The Business of Identity

Author: Phillip Ackerman-Lieberman
Publisher: Stanford University Press
ISBN: 0804785473
Release Date: 2014-01-15
Genre: History

The Cairo Geniza is the largest and richest store of documentary evidence for the medieval Islamic world. This book seeks to revolutionize the way scholars use that treasure trove. Phillip I. Ackerman-Lieberman draws on legal documents from the Geniza to reconceive of life in the medieval Islamic marketplace. In place of the shared practices broadly understood by scholars to have transcended confessional boundaries, he reveals how Jewish merchants in Egypt employed distinctive trading practices. Highly influenced by Jewish law, these commercial practices served to manifest their Jewish identity in the medieval Islamic context. In light of this distinctiveness, Ackerman-Lieberman proposes an alternative model for using the Geniza documents as a tool for understanding daily life in the medieval Islamic world as a whole.

Coming of Age in Medieval Egypt

Author: Eve Krakowski
Publisher: Princeton University Press
ISBN: 9781400887842
Release Date: 2017-12-05
Genre: Religion

Much of what we know about life in the medieval Islamic Middle East comes from texts written to impart religious ideals or to chronicle the movements of great men. How did women participate in the societies these texts describe? What about non-Muslims, whose own religious traditions descended partly from pre-Islamic late antiquity? Coming of Age in Medieval Egypt approaches these questions through Jewish women’s adolescence in Fatimid and Ayyubid Egypt and Syria (c. 969–1250). Using hundreds of everyday papers preserved in the Cairo Geniza, Eve Krakowski follows the lives of girls from different social classes—rich and poor, secluded and physically mobile—as they prepared to marry and become social adults. She argues that the families on whom these girls depended were more varied, fragmented, and fluid than has been thought. Krakowski also suggests a new approach to religious identity in premodern Islamic societies—and to the history of rabbinic Judaism. Through the lens of women’s coming-of-age, she demonstrates that even Jews who faithfully observed rabbinic law did not always understand the world in rabbinic terms. By tracing the fault lines between rabbinic legal practice and its practitioners’ lives, Krakowski explains how rabbinic Judaism adapted to the Islamic Middle Ages. Coming of Age in Medieval Egypt offers a new way to understand how women took part in premodern Middle Eastern societies, and how families and religious law worked in the medieval Islamic world.

Kant s Kritik Der Reinen Vernunft

Author: Theodor W. Adorno
Publisher: Polity Press
ISBN: 074562183X
Release Date: 2001
Genre: Philosophy

Kant is a pivotal thinker in Adorno′s intellectual world. Yet although he wrote monographs on Hegel, Husserl and Kierkegaard, the closest he came to an extended discussion of Kant are two lecture courses, one concentrating on the Critique of Pure Reason and the other on the Critique of Practical Reason. This new volume by Adorno comprises his lectures on the former. Adorno attempts to make Kant′s thought comprehensible to students by focusing on what he regards as problematic aspects of Kant′s philosophy. Adorno examines his dualism and what he calls the Kantian ′block′: the contradictions arising from Kant′s resistance to the idealism that his successors, Fichte, Schelling and Hegel, saw as the inevitable outcome of his ideas. But these lectures also provide an accessible introduction to and rationale for Adorno′s own philosophy as expounded in Negative Dialectics and his other major writings. Adorno′s view of Kant forms an integral part of his own philosophy, since he argues that the way out of the Kantian contradictions is to show the necessity of the dialectical thinking that Kant himself spurned. This in turn enables Adorno to criticize Anglo–Saxon scientistic or positivist thought, as well as the philosophy of existentialism. This book will be of great interest to those working in philosophy and in social and political thought, and it will be essential reading for anyone interested in the foundations of Adorno′s own work.

Ein s kulares Zeitalter

Author: Charles Taylor
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518740408
Release Date: 2010-11-16
Genre: Philosophy

Was heißt es, daß wir heute in einem säkularen Zeitalter leben? Was ist geschehen zwischen 1500 – als Gott noch seinen festen Platz im naturwissenschaftlichen Kosmos, im gesellschaftlichen Gefüge und im Alltag der Menschen hatte – und heute, da der Glaube an Gott, jedenfalls in der westlichen Welt, nur noch eine Option unter vielen ist? Um diesen Wandel zu bestimmen und in seinen Folgen für die gegenwärtige Gesellschaft auszuloten, muß die große Geschichte der Säkularisierung in der nordatlantischen Welt von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart erzählt werden – ein herkulisches Unterfangen, dem sich der kanadische Philosoph Charles Taylor in seinem mit Spannung erwarteten neuen Buch stellt. Mit einem Fokus auf dem »lateinischen Christentum«, dem vorherrschenden Glauben in Europa, rekonstruiert er in geradezu verschwenderischem Detail die entscheidenden Entwicklungslinien in den Naturwissenschaften, der Philosophie, der Staats- und Rechtstheorie und in den Künsten. Dem berühmten Diktum von der wissenschaftlich-technischen »Entzauberung der Welt« und anderen eingeschliffenen Säkularisierungstheorien setzt er die These entgegen, daß es die Religion selbst war, die das Säkulare hervorgebracht hat, und entfaltet eine komplexe Mentalitätsgeschichte des modernen Subjekts, das heute im Niemandsland zwischen Glauben und Atheismus gefangen ist.

