The tempest

Author: William Shakespeare
Publisher: Signet Classics
ISBN: PSU:000016226036
Release Date: 1987
Genre: Drama

No Fear Shakespeare gives you the complete text of The Tempest on the left-hand page, side-by-side with an easy-to-understand translation on the right. Each No Fear Shakespeare containsThe complete text of the original playA line-by-line translation that puts Shakespeare into everyday languageA complete list of characters with descriptionsPlenty of helpful commentary

Der Sturm

Author: William Shakespeare
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 9783849688608
Release Date: 2016-04-25
Genre: Drama

“Der Sturm” ist das letzte Theaterstück, das Shakespeare geschrieben hat. Erzählt wird die Geschichte des Zauberers und Herzogs von Mailand Prospero und dessen Tochter Miranda, die auf einer Insel gestrandet sind. Beide mussten vor Prosperos Bruder Antonio fliehen, der Mailand angegriffen hatte. Nun herrscht Prospero über den Luftgeist Ariel, den er aus einer gespaltenen Kiefer befreite, in die ihn Caliban, der Sohn der Hexe Sycorax, verflucht hatte.

Der Sturm illustriert

Author: William Shakespeare
Publisher: FV Éditions
ISBN: 9782366687910
Release Date: 2015-09-07
Genre: Juvenile Fiction

Der Sturm (The Tempest) ist eine tragikomische Geschichte von William Shakespeare.

Cymbeline

Author: William Shakespeare
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783843038003
Release Date: 2015-03-19
Genre: Drama

William Shakespeare: Cymbeline Erstmals ins Deutsche übersetzt von Johann Joachim Eschenburg (1777). Die vorliegende Übersetzung stammt von Dorothea Tieck. Erstdruck in: Shakspeare's dramatische Werke. Übersetzt von August Wilhelm Schlegel. Ergänzt und erläutert von Ludwig Tieck, Bd. 9, Berlin (Georg Andreas Reimer) 1832. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage ist die Ausgabe: William Shakespeare: Sämtliche Werke in vier Bänden. Band 2, Herausgegeben von Anselm Schlösser. Berlin: Aufbau, 1975. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: John Faed, Posthumus und Imogen, um 1865.. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Titus Andronicus

Author: William Shakespeare
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783843043656
Release Date: 2015-03-18
Genre: Drama

William Shakespeare: Titus Andronicus Erstmals ins Deutsche übersetzt von Johann Joachim Eschenburg (1777). Die vorliegende Übersetzung stammt von Wolf Graf Baudissin. Erstdruck in: Shakspeare's dramatische Werke. Übersetzt von August Wilhelm Schlegel. Ergänzt und erläutert von Ludwig Tieck, Bd. 6, Berlin (Georg Andreas Reimer) 1831. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage ist die Ausgabe: William Shakespeare: Sämtliche Werke in vier Bänden. Band 4, Herausgegeben von Anselm Schlösser. Berlin: Aufbau, 1975. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Ferdinand Bol, Titus Manlius Torquatus, 1663. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

Troilus und Cressida

Author: William Shakespeare
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 9783843037259
Release Date: 2015-03-16
Genre: Drama

William Shakespeare: Troilus und Cressida Erstmals ins Deutsche übersetzt von Johann Joachim Eschenburg (1777). Die vorliegende Übersetzung stammt von Wolf Graf Baudissin. Erstdruck in: Shakspeare's dramatische Werke. Übersetzt von August Wilhelm Schlegel. Ergänzt und erläutert von Ludwig Tieck, Bd. 7, Berlin (Georg Andreas Reimer) 1832 Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2015. Textgrundlage ist die Ausgabe: William Shakespeare: Sämtliche Werke in vier Bänden. Band 2, Herausgegeben von Anselm Schlösser. Berlin: Aufbau, 1975. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Gustave Moreau, Helena auf den Mauern Trojas, 1885. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

