The Blockchain Alternative

Author: Kariappa Bheemaiah
Publisher: Apress
ISBN: 9781484226742
Release Date: 2017-02-26
Genre: Computers

Examine what would happen if we were to deploy blockchain technology at the sovereign level and use it to create a decentralized cashless economy. This book explains how finance and economics work today, and how the convergence of various technologies related to the financial sector can help us find solutions to problems, such as excessive debt creation, banks getting too big to fail, and shadow banking. The Blockchain Alternative offers sensible corrections to outdated and incorrect dogmas, such as the efficient markets hypothesis and rational expectations theory. You’ll also be introduced to universal basic income, the consequences of going cashless, why complexity economics needs to be understood and what kinds of tools and theories you'll need to redefine the existing definition of capitalism. While the book does discuss technologies and methods that are primed for our future, a number of references are made to economic history and the works of great thinkers from a different era. You’ll see how the blockchain can be used to deploy solutions that were devised in the past, but which can serve as the antidote to our current economic malaises. You'll discover that what is required today is not an adaptation of the old theories, but a new methodology that is suited to this new era. Without undertaking such an endeavor, one will always be burdened with a definition of capitalism that is out of kilter with the evolution of our digital humanity. What would this mean to monetary and fiscal policy, market structure and our current understanding of economics? More importantly would we need to change our current understanding of capitalism? And if we were to change our perceptions, what would the future version look like? This book answers these questions, and analyses some of the most pertinent issues of our generation. What You’ll Learn Examine fractional banking, debt, and the financialization of assets Gain a firm understanding of the “too big to fail” theory, smart contracts, and Fintech Review economics and agent-based modelling Use the blockchain and complexity economics to rethink economics and capitalistic systems Who This Book Is For The primary audience is bankers and other finance professionals, policy makers, and students of finance and economics. The secondary audience is anyone seeking a deeper understanding of the current financial system, the blockchain, and the future of capitalism. Praise for The Blockchain Alternative “...a bold and pioneering effort to make sense of how emerging digital technologies might be used to reshape public policies, including macroeconomic and social policies, in basic ways. Everyone interested in this very important emerging question should read this book." - Dr. Sanjay G. Reddy, Associate Professor of Economics at The New School for Social Research and Research Associate of the Initiative for Policy Dialogue at Columbia University. “Writing on blockchain today is analogous to writing about the internet, before it became massively distributed. The book pushes us to think about the quantum leap that this technology may infer to our capitalist model, if scaled at the pace described by the book. Written with the support of strong empirical models but also with an open mind towards the future, this is a must read for anyone interested in becoming part of the new economic infrastructure” - Dr. Mark Esposito, Harvard University’s Division of Continuing Education & Judge Business School, University of Cambridge “With a rigorously balanced dosage of versatility and rationale we are allured into a multifaceted trajectory across ingrained yet functionally arcane economic models, only to plunge into a conceptually revolutionary realm which irreversibly stimulates us into envisaging a fascinating novel scheme of world order”. - Ioana Surpateanu, Political Adviser to the European Parliament “If there is only one book that I am reading on how blockchain is going to change our lives, it will have to be "The Blockchain Alternative." - Dr. Terence Tse, Associate Professor of Finance, ESCP Europe Business School

Mensch Computer Interaktion

Author: Andreas M. Heinecke
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642135071
Release Date: 2011-12-07
Genre: Computers

Jeder hat schon die Erfahrung gemacht, dass Webseiten nicht lesbar sind oder Programme unverständliche Meldungen hervorbringen. Kurz: Die Software ist nicht gebrauchstauglich. Ausgehend von der menschlichen Informationsverarbeitung legt der Autor dar, wie Schnittstellen beschaffen sein müssen und wie bei der Entwicklung vorgegangen werden muss, damit die Software gebrauchstauglich wird. Dabei werden neueste Normen und Vorschriften berücksichtigt. Die begleitende Website bietet weitere Beispiele und Übungsaufgaben, Lösungen und weiterführende Links.