Der Philosoph als Autodidakt

Author: Abu Bakr Ibn Tufail
Publisher: Meiner Verlag
ISBN: 9783787319305
Release Date: 2009-06
Genre: Philosophy

Ziel dieses philosophisch-allegorischen Inselromans des arabisch-andalusischen Denkers Ibn Tufail ist die Verteidigung der Philosophie als rationale Form der Erkenntnis. Er antwortete damit auf die Angriffe al-Ghazalis, der die philosophische (aristotelische) Methodik bzw. deren Vereinbarkeit mit der Orthodoxie des Islam in Frage stellte. Entgegnet wird dieser Kritik im Hauptteil des Traktats, wo die rationale, der natürlichen Veranlagung des Menschen angemessene Struktur des philosophischen Wissenskanons aufgezeigt wird, und durch den Nachweis, daß philosophische Erkenntnis sehr wohl mit den Inhalten der Offenbarungsreligion übereinstimmt, viel besser sogar als die bloß symbolhafte Religion der breiten Masse. Zugleich wird aber die von al-Ghazali vollzogene Wendung hin zur Mystik aufgenommen, indem die unmittelbare, intuitive Erfahrung als Erkenntnisform etabliert und dem theoretischen Erfassen gleichgestellt, ja übergeordnet wird. Beide Wege, die der Philosophie und der Sufik, werden dabei miteinander verwoben. Für diese Einbindung der Sufik in die Philosophie wird die Autorität Ibn Sinas in Anspruch genommen, indem ihm unter dem Titel der "orientalischen Weisheit" eine esoterisch-sufische Lehre zugeschrieben wird. Der Neuübersetzung aus dem Arabischen ist eine luzide Einleitung des Herausgebers vorangestellt, die als kurze Einführung in die leitenden Fragestellungen der arabischen Philosophie des Mittelalters gelten kann.

Boy Nobody

Author: Allen Zadoff
Publisher: Bloomoon
ISBN: 9783760799933
Release Date: 2013-08-03
Genre: Juvenile Fiction

Mit 12 Jahren wurde er rekrutiert, um tödliche Missionen zu „erledigen“. Mit 16 ist BOY NOBODY einer der Besten. Weil er keine Fehler macht. Weil er eiskalt ist. Weil er seine Zielobjekte schnell und effektiv aus dem Weg räumt. Seine aktuelle Mission ändert jedoch alles: Denn die Zielperson ist ganz und gar nicht, was sie scheint. Und sie kommt ihm gefährlich nahe. Zu nahe. Aber BOY NOBODY wird auch diesen Auftrag erfolgreich zu Ende bringen. Weil er einer der Besten ist. Weil er keine Fehler macht. Weil er eiskalt ist. Oder etwa nicht ...?

Der Untergang des Morgenlandes

Author: Bernard Lewis
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 9783838757926
Release Date: 2014-07-18
Genre: Social Science

Die Probleme der islamischen Welt sind unübersehbar, ebenso deren Folgen für den Westen. Mit dieser provokanten Feststellung analysiert Beranard Lewis die historische Entwicklung des Orients - insbesondere des Osmanischen Reiches und seine Nachfolgestaaten: Die einstige Drehscheibe der Kultur, des Fortschritts und der Kunst verlor im Laufe der Geschichte ihre zivilisatorische Vormachtrolle gegenüber dem Westen und geriet in einen konfliktträchtigen Dualismus zwischen Tradition und Moderne. Das E-Book wendet sich an Leser und Leserinnen, die sich für Lösungsansätze der Krise zwischen der islamischen und der westlichen Welt interessieren: Themenfelder wie Wohlstand und Macht, soziale und kulturelle Schranken, Modernisierung und soziale Gleichheit, Säkularismus und Zivilgesellschaft. Zeit, Raum und Modernität sind die Leitfäden der Darstellung. Die Originalausgabe des Bandes aus der Feder des Princeton-Emeritus Lewis erschien unter dem Titel "What went wrong?".

Der Russe ist einer der Birken liebt

Author: Olga Grjasnowa
Publisher:
ISBN: 3423142464
Release Date: 2013
Genre:

Da Masjas tyske kæreste, Elias, pludselig dør krakelerer hendes verden. Som barn af russisk-jødiske indvandrere til Frankfurt bliver hun i tvivl om sin hjemstavn og identitet. Hendes rejse til Israel for at arbejde som tolk giver hende ikke et entydigt svar

Adolf Hitler

Author: Volker Ullrich
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104028125
Release Date: 2013-10-08
Genre: Biography & Autobiography

Die neue große Hitler-Biographie für unsere Zeit Wer war Hitler wirklich? Eindrucksvoll zeichnet der Historiker und Publizist Volker Ullrich ein neues, überraschendes Porträt des Menschen hinter der öffentlichen Figur des »Führers«. Sichtbar werden dabei alle Facetten Hitlers: seine gewinnenden und ab-stoßenden Züge, seine Freundschaften und seine Beziehungen zu Frauen, seine Bega-bungen und Talente, seine Komplexe und seine mörderischen Antriebskräfte. Der erste Band schildert den Weg des Diktators von seinen frühen Jahren in Wien und München bis zum scheinbaren Höhepunkt seiner Macht im Frühjahr 1939. Eine glän-zend erzählte Biographie, die Hitler nicht als Monster zeigt, sondern als Meister der Verführung und Verstellung - und gerade dadurch nicht nur die Abgründe seiner Persönlichkeit, sondern auch das Geheimnis seines Aufstiegs greifbar macht.