT-Initiative der Firma mit dem Codenamen Projekt Phoenix ist entscheidend für die Zukunft von Parts Unlimited, aber das Projekt hat Budget und Zeitplan massiv überzogen. Der CEO will, dass Bill direkt an ihn berichtet und das ganze Chaos in neunzig Tagen aufräumt, denn sonst wird Bills gesamte Abteilung outgesourct. Mit der Hilfe eines Vorstandsmitglieds und dessen mysteriöser Philosophie der Drei Wege wird Bill klar, dass IT-Arbeit mehr mit dem Fertigungsbereich in einer Fabrik zu tun hat als er sich je vorstellen konnte. Die Zeit drängt: Bill muss dafür sorgen, dass der Arbeitsfluss auch zwischen den Abteilungen deutlich besser läuft und das Business-Funktionalität zuverlässig bereitgestellt wird. Drei Koryphäen der DevOps-Bewegung liefern hier die rasante und unterhaltsame Story, in der sich jeder, der im IT-Bereich arbeitet, wiederfinden wird. Sie erfahren nicht nur, wie Sie Ihre eigene IT-Organisation verbessern können - nach der Lektüre dieses Buchs werden Sie IT auch nie wieder so sehen wie zuvor.

Cloud Migration

Author: Hö
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 9783826692253
Release Date: 2012
Genre:

Manager und Unternehmer, die uber die Okonomisierung ihrer IT nachdenken mussen, sowie Leser, die mehr uber die Cloud wissen, aber keine Spezialisten werden wollen, sollen in diesem Buch nutzliche Informationen uber die Moglichkeiten finden, die Cloud-Computing bieten kann. Technische, rechtliche, steuerliche, betriebswirtschaftliche, organisatorische und okologische Aspekte beim Einsatz von Cloud-Services werden umfassend dargestellt, dazu werden praxisrelevante Vorschlage zur Anbieterauswahl und Zertifizierung gemacht sowie konkrete Fallstudien zu Cloud-Projekten prasentiert. Sechs Mastereditoren und 51 Autoren aus elf Landern trugen durch produktive und effiziente Zusammenarbeit zur Entstehung dieses Buches bei. Beteiligt waren Juristen, Steuerberater, Techniker, Betriebswirte, Unternehmensberater und eine Reihe von weiteren Personen, die fur den mehrfachen Review und die Qualitatssicherung verantwortlich zeichneten.

Knowledge for Business

Author: Stephan Aerni
Publisher: diplom.de
ISBN: 9783832443245
Release Date: 2001-07-16
Genre: Business & Economics

