Taste of Beirut

Author: Joumana Accad
Publisher: Health Communications, Inc.
ISBN: 9780757317705
Release Date: 2014-09-02
Genre: Cooking

Joumana Accad, creator of the blog TasteOfBeirut.com, is a native Lebanese, a trained pastry chef, and professional caterer. In her debut cookbook, the The Taste of Beirut, she shares her heritage through exquisite food and anecdotes, teaching anyone from newbies to foodies how to master traditional Lebanese cuisine. With over 150 recipes inspired by her Teta (grandmother) in their family's kitchen, Accad captures the fabulous flavors of the Middle East and makes them completely accessible to home cooks. Each recipe features step-by-step instructions, Accad's warm teaching style, and breathtaking color photographs that will make mouths water

Die Pl nderung Roms im Jahre 410 und ihre Auswirkungen auf die r mische Welt

Author: Patrick Baumbach
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783656129523
Release Date: 2012-02-14
Genre: History

Examensarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,5, Technische Universität Dresden, Sprache: Deutsch, Abstract: Im August 410 stand eine gewaltige gotische Streitmacht vor den Toren der römischen Kapitale. Bereits zum dritten Mal innerhalb eines Zeitraums von weniger als zwei Jahren belagerten die Barbaren die antike Metropole. Zweimal ließen sie von der Stadt ab. Doch dieses Mal sollten sie nicht einfach wieder abziehen. Alarich, der Anführer der Goten, gab den Befehl, die Stadt zu plündern. Erstmals seit dem Galliersturm, der sich etwa 800 Jahre zuvor ereignete, war die Stadt, von der aus die römische Macht einst den gesamten Mittelmeerraum erobert hatte, von einer fremden Armee genommen und geplündert worden. Die vorliegende Arbeit will sich genauer mit der Plünderung Roms auseinandersetzen, ihrer Bedeutung und ihren Auswirkungen nachgehen sowie eine Reihe weiterer Fragen rund um das Ereignis beantworten.

Textbuch Modernes Persisch

Author: Farshid Delshad
Publisher: Dr Ludwig Reichert
ISBN: 3954900564
Release Date: 2015-05-15
Genre:

English summary: The Textbook Modern Persian contains thirty selected readings about contemporary Iran from various disciplinary perspectives including: literature, philosophy, theology, mysticism, society, politics, history, geography, sports, cuisine, mythology and computational linguistics. Each chapter of the book includes an introduction to the topic, a rating of the complexity of the text (from A2 to C2 according to the Common European Framework of Reference for Languages), the philological acquisition of lexical fields within the chapter, and a selected bibliography of additional material on the subject matter. The text also includes a concise trilingual glossary (Persian-German-English), a conjugation sample, a detailed list of all common infinitives in Modern Persian, and English abstracts for each of the thirty textbook units. This book is ideal for students taking Persian language courses, as well as for anyone interested in contemporary Persian language, literature and culture. German description: Iran, ein Land von religioser, ethnischer, sprachlicher und kultureller Vielfalt, versteht sich heute als eine islamisch gepragte Republik, die trotz der Oberherrschaft von traditionalistischen Klerikern seit der Islamischen Revolution 1979 weiterhin ihre Mannigfaltigkeit, wenn gar widerspruchlich scheinende nichtislamische Elemente in sich birgt. Iran, seine Sprachen und Kulturen faszinierten bereits deutsche Dichter und Literaten wie Goethe und Hesse und beschaftigten spater grossartige Philologen und Kulturwissenschaftler wie Christian Bartholomae, Paul Horn und Heinrich Junker, die die Erkundung dieses Vielvolkerstaates zum Teil zu ihrer Lebensaufgabe erklarten. Das Fach Iranistik verfugt dementsprechend in deutschsprachigen Landern und insbesondere in Deutschland uber eine relativ lange Tradition und hat in neuerer Zeit wieder an Gewicht gewonnen. Persisch hat heute eine Sprecherzahl von uber 115 Millionen weltweit mit relativ grossen Diasporairanern vor allem in Europa, Nordamerika und Israel und nimmt hinsichtlich der Verwendungshaufigkeit und der digitalen Quellenverfugbarkeit den vierzehnten Platz im Internet ein. Fur die Bekanntschaft mit modernem Iran in didaktischer Form stehen den Interessierten jedoch wenige Quellen zur Verfugung, die in Persisch und zwar thematisch die Leserschaft in diverse Wissensdisziplinen einfuhren wurden. Diesem Defizit entgegenzuwirken hat der Autor des vorliegenden Werkes ein zeitgemasses Konzept entworfen. Das Textbuch Modernes Persisch prasentiert somit dreissig ausgewahlte Lekturebeitrage zur iranischen Gegenwart aus diversen Disziplinen wie Literatur, Philosophie, Theologie, Mystik, Gesellschaft, Politik und Geschichte bis hin zu Geografie, Sport, persischer Kochkunst, Mythologie und Computerlinguistik. Jedes der Kapitel des Buches beinhaltet eine Einfuhrung in das Thema, eine jeweilige Niveaubestimmung bezuglich der Komplexitat des Lesetexts (A2-C2), die philologische Erfassung der Wortfelder der jeweiligen Textkategorie und Literaturhinweise zur dargestellten Disziplin. Das Lesebuch umfasst des Weiteren ein kompaktes dreisprachiges Glossar (Persisch-Deutsch-English) sowie eine Verbtabelle in Form eines Konjugationsmodells, eine ausfuhrliche Liste aller gebrauchlichen Infinitive im Neupersischen sowie englische Abstracts zu den dreissig Lehrbucheinheiten. Dieses Textbuch eignet sich hervorragend sowohl fur Studierende als auch fur Interessierte an der zeitgenossischen persischen Sprache, Literatur und Kultur, die ihr diesbezugliches Wissen uber den modernen Iran vertiefen wollen.

