The World Made Meme

Author: Ryan M. Milner
Publisher: MIT Press
ISBN: 9780262034999
Release Date: 2016-09-30
Genre: Computers

How memetic media -- aggregate texts that are collectively created, circulated, and transformed -- become a part of public conversations that shape broader cultural debates.

Televised Presidential Debates in a Changing Media Environment 2 volumes

Author: Edward A. Hinck
Publisher: ABC-CLIO
ISBN: 9781440850448
Release Date: 2018-11-30
Genre: Political Science

This two-volume set examines recent presidential and vice presidential debates, addresses how citizens make sense of these events in new media, and considers whether the evolution of these forms of consumption is healthy for future presidential campaigns—and for democracy. • Examines research on presidential debates from 2004 to 2016, and considers how these debates—and elections—were affected by the changing media environment of each election season • Assesses the impact of U.S. citizens using social media to make sense of the campaign debates • Considers whether the established presidential debate format is no longer effective for informing voters in a time of unprecedented political polarization and voter cynicism • Applies different methods of analyzing the debates that will interest rhetorical scholars, argumentation scholars, and political communication scholars

Protecting Children Online

Author: Tijana Milosevic
Publisher: MIT Press
ISBN: 9780262037099
Release Date: 2018-01-26
Genre: Computers

High-profile cyberbullying cases often trigger exaggerated public concern about children's use of social media. Large companies like Facebook respond by pointing to their existing anti-bullying mechanisms or coordinate with nongovernmental organizations to organize anti-cyberbullying efforts. Do these attempts at self-regulation work? In this book, Tijana Milosevic examines the effectiveness of efforts by social media companies -- including Facebook, Twitter, YouTube, Snapchat, and Instagram -- to rein in cyberbullying by young users. Milosevic analyzes the anti-bullying policies of fourteen major social media companies, as recorded in companies' corporate documents, draws on interviews with company representatives and e-safety experts, and details the roles of nongovernmental organizations examining their ability to provide critical independent advice. She draws attention to lack of transparency in how companies handle bullying cases, emphasizing the need for a continuous independent evaluation of effectiveness of companies' mechanisms, especially from children's perspective. Milosevic argues that cyberbullying should be viewed in the context of children's rights and as part of the larger social problem of the culture of humiliation. Milosevic looks into five digital bullying cases related to suicides, examining the pressures on the social media companies involved, the nature of the public discussion, and subsequent government regulation that did not necessarily address the problem in a way that benefits children. She emphasizes the need not only for protection but also for participation and empowerment -- for finding a way to protect the vulnerable while ensuring the child's right to participate in digital spaces.

Authors Users and Pirates

Author: James Meese
Publisher: MIT Press
ISBN: 9780262037440
Release Date: 2018-02-09
Genre: Law

An examination of subjectivity in copyright law, analyzing authors, users, and pirates through a relational framework.

Continuous Delivery

Author: Eberhard Wolff
Publisher: dpunkt.verlag
ISBN: 9783864919312
Release Date: 2016-03-31
Genre: Computers

Continuous Delivery ermöglicht es, Software viel schneller und mit wesentlich höherer Zuverlässigkeit in Produktion zu bringen, als es bisher möglich war. Grundlage dafür ist eine Continuous-Delivery-Pipeline, die das Ausrollen der Software weitgehend automatisiert und so einen reproduzierbaren, risikoarmen Prozess für die Bereitstellung neuer Releases bietet. Dieses Buch macht Sie mit dem Aufbau einer Continuous-Delivery-Pipeline vertraut und erklärt, welche Technologien Sie dazu einsetzen können. Dabei lernen Sie u.a. folgende Themen kennen: • Infrastruktur-Automatisierung mit Chef, Docker und Vagrant • Automatisierung von Builds und Continuous Integration • Akzeptanztests, Kapazitätstests, exploratives Testen • Einführung von Continuous Delivery im Unternehmen • Continuous Delivery und DevOps • Auswirkungen auf die Softwarearchitektur Als praktisches Beispiel wird ein konkreter Technologie- Stack vorgestellt. Zahlreiche Aufgaben und Vorschläge für weitergehende Experimente laden Sie darüber hinaus zur praktischen Vertiefung des Themas ein. Nach der Lektüre können Sie abschätzen, welche Vorteile Continuous Delivery konkret bietet, und Sie verfügen über das nötige Handwerkszeug, um Continuous Delivery in Ihrem eigenen Arbeitsumfeld zu etablieren. Die Neuauflage wurde in Bezug auf Werkzeuge wie Docker, Jenkins, Graphite und den ELK-Stack aktualisiert. An neuen Themen sind Docker Compose, Docker Machine, Immutable Server, Microservices und die Einführung von Continuous Delivery ohne DevOps hinzugekommen.

