The Undeclared War between Journalism and Fiction

Author: D. Underwood
Publisher: Springer
ISBN: 9781137353481
Release Date: 2013-09-25
Genre: Language Arts & Disciplines

In this volume, Doug Underwood asks whether much of what is now called literary journalism is, in fact, 'literary,' and whether it should rank with the great novels by such journalist-literary figures as Twain, Cather, and Hemingway, who believed that fiction was the better place for a realistic writer to express the important truths of life.

Reporter Streifz ge

Author: Michael Homberg
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783647352053
Release Date: 2017-03-13
Genre: History

Der Band analysiert die Entstehung eines neuen literarischen Journalismus, der sich – ausgehend von den Vereinigten Staaten – im Europa der Jahrhundertwende etablieren konnte. Am Beispiel der Reportage werden dabei die Wechselwirkungen zwischen wissenschaftlichen, künstlerischen und politischen Weltwahrnehmungen untersucht. In dieser Phase der Globalisierung schwang sich der Reporter zum privilegierten Beobachter der »Verwandlung der Welt« auf. Dessen Streifzüge zwischen Flânerie und undercover-Exploration stellen das hervorstechende Merkmal einer Epoche dar, in der die Massenmedien beginnen, Anlass und Gegenstand ihrer Berichterstattung in eigener Regie zu kreieren.

The Journalist in British Fiction and Film

Author: Sarah Lonsdale
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 9781474220552
Release Date: 2016-07-14
Genre: Literary Criticism

Why did Edwardian novelists portray journalists as swashbuckling, truth-seeking super-heroes whereas post-WW2 depictions present the journalist as alienated outsider? Why are contemporary fictional journalists often deranged, murderous or intensely vulnerable? As newspaper journalism faces the double crisis of a lack of trust post-Leveson, and a lack of influence in the fragmented internet age, how do cultural producers view journalists and their role in society today? In The Journalist in British Fiction and Film Sarah Lonsdale traces the ways in which journalists and newspapers have been depicted in fiction, theatre and film from the dawn of the mass popular press to the present day. The book asks first how journalists were represented in various distinct periods of the 20th century and then attempts to explain why these representations vary so widely. This is a history of the British press, told not by historians and sociologists, but by writers and directors as well as journalists themselves. In uncovering dozens of forgotten fictions, Sarah Lonsdale explores the bare-knuckled literary combat conducted by writers contesting the disputed boundaries between literature and journalism. Within these texts and films there is perhaps also a clue as to how the best aspects of 'Fourth estate' journalism can survive in the digital age. Authors covered in the volume include: Martin Amis, Graham Greene, George Orwell, Pat Barker, Evelyn Waugh, Elizabeth Bowen, Arnold Wesker and Rudyard Kipling. Television and films covered include House of Cards (US and UK versions), Spotlight, Defence of the Realm, Secret State and State of Play.

Literary Journalism in British and American Prose

Author: Doug Underwood
Publisher: McFarland
ISBN: 9781476635279
Release Date: 2019-05-10
Genre: Language Arts & Disciplines

The debate surrounding “fake news” versus “real” news is nothing new. From Jonathan Swift’s work as an acerbic, anonymous journal editor-turned-novelist to reporter Mark Twain’s hoax stories to Mary Ann Evans’ literary reviews written under her pseudonym, George Eliot, famous journalists and literary figures have always mixed fact, imagination and critical commentary to produce memorable works. Contrasting the rival yet complementary traditions of “literary” or “new” journalism in Britain and the U.S., this study explores the credibility of some of the “great” works of English literature.

Clown Grimaldi Biografischer Roman

Author: Charles Dickens
Publisher: e-artnow
ISBN: 9788027234219
Release Date: 2017-12-06
Genre: Fiction

Diese Ausgabe wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Aus dem Buch: "Grimaldi wurde empfindlich und wollte sich entfernen, als der Unbekannte ihm die Frage stellte, ob er ihn wirklich nicht wiedererkenne, und sein Hemd auf der Brust auseinander klappte. Da erkannte Grimaldi an einer dort sichtbaren Narbe seinen seit Jahren verschollenen Bruder. Sie fielen einander in die Arme und weinten Tränen vor Freude. Am gerührtesten von beiden war Joe." Charles Dickens (1812-1870) war ein englischer Schriftsteller. Zu seinen bekanntesten Werken gehören außerdem Oliver Twist, Eine Geschichte aus zwei Städten sowie Eine Weihnachtsgeschichte.

History of Semiotics

Author: Achim Eschbach
Publisher: John Benjamins Publishing
ISBN: 9789027232779
Release Date: 1983
Genre: Literary Criticism

This volume brings together a collection of papers on the general theoretical and methodological problems in the historiography of semiotics. It is not a history in the conventional sense, even though the main periods and figures in the development of semiotics are given due prominence. Nevertheless, it should offer the reader stimulation and food for thought in the critical approach to even the least questioned facts of semiotic history and the emphasis given to hitherto neglected problems and persons.

Wie du mir

Author: Amy Gentry
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 9783641236267
Release Date: 2019-02-25
Genre: Fiction

Zwei Frauen im Rachefieber ... Die junge Comedian Dana Diaz begegnet nach einem missglückten Auftritt der IT-Spezialistin Amanda. Als Frauen in typischen Männerberufen klagen sie sich ihr Leid, denn beide sahen sich in der Vergangenheit häufig mit sexuellen Belästigungen oder Übergriffen konfrontiert. Lange haben sie dies einfach erduldet, jetzt wollen sie selbst für Gerechtigkeit sorgen. Sie schließen einen Pakt: Jede soll sich an den Gewalttätern der anderen rächen. Nach kurzer Zeit übertrumpfen sich die beiden Frauen in ihren Rachespielen, geraten in eine Spirale aus Gewalt, Betrug und Täuschung. Bis sich Dana irgendwann fragt, ob sie ihrer neuen Freundin eigentlich wirklich blind vertrauen kann. Und was, wenn nicht? Wäre es dann für einen Absprung aus dem teuflischen Spiel nicht schon viel zu spät...?

Als die Tage nach Zimt schmeckten

Author: Donia Bijan
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 9783843717960
Release Date: 2018-07-06
Genre: Fiction

Ein Lesegenuss so sinnlich wie Vanillekuchen mit Zimt Teheran im Frühling: Jeden Tag wartet der alte Zod im Glyzinienhof vor dem Café Leila auf den Postboten. Bringt er einen Brief von seiner geliebten Tochter Noor? Endlich hat sie geschrieben. Nach 30 Jahren wird sie aus den USA in ihre verlorene Heimat zurückkehren. In die Stadt der Widersprüche, in der Schönheit und Gewalt nebeneinander existieren. In das Café Leila, in dem Noors Vater früher alles zauberte, was die persische Küche an himmlischen Köstlichkeiten hergab. Zu ihrer Familie, die trotz aller Wärme und Liebe zerrissen wurde. Eine berührende Geschichte über eine persische Familie, die endlich wieder zusammenfindet.