Inhaltsangabe:Einleitung: Neun von zehn Top-Managern sind der Ansicht, dass das Wissen des Unternehmens in Zukunft einer der wettbewerbsentscheidenden Faktoren sein wird. Der Stellenwert des Produktionsfaktors Wissen nimmt demnach verglichen mit den traditionellen Produktionsfaktoren Boden, Kapital und Arbeit eine immer größere und wichtigere Stellung ein. Mit dieser Diplomarbeit wurden zwei Aufgaben bearbeitet: A) Eine Vorgehensweise für eine wissensbasierte Unternehmensanalyse zu erarbeiten, sie durchzuführen und anhand der erzielten Resultate ein Umsetzungskonzept, abgestimmt auf ein KMU, zu entwickeln. B) Die Bedürfnisse für ein mögliches Ausbildungsmodul am auftraggebenden Institut abzuklären und dazu ein Unterrichtskonzept zu erarbeiten. Zu A): In der untersuchten Firma stieß das vorgelegte Konzept auf reges Interesse. Die Umsetzung wurde daraufhin von der Geschäftsleitung initiert. Zu B): Mittels einer schriftlichen Befragung wurde das Bedürfnis für ein Unterrichtsmodul Wissensmanagement bei aktuell und ehemalig Studierenden des Instituts abgeklärt. Die Resultate der Umfrage (mit einem Rücklauf von über 70%) sagen aus, dass bezüglich diesen Lerninhalten großes Interesse vorhanden ist. Mittlerweile ist ein entsprechendes Wissensmanagement-Unterrichtsmodul aufgrund des erarbeiteten Konzeptes am Institut Tatsache. Auszug aus der Bewertung der Diplomarbeit: - Arbeit besticht durch deren Breite. - Praxisorientierung in hohem Masse gegeben. - Problemfelder werden methodisch vielfältig untersucht, Lösungsvorschläge sind realistisch. Im Rahmen der Arbeit wurde der integrierte Ansatz von Gilbert Probst und Kai Romhardt verfolgt. Die Kernprozesse des Wissensmanagement sind in acht einzelne Wissensbausteine gegliedert. Diese Bausteine umschreiben weitgehend die möglichen Interventionsfelder für Wissensmanagementmassnahmen in einem Unternehmen. Das Konzept ist bezüglich bestehender Ansätze und Interventionsprojekte offen. Ein Wissensmanagementprojekt auf der Basis des vorliegenden Konzeptes kann ohne Mühe in bestehende Projekte integriert werden, auch wenn diese auf anderen Managementkonzepten oder Interventionsansätzen beruhen. Als Kernaussage halten wir fest, dass es nicht entscheidend ist, ob Wissensmanagement anderen Unternehmensbereichen zugeordnet oder als eigenständige Disziplin betrachtet wird: Die Hauptsache ist, Wissensmanagement bewusst zu praktizieren. Wissen muss gepflegt werden, denn Wissen ist Wert [...]

Foundations of Software and System Performance Engineering

Author: André B. Bondi
Publisher: Addison-Wesley Professional
ISBN: 9780133038187
Release Date: 2014-08-08
Genre: Computers

“If this book had been available to Healthcare.gov’s contractors, and they read and followed its life cycle performance processes, there would not have been the enormous problems apparent in that application. In my 40+ years of experience in building leading-edge products, poor performance is the single most frequent cause of the failure or cancellation of software-intensive projects. This book provides techniques and skills necessary to implement performance engineering at the beginning of a project and manage it throughout the product’s life cycle. I cannot recommend it highly enough.” – Don Shafer, CSDP, Technical Fellow, Athens Group, LLC Poor performance is a frequent cause of software project failure. Performance engineering can be extremely challenging. In Foundations of Software and System Performance Engineering, leading software performance expert Dr. André Bondi helps you create effective performance requirements up front, and then architect, develop, test, and deliver systems that meet them. Drawing on many years of experience at Siemens, AT&T Labs, Bell Laboratories, and two startups, Bondi offers practical guidance for every software stakeholder and development team participant. He shows you how to define and use metrics; plan for diverse workloads; evaluate scalability, capacity, and responsiveness; and test both individual components and entire systems. Throughout, Bondi helps you link performance engineering with everything else you do in the software life cycle, so you can achieve the right performance–now and in the future–at lower cost and with less pain. This guide will help you • Mitigate the business and engineering risk associated with poor system performance • Specify system performance requirements in business and engineering terms • Identify metrics for comparing performance requirements with actual performance • Verify the accuracy of measurements • Use simple mathematical models to make predictions, plan performance tests, and anticipate the impact of changes to the system or the load placed upon it • Avoid common performance and scalability mistakes • Clarify business and engineering needs to be satisfied by given levels of throughput and response time • Incorporate performance engineering into agile processes • Help stakeholders of a system make better performance-related decisions • Manage stakeholders’ expectations about system performance throughout the software life cycle, and deliver a software product with quality performance André B. Bondi is a senior staff engineer at Siemens Corp., Corporate Technologies in Princeton, New Jersey. His specialties include performance requirements, performance analysis, modeling, simulation, and testing. Bondi has applied his industrial and academic experience to the solution of performance issues in many problem domains. In addition to holding a doctorate in computer science and a master’s in statistics, he is a Certified Scrum Master.