The Palgrave Handbook of Infertility in History

Author: Gayle Davis
Publisher: Springer
ISBN: 9781137520807
Release Date: 2017-09-01
Genre: History

This ground-breaking, interdisciplinary volume provides an overdue assessment of how infertility has been understood, treated and experienced in different times and places. It brings together scholars from disciplines including history, literature, psychology, philosophy, and the social sciences to create the first large-scale review of recent research on the history of infertility. Through exploring an unparalleled range of chronological periods and geographical regions, it develops historical perspectives on an apparently transhistorical experience. It shows how experiences of infertility, access to treatment, and medical perspectives on this ‘condition’ have been mediated by social, political, and cultural discourses. The handbook reflects on and interrogates different approaches to the history of infertility, including the potential of cross-disciplinary perspectives and the uses of different kinds of historical source material, and includes lists of research resources to aid teachers and researchers. It is an essential ‘go-to’ point for anyone interested in infertility and its history. Chapter 19 is open access under a CC BY 4.0 license via link.springer.com.

Emotion and the Researcher

Author:
Publisher: Emerald Group Publishing
ISBN: 9781787432628
Release Date: 2018-08-28
Genre: Social Science

Contributors to this edited collection argue for an emotional rebellion in the academic world, arguing that the presentation of research as ‘objective’ conceals the subject positions of researchers and the emotional imperatives that often drive research.

Abortion across Borders

Author: Christabelle Sethna
Publisher: JHU Press
ISBN: 9781421427300
Release Date: 2019-03-26
Genre: Social Science

Safe, legal, and affordable abortion is widely recognized as an essential medical service for women across the world. When access to that service is denied or restricted, women are compelled to carry unwanted pregnancies to term, seek backstreet abortionists, attempt self-induced abortions, or even travel to less restrictive states, provinces, and countries to receive care. Abortion across Borders focuses on travel across domestic and international boundaries to terminate a pregnancy. Christabelle Sethna and Gayle Davis have gathered a cadre of authors to examine how restrictive policies force women to move both within and across national borders in order to reach abortion providers, often at great expense, over long distances and with significant safety risks. Taking historical and contemporary perspectives, contributors examine the situation in regions that include Texas, Prince Edward Island, Ireland, Australia, the United Kingdom, and Eastern Europe. Throughout, they take a feminist intersectional approach to transnational travel and access to abortion services that is sensitive to inequalities of gender, race, and class in reproductive health care. This multidisciplinary volume raises challenging logistical, legal, and ethical questions while exploring the gendered aspects of medical tourism. A noticeable rollback of reproductive rights and renewed attention to border security in many parts of the world will make Abortion across Borders of timely interest to scholars of gender and women's studies, health, medicine, law, mobility studies, and reproductive justice. Contributors: Barbara Baird, Niklas Barke, Anna Bogic, Hayley Brown, Lori A. Brown, Cathrine Chambers, Ewelina Ciaputa, Gayle Davis, Mary Gilmartin, Agata Ignaciuk, Sinéad Kennedy, Lena Lennerhed, Jo-Ann MacDonald, Colleen MacQuarrie, Jane O'Neill, Clare Parker, Christabelle Sethna, Sally Sheldon

Qualitative Interviews

Author: Sabina Misoch
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 9783110354614
Release Date: 2015-01-01
Genre: Social Science

Qualitative interviews are a key tool in modern research practice. What are the different forms of the qualitative interview? Which method is suitable for which situation? How does one conduct qualitative interviews in practice? The book answers these and other questions by presenting methodological principles and different interview methods with schemata, figures, and examples, along with a discussion of their advantages and disadvantages.

Geschichten vom Hippokratischen Eid

Author: Thomas Rütten
Publisher: Otto Harrassowitz
ISBN: 3447056797
Release Date: 2008
Genre: Medical

