The Islamophobia Industry

Author: Nathan Lean
Publisher: Pluto Press (UK)
ISBN: 0745332536
Release Date: 2012-09-18
Genre: Political Science

A brilliant account of the workings of state terrorism by the worlda (TM)s foremost critic of US imperialism.

Freakonomics

Author: Steven D. Levitt
Publisher:
ISBN: 3442154510
Release Date: 2007
Genre:

Sind Swimmingpools gefährlicher als Revolver? Warum betrügen Lehrer? Der preisgekrönte Wirtschaftswissenschaftler Steven D. Levitt kombiniert Statistiken, deren Zusammenführung und Gegenüberstellung auf den ersten Blick absurd erscheint, durch seine Analysetechnik aber zu zahlreichen Aha-Effekten führt. Ein äußerst unterhaltsamer Streifzug durch die Mysterien des Alltags, der uns schmunzeln lässt und stets über eindimensionales Denken hinausführt.

Guter Moslem b ser Moslem

Author: Mahmood Mamdani
Publisher:
ISBN: 389401475X
Release Date: 2006
Genre: Afghanistan

"Der in Uganda geborene Sohn indischer Einwanderer, heute Professor an der Columbia Universität in New York, schreibt über religiösen Fundamentalismus und seine politischen Auswirkungen. Er wendet sich gegen die Vorstellung vom "Clash of civilizations" zwischen dem Islam und dem Westen und schildert, wie die "Achse des Bösen" aus den von den US-Amerikanern geförderten antikommunistischen Stellvertreterkriegen nach der Niederlage in Vietnam entstand. In diesem Buch-protegiert von Edward Said-zeigt sich Mamdani als leidenschaftlicher Häretiker."

Reformiert euch

Author: Ayaan Hirsi Ali
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 9783641174620
Release Date: 2015-04-01
Genre: Social Science

Das wichtigste Buch zur Islam-Debatte: Ayaan Hirsi Ali und ihr Plädoyer für eine Reformation des Islam Ihre eigene Biographie und intime Kenntnis der islamischen Gesellschaften und Kultur sowie ihre Forschungen machen Ayaan Hirsi Ali zu einer der wichtigsten Stimmen in der Debatte über den Islam. Ihr neues, von Optimismus getragenes Buch, an dem sie seit Jahren arbeitet, kommt im richtigen Moment: Es nimmt die Terroranschläge in Paris zum Ausgangspunkt, bietet fundierte Einordnung und Hintergründe, vor allem aber bezieht Hirsi Ali klar Stellung: gegen einen erstarrten Islam und dessen Tolerierung durch den Westen. Und für eine Reformation ihrer Religion durch die Muslime, die sie bereits auf dem Weg sieht.

Who are we

Author: Samuel P. Huntington
Publisher:
ISBN: 3442151988
Release Date: 2006
Genre:


Non Western Educational Traditions

Author: Timothy Reagan
Publisher: Taylor & Francis
ISBN: 9781317698715
Release Date: 2017-07-06
Genre:

Informative and mind-opening, this text uniquely provides a comprehensive overview of a range of non-western approaches to educational thought and practice. Its premise is that understanding the ways that other people educate their children--as well as what counts for them as "education"--may help readers to think more clearly about some of their own assumptions and values, and to become more open to alternative viewpoints about important educational matters. The approach is deliberately and profoundly pedagogical, based in the author's own teaching practice. Designed to be used in pre-service and in-service teacher education courses where substantial critical discussion and debate are encouraged, the text is enhanced by Questions for Discussion and Reflection in each chapter. Updates and Features of the Fourth Edition - NEW! Chapter 2 exploring key features of the 'western educational tradition', and information about the contemporary educational systems in different countries - NEW! Chapter 10 on traditional educational thought and practice in Oceania, with special focus on the Maori in New Zealand, the Hawai'ians, and the Australian Aboriginal peoples - Updated chapter on Africa includes fuller explanation of the diversity within the indigenous African experience, as well as several contemporary cases of state education in Africa - Updated Chapter 4 is designed to help non-Muslims to understand the Muslim educational heritage and the growing issue of Islamophobia - Exploration of Chinese education now includes a special emphasis on the thought of Confucius, the role of the imperial examination system, and the impact of political and economic changes in the 20th century - Updated analysis of contemporary educational practices in Hindu and Buddhist educational thought and practice and brief discussions of Jainism and Sikhism

Gegen den Hass

Author: Carolin Emcke
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104902258
Release Date: 2016-10-13
Genre: Literary Collections

Carolin Emcke, eine der wichtigsten Intellektuellen der Gegenwart, äußert sich in ihrem engagierten Essay ›Gegen den Hass‹ zu den großen Themen unserer Zeit: Rassismus, Fanatismus, Demokratiefeindlichkeit. In der zunehmend polarisierten, fragmentierten Öffentlichkeit dominiert vor allem jenes Denken, das Zweifel nur an den Positionen der anderen, aber nicht an den eigenen zulässt. Diesem dogmatischen Denken, das keine Schattierungen berücksichtigt, setzt Carolin Emcke ein Lob des Vielstimmigen, des »Unreinen« entgegen — weil so die Freiheit des Individuellen und auch Abweichenden zu schützen ist. Allein mit dem Mut, dem Hass zu widersprechen, und der Lust, die Pluralität auszuhalten und zu verhandeln, lässt sich Demokratie verwirklichen. Nur so können wir den religiösen und nationalistischen Fanatikern erfolgreich begegnen, weil Differenzierung und Genauigkeit das sind, was sie am meisten ablehnen. Für alle, die überzeugende Argumente und Denkanstöße suchen, um eine humanistische Haltung und eine offene Gesellschaft zu verteidigen.

Muhammad

Author: Tariq Ramadan
Publisher:
ISBN: 3424350206
Release Date: 2009
Genre:


Was Terroristen wollen

Author: Louise Richardson
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593383756
Release Date: 2007
Genre: September 11 Terrorist Attacks, 2001


Die Panikmacher

Author: Patrick Bahners
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406616453
Release Date: 2011
Genre: Germany


Der inspizierte Muslim

Author: Schirin Amir-Moazami
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 9783839436752
Release Date: 2018-05-31
Genre: Social Science

Muslime in Europa stehen im Fokus. Sie werden beäugt, beforscht und vermessen. Von diesem geballten öffentlichen und politischen Interesse ist auch die akademische Forschung nicht ausgenommen. Der Band hält hier inne und fragt: Wer wird auf welche Weise als Muslim in den Blick genommen? Von wem und warum? Welche Fragen sind prägend und welche erkenntnistheoretischen und normativen Annahmen liegen ihnen zugrunde? Die Beiträge des Bandes beleuchten (selbst-)kritisch die Zusammenhänge von akademischem Wissen und politischem Eingriff. Denn nicht ein Mehr an Wissen über Muslime führt zu einer wirksamen Kritik an ihrer vermehrten Diskursivierung, sondern eine kritische Reflexion über die Voraussetzungen der Wissensproduktion.

Orientalismus

Author: Edward W. Said
Publisher:
ISBN: 3100710088
Release Date: 2009
Genre: Europa - Orientbild - Kultur - Geschichte 1800-2000