The Great Dissent

Author: Thomas Healy
Publisher: Metropolitan Books
ISBN: 9781429949095
Release Date: 2013-08-20
Genre: History

A gripping intellectual history reveals how Oliver Wendell Holmes became a free-speech advocate and established the modern understanding of the First Amendment No right seems more fundamental to American public life than freedom of speech. Yet well into the twentieth century, that freedom was still an unfulfilled promise, with Americans regularly imprisoned merely for speaking out against government policies. Indeed, free speech as we know it comes less from the First Constitutional Amendment than from a most unexpected source: Supreme Court justice Oliver Wendell Holmes. A lifelong skeptic, he disdained all individual rights, including the right to express one's political views. But in 1919, it was Holmes who wrote a dissenting opinion that would become the canonical affirmation of free speech in the United States. Why did Holmes change his mind? That question has puzzled historians for almost a century. Now, with the aid of newly discovered letters and confidential memos, law professor Thomas Healy reconstructs in vivid detail Holmes's journey from free-speech opponent to First Amendment hero. It is the story of a remarkable behind-the-scenes campaign by a group of progressives to bring a legal icon around to their way of thinking—and a deeply touching human narrative of an old man saved from loneliness and despair by a few unlikely young friends. Beautifully written and exhaustively researched, The Great Dissent is intellectual history at its best, revealing how free debate can alter the life of a man and the legal landscape of an entire nation. A Kirkus Reviews Best Nonfiction Book of 2013

The Fundamental Holmes

Author: Oliver Wendell Holmes
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 9780521143899
Release Date: 2010-07-19
Genre: Law

This is the first anthology of Oliver Wendell Holmes's writings, speeches, and opinions concerning freedom of expression. Prepared by a noted free speech scholar, the book contains eight original essays designed to situate Holmes's works in historical and biographical context. The volume is enriched by extensive commentaries concerning its many entries, which consist of letters, speeches, book excerpts, articles, state court opinions, and U.S. Supreme Court opinions.

A People and a Nation

Author:
Publisher: Houghton Mifflin College Division
ISBN: 0618005528
Release Date: 2001
Genre: History

This spirited narrative challenges students to think about the meaning of American history. Thoughtful inclusion of the lives of everyday people, cultural diversity, work, and popular culture preserves the text's basic approach to American history as a story of all the American people.The Seventh Edition maintains the emphasis on the unique social history of the United States and engages students through cutting-edge research and scholarship. New content includes expanded coverage of modern history (post-1945) with discussion of foreign relations, gender analysis, and race and racial relations.Chapter-based "Links to the World" connect US history to global events and provide web links for further research while end-of-chapter "Legacies for a People and a Nation" focus on meaningful events or movements relevant to present-day issues or controversies.

Die Tyrannei der Werte

Author: Carl Schmitt
Publisher: Duncker & Humblot
ISBN: 9783428534579
Release Date: 2011-01-01
Genre: Political Science

Carl Schmitt war ein Mann des polemischen Traktats, der Streitschrift, des Pamphlets. Zu seiner eigentlichen literarischen Form fand er in dem, was die Franzosen einen brûlot nennen: ein entflammbarer Text, ein Boot mit hochentzündlicher Fracht, dazu bestimmt, das Schiff des Gegners in Brand zu setzen. Ein solcher brûlot ist die Schrift über die »Tyrannei der Werte«. Der Titel enthält bereits die ganze These. Werte können dem Gemeinwesen und seinem Recht keinen festen Grund bieten, sie verschärfen vielmehr dessen Probleme. Gerade wenn man von ihnen erwartet, sie sollen Gemeinsamkeit stiften, wirken sie zerstörerisch. [...] Der jungen Bundesrepublik, in der man sich nach der tiefen Verunsicherung durch Nationalsozialismus und Krieg gern und viel auf Werte berief, liest Carl Schmitt auf diese Weise die Leviten. So scheinbar klar seine zentrale These daherkommt, so rasch drängen sich dem Leser freilich grundsätzliche Fragen auf. Auf welcher Ebene bewegt sich Schmitts Argumentation eigentlich? Geht es um politische Philosophie, um allgemeine Ethik oder um Verfassungsrecht und Verfassungsgerichtsbarkeit? Schmitt selbst gibt einen Hinweis, wenn er »Überlegungen eines Juristen zur Wert-Philosophie« ankündigt. [...] Sein Text wählt von vornherein eine schwierige Zwischenlage zwischen Philosophie und Jurisprudenz. Der Autor will Philosophen und Juristen etwas sagen, geht damit freilich auch das Risiko ein, beide zu enttäuschen.Aus dem Nachwort von Christoph Schönberger

