The Works of Hubert Howe Bancroft Vol 13

Author: Hubert Howe Bancroft
Publisher: Forgotten Books
ISBN: 1333917740
Release Date: 2016-10-11
Genre: History

Excerpt from The Works of Hubert Howe Bancroft, Vol. 13: History of Mexico, Vol. V., 1824-1861 Taylor Returns to Monterey Preparations against Vera Cruz - Landing of United States Forces - Apathy of the Mexican Government Fortifications of Vera Cruz - 'siege and Capitulation - respective 'losses - l/operations of the Gulf Fleet - Santa Anna's Preparations He Takes up 22. Position at Cerro Gordo - Scott Advances into the Interior - Battle of Cerro Gordo - The Hei ht Carried - Scott Enters J alapa - The Castle of Perote Evacuated - Worth Proceeds to Puebl'aj Trist Appointed Commissioner to Mexico - His Disagreement with Scott - Attempts at Negotiation with Santa Anna. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Die Verfassung der Freiheit

Author: Friedrich August von Hayek
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 3161486285
Release Date: 2005
Genre: Social Science

English summary: In the first part of what is probably his most significant work, Nobel Prize winner Friedrich A. von Hayek provides a comprehensive systematic description of the fundamental principles of a liberal social philosophy which has formed the basis for the development of European civilization in the last centuries. In the second part of the book, the author deals with the origin of the rule of law and its significance for safeguarding personal freedom. In the third part, Hayek shows, using relevant examples, how important principles of the rule of law have been violated with the emergence of the welfare state and how this could lead to the destruction of personal freedom. German description: Wenn alte Wahrheiten ihren Einfluss auf das Denken der Menschen behalten sollen, mussen sie von Zeit zu Zeit in der Sprache und den Begriffen der nachfolgenden Generationen neu formuliert werden. (Hayek). Dies unternimmt F. A. von Hayek in der Verfassung der Freiheit, die nunmehr in 4. Auflage als Band B 3 der deutschen Ausgabe des Hayekschen Werks ( Gesammelte Schriften ) erscheint. Dieses wohl bedeutendste Werk des Nobelpreistragers bietet im ersten Teil eine umfassende systematische Darstellung der wesentlichen Prinzipien einer freiheitlichen Sozialphilosophie - der Grundlage fur die Entwicklung der europaischen Zivilisation in den letzten Jahrhunderten. Der zweite Teil befasst sich mit der Entstehung der rechtsstaatlichen Grundsatze - der rule of law - und ihrer Bedeutung fur die Sicherung der personlichen Freiheit. Im dritten Teil zeigt Hayek, wie mit dem Aufkommen des Wohlfahrtsstaates wichtige rechtsstaatliche Prinzipien verletzt werden und damit die personliche Freiheit zerstort zu werden droht. Dies verdeutlicht er anhand aufschlussreicher Beispiele aus den Bereichen Gewerkschaften und Beschaftigung, soziale Sicherheit, Besteuerung und Umverteilung, Landwirtschaft und Naturschatze, Erziehung und Forschung.

Zukunft als Katastrophe

Author: Eva Horn
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104013763
Release Date: 2014-06-26
Genre: Literary Collections

Warum wir unsere Zukunft schwarz malen Unsere Gegenwart gefällt sich darin, Zukunft als Katastrophe zu denken, in Kino, Wissenschaft und Literatur. Eva Horn geht der Geschichte und den Motiven dieses modernen Katastrophenbewusstseins nach. Sie legt dabei die biopolitischen Konflikte frei, die in den Untergangsszenarien – von der Verdunklung des Globus über den Atomtod bis zum Klimawandel – ausgetragen werden. Sie zeigt aber auch, wie in den Rufen nach Sicherheit und Prävention Fiktionen wirksam sind, die man als solche begreifen und analysieren muss. Die künftige Katastrophe zu entziffern bedeutet nämlich immer, eine Geschichte schon zu Ende zu erzählen, die sich erst noch ereignen soll. »Wer gelernt hat, die Werke der Literatur genau zu lesen, das führt Eva Horn mit ihrer Studie eindrucksvoll vor, der hat auch eine Chance, die Legenden und Fiktionen genauer zu erfassen, die in der Politik verbreitet werden.« Der SPIEGEL über »Der geheime Krieg« von Eva Horn

Sozialpsychologie

Author: Lioba Werth
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 3827415470
Release Date: 2007-10-23
Genre: Psychology

Dieses Lehrbuch bietet einen knappen und kompetenten Überblick über das Fach Sozialpsychologie: Denken, Fühlen und Handeln im sozialen Kontext. Entsprechend den Bachelor- und Master-Studiengängen sind die Einzelthemen an den Erfordernissen des Grundstudiums sowie der Anwendungspraxis im Berufsalltag orientiert - wobei die beiden Autorinnen wissenschaftliche und wirtschaftliche Praxis mit den didaktischen Erfahrungen als Lehrende einbringen. Thematisch gliedert sich das Buch in zwei Teile: Im ersten Teil steht dabei das Individuum im Blickpunkt. Hier wird vermittelt, wie Menschen soziale Informationen verarbeiten und daraus eine Sicht ihrer sozialen Umwelt konstruieren. Wichtige Themen in diesem Zusammenhang sind beispielsweise der Bereich soziale Wahrnehmung, die wechselseitige Beeinflussung von Denken und Fühlen oder die Entstehung und Veränderung von Einstellungen und Vorurteilen. Der zweite Teil fokussiert dann auf die zwischenmenschliche Interaktion und ihre Bedeutung für Denken, Fühlen und Verhalten des Individuums. Allgemein bedeutsame Teilbereiche sind hier beispielsweise der soziale Einfluss von Mehr- und Minderheiten oder die Besonderheiten von Gruppen hinsichtlich Leistungsverhalten und Urteilsbildung. Zudem werden interpersonale Anziehung sowie anti- (Aggression) und pro-soziales Handeln (Hilfeverhalten) als speziellere Themen mit wichtigen Implikationen für den Alltag ausgeführt.