The SAGE Dictionary of Sports Studies

Author: Dominic Malcolm
Publisher: SAGE
ISBN: 9781849205405
Release Date: 2008-03-27
Genre: Social Science

'...a welcome addition to the literature in the rapidly expanding field of sports studies. It is up to date, comprehensive, and well and clearly written. Though primarily sociological in its orientation, it will help students -postgraduate and undergraduate alike and their teachers as well - to establish connections between the various sub-disciplines and guide them to sources which will enable them to probe issues more deeply... It is a beautifully crafted book and is sure to be a hit with students and their teachers. It would not surprise me in the least, however, if it appealed to sports lovers more generally... It is a tour de force and I recommend it unreservedly' - Eric Dunning, Professor in Sociology, The Centre for the Sociology of Sport, University of Leicester Sports studies is one of the fastest growing fields in higher education today. The SAGE Dictionary of Sports Studies brings a timely, much-needed and comprehensive tool for all students in this multi-disciplinary field. Each entry provides a basic definition, a guide to research themes and a clear account of the relevance of the concept in understanding sport. Not only indispensable for quick clarification of terms, it will give students a springboard for more in-depth research and critical analysis. It offers: " Cross referencing to assist critical thinking " A list of key readings for each entry " Expert definitions drawn from sociology, history, psychology, economics, management and business, politics and policy, physical education and health, and research methods. " Concise, student-friendly and authoritative entries. Covering sociology, history, psychology, politics, business, physical education, health and research methods, The SAGE Dictionary of Sports Studies provides the first one-stop reference guide for all students who study the social aspects of sport.

Medien Erz hlen Gesellschaft

Author: Karl Nikolaus Renner
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783110264548
Release Date: 2013-03-01
Genre: Social Science

Media convergence offers new opportunities to create and influence media content. This leads to numerous new forms of transmedia storytelling. They are the subject of this volume which contains contributions from experts of literary and cultural studies, of theatre and media studies, of ethnology and journalism.

Das Zeitalter der Gleichheit

Author: Alexis de Tocqueville
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783322984197
Release Date: 2013-03-09
Genre: Social Science

Alexis de Tocqueville, 1805 geboren, war ein um dreizehn Jahre älterer Zeitgenosse von Karl Marx. Beide beherrschte vom ersten Erwachen ihrer geistigen Regsamkeit an das Bewußtsein, in einer Zeit unerhörter Umwäl zungen aller Prinzipien und aller Bedingungen zu leben, die bis dahin für die Ordnung und den Geist des täglichen Lebens in der menschlichen Ge sellschaft maßgebend gewesen waren. Was die geistige Leidenschaft beider - so ver~chiedenartiger, so entgegengesetzter Menschen - von vornherein fesselte, war die Frage nach der Bedeutung, nach dem Wo-Hinaus dieser Entwicklung und ihr Verlangen, die entscheidenden Momente dieser Ver änderung bestimmen zu können. In der Unmittelbarkeit und Eindringlich keit der Beobachtung, in der Kraft und Schärfe der Analyse und was die grundsätzliche Bedeutung des Aspektes anbetrifft, unter dem sie die Er eignisse ihrer Zeit begriffen, konnte wohl einer dem anderen die Waage halten. Ja, in einer Hinsicht mindestens mochte Tocqueville sogar Marx übertreffen: in dem aufrichtigen Bemühen um vollständige Vorurteils losigkeit und in dem ernsten Bewußtsein der Verantwortung als Mitleben der seiner Zeit. Beide, Marx wie Tocqueville, konstatieren übereinstimmend - wenn auch aus sehr verschiedener Perspektive - zwei entscheidende Merkmale ihrer Zeit: einmal die Tendenz zu einer vollständigen Aufhebung aller gesell schaftlichen Unterscheidung, den Zug zu einer fortschreitenden Gleichheit der Vielen. Und ferner: den zwangsläufigen Charakter dieser Entwick lung, die ihre Antriebe aus der gesamten Vergangenheit und Geistesart des Abendlandes erhält.

Kulturerbe und Denkmalpflege transkulturell

Author: Michael S. Falser
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 9783839420911
Release Date: 2014-06-30
Genre: Social Science

Seit Ende des europäischen Kolonialprojekts und mit den aktuellen Auswirkungen der Globalisierung ist die eurozentrische und nationalstaatlich orientierte Konzeption von »Kulturerbe« in eine konfliktgeladene Schieflage geraten, die auch die institutionalisierte Denkmalpflege vor neue Herausforderungen stellt. Dieser Band stellt mit Fallbeispielen aus aller Welt die kulturwissenschaftliche Denkfigur der »Transkulturalität« vor, mit der sich neue Zugangsformen zu Kulturerbe ergeben: mit einer Wertschätzung grenzüberschreitender Kontaktzonen, flüchtig-bildhafter Erscheinungsformen, hybrid-ephemerer Materialität und heterogener Identitätskonstruktionen.

Hawk

Author: Tony Hawk
Publisher: Tropen
ISBN: 3608500464
Release Date: 2000
Genre:


Business Artists

Author: Thomas Steinruck
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783946653554
Release Date: 2018-04-19
Genre: Art

Seit wenigen Jahrzehnten hat sich ein neuer Künstlertypus herausgebildet, dessen Existenz als ein weiteres Symptom der aktuellen Ökonomisierung aller Lebensbereiche verstanden werden kann: der Business Artist. Er ist Unternehmer und Manager, Art Director und Designer. Er organisiert die Produktion streng ökonomisch und delegiert die Arbeit an zahlreiche Mitarbeiter. Er ist als globale Marke etabliert und kontrolliert alle strategischen Vermarktungsaktivitäten. Als Kunstmarktstar inszeniert er sein Image und verbindet nicht selten seine Marke mit den Luxusmarken internationaler Unternehmen. Mit Damien Hirst, Jeff Koons und Takashi Murakami sind die drei aktuell erfolgreichsten Business Artists ausgewählt, die in den einschlägigen Diskursen gegenwärtig am prominentesten diesen Typus repräsentieren.

Generation X

Author: Douglas Coupland
Publisher: Aufbau Digital
ISBN: 9783841216144
Release Date: 2018-10-05
Genre: Fiction

Die Bibel der Heutezeit. Willst du ein Haus oder ein Leben? Andy, Dag und Claire teilen die Sehnsüchte ihrer Eltern, der Babyboomer, nicht. Sicherheit ist ihnen egal. Denn das heraufdämmernde neue Jahrtausend verspricht nichts als Katastrophen. Überschuldung, Überbevölkerung, Klimaerwärmung, Komsumterror - vor diesem Hintergrund zählt nur noch eins: Frei zu sein und zu genießen. Die drei beschließen, sich loszusagen, auf Karriere und Kaufkraft zu verzichten, um sich ins Rentneridyll Palm Springs zurückzuziehen, Gin Tonic zu trinken, Geschichten zu erzählen und auf den Sonnenaufgang zu warten. Als „Generation X“ 1991 in den Vereinigten Staaten erschien, waren Leute wie Andy, Dag und Claire, ihre Haltung, die lässige Unverbindlichkeit, Patchworkkleidung, ihre Trink- und Schlafgewohnheiten noch Fiktion. Inzwischen gehören ihre Wiedergänger zum täglichen Straßenbild der Städte weltweit. Millennials und Xennials, Emos, Hipster, die Generation Y und Z. Ihr Denken und Fühlen zu verstehen, wäre ohne „Generation X“ nicht möglich.