The Case Against the Supreme Court

Author: Erwin Chemerinsky
Publisher: Penguin
ISBN: 9780698176317
Release Date: 2014-09-25
Genre: Political Science

A preeminent constitutional scholar offers a hard-hitting analysis of the Supreme Court over the last two hundred years Most Americans share the perception that the Supreme Court is objective, but Erwin Chemerinsky, one of the country’s leading constitutional lawyers, shows that this is nonsense and always has been. The Court is made up of fallible individuals who base decisions on their own biases. Today, the Roberts Court is promoting a conservative agenda under the guise of following a neutral methodology, but notorious decisions, such as Bush vs. Gore and Citizens United, are hardly recent exceptions. This devastating book details, case by case, how the Court has largely failed throughout American history at its most important tasks and at the most important times. Only someone of Chemerinsky’s stature and breadth of knowledge could take on this controversial topic. Powerfully arguing for term limits for justices and a reassessment of the institution as a whole, The Case Against the Supreme Court is a timely and important book that will be widely read and cited for decades to come. From the Hardcover edition.

Brown v Board of Education

Author: Wayne Anderson
Publisher: The Rosen Publishing Group, Inc
ISBN: 0823940098
Release Date: 2003-12-15
Genre: History

Discusses the 1954 Supreme Court case that fought state-sponsered segregation in American schools and the results and repercussions of the case.

Social Scientists for Social Justice

Author: John P. Jackson Jr.
Publisher: NYU Press
ISBN: 0814743277
Release Date: 2001-11-01
Genre: Social Science

In one of the twentieth century's landmark Supreme Court cases, Brown v. Board of Education, social scientists such as Kenneth Clark helped to convince the Supreme Court Justices of the debilitating psychological effects of racism and segregation. John P. Jackson, Jr., examines the well-known studies used in support of Brown, such as Clark’s famous “doll tests,” as well as decades of research on race which lead up to the case. Jackson reveals the struggles of social scientists in their effort to impact American law and policy on race and poverty and demonstrates that without these scientists, who brought their talents to bear on the most pressing issues of the day, we wouldn’t enjoy the legal protections against discrimination we may now take for granted. For anyone interested in the history and legacy of Brown v. Board of Education, this is an essential book.

Der gro e Ausbruch

Author: Angus Deaton
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 9783608100747
Release Date: 2017-01-14
Genre: Political Science

Heute sind die Menschen gesünder, wohlhabender und sie leben länger als früher. Einem Teil der Menschheit ist »Der Große Ausbruch« aus Armut, Not, Krankheit und Entbehrung in Freiheit, Bildung, Demokratie und eine freie globale Weltwirtschaft gelungen. Dennoch nimmt die Ungleichheit zwischen Nationen und Menschen unaufhaltsam zu. Das Opus Magnum des Nobelpreisträgers beschreibt, wie Lebens- und Gesundheitsstandards sich weltweit erhöhen ließen, wenn Aufrichtigkeit und neue Fairness Einzug in die globale Weltwirtschaft hielten. Aus dem »Wohlstand der Nationen« könnte ein Wohlstand aller Nationen werden. Angus Deaton, der Träger des Wirtschaftsnobelpreises 2015, schildert die Geschichte der Weltwirtschaft überraschend neu und anders. Vor 250 Jahren bescherte die Industrielle Revolution Westeuropa und den USA nachhaltigen Aufschwung und wirtschaftlicher Fortschritt, der bis heute andauert. Viele Menschen in Großbritannien, Frankreich, den USA und Deutschland überwanden ihre Armut, eigneten sich Bildung an und gestalteten ihre Staaten freiheitlich und demokratisch um. Aber bereits damals öffnete sich die Kluft zwischen Reich und Arm. Erhellend und eindringlich entwirft der Ökonom ein Panorama überwältigender Entdeckungen und phantastischer Erfindungen: Von der Überwindung von Pest, Cholera und Epidemien, von den Errungenschaften wie Impfungen, Antibiotika, Hygiene, sauberem Trinkwasser und den Erfolgen der modernen Medizin und Technik. Dennoch holen schmerzhafte Rückschläge auch die modernen Gesellschaften – vor allem aber die Ärmsten – immer wieder ein: entsetzliche Hungersnöte, Naturkatastrophen, Drogenhandel, Krebserkrankungen und die AIDS/HIV-Epidemie auf der anderen Seite. Alternativen bieten Reformen: Die Entwicklungs- und Protektionspolitik des Westens sollte eingestellt, jedenfalls grundlegend verändert werden. Dringend müssten die Handelshemmnisse aufgehoben werden, um der ganzen globalisierten Welt ihren eigenen „Großen Ausbruch“ zu eröffnen. Unser Wohlstand ist anfällig; Umdenken und anders Handeln sind dringend erforderlich. Hatten die USA noch vor 20 Jahren einen bis dahin nie gekannten Wohlstand für viele Amerikaner erreicht, wächst das einstige Vorbild der westlichen Welt heute wirtschaftlich schleppend oder gar nicht. Die Ungleichheit unter den Amerikanern hat schlagartig zugenommen. Hingegen hat sich das Wirtschaftswachstum in Indien und China vervielfacht und das Leben von mehr als zwei Milliarden Menschen unvorstellbar verbessert. »Dieses Thema bedarf einer großen Leinwand und eines kühnen Pinselstrichs, und Angus Deaton liefert auf virtuose Weise beides.« The Economist

