Der Report der Magd

Author: Margaret Atwood
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 9783492970594
Release Date: 2017-04-03
Genre: Fiction

Die provozierende Vision eines totalitären Staats, in dem Frauen keine Rechte haben: Die Dienerin Desfred besitzt etwas, was ihr alle Machthaber, Wächter und Spione nicht nehmen können, nämlich ihre Hoffnung auf ein Entkommen, auf Liebe, auf Leben ... Margaret Atwoods »Report der Magd« wurde zum Kultbuch einer ganzen Generation und von Volker Schlöndorff unter dem Titel »Die Geschichte der Dienerin« verfilmt.

The Handmaid s Tale

Author: Margaret Atwood
Publisher: Random House
ISBN: 9781446485477
Release Date: 2012-05-15
Genre: Fiction

DISCOVER the BESTSELLING DYSTOPIAN NOVEL behind the AWARD-WINNING TV SERIES Second season now airing on Channel 4 starring Elisabeth Moss The official TV tie-in edition of The Handmaid’s Tale, with a new introduction from Margaret Atwood ‘I believe in the resistance as I believe there can be no light without shadow; or rather, no shadow unless there is also light.’ Offred is a Handmaid in The Republic of Gilead, a religious totalitarian state in what was formerly known as the United States. She is placed in the household of The Commander, Fred Waterford – her assigned name, Offred, means ‘of Fred’. She has only one function: to breed. If Offred refuses to enter into sexual servitude to repopulate a devastated world, she will be hanged. Yet even a repressive state cannot eradicate hope and desire. As she recalls her pre-revolution life in flashbacks, Offred must navigate through the terrifying landscape of torture and persecution in the present day, and between two men upon which her future hangs. Masterfully conceived and executed, this haunting vision of the future places Margaret Atwood at the forefront of dystopian fiction. 'As relevant today as it was when Atwood wrote it...no television event has hit such a nerve ...The Handmaid’s Tale is more relevant one year after the first season’ – Guardian 'Don’t expect to be gripped by a more potent or involving drama this year' – Telegraph

The Handmaid s Tale

Author: Harold Bloom
Publisher: Infobase Publishing
ISBN: 9781438114569
Release Date: 2009-01-01
Genre: Electronic books

Discusses the characters, plot and writing of The handmaid's tale by Margaret Atwood. Includes critical essays on the novel and a brief biography of the author.

Oryx und Crake

Author: Margaret Atwood
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 9783827077479
Release Date: 2014-03-10
Genre: Fiction

Crake und Jimmy sind Freunde, und sie lieben dieselbe Frau: die rätselhafte Oryx. Sie leben in einer von Klimakatastrophen bedrohten Welt in einer gar nicht so fernen Zukunft. Crake, ein Genie genetischer Manipulation, ist Wissenschaftler und arbeitet an der Entwicklung neuer Medikamente, die die Menschen gegen Epidemien immunisieren sollen, aber er verfolgt darüber hinaus seine ganz eigenen Pläne ...

Hexensaat

Author: Margaret Atwood
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 9783641161439
Release Date: 2017-04-17
Genre: Fiction

Alles ist Illusion – Margaret Atwoods Verneigung vor dem großen Bühnenmagier William Shakespeare Felix ist ein begnadeter Theatermacher und in der Szene ein Star. Seine Inszenierungen sind herausfordernd, aufregend, legendär. Nun will er Shakespeares „Der Sturm“ auf die Bühne bringen. Das soll ihn noch berühmter machen – und ihm helfen, eine private Tragödie zu vergessen. Doch nach einer eiskalten Intrige seiner engsten Mitarbeiter zieht sich Felix zurück, verliert sich in Erinnerungen und sinnt auf Rache. Die Gelegenheit kommt zwölf Jahre später, als ein Zufall die Verräter in seine Nähe bringt. In ihrem brillanten Roman schafft die große kanadische Autorin Margaret Atwood mit der Figur des Theaterdirektors Felix ein würdiges Pendant zu Shakespeares Prospero aus „Der Sturm“, jenes Zauberers, der als ein Selbstporträt des alternden Barden aus Stratford-on-Avon gilt.

Der blinde M rder

Author: Margaret Atwood
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 9783492977449
Release Date: 2017-07-03
Genre: Fiction

Kanada, in den 1930er Jahren: Laura, fünfzehnjährige Tochter eines Fabrikanten, verfällt einem Gewerkschaftsagitator. Doch auch für ihre Schwester Iris verkörpert er das romantische Ideal eines Mannes. Als Laura von seinem Tod erfährt, begeht sie Selbstmord. Zurück bleibt ein Manuskript mit dem Titel »Der blinde Mörder«, das Laura postum berühmt macht. Aber ist sie wirklich die Autorin? Iris versucht Jahre später, sich rückblickend Klarheit über die Geschehnisse zu verschaffen.

The Handmaid s Tale by Margaret Atwood

Author: J. Brooks Bouson
Publisher: Salem PressInc
ISBN: PSU:000067112845
Release Date: 2010
Genre: Literary Criticism

Presents essays that discuss the cultural context and critical response to the Canadian author's controversial work.

alias Grace

Author: Margaret Atwood
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 9783492977432
Release Date: 2017-07-03
Genre: Fiction

Toronto, 1843: Das junge Dienstmädchen Grace wird mit sechzehn des Doppelmordes an ihren Arbeitgebern schuldig gesprochen. In letzter Sekunde wandelt das Gericht ihr Todesurteil in eine lebenslange Gefängnisstrafe um. Sie verbringt Jahre hinter Gittern, bis man sie schließlich entlässt. Im Haushalt des Anstaltdirektors begegnet sie dem Nervenarzt Simon, der ihrer Geschichte auf den Grund gehen will: Ist Grace eine gemeingefährliche Verbrecherin oder unschuldig? Margaret Atwood hat einen Roman von hypnotischer Spannung geschrieben, der die Geschichte einer realen Gestalt, einer der berüchtigtsten Frauen Kanadas erzählt.

