The Doulas

Author: Mary Mahoney
Publisher: The Feminist Press at CUNY
ISBN: 9781558619494
Release Date: 2016-10-17
Genre: Social Science

As more feminism migrates online, full-spectrum doulas remain focused on life’s physically intimate relationships: between caregivers and patients, parents and pregnancy, individuals and their own bodies. They are committed to supporting a pregnancy no matter the outcome—whether it results in birth, abortion, miscarriage, or adoption—facing the question of choice head-on.

Full Surrogacy Now

Author: Sophie Anne Lewis
Publisher: Verso
ISBN: 9781786637291
Release Date: 2019-05-07
Genre: Political Science

In order to become ethically acceptable, surrogacy must change beyond recognition. But we need more surrogacy, not less! The surrogacy industry is worth over 1 billion dollars a year, and many of its surrogates work in terrible conditions, while many gestate babies for no pay at all. Should it be illegal to pay someone to gestate a baby for you? Full Surrogacy Now brings a fresh and unique perspective to the debate. Rather than making surrogacy illegal or allowing it to continue as is, Sophie Lewis argues we should be looking to radically transform it. Surrogates should be put front and center, and their rights to the babies they gestate should be expanded to acknowledge that they are more than mere vessels. In doing so we can break down our assumptions that children necessarily belong to those whose genetics they share. This might sound like a radical proposal but expanding our idea of who children belong to would be a good thing. Taking collective responsibility for children, rather than only caring for the ones we share DNA with, would radically transform notions of kinship. Adopting this expanded concept of surrogacy helps us to see that it always, as the saying goes, takes a village to raise a child.

Die selbstbestimmte Geburt

Author: Ina May Gaskin
Publisher: Kösel-Verlag
ISBN: 9783641137427
Release Date: 2015-05-18
Genre: Health & Fitness

Mit Selbstbewusstsein natürlich gebären Das umfassende Handbuch zur Vorbereitung auf die selbstbestimmte Geburt, mit dem kompakten Wissen und der Erfahrung einer Pionierin: Ina May Gaskin bestärkt Frauen darin, der faszinierenden Kraft ihres Körpers zu vertrauen, mit der sie ihr Kind (möglichst ohne technische Eingriffe) auf die Welt bringen können. Aus dem Inhalt: • Die mächtige Verbindung von Körper und Psyche • Was bei der Wehentätigkeit passiert • Der Zusammenhang von Schmerz und Lust • Das Schließmuskelgesetz • Gebärhaltungen • Geburtsrisiken • u.v.a.m. Das Buch enthält außerdem sehr berührende Erzählungen von Frauen, die eine selbstbestimmte Geburt erlebten und damit andere ermutigen, auf sich selbst zu vertrauen und ihren eigenen Weg zu gehen.

Birth Work as Care Work

Author: Alana Apfel
Publisher: PM Press
ISBN: 9781629632612
Release Date: 2016-03-06
Genre: Health & Fitness

Birth Work as Care Work presents a vibrant collection of stories and insights from the front lines of birth activist communities. The personal has once more becomes political, and birth workers, supporters, and doulas now find themselves at the fore of collective struggles for freedom and dignity. Articulating a politics of care work in and through the reproductive process, the book brings diverse voices into conversation to explore multiple possibilities and avenues for change. At a moment when agency over our childbirth experiences is increasingly centralized in the hands of professional elites, Birth Work as Care Work presents creative new ways to reimagine the trajectory of our reproductive processes. Most importantly, the contributors present new ways of thinking about the entire life cycle, providing a unique and creative entry point into the essence of all human struggle—the struggle over the reproduction of life itself.

Contexts of Nursing

Author: John Daly
Publisher: Elsevier Health Sciences
ISBN: 9780729585835
Release Date: 2017-05-25
Genre: Medical

Contexts of Nursing: An Introduction, 5th edition provides comprehensive coverage of the key ideas underpinning contemporary nursing practice in Australia and New Zealand. Each chapter introduces nursing students to the big issues in nursing and healthcare, highlighting the theory, language, research and debate in a way that will challenge the reader and encourage reflection and discussion. Highly respected editorial team and contributors who are at the forefront of nursing practice Revised and updated learning objectives, key words, reflective questions, recommended readings and references Emphasis on the different levels and roles in nursing, nursing specialisations and scope of practice to help students understand the ever evolving landscape of nursing Content updated to reflect national registration and standards for practice of the NMBA and NCNZ ‘Stories’ throughout – featuring case studies on chapter content Reflection points throughout the chapters to encourage personal reflection New chapters, including: - Nursing and social media - Health disparities: the social determinants of health - Mental health promotion - Global health and nursing Includes eBook with print purchase on evolve