Die vorliegende CD-ROM. tragt dem Sachverhalt Rechnung, dass nicht von dem Eid des Hippokrates die Rede sein kann, der die abendlandische Medizin in ethischer Hinsicht auf einem unwandelbaren Kurs gehalten hatte. Es geht vielmehr um samtliche Texturen, die unter dem Namen "Eid des Hippokrates" auf uns gekommen sind und ihn weiterhin beerben. Und wie die Ruckfuhrung der Vielzahl der mit einem solchen Kollektivtitel ausgezeichneten Textfassungen auf einen einzigen Stammtext nicht moglich erscheint, so kann auch die Wirkungsgeschichte solch divergierender Texte nicht im Singular erzahlt werden. Jede Eidtextur hat ihre eigene Uberlieferungs- und Wirkungsgeschichte, jede Textredaktion ihre eigenen raumzeitlichen Koordinaten, die ihr Sinn und Bedeutung geben. Ja, sogar die Zuschreibung all dieser Fassungen an Hippokrates ist fraglich, wenn damit eine historische Figur gemeint ist, die im 5. und 4. vorchristlichen Jahrhundert gelebt, als Arzt gewirkt und geschrieben hat. Die CD-ROM versucht, der Multiversalitat der Eidgeschichten Rechnung zu tragen und verlagert damit die Aufmerksamkeit der Forschung von den Kardinalfragen Datierung und Verfasserschaft, Ursprungstext und Filiationen, Verfasserabsicht und intendierter Leserschaft hin zu rezeptionsgeschichtlichen Fragestellungen. In sechs Hauptpfaden wird die Wirkungsgeschichte der Eidfassungen durch die Zeiten hindurchdekliniert. Aus pragmatischen Grunden wurden diese Zeiten in die historischen Epochen Antike (bis c. 500 n. Chr.), Mittelalter (bis c. 1450 n. Chr.), Renaissance (bis c. 1580 n. Chr.), Fruhe Neuzeit (bis c. 1650), Neuzeit (bis ca. 1850) und Moderne (bis in die Gegenwart) gegliedert.Ein weiteres Gliederungsprinzip ergibt sich aus der Struktur des hippokratischen Eides, wie er in den meisten Handschriften als textus receptus uberliefert ist. Ein Bildungsgesetz der CD-ROM besteht darin, fur jeden dieser Abschnitte mindestens ein Rezeptionsphanomen pro Epoche in Text und Bild darzustellen. Eine Einleitung zu jedem einzelnen Hauptpfad fasst einige Characteristica der Eidrezeption in der jeweiligen Epoche zusammen und stellt eine fur die jeweilige Epoche reprasentative Textgestalt des Eides in Reproduktion, Transkription und Ubersetzung ins Deutsche vor, so dass dem Nutzer bei der Lekture der rezeptionsgeschichtlichen Vignetten der Text- und Quellenbezug jederzeit moglich ist, Uberlieferungs- und Wirkungsgeschichte mithin Hand in Hand gehen. Hinzu kommen drei durch Symbole gekennzeichnete Nebenpfade, in denen die Eidrezeptionen unter den Aspekten "Kitsch und Kunst," "Text und Verstandnis" und "Recht und Unrecht" in Wort und Bild beleuchtet werden, wiederum eigens fur jede der sechs Epochen.Die Mehrdimensionalitat der CD-ROM mit ihrer Zeit- und Eidabschnittsachse in den Hauptpfaden und ihrer Zeit- und Themenachse in den Nebenpfaden erlaubt den NutzerInnen, die unterschiedlichsten Leseschneisen in die CD-ROM zu legen.In jedem Fall mag die CD-ROM dazu beitragen, eines der wirkungsmachtigsten Phanomene westlicher Medizin, wenn nicht gar abendlandischer (und zeitweise auch morgenlandischer) Kulturgeschichte ins Bewusstsein einer interessierten Offentlichkeit zu rucken.

Berlins drittes Geschlecht

Author: Magnus Hirschfeld
Publisher: e-artnow
ISBN: 9788026877820
Release Date: 2017-08-26
Genre: Social Science

Dieses eBook: "Berlins drittes Geschlecht" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Magnus Hirschfeld (1868-1935) war ein deutscher Arzt, Sexualforscher und Mitbegründer der ersten Homosexuellen-Bewegung. Aus dem Buch: "So galt ich noch mit 15 Jahren, und zwar mit Recht, unter meinen Kameraden für ›unschuldig‹; an den Klapperstorch glaubte ich ja nicht gerade mehr, aber ich hatte keine Ahnung von dem Wesen des Unterschiedes der Geschlechter und von irgendwelchen sexuellen Beziehungen. Natürlich verstand ich auch nichts von den bekannten Witzen, die über dieses Thema gemacht wurden, was am meisten dazu beitrug, den Ruf meiner ›Unschuld‹ zu verbreiten."

bungswissen in Religion und Philosophie

Author: Almut-Barbara Renger
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 9783643132222
Release Date: 2018-02-09
Genre:

Thema des Sammelbands ist der Zusammenhang von ubung und Wissen in religiosen und philosophischen Kontexten der Vormoderne. AN einzelnen regional und sozial differenzierten Fallbeispielen aus dem euro-asiatischen Raum werden ubungspraktiken, durch die Wissen hergestellt, vermittelt und bestatigt, aber auch hinterfragt und modifiziert wurde, klassifiziert und erortert. UNtersucht werden Materialien, Medien und Darstellungsweisen aus griechisch-romischer Philosophie, Christentum, Judentum und Islam, Hinduismus und Buddhismus, die von der wechselseitigen Verwiesenheit von ubung und Wissen zeugen. uBerlegungen zum Thema im Kontext globaler Austauschbeziehungen, wie sie z.B. Den modernen Yoga pragen, runden den Band ab.

Die Geburt der modernen Welt

Author: Christopher A. Bayly
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 9783593404882
Release Date: 2008-08-11
Genre: History

Christopher Baylys weltumspannender Blick auf das Agieren der Staaten, die vielfältigen Ausprägungen von Gesellschaftsordnungen, Religionen und Lebensweisen zeigt auf verblüffende Weise, wie eng schon im 19. Jahrhundert die Entwicklung Europas mit dem Geschehen in den anderen Erdteilen verknüpft war. »Ein mutiger Wurf, der geeignet ist, eingefahrene Sichtweisen aufzubrechen.« Johannes Willms, Süddeutsche Zeitung »Dieses Werk schafft ein neues Geschichtsbild; wie viele Bücher können das schon von sich behaupten?« Frankfurter Rundschau Ausgezeichnet als "Historisches Buch des Jahres" der Zeitschrift DAMALS Ausgezeichnet von H-Soz-u-Kult als "Das Historische Buch 2007" in der Kategorie "Entangled History"

Am Flu

Author: Edna O'Brien
Publisher:
ISBN: 342313027X
Release Date: 2002
Genre: