Reichszentralbeh rden regionale Beh rden und wissenschaftliche Hochschulen f r die zehn westdeutschen L nder sowie Berlin

Author: Heinz Boberach
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 9783110950397
Release Date: 2015-06-03
Genre: History

Dieses Inventar liefert erstmalig einen Nachweis über den Verbleib des Schriftgutes zentraler Behörden und Einrichtungen des NS-Staates in allen staatlichen Archiven. In Teil 1 ist das diesbezügliche Archivgut der zehn westdeutschen Länder und Berlin nach einheitlichen Gesichtspunkten erfaßt und beschrieben. Die Gliederung erfolgte nach Verwaltungs- bzw. Organisationseinheiten. Erweiterte Zugriffsmöglichkeiten bieten die getrennten Register für Sachbegriffe, Insitutionen, Personen und geographische Begriffe.

Recht und Religion in Europa

Author: Christine Langenfeld
Publisher: Universitätsverlag Göttingen
ISBN: 9783940344625
Release Date: 2008
Genre: History (General)

What correlations exist between law and religion? To trace this relationship in selected periods and regions (the old East / Ancient, modern Europe, Islamic world) is the goal of this volume. As a specific thematic reference point, the editors have selected those tense relationship that exists between the law as a divine constitution and the law as a human right. The current occasion to address this matter was the perception of a resurgence of traditional religion, especially Islam.

Das Menschenrecht auf Gesundheit

Author: Andreas Frewer
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 9783839434710
Release Date: 2016-05-31
Genre: Social Science

Wie können Menschenrechte im Gesundheitswesen respektiert und umgesetzt werden? Dieser Band, der aus einer Forschungsgruppe der »Emerging Fields Initiative« hervorgegangen ist und Ergebnisse einer langjährigen Kooperation von Expert_innen vorstellt, legt theoretische Grundlagen für das Recht auf Gesundheit und zeigt praktische Anwendungen in nationalen wie auch globalen Zusammenhängen. In Kooperation von Autor_innen aus Philosophie, Medizin, Ethik, Recht und Politikwissenschaft sowie unter Beachtung internationaler Perspektiven - u.a. aus der Weltgesundheitsorganisation (WHO) - werden zentrale Fragen an der Schnittstelle von Menschenrechten und Medizinethik erörtert. Mit Beiträgen von Heiner Bielefeldt (Erlangen-Nürnberg/Genf), Lotta Eriksson (Stockholm), Andreas Frewer (Erlangen-Nürnberg), Christina Heinicke (Erlangen-Nürnberg), Michael Krennerich (Erlangen-Nürnberg), Amrei Müller (Oslo), Andreas Reis (Genf), Abha Saxena (Genf), Martina Schmidhuber (Erlangen-Nürnberg/Salzburg) und Caroline Welsh (Berlin) sowie einem Anhang mit der deutschen Übersetzung des General Comment 14 »Das Recht auf ein Höchstmaß an Gesundheit« des UN-Ausschusses für wirtschaftliche, soziale und kulturelle Menschenrechte.

Globale Gerechtigkeit und Weltordnung

Author: Emil Angehrn
Publisher:
ISBN: UCSD:31822034992172
Release Date: 2005
Genre: Globalization

