Understanding Sport

Author: John Horne
Publisher: Routledge
ISBN: 9781136660306
Release Date: 2012-08-21
Genre: Sports & Recreation

In the decade or more since publication of the first edition of Understanding Sport, both sport and wider global society have undergone profound change. In this fully updated, revised and expanded edition of their classic textbook, John Horne, Alan Tomlinson, Garry Whannel and Kath Woodward offer a critical and reflective introduction to the relationship between sport and contemporary society and explain how sport remains an important agent and symptom of socio-cultural change. Fully integrating historical, sociological, political and cultural analysis, the book covers every key topic in the study of sport and society, including: debate, interpretation and theory sport and the media sport and the body sport and politics commercialization globalization. Retaining the accessibility and scholarly rigour for which Understanding Sport has always been renowned, this new edition includes entirely new chapters on global transformations, sports mega-events and sites, sporting bodies and governance, as well as a succinct guide to researching sport. With review and seminar questions included in every chapter, plus concise, helpful guides to further reading, Understanding Sport remains an essential textbook for all courses on sport and society, the sociology of sport, sport and social theory, or social issues in sport.

The Sports Shoe

Author: Thomas Turner
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 9781474281805
Release Date: 2019-02-21
Genre: Design

The story of the sneaker's rise from the first Victorian tennis shoes to the Nike Air Max and beyond Moving from the athletic field to the shopping mall, Thomas Turner tells a fresh story of the evolution of the sports shoe against the changing landscape of society, sport, fashion, industry, and technology. The Sports Shoe takes us on a journey from the first Victorian tennis shoes to the adidas Superstar and the innovative technologies of Nike Air Max. Featuring newly uncovered archival material and historic images showcasing key personalities, vintage marketing and common perceptions of this hugely desirable product, this book is a must-have for any sneaker collector, historian of popular culture, or anyone interested in the place of athletic footwear in our lives today.

Ich denke also spiele ich

Author: Andrea Pirlo
Publisher: Riva Verlag
ISBN: 9783864137266
Release Date: 2015-03-09
Genre: Biography & Autobiography

Andrea Pirlo ist einer der besten Fußballer seiner Generation – ein Weltmeister und Champions-League-Sieger, talentierter Spielmacher und begnadeter Freistoßschütze. Dies ist seine Geschichte, die in seinen Worten erzählt wird. Geschrieben mit der Art Tiefgang und Humor, die man bei ihm, dem Präzisionsfußballer und Regisseur auf dem Spielfeld, nicht vermuten würde. Er schreibt über all die großen Namen – Lippi, Ancelotti, Conte, Seedorf, Buffon, Kaka, Nesta, Balotelli, Gattuso und Ronaldo – aus einer ganz neuen, bislang unbekannten Perspektive. So erzählt er zum Beispiel, wie Berlusconi am Piano sitzt und Witze erzählt oder wie Pirlo und Daniele de Rossi Nestas Zorn auf sich ziehen, indem sie mit ihm vor dem Halbfinale einer WM in einem Mietwagen durch die deutsche Landschaft gurken. Mit privaten und einzigartigen Einblicken in das Leben des Fußballgenies Pirlo ist dieses Buch ein Tribut an eines der größten Talente unserer Zeit, dessen letztes Kapitel noch lange nicht geschrieben ist.

Us vs All Sport Identit t und Nationalismus in den USA

Author: Felix Maier-Lenz
Publisher: Sudwestdeutscher Verlag Fur Hochschulschriften AG
ISBN: 3838135970
Release Date: 2013
Genre:

Die Besonderheiten der amerikanischen Sportkultur haben den Olympischen Spielen eine erhohte Bedeutung fur die Darstellung amerikanischer Identitat und amerikanischen Nationalismus verschafft. Die Zusammensetzung des Sportraumes aus den dreieinhalb Nationalsportarten ist eine Quelle nationalen Zusammengehorigkeitsgefuhls, bedingt aber gleichzeitig auch die nationale Bedeutung der Olympiade. Durch das Ende des Kalten Krieges hat sich nicht nur politisch, sondern auch im Sport eine Veranderung der amerikanischen Identitat vollzogen: Statt des West-Ost-Konfliktes mit einem klaren Feindbild ( Us vs. Them") definiert sich die internationale Komponente der amerikanischen Sportwelt heute uber eine Art Wir-gegen-Alle-Model. Gut erkennbar ist diese Veranderung bei den wahrend und nach dem Kalten Krieg in den USA ausgetragenen Spielen, also Los Angeles 1984, Atlanta 1996 und Salt Lake City 2002. In diesen Fallen muss man sich nicht nur auf amerikanische Berichterstattung und Sportler konzentrieren, sondern bekommt einen Einblick in die wirtschaftlichen, politischen und kulturellen Einflusse, die die Austragung, beziehungsweise Inszenierung der Olympischen Spiele massgeblich beeinflussen."

