The Importance of Being Little

Author: Erika Christakis
Publisher: Penguin
ISBN: 9780698195011
Release Date: 2016-02-09
Genre: Family & Relationships

“Christakis . . . expertly weaves academic research, personal experience and anecdotal evidence into her book . . . a bracing and convincing case that early education has reached a point of crisis . . . her book is a rare thing: a serious work of research that also happens to be well-written and personal . . . engaging and important.” --Washington Post "What kids need from grown-ups (but aren't getting)...an impassioned plea for educators and parents to put down the worksheets and flash cards, ditch the tired craft projects (yes, you, Thanksgiving Handprint Turkey) and exotic vocabulary lessons, and double-down on one, simple word: play." --NPR.org The New York Times bestseller that provides a bold challenge to the conventional wisdom about early childhood, with a pragmatic program to encourage parents and teachers to rethink how and where young children learn best by taking the child’s eye view of the learning environment To a four-year-old watching bulldozers at a construction site or chasing butterflies in flight, the world is awash with promise. Little children come into the world hardwired to learn in virtually any setting and about any matter. Yet in today’s preschool and kindergarten classrooms, learning has been reduced to scripted lessons and suspect metrics that too often undervalue a child’s intelligence while overtaxing the child’s growing brain. These mismatched expectations wreak havoc on the family: parents fear that if they choose the “wrong” program, their child won’t get into the “right” college. But Yale early childhood expert Erika Christakis says our fears are wildly misplaced. Our anxiety about preparing and safeguarding our children’s future seems to have reached a fever pitch at a time when, ironically, science gives us more certainty than ever before that young children are exceptionally strong thinkers. In her pathbreaking book, Christakis explains what it’s like to be a young child in America today, in a world designed by and for adults, where we have confused schooling with learning. She offers real-life solutions to real-life issues, with nuance and direction that takes us far beyond the usual prescriptions for fewer tests, more play. She looks at children’s use of language, their artistic expressions, the way their imaginations grow, and how they build deep emotional bonds to stretch the boundaries of their small worlds. Rather than clutter their worlds with more and more stuff, sometimes the wisest course for us is to learn how to get out of their way. Christakis’s message is energizing and reassuring: young children are inherently powerful, and they (and their parents) will flourish when we learn new ways of restoring the vital early learning environment to one that is best suited to the littlest learners. This bold and pragmatic challenge to the conventional wisdom peels back the mystery of childhood, revealing a place that’s rich with possibility. From the Hardcover edition.

Das unbeschriebene Blatt

Author: Steven Pinker
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104903903
Release Date: 2017-11-23
Genre: Social Science

Mit einem aktuellen Vorwort zur Neuausgabe! Auf John Locke geht die Vorstellung zurück, der Mensch sei ein leeres Blatt, auf dem im Verlauf des Lebens die persönlichen Erfahrungen eingetragen werden. In seinem mittlerweile klassischen Buch »Das unbeschriebene Blatt. Die moderne Leugnung der menschlichen Natur« bezieht Bestseller-Autor Steven Pinker ganz die Gegenposition: Mit Witz, Brillanz und Gelehrsamkeit analysiert er die Geschichte dieser Idee und zeigt, wie falsch sie ist – mit allen kruden Auswirkungen auf Vorstellungen von Sexualität, Rasse, Kindererziehung, Intelligenz usw. Die Rolle der Gene wird systematisch unterschätzt; aber das bedeutet nicht, dass wir ihnen völlig ausgeliefert sind. Pinker zeigt nämlich auch, wie befreiend diese Sichtweise sein kann. Ein unterhaltsames und anschauliches Buch zur Natur des Menschen, ein echter Lesegenuss.

Pretty Little Liars Unschuldig

Author: Sara Shepard
Publisher: cbt Verlag
ISBN: 9783641031350
Release Date: 2009-10-02
Genre: Young Adult Fiction

Vier Mädchen, ein dunkles Geheimnis Geheimnisvolle Nachrichten von einer gewissen A. versetzen Spencer und ihre Freundinnen in Angst und Schrecken. Woher kennt A. ihre intimsten Geheimnisse? Steckt dahinter Alison, die eines Tages spurlos verschwunden war? Explosive Mischung aus Glamour und tödlichen Intrigen

Warum franz sische Kinder keine Nervens gen sind

Author: Pamela Druckerman
Publisher: Mosaik Verlag
ISBN: 9783641101572
Release Date: 2013-02-25
Genre: Family & Relationships

Erziehen statt Verziehen. Warum werfen französische Kinder im Restaurant nicht mit Essen, sagen immer höflich Bonjour und lassen ihre Mütter in Ruhe telefonieren? Und warum schlafen französische Babys schon mit zwei oder drei Monaten durch? Als Pamela Druckerman der Liebe wegen nach Paris zieht und bald darauf ein Kind bekommt, entdeckt sie schnell, dass französische Eltern offensichtlich einiges anders machen – und zwar besser. In diesem unterhaltsamen Erfahrungsbericht lüftet sie die Geheimnisse der Erziehung à la française.

