The Hidden and the Manifest

Author: David Bentley Hart
Publisher: Wm. B. Eerdmans Publishing
ISBN: 9781467446969
Release Date: 2017-04-12
Genre: Religion

Rowan Williams says that David Bentley Hart "can always be relied on to offer a perspective on the Christian faith that is both profound and unexpected." The Hidden and the Manifest, a new collection of this brilliant scholar's work, contains twenty essays by Hart on theology and metaphysics. Spanning Hart's career both topically and over time, these essays cover such subjects as the Orthodox understanding of Eucharistic sacrifice; the metaphysics of Paradise Lost; Christianity, modernity, and freedom; death, final judgment, and the meaning of life; and many more.

Der seltsame Fall des Dr Jekyll und Mr Hyde

Author: Robert Louis Stevenson
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783958704831
Release Date: 2015-11-24
Genre: Fiction

Der schottische Schriftsteller Robert Louis Balfour Stevenson (1850-1894) schuf mit »Die Schatzinsel« und »Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde« zwei Klassiker der Weltliteratur, die unzählige Male verfilmt wurden und ihn unsterblich gemacht haben. Doktor Jekyll weiß von seinem gespaltenen Ich und will seine dunkle Seite nach jahrelangem Verdrängen mit Hilfe eines Elixiers steuern. Aber der böse »Mister Hyde« wird immer mächtiger und droht, die Kontrolle zu übernehmen ... In dieser wegweisenden Novelle hat Stevenson das Doppelgänger-Motiv als einer der Ersten aufgegriffen und damit viele andere große Autoren (u. A. Oscar Wilde, Franz Kafka) beeinflusst und inspiriert.

Die tragische Historie vom Doktor Faustus

Author: Christopher Marlowe
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783843062565
Release Date: 2016-06-12
Genre: Drama

Christopher Marlowe: Die tragische Historie vom Doktor Faustus The Tragicall History of D. Faustus. Entstanden um 1592. Erstmals aufgeführt von der Truppe des Earl of Nottingham, Datum unbekannt. Älteste erhaltene Ausgabe: London 1604. Zweite Fassung: London 1616. Hier nach der Übers. v. Wilhelm Müller. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: Marlowe, Christoph: Doktor Faustus. Übers. v. Wilhelm Müller, München: Eugen Rentsch Verlag, 1911. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Dialoge ber die nat rliche Religion

Author: David Hume
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783843018999
Release Date: 2016-05-27
Genre: Philosophy

David Hume: Dialoge über die natürliche Religion Demea, ein orthodox Gläubiger, der Skeptiker Philo und der Deist Cleanthes diskutieren den physiko-teleologischen Gottesbeweis, also die Frage, ob aus der Existenz von Ordnung und Zweck in der Welt auf einen intelligenten Schöpfer oder Baumeister zu schließen ist. Entstanden um 1751, revidierte Fassung 1761. Erstdruck (postum) unter dem Titel »Dialogues Concerning Natural Religion«: London 1779. Erste deutsche Übersetzung durch Karl Gottfried Schreiter unter dem Titel »Gespräche über natürliche Religion«: Leipzig (Weygand) 1781. Der Text folgt der Übersetzung durch Friedrich Paulsen von 1877. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Textgrundlage ist die Ausgabe: David Hume: Dialoge über natürliche Religion. Über Selbstmord und Unsterblichkeit der Seele. Ins Deutsche übersetzt und mit einer Einleitung versehen von Friedrich Paulsen, 3. Auflage, Leipzig: Felix Meiner, 1905 (Philosophische Bibliothek, Bd. 36). Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: David Hume (1766) Porträt von Allan Ramsay. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Der Philosoph als Autodidakt

Author: Abu Bakr Ibn Tufail
Publisher: Meiner Verlag
ISBN: 9783787319305
Release Date: 2009-06
Genre: Philosophy

Ziel dieses philosophisch-allegorischen Inselromans des arabisch-andalusischen Denkers Ibn Tufail ist die Verteidigung der Philosophie als rationale Form der Erkenntnis. Er antwortete damit auf die Angriffe al-Ghazalis, der die philosophische (aristotelische) Methodik bzw. deren Vereinbarkeit mit der Orthodoxie des Islam in Frage stellte. Entgegnet wird dieser Kritik im Hauptteil des Traktats, wo die rationale, der natürlichen Veranlagung des Menschen angemessene Struktur des philosophischen Wissenskanons aufgezeigt wird, und durch den Nachweis, daß philosophische Erkenntnis sehr wohl mit den Inhalten der Offenbarungsreligion übereinstimmt, viel besser sogar als die bloß symbolhafte Religion der breiten Masse. Zugleich wird aber die von al-Ghazali vollzogene Wendung hin zur Mystik aufgenommen, indem die unmittelbare, intuitive Erfahrung als Erkenntnisform etabliert und dem theoretischen Erfassen gleichgestellt, ja übergeordnet wird. Beide Wege, die der Philosophie und der Sufik, werden dabei miteinander verwoben. Für diese Einbindung der Sufik in die Philosophie wird die Autorität Ibn Sinas in Anspruch genommen, indem ihm unter dem Titel der "orientalischen Weisheit" eine esoterisch-sufische Lehre zugeschrieben wird. Der Neuübersetzung aus dem Arabischen ist eine luzide Einleitung des Herausgebers vorangestellt, die als kurze Einführung in die leitenden Fragestellungen der arabischen Philosophie des Mittelalters gelten kann.

