The Palgrave Handbook of Infertility in History

Author: Gayle Davis
Publisher: Springer
ISBN: 9781137520807
Release Date: 2017-09-01
Genre: History

This ground-breaking, interdisciplinary volume provides an overdue assessment of how infertility has been understood, treated and experienced in different times and places. It brings together scholars from disciplines including history, literature, psychology, philosophy, and the social sciences to create the first large-scale review of recent research on the history of infertility. Through exploring an unparalleled range of chronological periods and geographical regions, it develops historical perspectives on an apparently transhistorical experience. It shows how experiences of infertility, access to treatment, and medical perspectives on this ‘condition’ have been mediated by social, political, and cultural discourses. The handbook reflects on and interrogates different approaches to the history of infertility, including the potential of cross-disciplinary perspectives and the uses of different kinds of historical source material, and includes lists of research resources to aid teachers and researchers. It is an essential ‘go-to’ point for anyone interested in infertility and its history. Chapter 19 is open access under a CC BY 4.0 license via link.springer.com.

Fat

Author: Christopher E. Forth
Publisher: Reaktion Books
ISBN: 9781789140965
Release Date: 2019-05-13
Genre: History

Fat: such a little word evokes big responses. While ‘fat’ describes the size and shape of bodies, our negative reactions to corpulent bodies also depend on something tangible and tactile; as this book argues, there is more to fat than meets the eye. Fat: A Cultural History of the Stuff of Life offers a historical reflection on how fat has been perceived and imagined in the West since antiquity. Featuring fascinating historical accounts, philosophical, religious and cultural arguments, including discussions of status, gender and race, the book digs deep into the past for the roots of our current notions and prejudices. Three central themes emerge: how we have perceived and imagined obesity over the centuries; how fat as a substance has elicited disgust and how it evokes perceptions of animality; but also how it has been associated with vitality and fertility. By exploring the complex ways in which fat, fatness and fattening have been perceived over time, this book provides rich insights into the stuff our stereotypes are made of.

Emotion and the Researcher

Author:
Publisher: Emerald Group Publishing
ISBN: 9781787432628
Release Date: 2018-08-28
Genre: Social Science

Contributors to this edited collection argue for an emotional rebellion in the academic world, arguing that the presentation of research as ‘objective’ conceals the subject positions of researchers and the emotional imperatives that often drive research.

Industrial Ecology Management

Author: Michael von Hauff
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783834966384
Release Date: 2012-02-06
Genre: Business & Economics

Erfolgreiche Unternehmensführung basiert zunehmend auf den Prinzipien ökologischer Nachhaltigkeit. Die Idee der Industrial Ecology, durch Kreisläufe Stoffströme umweltfreundlicher zu gestalten, funktioniert aber nur bei einer vertrauensvollen Kooperation von Unternehmen. Das Buch beschreibt die theoretischen Grundlagen für solche nachhaltigen Unternehmensverbünde, entwickelt erste Gestaltungsempfehlungen für die Steuerung von durch Stoffströme eng gekoppelten Unternehmen und gibt praxisnahe Antworten auf Fragen der Umsetzung. Mit den Herausgebern und Beitragsautoren sind die renommiertesten und einflussreichsten Vertreter des noch relativ jungen Faches versammelt.

Zur Bedeutung von Technik im Alltag lterer

Author: Helga Pelizäus-Hoffmeister
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658021382
Release Date: 2013-05-24
Genre: Social Science

​Das Buch gibt einen umfassenden Einblick in das Thema „Alter und Technik“, ein Thema, das sich gegenwärtig auf allen Ebenen großer Beliebtheit erfreut. Denn der erfolgreiche Einsatz von Technik im Alltag Älterer kann einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung einer Vielzahl von Herausforderungen des demografischen Wandels leisten, so die Hoffnung. Doch auch wenn die Relevanz des Themas evident ist, so fehlt es weitgehend an Analysen, die den Technikeinsatz von Älteren aus einer sozialwissenschaftlichen Perspektive, mit seinen sozialstrukturellen, kulturellen, individuellen, sozialen und ethischen Implikationen, beleuchten. Und gerade diese Lücke soll mit diesem Buch geschlossen werden. Aus einer soziologischen Perspektive wird ein Überblick über den komplexen Charakter des Technikeinsatzes im Alltag Älterer gegeben. Das Thema wird sowohl theoretisch als auch empirisch beleuchtet. Es wird ein soziologisches Rahmenkonzept entworfen, das das Zusammenspiel von Alter und Technik im Alltag beschreiben und erklären kann. Dadurch wird zugleich ein umfassender Einblick in die Bedingungen des (nicht) gelingenden Technikeinsatzes ermöglicht. Um aber nicht bei Erklärungsansätzen stehenzubleiben, sondern zugleich neue Perspektiven zu eröffnen, die zu einem erfolgversprechenden Technikeinsatz beitragen können, wird auf der Basis einer umfangreichen, qualitativ orientierten empirischen Untersuchung eine Vielzahl an Handlungsempfehlungen entwickelt.

