Musiktheorie f r Dummies

Author: Michael Pilhofer
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527708703
Release Date: 2012
Genre: Music theory

Viele Musiker - ob Anfänger oder Fortgeschrittene - empfinden Musiktheorie als abschreckend und fragen sich: "Wozu das Ganze?" Die Antwort ist einfach: Schon ein wenig Grundwissen über Musiktheorie, hilft Ihnen, Ihre Bandbreite als Musiker enorm zu vergrößern. Michael Pilhofer und Holly Day erklären Ihnen leicht verständlich alles Wichtige, was Sie über Musiktheorie wissen müssen - vom Lesen von Noten bis zum Komponieren eigener Songs. Sie erfahren alles über Rhythmus, Tempo, Dynamik und Co., lernen, wie Tonleitern und Akkordfolgen aufgebaut sind, wie Sie vorgehen müssen, um einer Melodie auch Harmonie zu verleihen und vieles mehr. Wenn Sie dachten, Musiktheorie sei trocken, dürfte dieses Buch eine angenehme Überraschung für Sie sein.

Educational Change and the Secondary School Music Curriculum in Aotearoa New Zealand

Author: Graham McPhail
Publisher: Routledge
ISBN: 9781351613569
Release Date: 2018-02-13
Genre: Music

Educational Change and the Secondary School Music Curriculum in Aotearoa New Zealand provides a fascinating case study in educational change. The music curriculum has been greatly affected by deep cultural and economic forces such as the growth of popular music's importance in young people's lives, by demands for inclusive and multicultural education, and not least by advances in technology that promise to invigorate all aspects of teaching and learning. This book brings together the work of a number of leading music education scholars and teachers from Aotearoa/New Zealand to both explore these issues and to share case studies of practice: both the positive changes and the unintended consequences. Each chapter focuses on a current issue in music education and the final chapter contains responses from a number of practitioners to the issues raised by the authors, drawing together the practical and theoretical dimensions of the book.

J S Bachs Wohltemperiertes Klavier

Author: Siglind Bruhn
Publisher: EDITION GORZ
ISBN: 9783938095058
Release Date: 2006
Genre: Canons, fugues, etc. (Keyboard instrument)

Dieses Buch möchte interessierte Pianisten und Liebhaber Bachscher Musik auf interaktive Weise beim Verstehen und Interpretieren der Präludien und Fugen aus Bachs großem Klavierwerk unterstützen. Nach einer kurzen historischen Einführung in das „Clavier“ und seine „wohltemperierte“ Stimmung wird in didaktisch einladender Form der Zugang zu den beiden Werkgattungen systematisch erschlossen. In 48 Einzelkapiteln wird dann jedes der Werkpaare im Detail erörtert. Zahlreiche Notenbeispiele, Skizzen und graphische Darstellungen erleichtern das kreative Verständnis des thematischen Materials, der Struktur und der Gestaltungsmöglichkeiten dieses grundlegenden Werkes der Musikliteratur.

Das Spiel der G tter 1

Author: Steven Erikson
Publisher: Blanvalet Taschenbuch Verlag
ISBN: 9783641089771
Release Date: 2012-05-31
Genre: Fiction

Das malazanische Imperium ist ein Moloch, der sich mit Hilfe seiner Magier und Soldaten unerbittlich ausbreitet. Jetzt soll die letzte freie Stadt fallen. Doch eine ominöse Macht verweigert den Truppen der Kaiserin den letzten Sieg: Über Darujhistan schwebt aus heiterem Himmel eine riesige Festung und versetzt alle Welt in helle Aufregung ...

Excel 2002 f r Dummies

Author: Greg Harvey
Publisher: Wiley-VCH
ISBN: 3527700528
Release Date: 2001-03-13
Genre: Computers

Sie haben keine blasse Ahnung von Tabellenkalkulationen, möchten aber Ihre Zahlen endlich in den Griff bekommen? Oder zählen Sie zu diesen Excel-begeisterten Buchhaltern, die mit Spannung auf die neuen Features der 2002er Version warten, um Ihren Chef mal wieder zu beeindrucken? In diesem Buch führt Sie Greg Harvey Schritt für Schritt in die Welt der Tabellen-kalkulation ein und demonstriert Ihnen das grandiose Organisationstalent von Excel 2002: unterschiedliche Datentypen zusammenstellen, Berechnungen durchführen, anschauliche Diagramme fabrizieren. Sie erfahren: * Wo der Unterschied zwischen Arbeitsmappen und Arbeitsblättern liegt * Wie Sie Ihre eigenen Tabellenblätter erstellen, bearbeiten, formatieren und drucken * Wie Sie aus Excel direkt Tabellen, Arbeitsblätter und Mappen per E-Mail versenden können * Wie Sie Ihre Excel-Tabelle auf der Website Ihres Unternehmens veröffentlichen * Welche neuen Features Excel 2002 zu bieten hat: ClipArts in Ihr Tabellenblatt einfügen, Webseiten in Excel bearbeiten u.v.a.m. * Wie Sie Daten und Texte aus allen Office XP-Programmen in Ihr Excel-Sheet integrieren

