The Extended Specimen

Author: Michael S. Webster
Publisher: CRC Press
ISBN: 9781351646789
Release Date: 2017-07-20
Genre: Nature

The Extended Specimen highlights the research potential for ornithological specimens, and is meant to encourage ornithologists poised to initiate a renaissance in collections-based ornithological research. Contributors illustrate how collections and specimens are used in novel ways by adopting emerging new technologies and analytical techniques. Case studies use museum specimens and emerging and non-traditional types of specimens, which are developing new methods for making biological collections more accessible and "usable" for ornithological researchers. Published in collaboration with and on behalf of The American Ornithological Society, this volume in the highly-regarded Studies in Avian Biology series documents the power of ornithological collections to address key research questions of global importance.

The Extended Specimen

Author: Michael S. Webster
Publisher: CRC Press
ISBN: 1498729150
Release Date: 2017-07-25
Genre: SCIENCE

Cover -- Half Title -- Title Page -- Copyright Page -- Table of Contents -- Contributors -- Preface -- Chapter 1: The Extended Specimen -- Extending the Traditional Specimen -- Extending the Specimen Concept -- Conclusion: Just What Is the "Extended Specimen?"--Acknowledgments -- Literature Cited -- Chapter 2: Getting under the Skin -- Avian Anatomical and Skeletal Collections -- Comparative Anatomy -- Systematics of Extant Species -- Morphology and Behavior -- Paleontology -- Morphometrics -- Physiology and Functional Anatomy -- Evolution and Development -- Conclusions and Future Directions -- Acknowledgments -- Literature Cited -- Chapter 3: Advanced Methods for Studying Pigments and Coloration Using Avian Specimens -- Spectrophotometry -- Limitations and Considerations for Using Specimens -- Analytical Approaches -- Applications to Ecology and Evolution -- Future Directions -- Digital Photography and Hyperspectral Imaging -- Chromatographic Analyses of Bird Pigments -- Analytical Approaches -- Benefits and Challenges of Using Specimens -- Future Directions -- Nondestructive Analysis with Raman Spectroscopy -- What Is Raman Spectroscopy? -- Comparing Raman Spectroscopy and Spectrophotometry -- An Overview of Raman Spectroscopy and Plumage Pigments -- Applications of Raman Spectroscopy in Museum Collections -- Advances in Studying Structural Coloration -- Mechanisms of Structural Coloration -- Techniques to Describe Structural Coloration -- Applications to Ecology and Evolutionary Biology -- Structural Coloration in Fossil Feathers -- Future Directions -- Advanced Methods for Studying Avian Egg Color -- Egg Coloration: An Overview -- Chemical Analysis -- Structural Analysis -- Spectrophotometry -- Digital Photography -- Case Study -- Future Directions -- Conclusions -- Literature Cited

Bird Species

Author: Dieter Thomas Tietze
Publisher: Springer
ISBN: 9783319916897
Release Date: 2018-11-19
Genre: Science

The average person can name more bird species than they think, but do we really know what a bird “species” is? This open access book takes up several fascinating aspects of bird life to elucidate this basic concept in biology. From genetic and physiological basics to the phenomena of bird song and bird migration, it analyzes various interactions of birds – with their environment and other birds. Lastly, it shows imminent threats to birds in the Anthropocene, the era of global human impact. Although it seemed to be easy to define bird species, the advent of modern methods has challenged species definition and led to a multidisciplinary approach to classifying birds. One outstanding new toolbox comes with the more and more reasonably priced acquisition of whole-genome sequences that allow causative analyses of how bird species diversify. Speciation has reached a final stage when daughter species are reproductively isolated, but this stage is not easily detectable from the phenotype we observe. Culturally transmitted traits such as bird song seem to speed up speciation processes, while another behavioral trait, migration, helps birds to find food resources, and also coincides with higher chances of reaching new, inhabitable areas. In general, distribution is a major key to understanding speciation in birds. Examples of ecological speciation can be found in birds, and the constant interaction of birds with their biotic environment also contributes to evolutionary changes. In the Anthropocene, birds are confronted with rapid changes that are highly threatening for some species. Climate change forces birds to move their ranges, but may also disrupt well-established interactions between climate, vegetation, and food sources. This book brings together various disciplines involved in observing bird species come into existence, modify, and vanish. It is a rich resource for bird enthusiasts who want to understand various processes at the cutting edge of current research in more detail. At the same time it offers students the opportunity to see primarily unconnected, but booming big-data approaches such as genomics and biogeography meet in a topic of broad interest. Lastly, the book enables conservationists to better understand the uncertainties surrounding “species” as entities of protection.