Wie Demokratien sterben

Author: Steven Levitsky
Publisher: DVA
ISBN: 9783641222918
Release Date: 2018-05-29
Genre: Political Science

Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

The Case Against the Constitution

Author: John F. Manley
Publisher: Routledge
ISBN: 9781315493848
Release Date: 2016-07-08
Genre: Law

This is a collection of 1500 quotes from more than 1000 Supreme Court decisions. These excerpts, dating from the beginning of the Republic, are arranged to include the legislative, judicial, and executive branches; states' rights; due process; free speech; equal rights; and freedom of religion.

Religion ohne Gott

Author: Ronald Dworkin
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518737323
Release Date: 2014-05-19
Genre: Philosophy

Das Zentrum wahrer Religiosität, so der bekennende Atheist Albert Einstein, sei die Ehrfurcht vor den Mysterien des Universums, »deren höchste Weisheit und strahlende Schönheit wir mit unseren matten Erkenntnisvermögen nur rudimentär begreifen können«. In diesem Sinne sei er, Einstein, ein tiefreligiöser Mensch. Aber was ist religiös an einer solchen Haltung, in der Gott offensichtlich keine Rolle spielt? Mit dieser Frage beschäftigte sich Ronald Dworkin in seinen Einstein-Vorlesungen, die er bis kurz vor seinem Tod zu diesem Buch ausgearbeitet hat. Religion, so seine Antwort, bezeichnet eine Sicht auf die Welt, die von einem tiefen Glauben an objektive Werte getragen wird – etwa daran, dass Geschöpfe eine Würde haben, dass ein Leben erfüllt oder verfehlt sein kann oder dass Schönheit, die uns den Atem raubt, sich nicht als pures Produkt unserer Sinnesorgane erklären lässt. Auch Theisten teilen diese Werte, meinen aber, sie seien gottgegeben. Für Dworkin verhält es sich genau umgekehrt: Die Idee eines Gottes rührt daher, dass es diese Werte wirklich gibt. Und an Gott (oder Götter) zu glauben ist eine Weise, dies auszudrücken, aber nicht die einzige. Von der Physik über die Politik bis hin zum Recht erkundet »Religion ohne Gott« den Perspektivwechsel, der mit einem solchen gottlosen Verständnis von Religion verbunden ist. Das Buch, das mit einer eindrucksvollen Reflexion über Tod und Unsterblichkeit schließt, ist das Vermächtnis eines bekennenden religiösen Atheisten. Es weitet den Blick für das, was wichtig ist.

Landmark Supreme Court Cases

Author: Gary R. Hartman
Publisher: Infobase Publishing
ISBN: 9781438110363
Release Date: 2009-01-01
Genre: Law

Through its interpretations of the Constitution and Bill of Rights

The Case Against Man and Woman Screenplay

Author: Christopher Alan Anderson
Publisher: First Edition Design Pub.
ISBN: 9781622875146
Release Date: 2014-10-09
Genre: Performing Arts

The author's original screenplay on the battle of ideas, the war of world views, and a philosophy on trial. What will be your verdict concerning The Case Against Man and Woman? ...we have never been able to touch the eternal for we have never understood that we can only touch it though each other. A man touches the eternal in a woman when he gives his life to her. That is what the sexual embrace is for a man--he is giving his whole life over to woman. A woman, in receiving that touch, unites with it and, in turn, gives her life to him in the next rebirth of life. You see, the great discovery of our times is that the procreant and the eternal are one. "Urge,urge, urge, always the procreant urge of the world," as Walt Whitman says in his Leaves of Grass. But let us not make the mistake of seeing this procreant process as only physical. It is metaphysical. It is happening right now. Feel it. Feel your other half with you right now. Touch him or her with your heart and never ever let them go. The challenge of our lives is to stand on this procreant love, now and forever. Keywords: Procreant, Balance. Love, Man, Woman, Two Forces, Eternal, Metaphysical, Philosophy, Sex