Der Zahlensinn oder Warum wir rechnen k nnen

Author: Stanislas Dehaene
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783034878258
Release Date: 2013-03-09
Genre: Science

Wir sind umgeben von Zahlen. Ob auf Kreditkarten gestanzt oder auf Münzen geprägt, ob auf Schecks gedruckt oder in den Spalten computerisierter Tabellen aufgelistet, überall beherrschen Zahlen unser Leben. Sie sind auch der Kern unserer Technologie. Ohne Zahlen könnten wir weder Raketen starten, die das Sonnensystem erkunden, noch Brücken bauen, Güter austauschen oder Rech nungen bezahlen. In gewissem Sinn sind Zahlen also kulturelle Erfindungen, die sich ihrer Bedeutung nach nur mit der Landwirtschaft oder mit dem Rad vergleichen lassen. Aber sie könnten sogar noch tiefere Wurzeln haben. Tausende von Jahren vor Christus benutzten babylonische Wissenschaftler Zahlzeichen, um erstaun lich genaueastronomische Tabellen zu berechnen. Zehntausende von Jahren zuvor hatten Menschen der Steinzeit die ersten geschriebenen Zahlenreihen geschaffen, indem sie Knochen einkerbten oder Punkte auf Höhlenwände malten. Und, wie ich später überzeugend darzustellen hoffe, schon vor weiteren Millionen von Jahren, lange bevor es Menschen gab, nahmen Tiere aller Arten Zahlen zur Kenntnis und stellten mit ihnen einfache Kopfrechnungen an. Sind Zahlen also fast so alt wie das Leben selbst? Sind sie in der Struktur unseres Gehirns verankert? Besitzen wir einen Zahlensinn, eine spezielle Intuition, die uns hilft, Zahlen und Mathematik mit Sinn zu erfüllen? Ich wurde vor fünfzehn Jahren, während meiner Ausbildung zum Mathema tiker, fasziniert von den abstrakten Objekten, mit denen ich umzugehen lernte, vor allem von den einfachsten von ihnen- den Zahlen.

Evolution f r Dummies

Author: Greg Krukonis
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527669004
Release Date: 2013-02-28
Genre: Science

Von Darwin bis DNA – Ihr Wegweiser durch die Evolution Von Ihrem Körperbau bis zu Ihrem Verhalten bei der Partnerwahl – all Ihre vererbbaren Eigenschaften sind wie bei allen Lebewesen durch die Evolution bestimmt. Aber was ist Evolution überhaupt? Was treibt sie an? In diesem Buch erfahren Sie alles, was Sie über Evolution wissen müssen: Was genetische Variabilität ist, wie neue Arten entstehen, welchen Evolutionsvorteil soziales Verhalten bringt und vieles, vieles mehr. Greg Krukonis und Tracy Barr nehmen Sie mit auf eine spannende Reise durch die Geschichte der Evolution – von Darwins Theorie bis zu den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Mach dieses Buch fertig

Author: Keri Smith
Publisher:
ISBN: 3888976413
Release Date: 2010
Genre:

Nichts reinkritzeln. Keine Knicke machen. Nichts draufkleckern. Und bloss nicht im Regen liegen lassen... Wir haben es alle von klein auf gelernt: Bücher muss man gut behandeln. Dass es aber unheimlich Spass macht, genau das nicht zu tun, zeigt dieses ideensprühende Buch: Bohre mit einem Bleistift Löcher in diese Seite. Dokumentiere dein Abendessen. Archiviere hier die Briefmarken all deiner Post. Schreibe mit dem Stift im Mund. Tobe dich auf dieser Seite aus, wenn du richtig sauer bist. Jede Seite dieses Buches wirkt wie ein Befreiungsschlag und setzt ungeahnte kreative Energien frei. Schaffen ist zerstören, sagt Keri Smith.

Instrumental Music for Dyslexics

Author: Sheila Oglethorpe
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9780470777992
Release Date: 2008-04-15
Genre: Education

Instrumental Music for Dyslexics is written mainly for music teachers. It describes dyslexia in layman's terms and explains how the various problems which a dyslexic may have can affect all aspects of learning to play a musical instrument. It alerts the music teacher with a problem pupil to the possibilities of that pupil's having some form of dyslexia. Although Sheila Oglethorpe is primarily a piano teacher the general principle behind most, if not all, the suggestions is such that they can be adapted for use by other instrumentalists. The book presents ways in which the music teacher can contribute to the self esteem and thereby the general welfare of the dyslexic pupil who is often musically gifted and has much to offer. The book will also be of interest to dyslexia specialists who have hitherto directed their concentration towards the language-based problems of the dyslexic.