Die Kunst der Benennung

Author: Michael Ohl
Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag
ISBN: 9783957571342
Release Date: 2015-05-09
Genre: Science

1942, mitten im Zweiten Weltkrieg, führt Hitler einen ganz persönlichen Kampf: den Kampf für die Spitzmaus. Biologen, die sich erdreistet hatten, dem irrtümlich als "Maus" bezeichneten Tier einen anderen Namen zu verpassen, drohte er mit einem Arbeitseinsatz an der Ostfront. Um die richtigen Namen für die Natur wird - wenn auch weniger dramatisch - seit jeher gerungen. Entgegen der ausgefeilten Systematik der Tierkategorisierung unterliegt die Namensgebung selbst der Freiheit des Entdeckers und gestaltet sich entsprechend kunstvoll wie kontrovers. Doch wie passt das mit dem Exaktheitsanspruch der Naturwissenschaft zusammen? In einer unterhaltsamen Expedition durch die Geschichte der Naturkunde, durch Museen und Wildnis, eröffnet uns Michael Ohl eine eigentümliche, faszinierende Sprachwelt, die sich von volkstümlichen Bezeichnungen über die Systematisierung bei Linné bis hin zur Genetik stetig weiterentwickelt hat. Er erzählt die Geschichte von waghalsigen Abenteurern und sammelwütigen Sonderlingen und erkärt, warum der Maulwurf sein Maul bei sich behält und das Murmeltier pfeift und nicht murmelt. Mit diesem Verständnis des sinnlichen Wechselspiels von Kultur und Natur können wir begreifen, warum die "Diva unter den Pferdebremsen" mit goldenem Hinterteil den Namen von Beyoncé trägt, und was es mit der merkwürdigen Art "Homo sapiens" auf sich hat.

Ornis

Author: Josef H. Reichholf
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406661365
Release Date: 2014-04-17
Genre: Nature

"Ornis" meint die Vogelwelt, aber auch "die Ornis" selbst, die Ornithologen. Einige wenige, die als Ornis beginnen, schaffen es sogar, ihr Hobby zum Beruf zu machen. Wie der Autor. Ornis vermittelt seine ungebrochene Begeisterung für die Vögel. Das Buch zeigt, was sie sind und warum sie so erfolgreich wurden. Aber auch, wo die Probleme liegen – bei uns und global. Ornithologen dringen in die letzten unerforschten Winkel der Erde vor. Sie jagen nach Seltenheiten, üben sich in schwierigsten Ferndiagnosen und wissen oft besser Bescheid über die Vorgänge in der Natur als die dafür zuständigen Behörden. Was macht Vögel so faszinierend? Was sie können, das schaffen oder übertreffen wir nur mit aufwändigen technischen Hilfsmitteln. Manche Vögel prunken in schönstem Gefieder, andere singen phantastisch. Viele zieht es in die Großstädte. Die Vögel begeistern uns. Gegenwärtig gibt es rund 10.000 verschiedene Vogelarten. Einige Hundert Arten gibt es nicht mehr. Sie sind in den letzten Jahrhunderten ausgestorben. Etwa 1200 Vogelarten sind derzeit vom Aussterben bedroht. Es liegt in unserer Hand, ob sie überleben oder für immer verschwinden. Die Bemühungen, sie zu erhalten, werden am ehesten Erfolg haben, wenn die Lebensweisen der betreffenden Arten, ihre Ansprüche an die Umwelt, in der sie leben, gut genug bekannt sind. Dazu möchte dieses Buch einen Beitrag leisten.

