Unknown Pleasures

Author: Peter Hook
Publisher: Metrolit
ISBN: 9783849300654
Release Date: 2013-04-10
Genre: Music

Joy Division revolutionierten die Musik. Sie erfanden einen neuen Sound. Und ihr ursprünglich subversives Image wurde zum Vorbild für einen weltweit erfolgreichen „Look“. Peter Hook, der legendäre Bassist der Band, hat ihre Geschichte aufgeschrieben: von der Gründung nach einem Sex-Pistols-Konzert, über die lange beschwerliche Zeit in verranzten Clubs, den tragischen Tod von Ian Curtis bis zur Gründung von New Order. „Wie rohes Fleisch ... nur wenige Popmusik-Bücher haben diese Qualität.“ The Guardian „Der bunteste und intimste Blick auf Joy Division, der jemals geschrieben wurde.“ Mojo „Wer Joy Division mag, muss dieses Buch lesen.“ Q Magazine

The Hacienda

Author: Peter Hook
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 9781847378477
Release Date: 2009-10-01
Genre: Biography & Autobiography

Legendary musician Peter Hook tells the whole story - the fun, the music, the vast loss of money, the legacy - of Manchester's most iconic nightclub Peter Hook, as co-founder of Joy Division and New Order, has been shaping the course of popular music for thirty years. He provided the propulsive bass guitar melodies of 'Love Will Tear Us Apart' and the bestselling 12-inch single ever, 'Blue Monday' among many other songs. As co-owner of Manchester's Hacienda club, Hook propelled the rise of acid house in the late 1980s, then suffered through its violent fall in the 1990s as gangs, drugs, greed and a hostile police force destroyed everything he and his friends had created. This is his memory of that era and 'it's far sadder, funnier, scarier and stranger' than anyone has imagined. As young and naive musicians, the members of New Order were thrilled when their record label Factory opened a club. Yet as their career escalated, they toured the world and had top ten hits, their royalties were being ploughed into the Hacienda and they were only being paid £20 per week. Peter Hook looked back at that exciting and hilarious time to write HACIENDA. All the main characters appear - Tony Wilson, Barney, Shaun Ryder - and Hook tells it like it was - a rollercoaster of success, money, confusion and true faith.

Anger is an Energy

Author: John Lydon
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 9783641153649
Release Date: 2015-05-11
Genre: Biography & Autobiography

Die grösste Ikone des Punk zieht Bilanz John Lydon hat sich einen Spitzenplatz als eine der meistbeachteten Ikonen der Musikgeschichte gesichert. Unter dem Künstlernamen Johnny Rotten führte er die Sex Pistols als Leadsänger an – die berüchtigtste (Punk-)Band der Welt, die Mitte der 1970er-Jahre mit Singles wie »Anarchy in the UK« und »God Save the Queen« zu großem Ruhm kam. Bis heute erfindet er sich ständig neu, bleibt immer in Bewegung und ist eine der kontroversesten und interessantesten Figuren der Musik- und Kulturszene.

Lost and Sound

Author: Tobias Rapp
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518733950
Release Date: 2012-09-17
Genre: Music

Techno ist tot, zumindest offiziell. In Wirklichkeit waren elektronische Musik und die nächtliche Subkultur des Ausgehens – jenseits von sozialen Utopien und Love Parade – nie kreativer und interessanter als heute. Und nie so an einem Ort konzentriert: Jedes Wochenende bevölkern junge Leute aus ganz Europa ein paar Kilometer am Berliner Spreeufer; sie kommen mit Billigfliegern und bleiben nicht selten, bis die letzte After Hour nach Tagen fast wieder ins nächste Wochenende mündet ... Tobias Rapp, selbst DJ und ein intimer Kenner der Szene, porträtiert die faszinierendste, exzessivste und insgeheim einflußreichste Hauptstadtkultur und ihre Protagonisten: Tänzer und DJs, Musikproduzenten und Stadtplaner.

Kill em all

Author: John Niven
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 9783641220167
Release Date: 2019-01-21
Genre: Fiction

2017 – die Ära von Trump, Brexit und Fake-News. Zwanzig Jahre sind seit Steven Stelfoxs mörderischem Rundumschlag in Kill Your Friends vergangen. In Gott bewahre trat er noch einmal als unerbittlicher Juror der größten amerikanischen Casting-Show in Erscheinung. Nun, mit siebenundvierzig Jahren genießt er ein geruhsames Jetset-Leben. Wenn er Langeweile hat, verdingt er sich als Berater in der Musikindustrie. Und löst Probleme. Und sein alter Freund James Trellick, mittlerweile CEO der größten amerikanischen Plattenfirma, hat ein massives Problem: Sein Künstler Lucius Du Pre ist der erfolgreichste Popstar auf Erden. Nun ja, er war der erfolgreichste Popstar auf Erden. Inzwischen ist er ein hoffnungsloser Junkie und unberechenbares Sexmonster. Um die irrsinnigen Vorschüsse wieder einzuspielen, ist eine weltweite Comeback-Tour geplant. Doch dafür müsste er erst wieder in Form kommen. Und es gilt einen Erpressungsversuch abzuwenden - ein Video mit kompromittierenden Szenen, das nie an die Öffentlichkeit gelangen darf. Welcome back, Steven Stelfox. Er kennt keine moralischen Bedenken und geht bekanntlich über Leichen. Und das Klima des »amerikanischen Gemetzels« - des Populismus, der puren Gier und der großen Lügen - spielt ihm zu. Aber in dieser Zeit der Unsicherheit weiß man natürlich nie, was als Nächstes geschieht.

