The World in Six Songs

Author: Daniel J. Levitin
Publisher: Penguin
ISBN: 1101043458
Release Date: 2008-08-19
Genre: Music

The author of the New York Times bestseller This Is Your Brain on Music reveals music's role in the evolution of human culture-and "will leave you awestruck" (The New York Times) Daniel J. Levitin's astounding debut bestseller, This Is Your Brain on Music, enthralled and delighted readers as it transformed our understanding of how music gets in our heads and stays there. Now in his second New York Times bestseller, his genius for combining science and art reveals how music shaped humanity across cultures and throughout history. Dr. Levitin identifies six fundamental song functions or types-friendship, joy, comfort, religion, knowledge, and love-then shows how each in its own way has enabled the social bonding necessary for human culture and society to evolve. He shows, in effect, how these "six songs" work in our brains to preserve the emotional history of our lives and species. Dr. Levitin combines cutting-edge scientific research from his music cognition lab at McGill University and work in an array of related fields; his own sometimes hilarious experiences in the music business; and illuminating interviews with musicians such as Sting and David Byrne, as well as conductors, anthropologists, and evolutionary biologists. The World in Six Songs is, ultimately, a revolution in our understanding of how human nature evolved-right up to the iPod. Read Daniel Levitin's posts on the Penguin Blog.

This Is Your Brain on Music

Author: Daniel J. Levitin
Publisher: Penguin
ISBN: 1101218916
Release Date: 2006-08-03
Genre: Science

In this groundbreaking union of art and science, rocker-turned-neuroscientist Daniel J. Levitin explores the connection between music—its performance, its composition, how we listen to it, why we enjoy it—and the human brain. Taking on prominent thinkers who argue that music is nothing more than an evolutionary accident, Levitin poses that music is fundamental to our species, perhaps even more so than language. Drawing on the latest research and on musical examples ranging from Mozart to Duke Ellington to Van Halen, he reveals: • How composers produce some of the most pleasurable effects of listening to music by exploiting the way our brains make sense of the world • Why we are so emotionally attached to the music we listened to as teenagers, whether it was Fleetwood Mac, U2, or Dr. Dre • That practice, rather than talent, is the driving force behind musical expertise • How those insidious little jingles (called earworms) get stuck in our head A Los Angeles Times Book Award finalist, This Is Your Brain on Music will attract readers of Oliver Sacks and David Byrne, as it is an unprecedented, eye-opening investigation into an obsession at the heart of human nature.

Das Geheimnis der Herzen

Author: Claire Holden Rothman
Publisher: Diana Verlag
ISBN: 9783641066017
Release Date: 2011-09-26
Genre: Fiction

Mitreißend, intelligent und exzellent recherchiert Eine Frau in der Medizin? Ende des 19. Jahrhunderts unvorstellbar. Doch in genau dieser Zeit avanciert Agnes White gegen alle Widerstände zur anerkannten Herzspezialistin. Eine besondere Frau — ein besonderer Roman: 50 Wochen auf der kanadischen Bestsellerliste.

Operativit t und Typik

Author: Thomas Drepper
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658176495
Release Date: 2017-05-16
Genre: Social Science

Der vorliegende Text diskutiert sinntheoretische Grundlagen der neueren Organisationsforschung und macht diese durch die Analyse erkenntnisleitender Begriffe aktueller organisationswissenschaftlicher Diskurse (Kognition, Institution, Praxis, Kultur, Kommunikation, Semantik) sichtbar. In einem weiteren Schritt wird Kommunikation als operativer Leitbegriff zum Verständnis organisationaler Reproduktion und Vernetzung diskutiert und auf verschiedene Organisationsphänomene (Managementisierung, Standardisierung, Ideenzirkulation, Übersetzung, Design) angewendet. Dieses Buch versteht sich damit sowohl als ein Beitrag zur Theorieentwicklung in der Organisationsforschung als auch als ein Beitrag im Forschungsfeld „(Welt-)Gesellschaft und Organisation“. Insgesamt wird in den Einzelstudien dieses Textes die Relevanz einer erkenntnis-, sozial- und gesellschaftstheoretischen Fundierung der Organisationstheorie auf Basis einer operativen Sinntheorie diskutiert und ausgelotet.

Foundations of Cognitive Psychology

Author: Daniel J. Levitin
Publisher: Pearson Educacion
ISBN: 0205189083
Release Date: 2012
Genre: Cognitive psychology

An anthology of core readings on cognitive psychology.