Doula

Author: Marshall H. Klaus
Publisher:
ISBN: 3576104143
Release Date: 1995
Genre:


Clean Eating

Author: Alejandro Junger
Publisher: Südwest Verlag
ISBN: 9783641181932
Release Date: 2016-01-25
Genre: Cooking

Eat Clean, Feel Great! Unter Hollywoodstars wie Cameron Diaz, Gwyneth Paltrow, Orlando Bloom und Josh Radnor ist es schon lange kein Geheimnis mehr: Das Clean Eating nach Dr. Alejandro Junger ist ein Jungbrunnen für Körper und Geist, es versorgt den Organismus ebenso wie die Seele mit allen lebenswichtigen Nährstoffen, es reinigt den Darm und heilt gleichsam von innen heraus. Kurz gesagt: Clean Eating macht strahlend schön und auf genussvolle Art fit und gesund. Denn das Beste ist: Clean Eating hat nichts mit Verzicht zu tun – Dr. Jungers Rezepte sind neben clean auch superlecker!

Warum franz sische Kinder keine Nervens gen sind

Author: Pamela Druckerman
Publisher: Mosaik Verlag
ISBN: 9783641101572
Release Date: 2013-02-25
Genre: Family & Relationships

Erziehen statt Verziehen. Warum werfen französische Kinder im Restaurant nicht mit Essen, sagen immer höflich Bonjour und lassen ihre Mütter in Ruhe telefonieren? Und warum schlafen französische Babys schon mit zwei oder drei Monaten durch? Als Pamela Druckerman der Liebe wegen nach Paris zieht und bald darauf ein Kind bekommt, entdeckt sie schnell, dass französische Eltern offensichtlich einiges anders machen – und zwar besser. In diesem unterhaltsamen Erfahrungsbericht lüftet sie die Geheimnisse der Erziehung à la française.

Die Revolte des K rpers

Author: Alice Miller
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518795903
Release Date: 2012-09-17
Genre: Psychology

Das vierte Gebot, getragen von der herkömmlichen Moral, verlangt von uns, unsere Eltern zu ehren und zu lieben, auf daß wir – so die versteckte Drohung – lange leben. Dieses Gebot der Ehr-Furcht beansprucht universelle Gültigkeit. Wer es befolgen will, obwohl er von seinen Eltern einst mißachtet, mißhandelt, mißbraucht wurde, kann dies nur, wenn er seine wahren Emotionen verdrängt. Gegen diese Verleugnung und das Ignorieren von unbewältigten Kindheitstraumata revoltiert indes der Körper häufig mit schweren Erkrankungen. Wie diese entstehen, zeigt Alice Miller, die Autorin des Welterfolgs Das Drama des begabten Kindes, in ihrem neuen Werk. In all ihren Büchern hat sich Alice Miller mit der Verleugnung des Leidens in der Kindheit auseinandergesetzt. In Die Revolte des Körpers schildert sie nun die Konsequenzen, die die Abspaltung starker und wahrer Emotionen für den Körper hat. Das Buch handelt von dem Konflikt zwischen dem, was wir fühlen und was unser Körper registriert hat, und dem, was wir fühlen möchten, um den moralischen Normen zu entsprechen, die wir seit jeher verinnerlicht haben. Diese psychobiologische Gesetzmäßigkeit enthüllt Alice Miller im ersten Teil des Buches anhand der Lebensläufe zahlreicher Schriftsteller wie Schiller, Joyce, Proust oder Mishima. Die beiden folgenden Teile weisen Wege auf, die aus dem Teufelskreis des Selbstbetrugs hinausführen und auch eine Befreiung von Krankheitssymptomen, den Appellen des Körpers, ermöglichen können.

