The Rule of the Land

Author: Garrett Carr
Publisher: Faber & Faber
ISBN: 9780571313365
Release Date: 2017-01-31
Genre: Travel

In the wake of the EU referendum, the United Kingdom's border with Ireland has gained greater significance: it is set to become the frontier with the European Union. Over the past year, Garrett Carr has travelled this border, on foot and by canoe, to uncover a landscape with a troubled past and an uncertain future. Across this thinly populated line, travelling down hidden pathways and among ancient monuments, Carr encounters a variety of characters who have made this liminal space their home. He reveals the turbulent history of this landscape and changes the way we look at nationhood, land and power. The book incorporates Carr's own maps and photographs.

Borders mobility and belonging

Author: Gilmartin, Mary
Publisher: Policy Press
ISBN: 9781447347286
Release Date: 2018-07-18
Genre: Political Science

Questions of migration and citizenship are at the heart of global political debate with Brexit and the election of Donald Trump having ripple effects around the world. Providing new insights into the politics of migration and citizenship in the UK and the US, this book challenges the increasingly prevalent view of migration and migrants as threats and of formal citizenship as a necessary marker of belonging. Instead the authors offer an analysis of migration and citizenship in practice, as a counterpoint to simplistic discourses. The book uses cutting-edge academic work on migration and citizenship to address three themes central to current debates – borders and walls, mobility and travel, and belonging. Through this analysis a clearer picture of the roots of these politics emerges as well as of the consequences for mobility, political participation and belonging in the 21st century.

Humbling Faith

Author: Peter Admirand
Publisher: Wipf and Stock Publishers
ISBN: 9781532637841
Release Date: 2019-03-22
Genre: Religion

This is a book hoping to embolden doubt and sharpen unanswerable questions, all in the context of loving the self and one another. Ridiculously, it believes the world can be healed through such a hope. It is especially addressed to those allergic to the word “faith,” and others who feel confident and proud in the faith they profess or system of thought they live by. Humbling Faith helps us see how our beliefs, or non-beliefs, our belongings and identities, often remain flawed, myopic, self-absorbed, unredeemed. The hope is that such awareness of our brokenness can fuel greater ethical partnerships and dialogue, promoting peace from our recognized need for one another. Humbling Faith is not only a resource towards humbling other faiths, but most importantly, your own.

Irland

Author:
Publisher: Lonely Planet
ISBN: 9783829722513
Release Date: 2012-04-27
Genre: Travel

Mit dem Lonely Planet Irland auf eigene Faust über die grüne Insel! Etliche Monate Recherche stecken im Kultreiseführer für Individualreisende. Auf mehr als 800 Seiten geben die Autoren sachkundige Hintergrundinfos zum Reiseland, liefern Tipps und Infos für die Planung der Reise, beschreiben alle interessanten Sehenswürdigkeiten mit aktuellen Öffnungszeiten und Preisen und präsentieren ihre persönlichen Entdeckungen und Tipps. Auch Globetrotter, die abseits der ausgetretenen Touristenpfade unterwegs sein möchten, kommen auf ihre Kosten. Wie wäre es beispielsweise mit einem Drachen- oder Gleitschirmflug? Zu den besten Gegenden für die Sportarten gehören Mount Leinster in Carlow, Great Sugarloaf Mountain in Wicklow sowie die Strände Benone and Magilligan in Derry. Oder liebe alte Ruinen erkunden? Clonmacnoise in den Midlands ist Irlands schönste Klosterstätte. Und wo unterwegs aktiv werden und essen? Für jeden größeren Ort gibt es eine Auswahl an Unterkünften und Restaurants für jeden Geschmack und Geldbeutel. Abgerundet wird der Guide durch Übersichts- und Detailkarten, ein Farbkapitel mit 21 Top-Erlebnissen, 3D-Pläne der schönsten Sehenswürdigkeiten, Reiserouten, Hintergrundthemen wie Irische Küche und Die irische Lebensart sowie Glossar und - damit Sie gut durchs Land kommen - einen Sprachführer. Der Lonely-Planet-Reiseführer Irland ist ehrlich, praktisch, witzig geschrieben und liefert inspirierende Eindrücke und Erfahrungen.

Puckoon

Author: Spike Milligan
Publisher:
ISBN: 3423200928
Release Date: 1998-01
Genre:


Schloss aus Glas

Author: Jeannette Walls
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 9783455810516
Release Date: 2012-04-19
Genre: Fiction

Jeannette Walls ist ein glückliches Kind: Sie hat einen Vater, der mit ihr auf Dämonenjagd geht, ihr die Physik erklärt und die Sterne vom Himmel holt. Da nimmt sie gerne in Kauf, immer mal wieder mit leerem Bauch ins Bett zu gehen, ihre egomanische Künstlermutter zu ertragen oder in Nacht-und-Nebel-Aktionen den Wohnort zu wechseln. Mit den Jahren allerdings werden die sozialen Verhältnisse schlimmer, die Sprüche des Vaters schaler und das Lügengebäude der Eltern so zerbrechlich wie das Schloss aus Glas, das der Vater jahrelang zu bauen versprochen hatte.

