Die Prinzipienlehre der Milesier

Author: Maria Marcinkowska-Rosol
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 9781614518365
Release Date: 2014-11-10
Genre: Philosophy

Die ältesten philosophischen Ideen Europas liegen im Dunkel – nicht nur, weil die Werke ihrer Vertreter verloren sind, sondern auch, weil die antike Überlieferung durch die besondere Interpretation dominiert ist, der diese frühesten Konzepte im 4. Jh. v. Chr. durch Aristoteles unterzogen wurden. Diese Interpretation und einen ihrer antiken Rezeptionszweige näher zu beleuchten, ist das Ziel des Buches von Maria Marcinkowska-Rosół. Analysiert und ausführlich erläutert werden 120 Textzeugnisse zu den ‚Prinzipienlehren‘ des Thales, Anaximander und Anaximenes bei Aristoteles (Physik, Über den Himmel, Über Werden und Vergehen, Über die Seele, Metaphysik) und seinen Kommentatoren vom 2. bis zum 14. Jh. (Alexander von Aphrodisias, Themistios, Syrianos, Johannes Philoponos, Simplikios, Asklepios von Tralleis, Michael Psellos, Georgios Pachymeres, Sophonias und – in den lateinischen Übersetzungen des Michael Scotus und Jakob Mantino – Averroes). Die durchgeführten Analysen ergeben ein oft überraschendes Bild der vielfältigen Umdeutungen der milesischen Ideen und deren immer weiter fortschreitender Assimilierung an den konzeptuellen Rahmen des Aristoteles und seiner antiken und mittelalterlichen Kommentatoren.

Oxford Studies in Ancient Philosophy

Author: Victor Caston
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 9780192515490
Release Date: 2016-12-22
Genre: Philosophy

Oxford Studies in Ancient Philosophy is a volume of original articles on all aspects of ancient philosophy. The articles may be of substantial length, and include critical notices of major books. OSAP is now published twice yearly, in both hardback and paperback. "'Have you seen the latest OSAP?' is what scholars of ancient philosophy say to each other when they meet in corridors or on coffee breaks. Whether you work on Plato or Aristotle, on Presocratics or sophists, on Stoics, Epicureans, or Sceptics, on Roman philosophers or Greek Neoplatonists, you are liable to find OSAP articles now dominant in the bibliography of much serious published work in your particular subject: not safe to miss." - Malcolm Schofield, Cambridge University "OSAP was founded to provide a place for long pieces on major issues in ancient philosophy. In the years since, it has fulfilled this role with great success, over and over again publishing groundbreaking papers on what seemed to be familiar topics and others surveying new ground to break. It represents brilliantly the vigour—and the increasingly broad scope—of scholarship in ancient philosophy, and shows us all how the subject should flourish." - M.M. McCabe, King's College London

Vorsokratiker

Author: Christof Rapp
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406547613
Release Date: 2007
Genre: Pre-Socratic philosophers


Der Sophist Hippias

Author: Andreas Patzer
Publisher:
ISBN: UVA:X001262036
Release Date: 1986
Genre: Sophists (Greek philosophy)


Anaximander und Anaximenes

Author:
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783110216486
Release Date: 2012-01-01
Genre: History

Entsprechend der grundlegenden Zielsetzung der Neuedition der vorsokratischen Philosophen in der Editionsreihe Traditio Praesocratica, wesentlich die Überlieferungswege und Überlieferungsintentionen der jeweiligen Zeugnisse zu dokumentieren, ist die Edition der ersten milesischen Philosophen des 6. Jh. v. Chr., Thales, Anaximander und Anaximenes, chronologisch angeordnet (von Platon und Aristoteles bis Albertus Magnus). Im zweiten Band der Reihe werden die ca. 500 griechischen, lateinischen, syrischen, arabischen und hebräischen Textzeugnisse zu Anaximander und Anaximenes mit deutscher Übersetzung abgedruckt. Sie sind mit erläuternden Anmerkungen, gegebenenfalls einem kritischen Apparat und vor allem einem Similienapparat versehen, der die jeweiligen Traditionsstränge nachzuvollziehen hilft.

