The Portable Atheist

Author: Christopher Hitchens
Publisher: Hachette UK
ISBN: 9780306817229
Release Date: 2007-12-10
Genre: Religion

From the #1 New York Times best-selling author of God Is Not Great, a provocative and entertaining guided tour of atheist and agnostic thought through the ages--with never-before-published pieces by Salman Rushdie, Ian McEwan, and Ayaan Hirsi Ali.Christopher Hitchens continues to make the case for a splendidly godless universe in this first-ever gathering of the influential voices--past and present--that have shaped his side of the current (and raging) God/no-god debate. With Hitchens as your erudite and witty guide, you'll be led through a wealth of philosophy, literature, and scientific inquiry, including generous portions of the words of Lucretius, Benedict de Spinoza, Charles Darwin, Karl Marx, Mark Twain, George Eliot, Bertrand Russell, Emma Goldman, H. L. Mencken, Albert Einstein, Daniel Dennett, Sam Harris, Richard Dawkins, and many others well-known and lesser known. And they're all set in context and commented upon as only Christopher Hitchens--“political and literary journalist extraordinaire” (Los Angeles Times)--can. Atheist? Believer? Uncertain? No matter: The Portable Atheist will speak to you and engage you every step of the way.

The Hitch

Author: Christopher Hitchens
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 9783641069698
Release Date: 2011-10-04
Genre: Biography & Autobiography

The Hitch: das bewegte Leben eines der einflussreichsten und streitbarsten Denker Ikonen von ihrem Sockel zu stürzen ist ein Anliegen, das Christopher Hitchens mit der Nonchalance eines Salonlöwen und der Unerbittlichkeit eines Rottweilers verfolgt – wie seine Biografien über Mutter Teresa, Henry Kissinger und Bill Clinton beweisen. Jetzt hinterfragt der Bestsellerautor, Journalist, Bonvivant und Provokateur seinen eigenen, fast schon ikonenhaften Status als „wahrscheinlich klügster Kopf seiner Generation“ (DIE WELT). In seiner Autobiografie tritt „The Hitch” selbst ungeschminkt vor den Spiegel. Wie ein britischer Trotzkist, in der ersten Reihe der Vietnamkriegsgegner, nach dem 11. September die amerikanische Staatsbürgerschaft annimmt und bis heute zu den prominentesten und umstrittensten Befürwortern des Irakkriegs zählt. Wie der zum christlichen Glauben erzogene Sohn einer freigeistigen Mutter, die bis zu ihrem Selbstmord ihre jüdische Herkunft geheim hielt, seine atheistischen Ansichten zum Weltbestseller macht. Wie ein auf Kuba kaffeepflückender junger Linksintellektueller gegen das Establishment anstürmt und sich beim Cocktail mit Margaret Thatcher wiederfindet. „The Hitch” ist die Roadmap für ein Leben, das nichts, wirklich nichts ausgelassen hat.

Woran glaubt ein Atheist

Author: André Comte-Sponville
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 9783257606164
Release Date: 2018-04-25
Genre: Religion

Was die Religion dem Gläubigen bereithält, muss dem Atheisten nicht verwehrt sein. Werte, Spiritualität und Trost gibt es auch jenseits von Gott. Ein Buch, das den Nerv der Zeit trifft und all jenen, die nicht glauben möchten oder können, neue Wege eröffnet.

Das unbekannte Universum

Author: Stuart Clark
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783662548967
Release Date: 2017-07-25
Genre: Nature

Eine Tour d'horizon bis an die Grenzen des Kosmos In zehn Kapiteln präsentiert Stuart Clark eine aktuelle Einführung in die Wissenschaft der Kosmologie: wie sie sich entwickelt hat, welche Konzepte und Personen sie maßgeblich geprägt haben, wo wir heute stehen – und wie es weitergehen könnte. Am 21. März 2013 veröffentlichte die Europäische Weltraumorganisation ESA eine neue Karte vom Echo des Urknalls. Diese – im Zuge der Planck-Mission erstellte – erste vollständige Karte der kosmischen Hintergrundstrahlung war ein wissenschaftlicher Paukenschlag. Über eine Zeit von 13,8 Milliarden Jahren hinweg und über einen Raum von 440 Trillionen Kilometern kann es physikalisch keine bessere Darstellung geben – das heißt, wir werden das frühe Universum kaum je detaillierter sehen. Einerseits erscheint eine solche Ansicht wie die Krönung der modernen Kosmologie, andererseits rüttelt sie an viele ihrer Grundfesten. Denn die Karte enthält Anomalien, die unser bisheriges Verständnis des Universums herausfordern. Sie zwingt uns, das, was bekannt ist, und das, was noch unbekannt ist, in neuem Licht zu betrachten. Wir werden ein verändertes Modell unseres Universums entwickeln müssen. Dies ist das erste Buch, das diesen epochalen wissenschaftlichen Paradigmenwechsel beleuchtet - und in einen breiteren Kontext stellt. Stuart Clark beschäftigt sich darin unter anderem mit der Frage, ob Newtons berühmte Gravitationsgesetze umgeschrieben werden müssen - oder ob die dunkle Materie und die dunkle Energie, die heute Schlagzeilen machen, etwa nur kosmische Phantome sind. Können wir jemals wissen, was vor dem Urknall passiert ist? Was befindet sich am Ende eines Schwarzen Loches? Gibt es Universen jenseits unseres eigenen? Existiert die Zeit? Wandeln sich die einst unveränderlich erscheinenden Gesetze der Physik?