Jenseits von Natur und Kultur

Author: Philippe Descola
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518768402
Release Date: 2011-11-16
Genre: Social Science

Seit der Zeit der Renaissance ist unser Weltbild von einer zentralen Unterscheidung bestimmt: der zwischen Natur und Kultur. Dort die von Naturgesetzen regierte, unpersönliche Welt der Tiere und Dinge, hier die Menschenwelt mit ihrer individuellen und kulturellen Vielfalt. Diese fundamentale Trennung beherrscht unser ganzes Denken und Handeln. In seinem faszinierenden Buch zeigt der große französische Anthropologe und Schüler von Claude Lévi-Strauss, Philippe Descola, daß diese Kosmologie alles andere als selbstverständlich ist. Dabei stützt er sich auf reiches Material aus zum Teil eigenen anthropologischen Feldforschungen bei Naturvölkern und indigenen Kulturen in Afrika, Amazonien, Neuguinea oder Sibirien. Descola führt uns vor Augen, daß deren Weltbilder ganz andersartig aufgebaut sind als das unsere mit seinen »zwei Etagen« von Natur und Kultur. So betrachten manche Kulturen Dinge als beseelt oder glauben, daß verwandtschaftliche Beziehungen zwischen Tieren und Menschen bestehen. Descola plädiert für eine monistische Anthropologie und entwirft eine Typologie unterschiedlichster Weltbilder. Auf diesem Wege lassen sich neben dem westlichen dualistischen Naturalismus totemistische, animistische oder analogistische Kosmologien entdecken. Eine fesselnde Reise in fremde Welten, die uns unsere eigene mit anderen Augen sehen läßt.

Die Zukunft der Cultural Studies

Author: Rainer Winter
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 9783839409855
Release Date: 2014-06-30
Genre: Social Science

In der ersten Dekade des dritten Jahrtausends zeigen sich die Cultural Studies als eine umstrittene, aber gleichzeitig vielschichtige und die Komplexität des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens erhellende intellektuelle Formation. Die Vielfalt der theoretischen Paradigmen, intellektuellen Perspektiven und empirischen Zugänge verbindet ihre Verpflichtung zur kritischen Analyse der Gegenwart. Ausgehend von der zentralen Relevanz von Kultur in der sich herausbildenden globalen Gesellschaft thematisieren und analysieren die Cultural Studies Machtverhältnisse in unterschiedlichen Kontexten und zeigen die Kontingenz und Relationalität gesellschaftlicher Praktiken auf. Der Band trägt zur kritischen Analyse des Verhältnisses von Theorie, Kultur und Gesellschaft im 21. Jahrhundert bei.

Ursprung des deutschen Trauerspiels

Author: Walter Benjamin
Publisher: e-artnow
ISBN: 9788027239146
Release Date: 2017-12-14
Genre: Performing Arts

Diese Ausgabe wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Aus dem Buch: "Die notwendige Richtung aufs Extreme, als welche in philosophischen Untersuchungen die Norm der Begriffsbildung gibt, hat für eine Darstellung vom Ursprung des deutschen Barocktrauerspiels zweierlei zu besagen. Erstens weist sie die Forschung an, unbefangen die Breite des Stoffes ins Auge zu fassen. Angesichts der ohnedies nicht allzu großen Fülle der dramatischen Produktion, soll ihr Anliegen nicht darin bestehen, in ihm, wie die Literaturgeschichte mit Recht dies täte, nach Schulen der Dichter, Epochen des œuvres, Schichten der Einzelwerke zu suchen." Walter Benjamin (1892-1940) war ein deutscher Philosoph, Kulturkritiker und Übersetzer der Werke von Honoré de Balzac, Charles Baudelaire und Marcel Proust. Als undogmatisch positionierter Denker und durch die enge Freundschaft zu u. a. Theodor W. Adorno kann er zum assoziierten Wirkungskreis der Frankfurter Schule gerechnet werden.

Fussball und Region in Europa

Author: Siegfried Gehrmann
Publisher:
ISBN: STANFORD:36105029647307
Release Date: 1999
Genre: Regionalism

Thema dieses Buches ist die Bedeutung des modernen Fussballsports für die kulturelle Identität von Regionen. Es geht der Frage nach, inwieweit eine solche Identität von diesem Sport geprägt werden kann und wo die Grenzen eines solchen Bedeutungszusammenhangs verlaufen, welche Traditionen dabei eine Rolle spielen, wie tief diese in der Geschichte verwurzelt sind und auf welchen gesellschaftlichen und politischen Umständen und Voraussetzungen sie beruhen. Als Reaktion auf den europäischen Vereinigungsprozess und seine nivellierenden Tendenzen ist ein neues Interesse an der Region und ihrer Geschichte erwacht. Aus dem Grunde scheint es geboten, die angesprochene Problematik auch auf einer internationalen, d.h. europäischen, Ebene und in Verbindung mit einer populären Sportart zu erörtern.

Terrorismus

Author: Walter Laqueur
Publisher:
ISBN: 3550079850
Release Date: 1987
Genre: Terrorism

Umfassende Darstellung des Terrorismus: Geschichte, Ideologie, Typologie, internationale Verflechtung u.a.