Im Hause Longbourn

Author: Jo Baker
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 9783641143091
Release Date: 2014-09-08
Genre: Fiction

Wiedersehen mit der Familie Bennet aus „Stolz und Vorurteil“ Ein Millionenpublikum liebt Jane Austens „Stolz und Vorurteil“, ihren berühmten Roman über die Sorgen der Familie Bennet, für die fünf Töchter geeignete Ehemänner zu finden. Doch niemand weiß, was sich in Küche und Stall des Hauses Longbourn abspielt: Hier müht sich die junge Sarah über Wäschebottichen und Töpfen ab. Aber sie hat die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass das Leben mehr für sie bereithält. Ist die Ankunft des neuen Hausdieners James ein Zeichen? Während Elizabeth Bennet und Mr Darcy von einem Missverständnis ins nächste stolpern, nimmt im Hause Longbourn noch ein ganz anderes Liebesdrama seinen Lauf – denn James hütet ein Geheimnis von großer Sprengkraft. Jo Baker erzählt Jane Austens bekanntesten Roman von einer ganz anderen Seite: der der Dienstboten. Und zeigt, dass deren Dramen jenen der Herrschaften in nichts nachstehen.

Ich soll nicht t ten

Author: Barry Lyga
Publisher: Blanvalet Taschenbuch Verlag
ISBN: 9783641095055
Release Date: 2013-02-18
Genre: Fiction

Stell dir vor, der berüchtigtste Serienkiller der Welt wäre dein Vater ... Heimlich beobachtet der 17-jährige Jasper »Jazz« Dent ein Ermittlerteam am Schauplatz eines brutalen Mordes. Dem jungen Mann wird sofort klar, dass er in großen Schwierigkeiten steckt. Denn der Killer hat seinem Opfer mehrere Finger abgeschnitten und als Souvenir mitgenommen. Und genau das war das Markenzeichen von Jazz’ Vater. Doch der berüchtigte Serienmörder befindet sich seit Jahren in einem Hochsicherheitsgefängnis. Jazz weiß, dass nun alle ihn für den Täter halten müssen – bis er den wahren Schuldigen zur Strecke bringt.

Das ist Biologie

Author: Ernst Mayr
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 3827410150
Release Date: 2000-02-09
Genre: Science

Ernst Mayr Das ist Biologie Die Wissenschaft des Lebens Lebewesen lassen sich nicht auf die Gesetze der Physik und Chemie reduzieren; sie müssen auf jeder Stufe ihrer Organisation verstanden werden. Ernst Mayr veranschaulicht, warum der zweifellos bei vielen Fragestellungen sehr erfolgreiche Reduktionismus letztlich nicht hinreichen kann, die natürliche Welt in ihrer immensen Komplexität zu erklären. Die Biologie ist nicht zuletzt eine historische Wissenschaft, und Das ist Biologie? läßt sich auch als eine "Lebensgeschichte" dieser Disziplin lesen. Der Bogen spannt sich von den Wurzeln der Naturforschung in den Werken des Aristoteles über die Revolution, welche die Biologie durch Darwin erfuhr, bis hin zu den spektakulären Fortschritten durch den breiten Einzug molekularer Ansätze. Ernst Mayrs Buch vermittelt ein faszinierendes Bild von der Bedeutung und vom Reichtum der Biologie. ca. 416 S., geb. DM 49,80/öS 364,-/sFr 46,- ISBN 3-8274-0270-0 Ersch.-Termin: April 1998 STO: Sachbuch "Ein intellektuell meisterhafter Überblick über die großen Fragen in der Biologie, klar und voller Energie." James D. Watson Der Autor: Ernst Mayr ist Professor emeritus für Zoologie an der Harvard University. Der 93jährige Wissenschaftler, der in Deutschland geboren und aufgewachsen ist, zählt zu den bedeutendsten Biologen der Welt.