Die Macht der Gewohnheit Warum wir tun was wir tun

Author: Charles Duhigg
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 9783827070746
Release Date: 2012-09-10
Genre: History

Seit kurzem versuchen Hirnforscher, Verhaltenspsychologen und Soziologen gemeinsam neue Antworten auf eine uralte Frage zu finden: Warum tun wir eigentlich, was wir tun? Was genau prägt unsere Gewohnheiten? Anhand zahlreicher Beispiele aus der Forschung wie dem Alltag erzählt Charles Duhigg von der Macht der Routine und kommt dem Mechanismus, aber auch den dunklen Seiten der Gewohnheit auf die Spur. Er erklärt, warum einige Menschen es schaffen, über Nacht mit dem Rauchen aufzuhören (und andere nicht), weshalb das Geheimnis sportlicher Höchstleistung in antrainierten Automatismen liegt und wie sich die Anonymen Alkoholiker die Macht der Gewohnheit zunutze machen. Nicht zuletzt schildert er, wie Konzerne Millionen ausgeben, um unsere Angewohnheiten für ihre Zwecke zu manipulieren. Am Ende wird eines klar: Die Macht von Gewohnheiten prägt unser Leben weit mehr, als wir es ahnen.

Social Functions of Synagogue Song

Author: Jonathan L. Friedmann
Publisher: Lexington Books
ISBN: 9780739168318
Release Date: 2012
Genre: Music

Social Functions of Synagogue Song: A Durkheimian Approach by Jonathan L. Friedmann paints a detailed picture of the important role sacred music plays in Jewish religious communities. Drawing upon the work of Émile Durkeim, the book examines how synagogue songs serve disciplinary, cohesive, revitalizing, and euphoric functions.

Der einarmige Pianist

Author: Oliver W. Sacks
Publisher:
ISBN: 3499624257
Release Date: 2009
Genre: Hirnverletzung - Musikalität

Oliver Sacks ist berühmt für seine brillanten Geschichten, die uns tief in die Welt des menschlichen Geistes und Gehirns führen und unser Verständnis des menschlichen Wesens erweitert haben und dies mit seiner einzigartigen Mischung aus empathischer Erzählkunst, wissenschaftlicher Gelehrsamkeit und dem Blick für das Kuriose. In seinem neuesten Buch erzählt Sacks von Menschen, die nach einer Hirnverletzung ihre Musikalität verlieren, und von anderen, die durch eine solche Verletzung erst Musikalität entwickeln, ja von Musik geradezu besessen sind. Sacks erweist sich wieder als Meister der Menschenbeschreibung und entdeckt an scheinbaren Defekten die besonderen Qualitäten der Menschen wie beim einarmigen Pianisten Paul Wittgenstein, für den die großen Komponisten Benjamin Britten, Paul Hindemith, Richard Strauss und Maurice Ravel eigens Stücke für die linke Hand schrieben. Musik, so zeigt Sacks, hat die einzigartige Kraft, das Gehirn in ganz bemerkenswerter und komplexer Weise zu verändern, und wir Menschen sind eine musikalische Spezies nicht nur eine sprachliche. Musik zieht uns unwiderstehlich in ihren Bann.

The Brain

Author: David Eagleman
Publisher: Pantheon Verlag
ISBN: 9783641183158
Release Date: 2017-03-06
Genre: Science

Unterhaltend und fundiert: Ein Pageturner über die Hirnforschung Die Hirnforschung macht rasante Fortschritte, aber nur selten treten wir einen Schritt zurück und fragen uns, was es heißt, ein Lebewesen und Mensch zu sein. Der renommierte Neurowissenschaftler David Eagleman nimmt uns mit auf die Reise durch das Gewirr aus Milliarden von Hirnzellen und Billionen von Synapsen – und zu uns selbst. Das sonderbare Rechengewebe in unserem Schädel ist der Apparat, mit dem wir uns in der Welt orientieren, Entscheidungen treffen und Vorstellungen entwickeln. Seine unendlich vielen Zellen bringen unser Bewusstsein und unsere Träume hervor. In diesem Buch baut Bestsellerautor David Eagleman eine Brücke zwischen der Hirnforschung und uns, den Besitzern eines Gehirns. Er hilft uns, uns selbst zu verstehen. Denn ein besseres Verständnis unseres inneren Kosmos wirft auch ein neues Licht auf unsere persönlichen Beziehungen und unser gesellschaftliches Zusammenleben: wie wir unser Leben lenken, warum wir lieben, was wir für wahr halten, wie wir unsere Kinder erziehen, wie wir unsere Gesellschaftspolitik verbessern und wie wir den menschlichen Körper auf die kommenden Jahrhunderte vorbereiten können.

Musizieren

Author: Daniel L. Kohut
Publisher:
ISBN: 3892069638
Release Date: 1999
Genre:


God Bless America

Author: Sheryl Kaskowitz
Publisher: OUP USA
ISBN: 9780199919772
Release Date: 2013-08-08
Genre: Music

The song 'God Bless America' has come to inhabit our collective consciousness. This book tells the fascinating story behind the song, from its composition in 1918 by Irving Berlin, to its first performance by Kate Smith in 1938, to its post 9/11 popularity.