MACBETH Zweisprachige Ausgabe Deutsch Englisch

Author: William Shakespeare
Publisher: Musaicum Books
ISBN: 9788027214693
Release Date: 2017-09-15
Genre: Drama

"Macbeth" ist eine um 1606 von William Shakespeare verfasste Tragödie und eines seiner bekanntesten Werke. Sie beschreibt den Aufstieg des königlichen Heerführers Macbeth zum König von Schottland, seinen Wandel zum Tyrannen und seinen Fall. - Macbeth is a play by William Shakespeare probably written between 1603 and 1607 and first published in 1623. The work tells the story of a brave Scottish general named Macbeth who receives a prophecy from a trio of witches that one day he will become King of Scotland. - William Shakespeare (1564-1616) war ein englischer Dramatiker, Lyriker und Schauspieler. Seine Komödien und Tragödien gehören zu den bedeutendsten und am meisten aufgeführten und verfilmten Bühnenstücken der Weltliteratur. - William Shakespeare (1564-1616) was an English poet, playwright and actor, widely regarded as the greatest writer in the English language and the world's pre-eminent dramatist.

Macbeth

Author:
Publisher:
ISBN: BSB:BSB10118067
Release Date: 1783
Genre:


Hexensaat

Author: Margaret Atwood
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 9783641161439
Release Date: 2017-04-17
Genre: Fiction

Alles ist Illusion – Margaret Atwoods Verneigung vor dem großen Bühnenmagier William Shakespeare Felix ist ein begnadeter Theatermacher und in der Szene ein Star. Seine Inszenierungen sind herausfordernd, aufregend, legendär. Nun will er Shakespeares „Der Sturm“ auf die Bühne bringen. Das soll ihn noch berühmter machen – und ihm helfen, eine private Tragödie zu vergessen. Doch nach einer eiskalten Intrige seiner engsten Mitarbeiter zieht sich Felix zurück, verliert sich in Erinnerungen und sinnt auf Rache. Die Gelegenheit kommt zwölf Jahre später, als ein Zufall die Verräter in seine Nähe bringt. In ihrem brillanten Roman schafft die große kanadische Autorin Margaret Atwood mit der Figur des Theaterdirektors Felix ein würdiges Pendant zu Shakespeares Prospero aus „Der Sturm“, jenes Zauberers, der als ein Selbstporträt des alternden Barden aus Stratford-on-Avon gilt.

Ich w nschte ich k nnte dich hassen

Author: Lucy Christopher
Publisher: Chicken House
ISBN: 9783646920703
Release Date: 2011-01-20
Genre: Juvenile Fiction

Du hast mich zuerst gesehen. Auf dem Flughafen, an jenem Tag im August. Dein intensiver Blick, noch nie hat mich jemand so angeschaut. Ich hab dir vertraut. Dann hast du mich entführt. Raus aus meinem Leben, weg von allem, was ich kannte. Hinein ins Nirgendwo, in Sand und Hitze und Dreck und Gefahr. Du hast geglaubt, dass ich mich in dich verliebe. Und dort im Nirgendwo, in Sand und Hitze und Dreck und Gefahr, hab ich mich in dich verliebt. Doch ich wünschte, ich könnte dich hassen. Die Geschichte einer Entführung - sensibel, verstörend, dramatisch.

Shakespeare f r Dummies

Author: John Doyle
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527800919
Release Date: 2015-11-06
Genre: Literary Criticism

Entdecken Sie die Geheimnisse von Romeo, Hamlet, Macbeth & Co. Dachten Sie bisher immer, dass Shakespeare eine Nummer zu groß für Sie ist? Oder gehören Sie zu denjenigen, die dank der zahlreichen Verfilmungen seiner Werke gerne mehr über ihn erfahren möchten? Oder möchten Sie einmal einen Blick in die englischen Originale werfen? Dann sollten Sie sich dieses Buch nicht entgehen lassen. Fernab von trockenen Schulvorträgen und schlechten Aufführungen entführen Sie John Doyle und Ray Lischner in die spannende Welt von Shakespeare. Sie führen Sie an seine wichtigsten Werke heran: die Tragödien, Komödien, Historien und Sonette. Außerdem erfahren Sie alles über sein Leben und sein außergewöhnliches Englisch.