Der Philosoph als Autodidakt

Author: Abu Bakr Ibn Tufail
Publisher: Meiner Verlag
ISBN: 9783787319305
Release Date: 2009-06
Genre: Philosophy

Ziel dieses philosophisch-allegorischen Inselromans des arabisch-andalusischen Denkers Ibn Tufail ist die Verteidigung der Philosophie als rationale Form der Erkenntnis. Er antwortete damit auf die Angriffe al-Ghazalis, der die philosophische (aristotelische) Methodik bzw. deren Vereinbarkeit mit der Orthodoxie des Islam in Frage stellte. Entgegnet wird dieser Kritik im Hauptteil des Traktats, wo die rationale, der natürlichen Veranlagung des Menschen angemessene Struktur des philosophischen Wissenskanons aufgezeigt wird, und durch den Nachweis, daß philosophische Erkenntnis sehr wohl mit den Inhalten der Offenbarungsreligion übereinstimmt, viel besser sogar als die bloß symbolhafte Religion der breiten Masse. Zugleich wird aber die von al-Ghazali vollzogene Wendung hin zur Mystik aufgenommen, indem die unmittelbare, intuitive Erfahrung als Erkenntnisform etabliert und dem theoretischen Erfassen gleichgestellt, ja übergeordnet wird. Beide Wege, die der Philosophie und der Sufik, werden dabei miteinander verwoben. Für diese Einbindung der Sufik in die Philosophie wird die Autorität Ibn Sinas in Anspruch genommen, indem ihm unter dem Titel der "orientalischen Weisheit" eine esoterisch-sufische Lehre zugeschrieben wird. Der Neuübersetzung aus dem Arabischen ist eine luzide Einleitung des Herausgebers vorangestellt, die als kurze Einführung in die leitenden Fragestellungen der arabischen Philosophie des Mittelalters gelten kann.

Terrassen und Decks aus Holz selbst gebaut

Author: Peter Himmelhuber
Publisher:
ISBN: 3936896577
Release Date: 2011
Genre:

Praxisorientierter Ratgeber mit 10 Baubeispielen einschliesslich Anleitungen für Garten- und Dachterrassen aus Holz, teilweise auch überdacht. Mit Informationen zu Planung, Unterbau, Holzarten, Holzschutz und Konstruktion.