Geschichten vom Hippokratischen Eid

Author: Thomas Rütten
Publisher: Otto Harrassowitz
ISBN: 3447056797
Release Date: 2008
Genre: Medical

Die vorliegende CD-ROM. tragt dem Sachverhalt Rechnung, dass nicht von dem Eid des Hippokrates die Rede sein kann, der die abendlandische Medizin in ethischer Hinsicht auf einem unwandelbaren Kurs gehalten hatte. Es geht vielmehr um samtliche Texturen, die unter dem Namen "Eid des Hippokrates" auf uns gekommen sind und ihn weiterhin beerben. Und wie die Ruckfuhrung der Vielzahl der mit einem solchen Kollektivtitel ausgezeichneten Textfassungen auf einen einzigen Stammtext nicht moglich erscheint, so kann auch die Wirkungsgeschichte solch divergierender Texte nicht im Singular erzahlt werden. Jede Eidtextur hat ihre eigene Uberlieferungs- und Wirkungsgeschichte, jede Textredaktion ihre eigenen raumzeitlichen Koordinaten, die ihr Sinn und Bedeutung geben. Ja, sogar die Zuschreibung all dieser Fassungen an Hippokrates ist fraglich, wenn damit eine historische Figur gemeint ist, die im 5. und 4. vorchristlichen Jahrhundert gelebt, als Arzt gewirkt und geschrieben hat. Die CD-ROM versucht, der Multiversalitat der Eidgeschichten Rechnung zu tragen und verlagert damit die Aufmerksamkeit der Forschung von den Kardinalfragen Datierung und Verfasserschaft, Ursprungstext und Filiationen, Verfasserabsicht und intendierter Leserschaft hin zu rezeptionsgeschichtlichen Fragestellungen. In sechs Hauptpfaden wird die Wirkungsgeschichte der Eidfassungen durch die Zeiten hindurchdekliniert. Aus pragmatischen Grunden wurden diese Zeiten in die historischen Epochen Antike (bis c. 500 n. Chr.), Mittelalter (bis c. 1450 n. Chr.), Renaissance (bis c. 1580 n. Chr.), Fruhe Neuzeit (bis c. 1650), Neuzeit (bis ca. 1850) und Moderne (bis in die Gegenwart) gegliedert.Ein weiteres Gliederungsprinzip ergibt sich aus der Struktur des hippokratischen Eides, wie er in den meisten Handschriften als textus receptus uberliefert ist. Ein Bildungsgesetz der CD-ROM besteht darin, fur jeden dieser Abschnitte mindestens ein Rezeptionsphanomen pro Epoche in Text und Bild darzustellen. Eine Einleitung zu jedem einzelnen Hauptpfad fasst einige Characteristica der Eidrezeption in der jeweiligen Epoche zusammen und stellt eine fur die jeweilige Epoche reprasentative Textgestalt des Eides in Reproduktion, Transkription und Ubersetzung ins Deutsche vor, so dass dem Nutzer bei der Lekture der rezeptionsgeschichtlichen Vignetten der Text- und Quellenbezug jederzeit moglich ist, Uberlieferungs- und Wirkungsgeschichte mithin Hand in Hand gehen. Hinzu kommen drei durch Symbole gekennzeichnete Nebenpfade, in denen die Eidrezeptionen unter den Aspekten "Kitsch und Kunst," "Text und Verstandnis" und "Recht und Unrecht" in Wort und Bild beleuchtet werden, wiederum eigens fur jede der sechs Epochen.Die Mehrdimensionalitat der CD-ROM mit ihrer Zeit- und Eidabschnittsachse in den Hauptpfaden und ihrer Zeit- und Themenachse in den Nebenpfaden erlaubt den NutzerInnen, die unterschiedlichsten Leseschneisen in die CD-ROM zu legen.In jedem Fall mag die CD-ROM dazu beitragen, eines der wirkungsmachtigsten Phanomene westlicher Medizin, wenn nicht gar abendlandischer (und zeitweise auch morgenlandischer) Kulturgeschichte ins Bewusstsein einer interessierten Offentlichkeit zu rucken.