The Atheist s Fatal Flaw

Author: Norman L. Geisler
Publisher: Baker Books
ISBN: 9781441245915
Release Date: 2014-06-10
Genre: Religion

Most critiques of atheism focus on refuting head-on the claims of atheists. Instead, this unique book faithfully represents what atheists say they believe and stands back to watch as the natural inconsistencies in that worldview inevitably rise to the surface. Norman L. Geisler, the apologetic giant of our time, is joined by Daniel J. McCoy, highlighting two inconsistencies in particular. First they examine the atheist's assertion that God cannot exist because there is evil in the world and that if God truly existed, he would intervene. These same people then turn around and say any intervention on God's part would impose upon human autonomy, and thus would be unjust. Second, these very interventions that would be considered immoral if imposed upon the earth by God are lauded when they stem instead from some human institution or authority. Geisler and McCoy highlight this kind of "doublethink" step by step, showing readers how to identify such inconsistencies in atheistic arguments and refute them--or rather show atheists how they refute themselves.

Bekenntnisse eines ungl ubigen Buddhisten

Author: Stephen Batchelor
Publisher: Ludwig
ISBN: 9783641038977
Release Date: 2010-07-27
Genre: Religion

Die alte Weisheit Buddhas für die Welt von heute An den Buddhismus muss man nicht »glauben« – und schon gar nicht an Wiedergeburt und Nirwana: Der international bekannte Buddhist und Bestsellerautor Stephen Batchelor befreit die fernöstliche Weisheitslehre vom religiösen Überbau und beweist eindringlich, dass sie vor allem eine praktische Anleitung für ein authentisches Leben im Hier und Jetzt ist. Sein neues Buch ist die spannende Geschichte einer lebenslangen Sinnsuche. Sie wird nicht nur Buddhisten faszinieren, sondern alle »Ungläubigen« auf der Suche nach Orientierung. Als Jugendlicher landet Stephen Batchelor Anfang der 70er Jahre eher zufällig in Indien und entdeckt den Buddhismus. Mit 21 wird er Mönch und beschäftigt sich intensiv mit verschiedenen Formen des tibetischen und des Zen-Buddhismus. Doch bald kommen ihm Zweifel, denn die im Buddhismus so zentrale Vorstellung der Wiedergeburt ist seinem westlich geprägten Denken nicht zugänglich. Batchelors tiefe Glaubenskrise und seine Auseinandersetzung mit dem historischen Buddha bringen ihn zu der Überzeugung, dass man für die zeitlose Weisheit des Buddhismus Worte und Ausdrucksformen finden muss, die auch im Westen verstanden werden. Für ihn ist er keine Religion, sondern der Weg zu einem achtsamen, mitfühlenden Denken und Handeln in einer leiderfüllten Welt – ein Weg, der uns auch heute noch bereichern und erfüllen kann. Stephen Batchelors Geschichte inspiriert alle, für die stetiges Zweifeln und die Auseinandersetzung mit religiösen Dogmen untrennbar mit Erkenntnis und mit Spiritualität verbunden sind. Die packende Geschichte einer Sinnsuche – nicht nur für Buddhisten.

Gipfel des Unwahrscheinlichen

Author: Richard Dawkins
Publisher:
ISBN: 3499624524
Release Date: 2008
Genre:

Wie bereits in früheren Büchern (BA 12/87, 12/94, 12/96) befaßt sich der Autor mit Themen der Evolution auf der Grundlage der von Darwin entwickelten Erkenntnisse. Dawkins veranschaulicht die weitgehend rätselhafte Dynamik der Entwicklung des Lebens im Wechselspiel von Mutation und Selektion, von egoistischem Eigeninteresse und altruistischer Selbstbeschränkung der Organismen, - eine Dynamik, die sich häufig rationalistischer Logik entzieht, weil die großen Zeitdimensionen menschliches Vorstellungsvermögen übersteigt. An Hand detaillierter Fakten belegt er, daß äußerst komplexe und raffinierte Evolutionsleistungen nicht das Ergebnis kalkulierter Planung und Berechnung sind, sondern daß sie wahrscheinlich ohne gestaltete Absicht zu stande kommen. Das Buch hat nicht mehr die aktuelle Brisanz seines weithin bekannten und aufsehenerregenden Titels "Das egoistische Gen" (BA 12/94), es überzeugt aber wieder auf Grund seiner biologisch fundierten, schlüssigen Argumentationsweise und seiner methaphernreichen, stilistisch effektvollen Darstellung. - Für viele Bibliotheken. (2)