Mit dem K hlschrank durch Irland

Author: Tony Hawks
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 9783641133429
Release Date: 2014-02-19
Genre: Fiction

Für alle Leser von Bill Bryson - der Bestseller aus England: Nach einer durchzechten Nacht erwacht Tony mit schwerem Schädel und dem unguten Gefühl, daß da noch etwas war ... Genau. Diese Wette, die Küste Irlands gemeinsam mit seinem Kühlschrank zu umrunden. Als Tony startet, ist ihm ein wenig mulmig zumute. Doch er hat nicht mit dem Charme seines unternehmungslustigen Kühlschranks gerechnet, der die Herzen der Bevölkerung im Flug erobert.

Alchimie einer Mordnacht

Author: Benjamin Black
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 9783462317350
Release Date: 2018-10-04
Genre: Fiction

Ein spannender und kenntnisreicher Krimi um den exzentrischen Kaiser Rudolf II. Christian Stern, unehelicher Sohn des Bischofs von Regensburg, kommt im Winter 1599 nach Prag, um dort sein Glück zu machen. Doch gleich in der ersten Nacht findet er die Leiche eines Mädchens. Christian wird zum Ermittler wider Willen. Winter 1599: Christian Stern, ein ehrgeiziger junger Gelehrter und Alchimist, will am Hof des paranoiden und unberechenbaren Habsburgers Rudolf II Karriere machen. Doch schon in der ersten Nacht findet er die Leiche einer jungen Frau, Magdalena, gerade erst 16 Jahre alt, in einer Gasse gleich neben dem Schloss. Ihr wurde die Kehle durchgeschnitten, sie trägt ein Samtkleid und ein goldenes Medaillon und ist ganz offenbar von edler Herkunft. Christian gerät in Verdacht – und in den Bannkreis skrupelloser Höflinge, die durch finstere Machenschaften versuchen, sich Vorteile zu verschaffen. Bald zieht Christian die Aufmerksamkeit des Kaisers selbst auf sich. Doch mit der kaiserlichen Gunst wächst die Furcht, dass es in diesem Ränkespiel auch um sein eigenes Leben gehen könnte. »Das große Lesevergnügen besteht im Heraufbeschwören von Prag als einer Stadt der Maskierung und des Scheins.« The Guardian

Eine besondere Vorsehung

Author: Richard Yates
Publisher: DVA
ISBN: 9783641025410
Release Date: 2009-03-11
Genre: Fiction

Alice ist überzeugt, das Leben halte etwas ganz Besonderes für sie und ihren Sohn Robert bereit – als Künstlerin wird sie Anerkennung finden und ihr Bobby die Privatschule abschließen. Doch wie so oft kommt alles ganz anders als geplant... Richard Yates, ein Meister der klaren Worte, spiegelt in »Eine besondere Vorsehung« aufs Neue mit lakonischer Schärfe die Schattenseiten des amerikanischen Traums. Robert Prentice ist das Ein und Alles seiner Mutter Alice. Ihm, dem sie einst mit einer Statue ein Denkmal setzte, hat die Bildhauerin ihren bisher einzigen Kritikererfolg zu verdanken. Und mit seiner Hilfe – so viel ist sicher! – wird sie irgendwann künstlerische Anerkennung erzielen. Doch plötzlich steht sie allein da mit ihren Fantasien von einem glamourösen Künstlerleben, denn Robert meldet sich zum Militär und geht nach Europa, um auf den Schlachtfeldern des Zweiten Weltkriegs zu Ruhm und Ehre zu gelangen. Eine herzzerreißende Geschichte über eine von einseitigen Abhängigkeiten geprägte Mutter-Sohn-Beziehung und die Illusionen, die ein junger Mann sich über den Krieg macht – und gleichzeitig das Sittengemälde einer Gesellschaft, die von sozialer Härte und dem fruchtlosen Streben nach Idealen gekennzeichnet ist. Ein weiterer grandioser Roman von Richard Yates, »einem der wichtigsten amerikanischen Autoren des 20. Jahrhunderts« (FAZ).