Kritisch denken im Zeitalter der L gen

Author: Daniel J. Levitin
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 9783864149955
Release Date: 2018-05-14
Genre: Political Science

Wir leben in einer Welt der Informationsüberflutung, in der die Grenze zwischen Wahrheit und "alternativen" Fakten, Halbwahrheiten und halbseidenen Theorien mehr und mehr verschwimmt und deren Unterscheidung zunehmend schwieriger fällt. Mehr noch, Falschaussagen werden gerade über Social Media gezielt platziert und eingesetzt, um Menschen zu beeinflussen. Doch wie kann man sich heute noch verlässlich informieren, wenn jeder per Klick zum "Experten" werden kann? Wie entkommt man den Filterblasen und entlarvt Falschmeldungen? Und wie erkennt man, ob eine Aussage oder Zahl richtig ist? Bestsellerautor und Neurowissenschaftler Daniel Levitin zeigt in seiner Anleitung, wie Fakten, Statistiken und Aussagen umgehend geprüft werden können. Das perfekte Buch für alle, die einen besseren Durchblick wollen.

The Mind of Mithraists

Author: Luther H. Martin
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 9781472584212
Release Date: 2014-11-20
Genre: Religion

The Roman cult of Mithras was the most widely-dispersed and densely-distributed cult throughout the expanse of the Roman Empire from the end of the first until the fourth century AD, rivaling the early growth and development of Christianity during the same period. As its membership was largely drawn from the ranks of the military, its spread, but not its popularity is attributable largely to military deployments and re-deployments. Although mithraists left behind no written archival evidence, there is an abundance of iconographic finds. The only characteristic common to all Mithraic temples were the fundamental architecture of their design, and the cult image of Mithras slaying a bull. How were these two features so faithfully transmitted through the Empire by a non-centralized, non-hierarchical religious movement? The Minds of Mithraists: Historical and Cognitive Studies in the Roman Cult of Mithras addresses these questions as well as the relationship of Mithraism to Christianity, explanations of the significance of the tauroctony and of the rituals enacted in the mithraea, and explanations for the spread of Mithraism (and for its resistance in a few places). The unifying theme throughout is an investigation of the 'mind' of those engaged in the cult practices of this widespread ancient religion. These investigations represent traditional historical methods as well as more recent studies employing the insights of the cognitive sciences, demonstrating that cognitive historiography is a valuable methodological tool.

Women Wealth and Giving

Author: Margaret May Damen
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 0470585579
Release Date: 2009-12-09
Genre: Business & Economics

Discover gender-specific tools and strategies Boom-Generation women can use to make philanthropic and charitable decisions Answering women's questions of how and why to give from the heart, Women, Wealth & Giving helps you understand the models that work best for charitable giving and how these models fit into your legacy mission, whether you've earned, inherited or married into your wealth. Women, Wealth & Giving will help you understand what models work best for charitable giving, and how to fit those models into your plans, mission, and intended legacy-whether you earned, inherited or married into wealth. This useful planning guide also Includes pertinent anecdotes, worksheets, quizzes, inspirational profiles, a resource guide, and much more Identifies gender-specific tools and strategies Boom-Generation women can use to make philanthropic and charitable decisions Provides women the means to engage their hearts as well as their minds in giving money, time, and talent away in meaningful ways With over 43 million Boom-Generation Women at or nearing the age of retirement, the American population is reaching what has been described as the great wealth transfer, and with women outliving men, or choosing to live alone, the role of women in decisions concerning philanthropic dollars will be critical to the economic, political and moral fabric of our society. Get Women, Wealth & Giving and discover the transformative power of women's philanthropy.

Das tr gerische Ged chtnis

Author: Julia Shaw
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 9783446448926
Release Date: 2016-09-26
Genre: Science

Wir sind die Summe unserer Erinnerungen. Stimmen diese aber auch? Haben prägende Ereignisse unserer Kindheit überhaupt so stattgefunden? Identität ist ein kunstvoll gewebter Teppich aus Erinnerungsfragmenten. Die Rechtspsychologin Julia Shaw erklärt, warum dem Gehirn dabei ständig Fehler unterlaufen. Und das Tappen in die Erinnerungsfalle hat Konsequenzen: Wir können uns auf unser Gedächtnis nicht verlassen. Auf der Grundlage neuester Erkenntnisse von Neurowissenschaft und Psychologie sowie ihrer eigenen bahnbrechenden Forschung zeigt Shaw, welchen Erinnerungen wir trauen können und welchen nicht. Ein verblüffender Einblick in die wahnwitzigen Mechanismen des menschlichen Gehirns.