Design Research

Author: Felicidad Romero-Tejedor
Publisher: kassel university press GmbH
ISBN: 9783737600347
Release Date: 2015-12-03
Genre:

In "Die ZEIT" 24 vom 11. Juni 2015 äußerten sich Professoren unter dem Titel »Wir können das nicht verantworten« in unmissverständlichen, drastischen Worten über ihren Arbeitsplatz, die Hochschulen. Dauerstress ist angesagt, Qualität ist nicht börsennotiert. Hauseigen produzierte Bürokratie drängt sich in den Vordergrund. Wieder mal siegt die Macht über den Geist, aber diesmal selbstironisch applaudiert von Kollegen. Die Zeiten, da Professoren Lust und Muße hatten, abends mit Kollegen oder Studierenden in der Kneipe bis nach Mitternacht zu diskutieren, sind vorbei. Es herrscht lärmige Friedhofsruhe. Die Konsequenzen sind enorm. Professoren klagen darüber, dass überall, wo es um Qualität gehen müsste, Quantitäten gemessen werden. Das zeitigt etwa eine »Überproduktion« von Doktoranden, was nur noch im Marketing der Hochschulen von Bedeutung ist. Es herrscht der »Terror des Sichtbaren«, so Barbara Zehnpfennig: Und »wenn ein Bewerber für einen geistesgeschichtlichen Lehrstuhl, wie geschehen, mit dem Argument abgelehnt wird, er sei ein ›Gelehrter‹, läuft etwas entschieden falsch«. Da sagt einer resigniert, »als Professor […] habe [ich] ein nicht aufhörendes Interesse daran, Dinge zu verstehen. […] Anerkennung bekommen wir da nur mehr für eines: wenn wir möglichst viel Geld einwerben« (Marcus Kracht). Lesen Doktoranden des Designs so etwas, wissen sie gleich, wovon die Rede ist. Design und seine Forschung sind nämlich geradezu prädestiniert, Vorteile aus solchem Kontext zu ziehen. Weil Designer Experten für Anschein sind, sollten sie die Farce sofort durchschauen. Wahr ist aber, dass Design, wenn es die Designokratie nicht will, eine soziale Verantwortung hat. Die erfordert Werte, Kompetenzen und Konzentration. Trotz der Unruhe des Geistes ist es uns wieder gelungen, ein neues Heft von Öffnungszeiten zu realisieren. Das Heft enthält ein breites Spektrum von Standpunkten zum Design Research, wie es eben der Zeit angemessen scheint. Im Namen der Redaktion gilt wie immer: Viel Spaß beim Blättern – und, wenn die Zeit reicht, auch beim Lesen! ISBN 978-3-7376-0035-4 (online) ISSN 1613-5881 (print) ISSN 2195-7568 (online)

Mutter Tochter Weisheit

Author: Christiane Northrup
Publisher:
ISBN: 3898831361
Release Date: 2005
Genre:

Die enge Beziehung zwischen Müttern und Töchtern prägt entscheidend Gesundheit und Wohlbefinden jeder Frau: Christiane Northrup schildert - aus eigener Erfahrung als Mutter und Tocher und anhand zahlreicher Fallbeispiele aus ihrer Praxis - worauf die innige Verbindung zwischen den Generationen beruht und wie die Mutter die Weichen für das Wohlergehen der Tochter stellt. Mit gewohnt ganzheitlichem Blick kombiniert die Autorin innere Wahrheiten mit aktuellen medizinischen Erkenntnissen, um Frauen jeden Alters zu helfen, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

One Moment Meditation

Author: Martin Boroson
Publisher: J. Kamphausen Verlag
ISBN: 9783899016086
Release Date: 2012-03-15
Genre: Body, Mind & Spirit

Wie viele alltägliche Momente gehen Ihnen "verloren", z.B. an der Kasse im Supermarkt, im Stau auf der Autobahn oder in langweiligen Meetings? Was wäre, wenn Sie solche Momente dazu nutzen könnten, um ruhiger, ausgeglichener und zufriedener zu werden? Wie das geht? Martin Boroson gibt darauf eine einfache Antwort: One Moment Meditation. Indem Sie nur eine Minute lang meditieren, können Sie jeden Moment nutzen, um in kürzester Zeit zu entspannen, Stress abzubauen, den Geist zu erfrischen und kreative Kräfte zu wecken. Fundiert, spielerisch und vor allem praktisch zeigt Boroson, dass innerer Frieden kein unerreichbares Ziel ist das viel Zeit erfordert. Es braucht tatsächlich nur einen Moment.