The Third Reconstruction

Author: The Reverend Dr. William J. Barber II
Publisher: Beacon Press
ISBN: 9780807083628
Release Date: 2016-01-12
Genre: Biography & Autobiography

A modern-day civil rights champion tells the stirring story of how he helped start a movement to bridge America’s racial divide. Over the summer of 2013, the Reverend Dr. William J. Barber II led more than a hundred thousand people at rallies across North Carolina to protest restrictions to voting access and an extreme makeover of state government. These protests—the largest state government–focused civil disobedience campaign in American history—came to be known as Moral Mondays and have since blossomed in states as diverse as Florida, Tennessee, Wisconsin, Ohio, and New York. At a time when divide-and-conquer politics are exacerbating racial strife and economic inequality, Rev. Barber offers an impassioned, historically grounded argument that Moral Mondays are hard evidence of an embryonic Third Reconstruction in America. The first Reconstruction briefly flourished after Emancipation, and the second Reconstruction ushered in meaningful progress in the civil rights era. But both were met by ferocious reactionary measures that severely curtailed, and in many cases rolled back, racial and economic progress. This Third Reconstruction is a profoundly moral awakening of justice-loving people united in a fusion coalition powerful enough to reclaim the possibility of democracy—even in the face of corporate-financed extremism. In this memoir of how Rev. Barber and allies as diverse as progressive Christians, union members, and immigration-rights activists came together to build a coalition, he offers a trenchant analysis of race-based inequality and a hopeful message for a nation grappling with persistent racial and economic injustice. Rev. Barber writes movingly—and pragmatically—about how he laid the groundwork for a state-by-state movement that unites black, white, and brown, rich and poor, employed and unemployed, gay and straight, documented and undocumented, religious and secular. Only such a diverse fusion movement, Rev. Barber argues, can heal our nation’s wounds and produce public policy that is morally defensible, constitutionally consistent, and economically sane. The Third Reconstruction is both a blueprint for movement building and an inspiring call to action from the twenty-first century’s most effective grassroots organizer. From the Hardcover edition.

Panama Papers

Author: Bastian Obermayer
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 9783462316438
Release Date: 2016-04-06
Genre: Fiction

Die Geschichte des größten Daten-Leaks aller Zeiten beginnt spät am Abend mit einer anonymen Nachricht: „Hallo. Hier spricht John Doe. Interessiert an Daten?“ Bastian Obermayer, Investigativreporter der Süddeutschen Zeitung, antwortet sofort – und erhält Informationen, die ihn und seinen Kollegen Frederik Obermaier elektrisieren. Es sind die Daten hunderttausender Briefkastenfirmen. Sie bieten einen Einblick in eine bislang vollständig abgeschottete Parallelwelt, in der Milliarden verwaltet, verschoben und versteckt werden: die Gelder von großen Konzernen, von europäischen Premierministern und Diktatoren aus aller Welt, von Scheichs, Emiren und Königen, von Mafiosi, Schmugglern, Drogenbossen, von Geheimagenten, FIFA-Funktionären, Adligen, Superreichen und Prominenten. Um möglichst viele internationale Geschichten erzählen zu können, beschließen die beiden Journalisten, ein weltweites Netzwerk von Investigativreportern – das ICIJ – einzuschalten. Während sie selbst weiter nach Namen und Geschichten suchen, koordinieren sie gemeinsam mit dem ICIJ die Arbeit hunderter Journalisten. Fast ein Jahr arbeiten Reporter der wichtigsten Medien der Welt – etwa des Guardian, der BBC oder von Le Monde – unter höchster Geheimhaltung zusammen, um im Frühjahr 2016 die „Panama Papers“ zu veröffentlichen. Dieses Buch ist die faszinierende Geschichte einer internationalen journalistischen Recherche, die aufdeckt, was bis jetzt verborgen war: Wie eine kleine Elite, die sich niemandem mehr verantwortlich glaubt, ungeheure Vermögen versteckt. Es ist, als würde man in einem dunklen Raum das Licht anknipsen: Plötzlich ist alles sichtbar.