Vox

Author: Christina Dalcher
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104909530
Release Date: 2018-08-01
Genre: Fiction

In einer Welt, in der Frauen nur hundert Wörter am Tag sprechen dürfen, bricht eine das Gesetz. Das provozierende Überraschungsdebüt aus den USA, über das niemand schweigen wird! Als die neue Regierung anordnet, dass Frauen ab sofort nicht mehr als hundert Worte am Tag sprechen dürfen, will Jean McClellan diese wahnwitzige Nachricht nicht wahrhaben – das kann nicht passieren. Nicht im 21. Jahrhundert. Nicht in Amerika. Nicht ihr. Das ist der Anfang. Schon bald kann Jean ihren Beruf als Wissenschaftlerin nicht länger ausüben. Schon bald wird ihrer Tochter Sonia in der Schule nicht länger Lesen und Schreiben beigebracht. Sie und alle Mädchen und Frauen werden ihres Stimmrechts, ihres Lebensmuts, ihrer Träume beraubt. Aber das ist nicht das Ende. Für Sonia und alle entmündigten Frauen will Jean sich ihre Stimme zurückerkämpfen.

Margaret Atwood s The Handmaid s Tale and Oryx and Crake A Comparison

Author: Martina Schönherr
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 9783640420254
Release Date: 2009-09
Genre:

Seminar paper from the year 2007 in the subject English Language and Literature Studies - Literature, grade: 1,3, University of Constance (Literaturwissenschaften), course: Margaret Atwood's Later Fiction, language: English, abstract: Margaret Atwood's novels The Handmaid's Tale (T.H.T., 1985) and Oryx and Crake (O. & C., 2003) are works of speculative fiction that are set in the near future. Both of the depicted scenarios take place in the U.S.A. and could be classified as "survivor's stories" as they are told from the perspective of a person that survived the new system or the catastrophe the books deal with. T.H.T. takes the reader into an oppressive system that has become reality in the year 2005. In this system women are divided into different kinds of "functional groups" according to their abilities. The story is told by the handmaid Offred who - as all handmaids - is still believed to be fertile. Thus she is solely good for childbearing and has not got any choice. This system however is confined to the United States so that there is still hope for an escape to a better life for the people living under the system. The scenario in O. & C. on the other hand occurs around the year 2025 and depicts a world wide catastrophe where Snowman - the narrator of the story - is one of the few surviving human beings. This paper will compare the two novels according to some points of analysis. I had to confine myself to a few themes as it is impossible to include all topics that could be of importance. To start with, I will take a look at the social and political background of the time the novels were written in, followed by a generic analysis of the works. Secondly I will answer the question about the inspiration for these novels and I will deal with the epilogues Atwood added to her books. This will be followed by a chapter about the main topics of the novels which are reproduction, religion and sexuality. Last but not least I will compare the main characters and discus

Das ist bei uns nicht m glich

Author: Sinclair Lewis
Publisher: Aufbau Digital
ISBN: 9783841213730
Release Date: 2017-03-22
Genre: Fiction

Sinclair Lewis’ Roman aus dem Jahr 1935 führt einen Antihelden vor, der mit seinen Hetzreden die Begeisterung unzufriedener Wähler entfacht. Durch seine Lügen und eine Rhetorik des Populismus und der Ressentiments wird er Präsident der Vereinigten Staaten. Das klingt vertraut? „Eine unheimliche Vorwegnahme der aktuellen Ereignisse.“ The Guardian „Ein Populist im Weißen Haus? Literaturnobelpreisträger Sinclair Lewis hat es vor 80 Jahren durchgespielt.“ DIE ZEIT „Sinclair Lewis ist wieder aktuell.“ der Freitag „Ein Meister des absoluten Realismus." Bob Dylan 1935 in den USA ein aufsehenerregender Bestseller, heute wieder eine Sensation und aktuell wie selten zuvor. In der Übersetzung des bekannten Exilautors und Kleist-Preis-Trägers Hans Meisel – mit einem Nachwort von Jan Brandt. Sinclair Lewis wusste durch seine Frau Dorothy Thompson, Auslandskorrespondentin in Berlin, über den Aufstieg der Nazis Bescheid. In den USA beobachtete er, wie die Populisten nach Wirtschaftskrise und Sozialreformen des New Deal immer weiter an Einfluss gewannen. Der radikale Senator Huey Long versuchte Präsident Roosevelt aus dem Amt zu drängen, bevor Long 1935 einem Attentat zum Opfer fiel. Lewis diente er als Vorbild für den fanatischen Verführer Buzz Windrip in seinem Roman. Buzz Windrip, für seine Gegner ein „ungebildeter Lügner mit idiotischer Weltanschauung“ und ein gefährlicher Populist, will Präsidentschaftskandidat werden. Er gibt vor, sich für die kleinen Leute einzusetzen, und verspricht, „aus Amerika wieder ein stolzes Land zu machen“. Trotz völlig unglaubwürdiger Versprechen laufen ihm die Wähler zu, und er zieht ins Weiße Haus ein. Sogleich regiert er wie ein absolutistischer Herrscher, beschneidet die Freiheiten der Minderheiten, legt sich mit Mexiko an und lässt seine Kritiker rabiat verfolgen. Einer davon ist der liberale Zeitungsherausgeber Doremus Jessup, der sich nicht mundtot machen lassen will.