Klassische Fragen der Politik- und Sozialwissenschaft erscheinen im Zeitalter der Globalisierung in neuem Licht. Dazu zahlen Probleme der Demokratie, des Nationalstaats und der Menschenrechte ebenso wie Herausforderungen der Weltgesellschaft durch den technischen, wirtschaftlichen und kulturellen Wandel. Aus diesem vielschichtigen Komplex werden im vorliegenden Band zwei Themenkreise herausgehoben. Den ersten Brennpunkt bildet die Frage der Gerechtigkeit, die seit Beginn mit im Zentrum der ethisch-politischen Reflexion steht. Sie kann heute nicht mehr abstrakt im Verhaltnis zwischen Individuen oder im begrenzten Raum von Gesellschaften oder Staaten erortert werden, sondern hat den Bedingungen der weltweiten politischen und okonomischen Verflechtung Rechnung zu tragen. Kriterien und Grundlagen der Gerechtigkeit werden dadurch teils scharfer herausgestellt, teils konkretisiert: so das Verhaltnis von Gerechtigkeit und Gleichheit, von Gerechtigkeit und Vertrag, die Bedeutung von Kooperation, kollektiver Identitat, Solidaritat, Anerkennung und Differenz. Den zweiten Fokus stellt die Frage nach der (kosmo-)politischen Ordnung dar. Die seit Kants Friedensschrift debattierte Frage nach einer uberstaatlichen, weltburgerlichen Verfassung ist eines der dringendsten Probleme heutiger Politik. Sie hat einerseits mit dem Ausgleich von Macht und Recht auf internationaler Ebene zu tun und betrifft andererseits die institutionelle Gestalt einer politischen Verfassung jenseits der Nationalstaaten. Ihr Fluchtpunkt ist die Idee einer Weltverfassung, die in unterschiedlichen Varianten im Spannungsverhaltnis zwischen den Modellen des Staatenbunds, der zwischenstaatlichen Integration und des Weltstaats zur Diskussion steht.

R ume und Kulturen des Privaten

Author: Eva Beyvers
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658146320
Release Date: 2016-08-05
Genre: Social Science

Der interdisziplinäre Band setzt sich damit auseinander, wie räumliche Aspekte die Vorstellung von Privatheit in westlichen Gesellschaften beeinflussen und wie verschiedene Kulturen des Privaten daran beteiligt sind, spezifische Räume zu erschaffen. Die Autorinnen und Autoren fokussieren auf aktuelle Entwicklungen und stellen vor allem das Zusammenspiel von realen und digitalen Räumen in den Mittelpunkt. Ihre Beiträge beleuchten räumliche und kulturelle Aspekte von Privatheit aus kultur-, medien-, sozial- und rechtswissenschaftlicher Perspektive und erschaffen damit ein weites Panorama diverser Problemfelder, die heute immer deutlicher in den Vordergrund rücken.

Wir sind die Medien

Author: Marcus Michaelsen
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 9783839423110
Release Date: 2014-03-31
Genre: Social Science

Ob »Twitter-Revolution« oder »Cyberdemokratie« - häufig prägen Schlagworte die Debatte zum politischen Potenzial des Internets. Jenseits von Mythisierungen untersucht Marcus Michaelsen die Nutzung neuer Medien durch Opposition und Zivilgesellschaft im Iran - angefangen von den ersten Reformwebseiten über die Blogs von Journalisten und Frauenrechtlerinnen bis hin zu den sozialen Medien der Grünen Bewegung. Durch die Verknüpfung präziser Landeskenntnis mit Theorien der Politik- und Kommunikationswissenschaft entsteht eine ebenso fundierte wie anschauliche Analyse der Leistungen und Grenzen von Internetanwendungen in Prozessen des politischen Wandels.

Recht anschaulich

Author: Klaus F. Röhl
Publisher: Herbert von Halem Verlag
ISBN: 9783938258064
Release Date: 2007
Genre:


Intramurale Medizin Gesundheitsf rsorge zwischen Heilauftrag und Strafvollzug

Author: Thomas Hillenkamp
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783540284475
Release Date: 2006-03-30
Genre: Law

Die Intramurale Medizin steht mit ihren Einrichtungen, Strukturen und Problemen im Spannungsfeld zwischen Medizin und Recht unter den besonderen Bedingungen des Strafvollzugs. In diesem Band machen Experten aus interdisziplinärer Sicht die daraus erwachsenden Fragen sichtbar, decken Defizite auf und geben Anstöße für Wissenschaft, Praxis und Kriminalpolitik.