The DIY Movement in Art Music and Publishing

Author: Sarah Lowndes
Publisher: Routledge
ISBN: 9781317555667
Release Date: 2016-04-20
Genre: Social Science

This book considers the history of Do It Yourself art, music and publishing, demonstrating how DIY strategies have transitioned from being marginal, to emergent, to embedded. Through secondary research, observation and 30 original interviews, each chapter analyses one of 15 creative cities (San Francisco, Los Angeles, Dusseldorf, New York, London, Manchester, Cologne, Washington DC, Detroit, Berlin, Glasgow, Olympia (Washington), Portland (Oregon), Moscow and Istanbul) and assesses the contemporary situation in each in the post-subcultural era of digital and internet technologies. The book challenges existing subcultural histories by examining less well-known scenes as well as exploring DIY "best practices" to trace a template of best approaches for sustainable, independent, locally owned creative enterprises.

Reckless

Author: Chrissie Hynde
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 9783641185992
Release Date: 2015-11-23
Genre: Biography & Autobiography

Eine starke Frau In ihrer ungewöhnlich ehrlichen Autobiografie schreibt Chrissie Hynde über ihre kleinstädtische Jugend in den Fünfzigerjahren, ihr musikalisches Coming-of-age in den Sechzigerjahren, das Kent-State-University-Massaker, dessen Zeuge sie wurde, die Siebzigerjahre-Punk-Ära in London, die mit der Gründung ihrer legendären Band The Pretenders endete. Mit mehreren Nummer-eins-Alben und -Singles stiegen die Pretenders zu einer der erfolgreichsten Bands der Achtzigerjahre auf. Die Band musste aber auch schwere Niederschläge einstecken, zwei Mitglieder starben an ihrer Drogensucht.

Substance Inside New Order

Author: Peter Hook
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 9781471132438
Release Date: 2016-10-06
Genre: Biography & Autobiography

‘This book will delight both New Order-ites and general rock readers’ Mojo A ROLLICKING, NO-HOLDS-BARRED ACCOUNT OF NEW ORDER'S ENTIRE HISTORY. Two acclaimed albums and an upcoming US tour – Joy Division had the world at their feet. Then, on the eve of that tour, the band’s troubled lead singer, Ian Curtis, killed himself. The next time they got together, they were a new band. That band was New Order – their label was Factory Records, their club The Haçienda. Their distinctive sound paved the way for the dance music explosion that followed, earning them the reputation as one of the most influential bands of their generation, and changing the course of popular music. Following on from his bestselling titles The Haçienda and Unknown Pleasures, Peter Hook has written a rollicking, no-holds-barred account of the band's entire history. Substance is packed with never-before-seen detail, discographies and technical information. This is possibly the most entertaining memoir ever written by a British musician. ‘There are stories here that make Ozzy Osbourne looks like Mother Teresa’ Sunday Express ‘A rollicking read’ Record Collector ‘Rock writing rarely tells us properly what a band treading water or in slow decline feels like from the inside. Hook does so memorably’ Guardian ‘As mammoth and downright idiotic as the band deserves … something hilariously daft happens on nearly all of Substance’s 750 pages’ Classic Pop

DJ ing f r Dummies

Author: John Steventon
Publisher: Wiley-VCH
ISBN: 3527704175
Release Date: 2008-07-14
Genre: Music

Egal, ob Sie auf einer Hochzeit oder in einem angesagten Club Musik auflegen. In diesem Buch finden Sie das notwendige Rüstzeug für den erfolgreichen DJ-Auftritt: von der technischen Grundausstattung, über die Musikauswahl bis zum gelungenen Auftritt. John Steventon vermittelt Ihnen alle DJ-Techniken, den richtigen Einsatz der Technik und welches Medienformat sich für welchen Zweck eignet. Er zeigt Ihnen, wie Sie Musik für Ihren Auftritt auswählen und die Musik mixen. Und da es auf die richtige Performance beim DJ-ing ankommt, erhalten Sie viele Insidertipps aus dem Leben eines DJs: wie Sie sich und Ihr Talent als DJ richtig verkaufen, wie Sie ein überzeugendes Demo erstellen und wie Sie für Ihre DJ-Künste werben.