Die Blockchain Revolution

Author: Don Tapscott
Publisher: Plassen Verlag
ISBN: 9783864704062
Release Date: 2016-10-26
Genre: Business & Economics

Blockchain ermöglicht Peer-to-Peer-Transaktionen ohne jede Zwischenstelle wie eine Bank. Die Teilnehmer bleiben anonym und dennoch sind alle Transaktionen transparent und nachvollziehbar. Somit ist jeder Vorgang fälschungssicher. Dank Blockchain muss man sein Gegenüber nicht mehr kennen und ihm vertrauen – das Vertrauen wird durch das System als Ganzes hergestellt. Und digitale Währungen wie Bitcoins sind nur ein Anwendungsgebiet der Blockchain-Revolution. In der Blockchain kann jedes wichtige Dokument gespeichert werden: Urkunden von Universitäten, Geburts- und Heiratsurkunden und vieles mehr. Die Blockchain ist ein weltweites Register für alles. In diesem Buch zeigen die Autoren, wie sie eine fantastische neue Ära in den Bereichen Finanzen, Business, Gesundheitswesen, Erziehung und darüber hinaus möglich machen wird.

Staatliche Theorie des Geldes

Author: Georg Friedrich Knapp
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783863831813
Release Date: 2013-06-05
Genre: Business & Economics

Nachdruck des Originals von 1905.

Java Intensivkurs

Author: Marco Block
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642039553
Release Date: 2009-12-10
Genre: Computers

Das Buch bietet eine kompakte Einführung in die Softwareentwicklung mit Java. Dabei liegt der Fokus eher auf Konzepten und Methoden als auf Sprachelementen. Die Konzepte werden anhand der beispielhaften Realisierung von Projekten vermittelt. Dabei setzt der Autor auf kreative Projektbeispiele, die verschiedene Gebiete der Informatik streifen wie z. B. Künstliche Intelligenz, Bildverarbeitung oder Spieleentwicklung. Die 2. Auflage wurde komplett aktualisiert. Beispiele, Aufgabenlösungen und zusätzliches Material werden auf einer Webseite angeboten.

Mr Bubble

Author: William A. Fleckenstein
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 3898794245
Release Date: 2008
Genre:


Die Trag die des Euro

Author: Philipp Bagus
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 9783862483297
Release Date: 2011-08-16
Genre: Business & Economics

DAS ENDE DES EURO? Das Projekt Euro steht kurz vor dem Scheitern. Philipp Bagus, Professor für Volkswirtschaft und Experte für Geld- und Konjunkturtheorie, belegt, dass diese Entwicklung eine fast schon logische Folge des intrigenreichen Ursprungs des Euro, seines selbstzerstörerisch angelegten Systems und politischer Einzelinteressen ist. So war es beispielsweise schon bei der Gründung ein vorrangiges Ziel der französischen Politklasse, sich der DM und der »Tyrannei der deutschen Bundesbank« zu entledigen. Die einzelnen Regierungen können sich zudem relativ unkontrolliert des Zentralbankensystems bedienen, um ihre Defizite zu finanzieren. Das Ganze ähnelt einer Notenpresse, aus der sich verschiedene Eigentümer nach Bedarf eindecken. Die Folgen sind die Schuldenkrise, monetäre Umverteilung und die Gefahren einer Transferunion – nicht zuletzt zu Lasten der Deutschen. Die gemeinsame Währung wird somit selbst zum Konflikterzeuger und potenziellen Zerstörer Europas. Der Autor stellt schlüssig dar, welche Auswege und Alternativen den Euro-Ländern noch bleiben.

Die Globalisierung der Ungleichheit

Author: Francois Bourguignon
Publisher: Hamburger Edition HIS
ISBN: 9783868546033
Release Date: 2013-10-08
Genre: Social Science

Segen oder Teufelswerk? Ist die Globalisierung für den beispiellosen Anstieg von Ungleichheit in der Welt verantwortlich? Verweist sie alle Hoffnungen auf soziale Gerechtigkeit ins Reich der Utopie? Kaum eine Debatte wird so erhitzt geführt wie jene um die Globalisierung. Das Verhältnis von Ungleichheit und Globalisierung muss in der doppelten Perspektive - national und international - betrachtet werden, um in seiner Komplexität begreifbar zu werden. So steht dem Anstieg nationaler Ungleichheit paradoxerweise eine Abnahme globaler Ungleichheit gegenüber. Bourguignon, ehemaliger Chefökonom der Weltbank, analysiert diese antagonistischen Effekte der Globalisierung. Mit Blick auf die Schwellenländer ist die Ungleichheit im Weltvergleich geringer geworden: Der Lebensstandard in Brasilien, China oder Indien nähert sich langsam demjenigen der Nordamerikaner und Europäer an. Binnenstaatlich betrachtet sind die Ungleichheiten jedoch in einer nicht geringen Anzahl der Länder eklatant geworden, was zu sozialen Spannungen führen musste. Ohne neue Marktregularien, einer steuerlich indizierten Umverteilung und Gehaltsobergrenzen wird die zunehmende Ungleichheit nicht einzudämmen sein. Bourguignon beschreibt das Instrumentarium, das den nationalen wie internationalen Entscheidungsträgern zur Verfügung steht, um eine an Gerechtigkeitsmaßstäben ausgerichtete Verteilungspolitik zu verwirklichen. Wer heute zunehmende Globalisierung der Ungleichheit verhindern will, muss für eine Globalisierung der Umverteilung eintreten.