Die Israelis

Author: Donna Rosenthal
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406573843
Release Date: 2008
Genre:


Stadt der Diebe

Author: David Benioff
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 9783641027780
Release Date: 2009-10-02
Genre: Fiction

Vom erfolgreichen Drehbuchautor zu einem der größten jungen Erzähltalente Amerikas – David Benioff legt mit STADT DER DIEBE ein modernes Meisterwerk vor, einen fesselnden Abenteuerroman und zugleich die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft zwischen zwei jungen Männern, die eine irrwitzige Aufgabe zu erfüllen haben: Im belagerten, ausgehungerten Leningrad sollen sie ein Dutzend Eier auftreiben. Leningrad im Januar 1942: Weil er während der nächtlichen Ausgangssperre die Leiche eines deutschen Soldaten nach Essbarem durchsucht hat, wird der 17-jährige Lew sofort verhaftet – auf Plündern steht die Todesstrafe. Nach endlosen Stunden in einer kargen Gefängniszelle wird er allerdings nicht aufs Schafott, sondern zusammen mit seinem Mithäftling Kolja vor den Geheimdienstchef der Stadt geführt. Der stellt die beiden vor eine schier unlösbare Aufgabe – im Tausch gegen ihr Leben sollen sie innerhalb von sechs Tagen im ausgehungerten Leningrad zwölf Eier für die Hochzeitstorte seiner Tochter auftreiben. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, der den schüchternen, introvertierten Lew schicksalhaft an Kolja schweißt – einen schlitzohrigen, charmanten Frauenhelden und notorischen Lügner, der ihm ständig schmerzhaft bewusst macht, dass er selbst so gar nicht zum Abenteurer taugt. Als die beiden die Hoffnung, in Leningrad Eier zu finden, aufgeben müssen, fasst Kolja einen aberwitzigen Plan: Er will sich mit Lew zu einer Geflügelfarm jenseits der feindlichen Linien durchschlagen, in ein Dorf südlich von Leningrad. Ein selbstmörderisches Unterfangen, wären da nicht Koljas Kaltschnäuzigkeit, eine unerschrockene Partisanin namens Vika und Lews Schachtalent ... David Benioff ist der Drehbuchautor von “Drachenläufer“ und „Troja“.

Der entzauberte Regenbogen

Author: Richard Dawkins
Publisher:
ISBN: 3499624656
Release Date: 2008
Genre:

Ein Regenbogen ist in all seiner Schönheit zweifellos ein beeindruckendes, romantisches Phänomen. Wird der poetische Charakter dieser Naturerscheinung kaputtgemacht, wenn ein Wissenschaftler wie Newton daherkommt und erklärt, dass man es hier mit der Zerlegung von Sonnenlicht in einzelne Spektralfarben zu tun hat? Nein, meint der Autor. Vielmehr zeigt er in diesem hochinteressanten Buch, dass das Vorurteil von der kaltherzigen Wissenschaft unbegründet ist, ja dass das Wunderbare unserer Welt sich gerade dann offenbart, wenn es der Wissenschaft gelingt, komplexe Geheimnisse und damit die Wunder der Natur zu entschlüsseln. Sinnvolle Metaphern und Analogien, die die Fantasie beflügeln und zu über das bloße Verstehen weit hinausreichenden Bildern werden, führen zu einer Poesie in der Naturwissenschaft. Aberglaube und Geschäftemacherei mit Mystizismus prangert er hingegen an, ebenso die für die Wissenschaft schädliche "schlechte poetische Wissenschaft", zu der er übrigens interessante Beispiele aus seinem Fachgebiet, der Evolutionsforschung, anführt. (2)

Die Naturgeschichte der Religion ber Aberglaube und Schw rmerei ber die Unsterblichkeit der Seele ber Selbstmord

Author: David Hume
Publisher:
ISBN: 9783787323562
Release Date: 1999-01-01
Genre: Philosophy

In der Naturgeschichte der Religion (1757) trägt Hume eine Entwicklungsgeschichte des Religiösen vor und ergänzt damit die systematisch orientierte Fragestellung der Dialoge. Über Aberglaube und Schwärmerei ist ausschließlich religionsphilosophisch orientiert. In Über die Unsterblichleit der Seele und Über Selbstmord systematisiert Hume zunächst die jeweils entgegenstehenden Argumente, entkräftet sie dann und hält so nicht nur ein Plädoyer für die moralische wie politisch-rechtliche Legalität des Selbstmords, sondern erweist auch die Unsterblichkeitslehre als philosophisch unbegründet.