Das Klonen und der Terror

Author: W. J. T. Mitchell
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518763605
Release Date: 2011-09-13
Genre: Social Science

Die Propagandaformel vom »Krieg gegen den Terror« ist seit geraumer Zeit nicht mehr in aller Munde, wirkt jedoch untergründig fort. Aber haben wir überhaupt jemals richtig begriffen, was damit gemeint ist, und vor allem, wie subtil und mit welchen Mitteln dieser Krieg geführt wurde und wird? In seinem neuen Buch erkundet der renommierte Bildtheoretiker W. J. T. Mitchell die Sprach- und Bildpolitiken im Jahrzehnt nach 9/11 und stößt auf eine so heikle wie mächtige Konstellation aus Metaphern und Bildern, die ihre eigene furchteinflößende Realität erschafft und enorme gesellschaftliche und politische Auswirkungen hat. Letztere werden noch verstärkt durch einen anderen Begriff, der praktisch zeitgleich die Bühne des öffentlichen Diskurses betrat: das Klonen. Das Klonen und der Terror, so eine zentrale These Mitchells, weisen beunruhigende strukturelle Ähnlichkeiten auf und verschmelzen zu einem Dispositiv aus Realem und Imaginärem, Fakten und Metaphern, Überzeugungen und religiösem Glauben – zu einer gefährlichen Allianz aus Biotechnologie, Biopolitik und realer Politik, die sich in Bildern reproduziert und ins kollektive Gedächtnis eingräbt. Mitchells Buch ist ein Meisterwerk politischer Ästhetik und zugleich eine düstere Bilanz der Bush-Ära: »Der Kapuzenmann von Abu Ghraib, des Terrors verdächtig, Opfer der Folter, ein anonymer Klon, gesichtsloser Menschensohn, wird auf absehbare Zeit die Ikone unserer Zeit bleiben.«

Das egoistische Gen

Author: Richard Dawkins
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642553912
Release Date: 2014-06-20
Genre: Science

p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.

Die magischen Kan le

Author: Marshall McLuhan
Publisher:
ISBN: 3430164044
Release Date: 1992
Genre: Communication

Museum und Medien - Museumskommunikation - Kommunikationstheorie - Medientheorie - Museum und Öffentlichkeit.

Der Aufstieg der Netzwerkgesellschaft

Author: Manuel Castells
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783658113223
Release Date: 2017-01-16
Genre: Social Science

Manuel Castells entwirft in seinem Werk eine Soziologie des Informationszeitalters. Auf der Grundlage reichhaltigen empirischen Materials analysiert und interpretiert er die Entwicklung von der Industriegesellschaft zur Informationsgesellschaft. Seit seinem ersten Erscheinen 1996 in den USA hat das Werk einen beispiellosen Siegeszug durch die wissenschaftlich interessierte Leserschaft genommen.

Plattform Kapitalismus

Author: Nick Srnicek
Publisher: Hamburger Edition HIS
ISBN: 9783868549348
Release Date: 2018-03-05
Genre: Political Science

Was vereint Google, Facebook, Apple, Microsoft, Monsanto, Uber und Airbnb? Sie alle sind Unternehmen, die Hardware und Software für andere bereitstellen, mit dem Ziel, möglichst geschlossene sozio-ökonomische Tech-Systeme zu schaffen. Google kontrolliert die Recherche, Facebook regiert Social Media und Amazon ist führend beim E-Commerce. Doch nicht nur Technologie-Unternehmen bauen Plattformen auf, auch Traditionsfirmen wie Siemens entwickeln ein cloudbasiertes Produktionssystem. Plattformen sind in der Lage, immense Daten zu gewinnen, zu nutzen und zu verkaufen – Monopolisierungstendenzen sind die "natürliche" Folge. Sind wir auf dem Weg in einen digitalen Monopolkapitalismus? Diese Streitschrift ist unerlässlich für alle, die verstehen wollen, wie die mächtigsten technologischen Unternehmen unserer Zeit die globale Ökonomie verändern.