Reden Fragmente und Testimonien

Author: Gorgias von Leontinoi
Publisher: Felix Meiner Verlag
ISBN: 9783787332236
Release Date: 2012-06-01
Genre: Philosophy

Für Gorgias ist Sprache und Rede nicht ein neutrales Medium zur Übermittlung von Sachverhalten, sondern selbst eine Sache eigener Art und als solche hervorragendstes Organ des Menschen, seine Welt praktisch zu verändern. Mitteilung ist Teilnahme an Situationen, die für Menschen jeweils relevant und bewegend sind. Hörend speichern wir nicht Informationen, sondern finden uns ein in die Zugehörigkeit zu den Sachen und Personen von 'Interesse', denen wir so eine Mitsprache in unserem Leben einzuräumen bereit sind. Allein auf solch ein Grundverständnis von Sprache baute eine mit öffentlicher Funktion betraute Rhetorik und allein hierauf baut auch von jeher die Dichtkunst, von welcher auch Gorgias für seine Redekunst das Maß nahm. Mit der vorliegenden Neuausgabe sämtlicher überlieferter Texte und Nachrichten nebst deren erster vollständiger Übersetzung ins Deutsche wird eine der einflußreichsten Persönlichkeiten der klassischen Antike vorgestellt. Die Einleitung des Herausgebers gibt biographische Hinweise und geht ausführlich auf Gorgias' Verhältnis zur Sprache ein.

Problemata Physica

Author:
Publisher: Oldenbourg Verlag
ISBN: 9783050048703
Release Date: 2009-01-01
Genre: Philosophy

Die "Problemata Physica" stellen ein Konglomerat von nacharistotelischen Schriften dar, deren Hauptteil im Wesentlichen im 3. Jahrhundert v. Chr. von Angehörigen des Peripatos im Anschluss an echte aristotelische Aufzeichnungen zum Gebrauch in der Schule selbst zusammengestellt wurden. Die in 36 Bücher eingeteilte Sammlung ist von besonderem Interesse, weil das hier behandelte Material aus den verschiedensten Bereichen – Medizin, Zoologie, Botanik, Musik – einzig in dieser Quelle überliefert worden ist und Aufschluss über die Geschichte dieser Wissenschaften gibt.

Doxographi Graeci

Author: Hermann Diels
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783111459165
Release Date: 1929-01-01
Genre: History


Aristoteles Handbuch

Author: Christof Rapp
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783476053213
Release Date: 2011-12-13
Genre: Philosophy

Aristoteles wurde geboren, arbeitete und starb. Mit diesen Worten begann Heidegger seine Vorlesung über Aristoteles. Über das Leben des Philosophen liegen uns nur wenige verlässliche Informationen vor, sein Werk ist jedoch im Wesentlichen überliefert. Er nahm damit maßgeblich Einfluss auf sämtliche Wissenschaften von der Philosophie und Literatur über die Biologie bis zur Kosmologie. Das Handbuch gibt Einblick in sämtliche Werke Aristoteles , behandelt ausführlich die Rezeption und macht mit wiederkehrenden Begriffen wie Glück, Tugend, Freundschaft, Polis und Verfassung vertraut.

Purposiveness

Author: Luca Illetterati
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783110321241
Release Date: 2013-05-02
Genre: Philosophy

Since the rise of modern thought and natural science, teleological discourses have been banished as explanatory tools in natural investigations. The various contributions to this volume embrace the task of rethinking natural purposiveness in accordance with natural science. They set out from the issue of whether, and in which form, it is possible to talk of purposes in nature, without resorting to an account requesting some intentional agent. The legitimacy of such a notion as that of internal teleology has been addressed, together with the issue of what the term "internal" properly denotes. It is meant to be an alternative both to the position of those who assume that teleology in biology requires a dimension transcending nature itself and find in teleological language an argument for the Intelligent Designer, and to the stance of those who aim to eliminate teleology from scientific inquiry altogether.