Philosophie des Geldes

Author: Georg Simmel
Publisher: FV Éditions
ISBN: 9782366687514
Release Date: 2013-10-28
Genre: Philosophy

"Das Geld steht vermöge der Abstraktheit seiner Form jenseits aller bestimmten Beziehungen zum Raum: Es kann seine Wirkungen in die weitesten Fernen erstrecken, ja, es ist gewissermaßen in jedem Augenblick der Mittelpunkt eines Kreises potenzieller Wirkungen." G. Simmel Inhaltsverzeichnis : . Wert und Geld . Der Substanzwert des Geldes . Das Geld in den Zweckreihen . Die individuelle Freiheit . Das Geldäquivalent personaler Werte . Der Stil des Lebens

Dezentrale Verm gensverwaltung in der Blockchain

Author: Oliver Ruekgauer
Publisher:
ISBN: 3668606870
Release Date: 2018-03-20
Genre:

Masterarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 5.0, Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur (Betriebsoekonomie), Veranstaltung: Executive MBA Digitale Transformation, Sprache: Deutsch, Abstract: Die digitale Transformation wird nicht spurlos am Finanzsektor vorbeiziehen. Haupttreiber der technologischen Innovation ist die Blockchain-Technologie, welche den Anspruch hat, das weltweite Finanzsystem zu revolutionieren. Die Kryptowährung Bitcoin, die bislang bekannteste Anwendung der Blockchain, verdeutlicht die ökonomischen Implikationen für das Bankensystem. Zahlungen in Bitcoin erfolgen nahezu in Echtzeit, direkt (Peer-to-Peer), transparent, nachweisbar und fälschungssicher zwischen Sender und Empfänger, gänzlich ohne Bankkonten und zentrale Verrechnungsstellen. Die Zahlungstransaktion wird durch ein dezentrales Transaktionsregister (Ledger) ermöglicht, das aus kryptografisch gesicherten und verifizierten Transaktionsblöcken besteht und allen Parteien zugänglich ist. Die Anwendungsmöglichkeiten der Blockchain sind jedoch nicht auf Kryptowährungen beschränkt. Grundsätzlich lassen sich sämtliche Finanzgeschäfte direkt, sicher, transparent und effizient über die Blockchain abwickeln. Ethereum, eine Weiterentwicklung der Blockchain-Technologie, ermöglicht die automatische Abwicklung von Verträgen (Smart Contracts) und die Schaffung von dezentralen autonomen Organisation (DAO) in der Blockchain. Das Geschäftspotential haben findige Start-ups bereits entdeckt und drängen nun als FinTech Unternehmen mit innovativen Finanzdienstleistungen in den Markt.

B rokratie

Author: David Graeber
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783608109443
Release Date: 2016-02-20
Genre: Political Science

David Graeber, der bedeutendste Anthropologe unserer Zeit, entfaltet eine fulminante und längst überfällige Fundamentalkritik der globalen Bürokratie! Er erforscht die Ursprünge unserer Sehnsucht nach Regularien und entlarvt ihre Bedeutung als Mittel zur Ausübung von Gewalt. Wir alle hassen Bürokraten. Wir können es nicht fassen, dass wir einen Großteil unserer Lebenszeit damit verbringen müssen, Formulare auszufüllen. Doch zugleich nährt der Glaube an die Bürokratie unsere Hoffnung auf Effizienz, Transparenz und Gerechtigkeit. Gerade im digitalen Zeitalter wächst die Sehnsucht nach Ordnung und im gleichen Maße nimmt die Macht der Bürokratien über jeden Einzelnen von uns zu. Dabei machen sie unsere Gesellschaften keineswegs transparent und effizient, sondern dienen mittlerweile elitären Gruppeninteressen. Denn Kapitalismus und Bürokratie sind einen verhängnisvollen Pakt eingegangen und könnten die Welt in den Abgrund reißen.