With The Irish Set

Author: Richard Edward Devlin
Publisher: AuthorHouse
ISBN: 9781496907110
Release Date: 2014-10-13
Genre: Biography & Autobiography

Four years ago, the author started out on a journey to learn Irish set dancing, at an age, he says “When most men and women are pulling the stool closer to the turf fire and dreaming of life when life was young.” The journey took him from Nova Scotia to Milwaukee, Killarney, Ballinasloe and many lesser-known places in between, including a “wacky little burg in the Catskills where Irish dreamers had painted green shamrocks on the pavement all up and down the principal street.” Along the way, Devlin says, he met the wildest assortment of Irish and Irish-American characters imaginable and chapter by chapter, Devlin brings these fascinating people and their sometimes amusing, but always endearing, ways, close to your chair and into your heart. “Like all of us who cling to our sense of an Irish heritage,” Devlin says, “Like a moth to a bright light, I am drawn to Irish ways.” As a reader, if you share this life view, you will love this book. ________________________________________________________________ “A hilarious account from deep inside the mind of a new set dancer progressing from his wife’s reluctant partner to a fully obsessed set dancer who meets a host of entertaining and endearing characters along the way.” Bill Lynch; Publisher, Set Dancing News. “Swaggering, comical, and shrewd, Devlin’s memoir is an insider’s entertaining tale of the oddities and magical allure of the Irish set dancing world..” Cynthia Neale; Author of the Irish Dresser and Norah.

Teufels Tag

Author: Andrew Michael Hurley
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 9783843718639
Release Date: 2018-10-26
Genre: Fiction

"Eine beeindruckend ungemütliche Lektüre." Times Literary Supplement Viel hat sich nicht verändert, seit John das kleine Tal in den englischen Endlands verlassen hat, um als Lehrer in der Stadt zu leben. Noch immer werden jeden Herbst die Schafe aus dem Moorland zusammengetrieben und noch immer begeht man den Devil's Day. Für die Kinder sind die Rituale und Feierlichkeiten ein großer Spaß, die Älteren wissen noch, was im Jahre 1913 passiert ist, als man den Teufel einmal nicht davongejagt hat. Erst kam ein Blizzard, dann fuhr der Teufel in Mensch und Tier, ließ die Alten an blutigem Husten ersticken und Jüngere erfrieren. Zuletzt war Johns Großvater für die Einhaltung der Bräuche zuständig, doch jetzt ist er tot. Als John mit seiner schwangeren Ehefrau zur Beerdigung anreist, steht der Devil’s Day kurz bevor und merkwürdige Vorfälle häufen sich. "Der neue Meister des Bedrohlichen. Dieser gruselige Nachfolger von Loney unterstreicht, dass sein Autor jemand ist, den man auf dem Schirm haben sollte." Sunday Times "Ein großartig geschriebener Roman, der den Leser rätselnd und verstört zurücklässt. Spannend!" Metro "Hurleys meisterlicher zweiter Roman bestätigt nachdrücklich die Verheißung seines preisgekrönten Debüts." Mail on Sunday "Hurley ist ein hervorragender Erzähler. Er führt dich ins Moor, ins Auge eines Schneesturms, dabei kleine Andeutungen hinterlassend, unheimliche Hinweise auf Teufeleien und dämonische Besessenheit. Dann wechselt er die Richtung, wühlt in den Spuren im Schnee, schnellt dir neue Schurkereien entgegen und lässt dich nachts in den Hügeln zurück." The Times "Die nebulöse Präsenz des Teufels ist so greifbar heraufbeschworen in diesem Roman, dass ich mich manchmal kaum getraut habe aufzusehen, aus Angst er könnte mich vom Stuhl neben mir aus angrinsen." Literary Review "Beunruhigend und atmosphärisch, die Schönheit dieses Romans liegt in seiner Trostlosigkeit." The Lady "Dieser makellos geschriebene Roman schließt sich wie eine feuchte Hand um Ihre Kehle." Daily Mail "Das ist eine Geschichte mit Sog. Das lebendige, sich steigernde Gefühl des Bösen ist eng verwoben mit den Annahmen darüber, wie die dargestellte Art zu leben ist, diese offenbar zeitlose Beziehung zwischen Landbewohnern und Moor." Guardian "Er beschreibt auf wunderschöne Weise eine trostlose Landschaft und das Gefühl, dass etwas Teuflisches und Unerkennbares in den Mooren ist, zwischen den Hügeln und auf den Pfaden." Sunday Express "Der Nachfolger von Loney verbindet Mythen, Landschaft und Horrorelemente mit unheimlicher Wirkung." Financial Times "Hurley ist ein sehr guter Autor, mit Interessen, die ihn leicht abseits des Mainstreams positionieren, ein Abstand, der ihn extrem interessant macht." John Boyne, Irish Times