Handbuch Karl Popper

Author: Giuseppe Franco
Publisher: Springer VS
ISBN: 3658162384
Release Date: 2019-07-21
Genre: Philosophy

Dieses Handbuch bietet einen verlässlichen, systematischen und umfassenden Zugang einerseits zu Leben und Werk Karl Poppers, andererseits zur breiten Wirkung des Philosophen in Wissenschaft, Politik und Gesellschaft.

Begegnungen mit Hans Albert

Author: Giuseppe Franco
Publisher: Springer VS
ISBN: 3658226897
Release Date: 2018-11-08
Genre: Science

Die vorliegende Hommage-Schrift hat das Ziel, Hans Albert – einen der bedeutendsten Wissenschaftsphilosophen und der Hauptvertreter des Kritischen Rationalismus im deutschen Sprachraum – durch biographisch-intellektuelle Zeugnisse zu ehren und die Bedeutung seines Denkens würdigend hervorzuheben. Der Band enthält Beiträge von Kollegen, Schülern und Freunden Hans Alberts in deutscher und englischer Sprache, in denen diese in unterschiedlicher Weise über ihre Beziehung zu Hans Albert berichten und beschreiben, inwiefern dessen Version des Kritischen Rationalismus sie beeinflusst hat. Auf diese Weise wird seine Denkrichtung aus der Perspektive verschiedener Fachdisziplinen wie etwa Wissenschaftstheorie, Ökonomie, Jurisprudenz, Soziologie, Psychologie, Ethik und Theologie betrachtet. Die verschiedenen Beiträge beleuchten nicht nur historische Hintergründe und verschiedene Lebensphasen des Geehrten; sie zeichnen auch die Entwicklung seines Denkens nach und machen seine lebhafte Beteiligung an philosophischen und wissenschaftlichen Auseinandersetzungen seiner Zeit nachvollziehbar. Deshalb kann man diese Hommage-Schrift auch als ein Zeitdokument verstehen, in dem nicht nur Hans Alberts intellektuelles Wirken in Erinnerung gerufen, sondern auch sein Leben vergegenwärtigt wird, von seiner Zeit als wissenschaftlicher Assistent bzw. Privatdozent in Köln bis zu seiner Emeritierung in Mannheim und darüber hinaus.

Kindheit soziologisch

Author: Heinz Hengst
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783322810045
Release Date: 2015-02-27
Genre: Social Science

Das Buch gibt einen Überblick über die jüngste Entwicklung der Kindheitssoziologie. Es führt ein in die Konzepte der neueren soziologischen Kindheitsforschung, diskutiert die gesellschaftliche Positionierung von Kindern und den gegenwärtigen Wandel von Kindheit. Repräsentanten der neuen Forschungsrichtungen aus Dänemark, Finnland, Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Österreich und der Bundesrepublik stellen exemplarisch sozialstrukturelle, kulturanalytische und konstruktivistische Perspektiven der Kindheitsforschung vor. In allen Beiträgen wird Kindheit als Ausdruck eines konkret-gesellschaftlichen Generationenverhältnisses diskutiert. Das Themenspektrum reicht von der generationalen Arbeitsteilung über den Mediengebrauch und die alltägliche Lebensführung, Peer- und Familienbeziehungen bis zur Neuorganisation von Lernformen.

Guter Moslem b ser Moslem

Author: Mahmood Mamdani
Publisher:
ISBN: 389401475X
Release Date: 2006
Genre: Afghanistan

"Der in Uganda geborene Sohn indischer Einwanderer, heute Professor an der Columbia Universität in New York, schreibt über religiösen Fundamentalismus und seine politischen Auswirkungen. Er wendet sich gegen die Vorstellung vom "Clash of civilizations" zwischen dem Islam und dem Westen und schildert, wie die "Achse des Bösen" aus den von den US-Amerikanern geförderten antikommunistischen Stellvertreterkriegen nach der Niederlage in Vietnam entstand. In diesem Buch-protegiert von Edward Said-zeigt sich Mamdani als leidenschaftlicher Häretiker."