Kraftwerk

Author: Wolfgang Flür
Publisher: Hannibal Books
ISBN: 3854451733
Release Date: 1999-01-01
Genre: Rock musicians

Rez.: Kraftwerk gehörte zu den wenigen deutschen Gruppen, die die internationale Popmusik nachhaltig beeinflusst haben. W. Flür war seit der LP "Autobahn", die in die Spitze der US-Hitparade kletterte, Mitglied der Gruppe. In seiner Biografie lässt er alle Höhen und Tiefen seiner Kraftwerk-Jahre Revue passieren. Dabei geht es ihm weniger um technische Details der Kraftwerk-Musik, sondern mehr um persönliche Erlebnisse sowie Einblicke in die Prozesse innerhalb der Gruppe. Die Zeit vor und nach Kraftwerk nimmt nur einen kurzen Raum im Buch ein. In den Text sind viele Schwarz-Weiß-Fotos eingebaut. Sachlicher und informativer ist die Kraftwerk-Biografie von P. Bussy (BA 12/95, vergriffen). "Ich war ein Roboter" dürfte am ehesten Fans von Kraftwerk und elektronischer Musik interessieren. (2).

Elektroschock

Author: Laurent Garnier
Publisher:
ISBN: 3854452527
Release Date: 2005
Genre:

1987, Manchester: Im Hacienda Club kündigt sich die letzte große Revolution in der Geschichte der Popmusik an. 15 Jahre später ist Techno ein weltweites Phänomen; die Platten verkaufen sich millionenfach, und Techno-Ästhetik ist zum festen Bestandteil der kulturellen Landschaft geworden. Für seine Geschichte der elektronischen Musik - von den Anfängen in den schwarzen Gettos der USA bis zum globalen Wirtschaftsfaktor Anfang des 21. Jahrhunderts - schöpft Laurent Garnier aus seinen reichhaltigen persönlichen Erinnerungen und Erfahrungen. Als einer der prägenden Protagonisten der Bewegung, als Insider und privilegierter Zeitzeuge blickt er hinter die Kulissen und lässt die Entwicklung aus der leidenschaftlichen Perspektive des Praktikers Revue passieren. "Ich erzähle die Geschichte von Techno, wie ich sie erlebt habe. Mein Freund David hat mich ein Jahr lang zwei Tage pro Woche interviewt, und aus all diesen Sessions haben wir dann das Buch zusammen geschrieben. Dabei geht es aber nicht nur um mich. Wir haben auch Gespräche mit anderen Leuten geführt, zum Beispiel mit Mad Mike, der über Detroit heute redet. Mit Jeff Mills, der erzählt, wie Techno in Detroit entstanden ist. Mit den Hacienda-Jungs in Manchester. Mit Partypromotern - insgesamt waren es um die 20 Leute. Es geht auch um die anderen Dinge, die Techno ausmachen: Schweiß, Emotionen, Liebe, Ecstasy, die Naivität, mit der wir alle damals an die Sache rangegangen sind, die Strukturen, die sich entwickelt haben, die zunehmende Kommerzialisierung. Mein Buch ist nicht nur positiv. Im Gegenteil. Ich schreibe ganz offen darüber, was falsch gelaufen ist. Das Geld und die Medien haben die Szene kaputtgemacht. Aber alle haben das Spiel mitgespielt. Es wurde einfach irgendwann völlig irreal, zum Beispiel, auf der Love Parade vor einer Million Leute zu spielen - nur ein Verrückter würde da nicht mitmachen." Der Autor im Gespräch mit Katrin Richter von der Zeitschrift raveline "Man muss seine Musik nicht lieben, um dieses Buch mit Genuss zu lesen." Rolling Stone (Frankreich)

The Acid House

Author: Irvine Welsh
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 9783462305067
Release Date: 2011-08-18
Genre: Literary Collections

Irvine Welsh – die Backlist in neuer Gestaltung Nach "Trainspotting" wird jetzt ein weiteres Werk von Irvine Welsh verfilmt: Ab April 1999 im Kino: "The Acid House" Irvine Welsh, erst jüngst wieder vom Time-Magazin zum “Captain der Britischen Coolness” gekürt, erzählt in seiner Storysammlung “The Acid House” mit bitterbösem Humor von den Abgründen und Sehnsüchten der Johnnys und Marys unserer Tage – auch wenn es in seinen Geschichten nicht immer mit rechten Dingen zuzugehen scheint: Als der 23jährige Boab an ein und demselben Tag aus seiner Fußballmannschaft und aus dem Elternhaus geschmissen wird, dann auch noch Freundin und Job verliert, trifft er Gott auf der Straße. Von Boab zur Rede gestellt, antwortet der “alte Knacker”, er sei nicht tot, wie Nietzsche meinte, aber eben ein genauso fauler Hund wie Boab, er habe einfach keinen Bock, sich um die bekloppten Menschen zu kümmern. Boab muß sich selber helfen... Surreal, spacig und ganz schön abgedreht – wie die Stories in Robert Altmans “Shortcuts” oder in Tom Twykers “Lola rennt” entwerfen die von der Kritik hymnisch gefeierten Geschichten in "The Acid House" ein Kaleidoskop des menschlichen Lebens ganz eigener Art.Verfilmt von Paul McGuigan. Soundtrack: Oasis, The Verve, Chemical Brothers u.a.