Sehen

Author: John Berger
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104038193
Release Date: 2016-10-27
Genre: Fiction

Das erfolgreichste Buch zur Kunst der letzten fünfzig Jahre - jetzt neu auflegt im FISCHER Taschenbuch! Mit seinem legendären Buch ›Sehen. Das Bild der Welt in der Bilderwelt‹ lehrte John Berger uns Anfang der 1970er Jahre, Bilder neu zu sehen. Er analysiert Gemälde nicht isoliert in einer Welt von musealer Ewigkeit, sondern als Gebrauchsmuster der modernen Gesellschaft, die vor allem den weiblichen Körper zur Reklame benutzt. John Berger, der große europäische Erzähler und Essayist, feiert im November 2016 seinen 90. Geburtstag. Seine Essays zu Kunst und Fotografie sind aus der Ästhetik des 20. Jahrhunderts nicht mehr wegzudenken. Meisterhaft finden seine Erzählungen und Romane eine sinnliche Antwort auf die Frage, wie wir heute leben. »Es gibt niemals genug von John Berger!« Tilda Swinton

Die Entdeckung des Kindes

Author: Maria Montessori
Publisher:
ISBN: 3451325101
Release Date: 2010
Genre:

Zur Reformpädagogik: Maria Montessoris Beitrag zur Reformpädagogik wirkt nachhaltig bis in unsere Zeit; die Bedeutung ihres Werks ist unbestritten, und ihre Schriften sind nach wie vor aktuell. Mit der historisch-kritischen Ausgabe des erstmals 1909 erschienenen Werkes über "Die Methode der wissenschaftlichen Pädagogik angewandt auf die Erziehung des Kindes in den Kinderhäusern" eröffnet der Herder Verlag das ebenso beeindruckende wie ehrgeizige Projekt einer auf insgesamt über zwanzig Bände angelegten Studienausgabe sämtlicher von Maria Montessori publizierten Schriften sowie Teile ihres unveröffentlichten Werks. Die Gründe für diese wissenschaftliche Neuedition sind zahlreich und stichhaltig, und auch die dafür gewählte Form ist ebenso beeindruckend wie überzeugend: So beinhaltet der erste Band der Gesammelten Werke nicht nur den vollständigen Text der 1950 unter dem Titel "Die Entdeckung des Kindes" erschienenen fünften Auflage der erwähnten Veröffentlichung aus dem Jahre 1909, sondern darüber hinaus Anhänge mit zusammenhängenden Texten der Autorin aus früheren Auflagen, mit weiteren Texten der Ärztin und Pädagogin zur Thematik des Bandes sowie mit Personen- und Sachregistern, welche die Orientierung im umfangreichen Werk ermöglichen und erleichtern. -ntz.

Das M dchen das den IS besiegte

Author: Andrea C. Hoffmann
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 9783732523597
Release Date: 2016-01-21
Genre: Biography & Autobiography

Farida Abbas ist 18 Jahre alt, als der IS im August 2014 ihr Dorf im irakischen Sinjar-Gebirge überfällt. Die Terroristen treiben die Männer und Jungen des Dorfes zusammen und töten sie. Die Mädchen und Frauen nehmen sie mit. Vier Monate lebt Farida in der Hölle auf Erden: Sie wird als Sklavin von Mann zu Mann verkauft, vergewaltigt, fast totgeschlagen. Doch sie überlebt und entwickelt in der Folge den ungeheuren Mut, sich ihren Peinigern zu widersetzen. Zusammen mit sechs anderen Mädchen, die sie anführt, gelingt ihr eine abenteuerliche Flucht durch die Wüste.