Shakespeare s Sonnette

Author: William Shakespeare
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: HARVARD:HNL6FE
Release Date: 1820
Genre:

This historic book may have numerous typos and missing text. Purchasers can download a free scanned copy of the original book (without typos) from the publisher. Not indexed. Not illustrated. 1905 edition. Excerpt: ...as his own" (Dowden). For the references to the poet's age.in the Sonnets, see p. 41 above. 3. Furrows. Cf. Sonn. 2 above, and Rich. III. i. 3. 229. 4. Expiate. Bring to an end. Cf. Rich. III. iii. 3. 23: "Make haste; the hour of death is expiate." Here, as there, Steevens conjectures "expirate," which White and Hudson adopt. Surely there is no need of coining a word to replace one which S. twice uses and which can be plausibly explained. Malone quotes Chapman's Byron's Conspiracie, in which an old courtier speaks of himself as " A poor and expiate humour of the court." XXIII 1. Vnperfect. Used by S. only here; but unperfectness occurs in Oth. ii. 3. 298. Imperfect we find in Sonn. 43. 11 and elsewhere, and imperfection six times in the plays. On the present passage, cf. Cor. v. 3. 40: --"Like a dull actor now, I have forgot my part, and I am out, Even to a full disgrace." 2. Besides. For the prepositional use, cf. T. N, iv. 2. 92: "Alas, sir, how fell you besides your five wits?" 3. Replete with too much rage. The rage overcoming self-control. 5. For fear of trust. Fearing to trust myself. Schmidt makes it = " doubting of being trusted;" but the context clearly confirms the explanation I have given. Dowden calls attention to the construction of the first eight lines, 5, 6 referring to 1, 2, and 7, 8, to 3. 4 6. Ceremony. Hudson says that the word "is here used as a trisyllable, as if spelt cer'mony;" but how he would scan the verse I cannot imagine. The word is clearly a quadrisyllable, as almost always in S. 9. Books. Sewell reads " looks;" but the old reading is supported by 13 below. The books, as Dowden remarks, are probably the manuscript books in which the poet writes his sonnets. 12. That tongue. Probably = any tongue, however eloquent, ...

Will in der Welt

Author: Stephen Greenblatt
Publisher: Pantheon Verlag
ISBN: 9783641156145
Release Date: 2015-04-27
Genre: Biography & Autobiography

Shakespeare ist wohl der bekannteste Dramatiker aller Zeiten, doch über sein Leben wissen wir so gut wie nichts. Kein Brief blieb von ihm erhalten, wir kennen nur ein paar dürre Lebensdaten, vereinzelte Schriftsätze aus Prozessen, die er betrieb – und ein überaus nüchternes Testament, in dem er seiner Frau sein zweitbestes Bett vermacht. In seiner hochgelobten Biographie versucht Stephen Greenblatt mit detektivischem Scharfsinn, die Lücken dieser Lebensgeschichte zu füllen und hinter das Geheimnis zu kommen, wie aus einem talentierten Jungen aus einer englischen Kleinstadt der größte Dramatiker aller Zeiten werden konnte, kurz: wie Shakespeare zu Shakespeare wurde.

Shakespeare and Youth Culture

Author: J. Hulbert
Publisher: Springer
ISBN: 9780230105249
Release Date: 2009-12-14
Genre: Performing Arts

This book explores the appropriation of Shakespeare by youth culture and the expropriation of youth culture in the manufacture and marketing of 'Shakespeare'. Considering the reduction, translation and referencing of the plays and the man, the volume examines the confluence between Shakepop and rock, rap, graphic novels, teen films and pop psychology.