Crypto Assets

Author: Chris Burniske
Publisher: Vahlen
ISBN: 9783800657360
Release Date: 2018-08-15
Genre: Business & Economics

Das Investoren-Handbuch für eine komplett neue Asset-Klasse Blockchain-Architekturen und ihre nativen Assets (wie Bitcoin, Äther oder Litecoin) sind auf dem besten Weg, die nächste große Meta-Anwendung zur Nutzung der Internet-Infrastruktur zu werden. Bitcoin – und die Blockchain darunter – ist ein technologischer Fortschritt, der das Potenzial hat, die Finanzdienstleistungsbranche ebenso zu revolutionieren, wie die E-Mail es bei der Post geschafft hat. Dieses Buch nimmt Sie mit auf eine Reise – von Bitcoins Anfängen in der Asche der großen Finanzkrise bis hin zu seiner Rolle als Diversifikator in einem traditionellen Anlageportfolio. Es wurde für den Anfänger und den Experten geschrieben und gliedert sich in drei Teile: Was, Warum und Wie. Das Was schafft die Basis für die neue Anlageklasse und erklärt kurz und bündig die Technologie und Geschichte der Cryptoassets. Das Warum beschäftigt sich eingehend mit der Bedeutung des Portfoliomanagements und warum wir denken, dass dies eine ganz neue Anlageklasse ist, die sowohl große Chancen als auch große Risiken bietet. Das Wie beschreibt die Vorgehensweise beim Hinzufügen eines Cryptoassets zu einem Portfolio sowie logistische Fragen beim Erwerb, der Aufbewahrung, Besteuerung und Regulierung. Ob bestimmte Cryptoassets überleben, bleibt abzuwarten. Klar ist jedoch, dass einige große Gewinner sein werden. Deshalb muss es zusammen mit den in Blockchains beheimateten Assets und den Unternehmen, die von dieser kreativen Zerstörung profitieren, eine Strategie für die Investoren geben, damit sie dieses neue Investmentthema analysieren und letztendlich davon profitieren können. Das Ziel dieses Buches ist es nicht, die Zukunft vorherzusagen, sondern vielmehr die Investoren auf diverse Zukünfte vorzubereiten. Über die Autoren Chris Burniske gehört zu den Cryptoassets-Pionieren, ist gefragter Speaker und Kommentator bei Bloomberg und CNBC. Er schreibt regelmäßig für das Wall Street Journal und die Washington Post. Jack Tatar war einer der ersten vom Digital Currency Council zertifizierten Digital Currency-Experten. Er gehört zu den Veteranen der Finanzdienstleistungsbranche und teilt sein Wissen regelmäßig auf Finanz-Webseiten wie Marketwatch.com.

Dinge und Undinge

Author: Vilém Flusser
Publisher:
ISBN: 3446173218
Release Date: 1993
Genre: Filosofia contemporânea - Tcheca, república


Die weltweite Ungleichheit

Author: Facundo Alvaredo
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406723865
Release Date: 2018-07-20
Genre: Business & Economics

Mit seinem Weltbestseller «Das Kapital im 21. Jahrhundert» hat Thomas Piketty eine heftige Kontroverse über die wachsende Ungleichheit in den westlichen Gesellschaften und deren Ursachen ausgelöst. Nun folgt der «World Inequality Report» – der gründlichste und aktuellste Bericht zur Lage der weltweiten Ungleichheit. Ein junges Team von Ökonomen, zu dem auch Piketty gehört, legt darin Fakten und Analysen vor, die ganz klar zeigen: Fast überall auf der Welt nimmt die Ungleichheit dramatisch zu. 1980 verdienten in den USA die unteren 50 Prozent der Lohnskala 21 Prozent des gesamten nationalen Einkommens, während das oberste 1 Prozent 11 Prozent des gesamten Einkommens mit nach Hause nahm. Doch dieser gewaltige Spagat hat sich heute sogar noch umgekehrt: Während die untersten 50 Prozent nur noch 13 Prozent des Einkommens nach Hause bringen, sichert sich das oberste 1 Prozent mehr als 20 Prozent des gesamten Einkommens. Diesen Trend zunehmender ökonomischer Ungleichheit gibt es nicht nur in den USA, sondern nahezu überall auf der Welt. Er wirkt wie eine bedrohliche kapitalistische Urgewalt, gegen die sich im Zeitalter von Globalisierung und Beschleunigung nichts ausrichten lässt. Der «World Inequality Report» zeigt, dass dies nicht stimmt. Wir können und müssen etwas gegen diesen Trend unternehmen – und eine starke Demokratie mit klaren Spielregeln für die Marktwirtschaft kann dies bewirken.