Anarchie Staat Utopia

Author: Robert Nozick
Publisher:
ISBN: 3789280992
Release Date: 2011
Genre:

Dieses Buch wendet sich gegen den uns immer mehr bedrohenden und wuchernden Moloch Staat. Es enthält eine aufsehenerregende philosophische Herausforderung an die verbreitetsten politischen und sozialen Auffassungen unserer Zeit, sowohl die liberalen, sozialistischen als auch konservativen. "Anarchie, Staat, Utopia" widerspricht der heute vorherrschenden Meinung, daß das Wohl der Menschen nur durch ein Mehr an Staat erreicht werden kann. Der Autor deckt einen Widerspruch unserer Gesellschaft auf, die einerseits soziale Sicherung durch den Staat fordert und andererseits ein Höchstmaß an individueller Freiheit beansprucht. Mit zwingender Logik, gedanklicher Tiefe und außerordentlichem Scharfsinn legt Nozick schonungslos dar, welcher Illusion unsere Gesellschaft erliegt, wenn sie der Maschinerie unseres Staates immer mehr Aufgaben aufbürdet, in der Erwartung, daß nur Bürokratie und Verwaltung in der Lage wären, die Probleme der Menschen zu lösen. Dieser scheinbar unaufhaltsamen Entwicklung stellt Nozick seine These eines Minimalstaates entgegen: Der Staat ist laut Nozick nur gerechtfertigt, wenn er streng auf die Funktion des Schutzes gegen Gewalt, Diebstahl, Betrug und Durchsetzung von Verträgen beschränkt wird. Jedes weitergehende staatliche Eingreifen würde, wie Nozick glänzend darlegt, notwendigerweise die Rechte des einzelnen verletzen. Daraus ergeben sich zwei bemerkenswerte Folgerungen, denen ausführlich nachgegangen wird: ”Der Staat darf seinen Zwangsapparat nicht dazu einsetzen, einige Bürger dazu zu bringen, anderen zu helfen oder jemandem um seines eigenen Wohles oder Schutzes willen etwas zu verbieten.

Hoffnung wagen

Author: Barack Obama
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 9783641224240
Release Date: 2017-09-18
Genre: Biography & Autobiography

Persönlich, glaubwürdig, visionär – Ansichten und Standpunkte des politischen Hoffnungsträgers der USA vor seiner Wahl 2008 Wie US-Senator Barack Obama im Wahljahr 2008 Millionen Menschen für sich gewann, ist Legende. Zu seinem schnell aufsteigenden Stern in hohem Maße beigetragen hat sein zuvor erschienenes Buch »Hoffnung wagen« (»The Audacity of Hope«). Hier präsentierte Obama sich als Mann der Integration, als Liberaler im positiven Sinn mit klaren Positionen. Uns allen machte er Hoffnung auf eine Renaissance des »besseren Amerika«. Nicht wenige wünschen sich Barack Obama heute sehnsüchtig zurück ins Weiße Haus.

Mein Kampf

Author: Adolf Hitler
Publisher:
ISBN: 1911417681
Release Date: 2017-03-14
Genre:

Als glUckliche Bestimmung gilt es mir heute, da das Schicksal mir zum Geburtsort gerade Braunau am Inn zuwies. Liegt doch dieses StAdtchen an der Grenze jener zwei deutschen Staaten, deren Wiedervereinigung mindestens uns JUngeren als eine mit allen Mitteln durchzufUhrende Lebensaufgabe erscheint! DeutschOsterreich mu wieder zurUck zum groen deutschen Mutterlande, und zwar nicht aus GrUnden irgendwelcher wirtschaftlichen ErwAgungen heraus. Nein, nein: Auch wenn diese Vereinigung, wirtschaftlich gedacht, gleichgUltig, ja selbst wenn sie schAdlich wAre, sie mUte dennoch stattfinden. Gleiches Blut gehOrt in ein gemeinsames Reich. Das deutsche Volk besitzt solange kein moralisches Recht zu kolonialpolitischer TAtigkeit, solange es nicht einmal seine eigenen SOhne in einem gemeinsamen Staat zu fassen vermag. Erst wenn des Reiches Grenze auch den letzten Deutschen umschliet, ohne mehr die Sicherheit seiner ErnAhrung bieten zu kOnnen, ersteht aus der Not des eigenen Volkes das moralische Recht zur Erwerbung fremden Grund und Bodens. Der Pflug ist dann das Schwert, und aus den TrAnen des Krieges erwAchst fUr die Nach welt das tAgliche Brot. So scheint mir dieses kleine GrenzstAdtchen das Symbol einer groen Aufgabe zu sein.