Neuro und Sinnesphysiologie

Author: Robert F. Schmidt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783662089415
Release Date: 2013-07-29
Genre: Psychology

Dieses Buch informiert über die gesicherten Grundlagen und die wesentlichsten neueren Ergebnisse der Erforschung des peripheren und zentralen Nervensystems und der Sinnesorgane des Menschen. Dabei wurde der Umfang so begrenzt, daß der Inhalt in angemessener Zeit aufgenommen werden kann. Das Buch setzt praktisch keine anatomischen oder physiologischen Vorkenntnisse voraus. Alle Leser, die das Abitur oder diesem vergleichbare Kenntnisse der Naturwissenschaften besitzen, können sich den Inhalt somit ohne Verständnisschwierigkeiten aneignen. Dabei wird der Lernprozeß durch die Didaktik des Lehrbuches und die zahlreichen vierfarbigen Abbildungen zusätzlich unterstützt. Alle zwölf Autoren dieses Buches gelten international als besonders kompetente Fachleute auf ihrem jeweiligen Forschungsgebiet. Damit ist gewährleistet, daß dieses Lehrbuch nicht nur die wesentlichen Fakten und Hypothesen der Neuro- und Sinnesphysiologie vermittelt, sondern darüber hinaus auch an die noch offenen Fragen der Hirnforschung heranführt. Somit wendet sich dieses Werk neben Medizinstudenten auch an Physiologiestudenten anderer Fachgebiete wie Biologie, Psychologie, Zahnmedizin und Pharmazie.

Ornithomania

Author: Bernd Brunner
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 9783462309928
Release Date: 2015-10-08
Genre: Nature

Wahre Passion kennt keine Grenzen: Das Buch für alle Vogelliebhaber und die, die einen solchen kennen. Bernd Brunner (der bis vor Kurzem übrigens Vögel bedrohlich und ihr Geflatter enervierend fand) hat den faszinierenden Viten derer nachgeforscht, die von Vögeln so fasziniert waren, dass sie ihnen ihr Leben verschrieben – von moderaten Exemplaren wie Friedrich II. , 1194–1250, (dem ersten großen Ornithologen und Falkner auf dem Thron) über Leonardo da Vinci (dem Entwickler der ersten Flugapparate), Charles Darwin (der keineswegs den Finken, sondern den von ihm aus aller Welt gesammelten Tauben die entscheidenden Ideen zur Evolution verdankte) bis zum Konrad Lorenz, der die Rolle einer Gänsemutter übernahm.Freilich gab es auch extremere Formen: Phoebe Snetsinger etwa, eine Millionärin, die nach einer Krebsdiagnose beschloss, ihr restliches Leben ausschließlich dem Beobachten möglichst vieler Vogelarten in der Natur zu widmen – als sie starb, hatte sie mehr Vogelarten gesehen als je ein Mensch vor ihr; Kriminologen, die mit ornithologischen Kenntnissen Fälle lösten; Papageiensammler, die die natürlichen Populationen des Objekts ihrer Begierde an den Rand des Aussterbens brachten; bis zu Vogelschützern, die regelrechte Feldzüge zum Wohle ihrer Schützlinge führten, oder anderen, die für ihre Passion sogar betrogen, mordeten oder starben.Ornithomania verharrt dabei nicht im Anekdotischen – en passant erzählt Bernd Brunner uns die Geschichte der Ornithologie und vermittelt Staunens- und Wissenswertes aus der Welt der Vogelkunde.

Biodiversit t und Klimawandel

Author: Franz Essl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642296925
Release Date: 2013-11-18
Genre: Science

Das Buch bietet einen zusammenfassenden Überblick über die Effekte des Klimawandels auf die Biodiversität in Mitteleuropa. Im Mittelpunkt steht die Bewertung der beobachteten und prognostizierten Folgen für Arten und Lebensräume sowie die Ableitung von Handlungsoptionen. Die Autoren berücksichtigen die Zusammenhänge mit der Land- und Forstwirtschaft, Jagd und Fischerei sowie Implikationen für die Gesundheitsvorsorge. Auch die Wechselwirkungen mit globalen Entwicklungen wie biologische Invasionen oder der Landnutzungswandel werden diskutiert.

Citizen Science

Author: Peter Finke
Publisher:
ISBN: 3865814662
Release Date: 2014-03-17
Genre: Learning and scholarship