The Secret Das Geheimnis

Author: Rhonda Byrne
Publisher: Arkana
ISBN: 9783641105792
Release Date: 2012-12-21
Genre: Body, Mind & Spirit

Alle Leser sind im Grunde auf der Suche nach der einen Erkenntnis, die nicht nur ihre intellektuelle Neugier befriedigt, sondern ihnen Anleitung gibt, ihr Leben glücklicher und erfüllter zu gestalten. Diese eine Erkenntnis – „The Secret“, wie Autorin Rhonda Byrne es nennt – war wenigen Auserwählten der Menschheitsgeschichte gegenwärtig. Die Smaragdtafel des Hermes Trismegistos, die Keimzelle aller heute bestehenden esoterischen Systeme, hat es ausgedrückt mit den Worten: „Wie innen, so außen“. Große Geister wie Platon, Leonardo da Vinci und Einstein haben um das Geheimnis gewusst; moderne Autoren wie Neale Donald Walsch und Bärbel Mohr haben in jüngster Zeit eine Millionen-Leserschaft damit inspiriert. „The Secret“, das als Dokumentarfilm schon weltweit erfolgreich lief, beweist in einer überzeugenden Mischung aus Erklärungen der Autorin und Zitaten bekannter Weisheitslehrer die Wahrheit einiger grundlegender Erkenntnisse: Wir sind selbst Schöpfer unserer Realität. Die Dinge, die uns im Alltag begegnen, haben wir durch die eigene Gedankenenergie angezogen. Die Kraft, die wir „Gott“ nennen, war und ist nie wirklich von uns getrennt. Einige Bestsellerautoren schicken ihre Helden auf die spannende Suche nach einem fiktiven Geheimnis. Mit „The Secret“ werden Sie selbst zum Sucher und können einen Schatz finden – nicht fiktiv, sondern wirklich.

ber die Wahrheit

Author: Thomas von Aquin
Publisher: marixverlag
ISBN: 9783843803328
Release Date: 2013-09-23
Genre: Philosophy

Thomas von Aquin ist ohne Zweifel der alles όberragende Theologe und Philosoph des Mittelalters. Im 13. Jahrhundert entwickelte sich mit dem Entstehen der ersten Universitδten die "Intelligenz" als relativ autonome und revolutionδre gesellschaftliche Grφίe. άber den Umweg arabischer Philosophen wurde dem Abendland Aristoteles neu erschlossen. In diesem geistigen Klima schuf der Dominikanermφnch Thomas ein umfassendes philosophisches und theologisches System, das vφllig neue Denkwege erφffnete. Bei Thomas zeichnet sich bereits jene "anthropozentrische Denkform" ab, die in der europδischen Moderne zum Durchbruch kam. In 29 sogenannten Quaestiones disputatae behandelt Thomas von Aquin hier unter dem Begriff der Wahrheit alle groίen Themen seiner Philosophie und Theologie: die Frage nach dem Sein, nach der Erkenntnisfδhigkeit des Menschen, nach der Dreieinigkeit Gottes, nach Gnade, Vorsehung, Rechtfertigung und Glaube ... Die Schrift geht auf φffentliche akademische Streitgesprδche zurόck, die Thomas von Aquin in Paris veranstaltete. Die Kunst der scholastischen Disputation, die an vorgebrachten Einwδnden die eigenen Thesen schδrft und verfeinert, ist hier besonders lebendig nachvollziehbar. Wer sich den "ganzen" Thomas erschlieίen will, der tut es am besten mit dieser Schrift! Keine Geringere als die Mδrtyrerphilosophin Edith Stein hat den Text unόbertroffen ins Deutsche όbersetzt.

The Philokalia

Author: Brock Bingaman
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 9780199911837
Release Date: 2012-06-26
Genre: Religion

The Philokalia (literally "love of the beautiful or good") is, after the Bible, the most influential source of spiritual tradition within the Orthodox Church. First published in Greek in 1782 by St. Nicodemos of the Holy Mountain and St. Macarios of Corinth, the Philokalia includes works by thirty-six influential Orthodox authors from the fourth to fifteenth-centuries such as Maximus the Confessor, Peter of Damascus, Symeon the New Theologian, and Gregory Palamas. Surprisingly, this important collection of theological and spiritual writings has received little scholarly attention. With the growing interest in Orthodox theology, the need for a substantive resource for philokalic studies has become increasingly evident. The purpose of the present volume is to remedy that lack by providing an ecumenical collection of scholarly essays on the Philokalia that will introduce readers to its background, motifs, authors, and relevance for contemporary life and thought.

Geschichte der Leben Jesu Forschung

Author: Albert Schweitzer
Publisher: UTB
ISBN: 3825213021
Release Date: 2009-02-15
Genre: Religion

Am Anfang des 20. Jahrhunderts erschienen, ist dieses Werk des jungen Albert Schweitzer inzwischen zu einem theologischen Klassiker geworden. Es zog den Schlussstrich unter 150 Jahre historisch-kritischer Forschung und setzte einen neuen Anfang. Es macht die Geschichte der Leben-Jesu-Forschung, dieser epochalen "Wahrhaftigkeitstat des protestantischen Christentums", so durchsichtig, dass die persönliche Eigenart der Mitwirkenden ebenso zur Geltung kommt wie ihre sachliche Bedeutung in diesem Gespräch.