Bunker Diary

Author: Kevin Brooks
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 9783423422147
Release Date: 2014-02-21
Genre: Juvenile Fiction

Erstmals im Taschenbuch Sechs Personen in einem Bunker, festgehalten von einem namenlosen Entführer, dessen Identität ebenso unklar ist wie sein Motiv. Der sechzehnjährige Linus ist der Erste. Die neunjährige Jenny sowie vier Erwachsene folgen. Der Willkür des unbekannten Täters ausgesetzt, suchen Linus und seine Mitgefangenen nach einem Weg, in dieser gnadenlosen Situation das zwangsweise Miteinander erträglich zu machen. Doch als der Entführer beginnt, sie aufeinander loszuhetzen, eskaliert die Situation. Einer der meistdiskutierten Romane der letzten Jahre, ausgezeichnet mit der Carnegie Medal 2014.

Selbstbild

Author: Carol Dweck
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 9783492972826
Release Date: 2016-05-02
Genre: Psychology

Spitzensportler, Geigenvirtuosen, Elitestudenten, Karrieremenschen – in der Regel sprechen wir Erfolge den Begabungen des Menschen zu. Doch dieser Glaube ist nicht nur falsch, er hindert auch unser persönliches Fortkommen und schränkt unser Potenzial ein. Die Psychologin Carol Dweck beweist: Entscheidend für die Entwicklung eines Menschen ist nicht das Talent, sondern das eigene Selbstbild. Was es damit auf sich hat, wie Ihr eigenes Selbstbild aussieht und wie Sie diese Erkenntnisse für sich persönlich nutzen können, erfahren Sie in diesem Buch.

Das Buch ohne Bilder

Author: B.J. Novak
Publisher: Blanvalet Verlag
ISBN: 9783641175139
Release Date: 2016-11-14
Genre: Juvenile Fiction

Sie werden sicher denken, dass ein Buch ohne Bilder langweilig und sehr ernst ist. Außer ... wenn das Buch so funktioniert: Alles, was in diesem Buch steht, MUSS vorgelesen werden. Selbst wenn da steht: BLORK oder BLuuRF. Selbst wenn es sich um ein absurdes Lied handelt, das davon erzählt, wie Sie einen Floh zum Frühstück verspeisen. Selbst wenn dieses Buch Sie dazu bringt, komische und peinliche Geräusche zu machen. Und vor allem – wenn Sie und Ihre Kinder nicht mehr aufhören können zu lachen! Wunderbar schräg und total albern – Das Buch ohne Bilder gehört zu den Büchern, die Kinder immer wieder vorgelesen haben wollen und Eltern immer wieder gerne vorlesen. Sagen Sie nicht, wir hätten Sie nicht gewarnt – dieses Buch kennt kein Erbarmen! Mit Audio-Lesung. Gesamtspielzeit: 4:50 Min. E-Book mit Audio-Links: Je nach Hardware/Software können die Audio-Links direkt auf dem Endgerät abgespielt werden. In jedem Fall können die Audio-Links über jede Browser-Software geöffnet und über ein Audiogerät abgespielt werden.

Jungen

Author: Steve Biddulph
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 9783641141127
Release Date: 2014-07-24
Genre: Family & Relationships

Vom Autor des Weltbestsellers "Das Geheimnis glücklicher Kinder" Der australische Familientherapeut Steve Biddulph plädiert für ein neues Verständnis von Jungen: Sie gehen mit Leistungsdruck anders um als Mädchen und geraten häufiger in Schwierigkeiten. Biddulph zeigt Eltern, was in ihren Söhnen wirklich vorgeht, und erläutert, wie sie zu glücklichen und selbstbewussten Männern heranwachsen. «Ein Buch, von dem sich Erwachsene wünschen, ihre Eltern hätten es gelesen.» TZ, München