True Stories

Author: Norman Sims
Publisher: Northwestern University Press
ISBN: 9780810124691
Release Date: 2007
Genre: Language Arts & Disciplines

Journalism in the twentieth century was marked by the rise of literary journalism. Sims traces more than a century of its history, examining the cultural connections, competing journalistic schools of thought, and innovative writers that have given literary journalism its power. Seminal exmples of the genre provide ample context and background for the study of this style of journalism.

Literary Journalism in the Twentieth Century

Author: Norman Sims
Publisher: Northwestern University Press
ISBN: 9780810125193
Release Date: 2008-11-04
Genre: Biography & Autobiography

This wide-ranging collection of critical essays on literary journalism addresses the shifting border between fiction and non-fiction, literature and journalism. Literary Journalism in the Twentieth Century addresses general and historical issues, explores questions of authorial intent and the status of the territory between literature and journalism, and offers a case study of Mary McCarthy’s 1953 piece, "Artists in Uniform," a classic of literary journalism. Sims offers a thought-provoking study of the nature of perception and the truth, as well as issues facing journalism today.

The Southern Press

Author: Douglas O. Cumming
Publisher: Northwestern University Press
ISBN: 9780810123946
Release Date: 2009
Genre: Language Arts & Disciplines

The Southern journalist was more likely to be a Romantic and an intellectual. The region's journalism was personal, colorful, and steeped in the classics. This title suggests that the South's journalism struck a literary pose closer to the older English press than to the democratic penny press or bourgeois magazines of the urban North.

Journalism and Realism

Author: Thomas B. Connery
Publisher: Northwestern University Press
ISBN: 9780810127333
Release Date: 2011-07-30
Genre: Language Arts & Disciplines

"Both newspaper and magazine journalism in the nineteenth century fully participated in the development and emergence of American realism in the arts, which attempted to portray everyday life accurately, especially in fiction. In photographs and artists' sketches as well as news articles and features, journalists exposed the stories and conditions that became the material for American realism, and they were also its early and vocal advocates. This relationship peaked from 1890 to 1910, when writers who might be called the first literary journalists closed the circle by more fully adopting the fiction writer's style of attempting to 'show the reader real life, ' as their literary progeny Tom Wolfe would put it many years later."--Page 4 of cover.

American Photojournalism

Author: Claude Hubert Cookman
Publisher:
ISBN: 0810123584
Release Date: 2009
Genre: Language Arts & Disciplines

The traditional approach to studying American photojournalism explains the what and who of photojournalism — what events and developments occurred, what notable images were taken, and who took them. Without neglecting those concerns, American Photojournalism emphasizes the why. It explains how contemporary photojournalism is grounded in three large ideas: the desire to witness and record historical events and important people, the belief in photography's power to advance social justice, and the embrace of a universal humanism. Cookman argues that contemporary photojournalists are strongly influenced by these three ideas, and that these ideas have become the central tenets of the profession.

The Technology of Journalism

Author: Patricia L. Dooley
Publisher:
ISBN: 0810123304
Release Date: 2007
Genre: Language Arts & Disciplines

Proposes a history of the news that heeds the social and cultural environments in which both technology and the press emerge and exist. This work explores the effects of changes in social, economic, and political systems and the impact of war.

The Coming of the Frontier Press

Author: Barbara Cloud
Publisher: Northwestern University Press
ISBN: 0810125080
Release Date: 2008-10-22
Genre: Language Arts & Disciplines

"In The Coming of the Frontier Press, Barbara Cloud describes how newspaper publishers joined nineteenth-century Americans as they headed west to settle the frontier. Unable to make their fortunes in gold mining, these publishers returned to their first calling, newspapers. Focusing on the period from 1840 to 1890, Cloud argues that these early papers played a crucial role in civilizing the West, bringing spread-out communities together by providing a forum for political discourse and a source for community news, as well as stories from the East. Cloud investigates both the positive and negative influences of the frontier press, from the role of newspapers in railroad expansion to their excessive zeal to make room for settlers who would become their subscribers and their advertisers. Ultimately, few papers survived into the twentieth and twenty-first centuries, but Cloud rounds out this study with an analysis of those that did endure and a look at how the innovations in content and appearance of western news sheets would affect print media nationwide."--BOOK JACKET.

Bitterer Schleier

Author: Libby Fischer Hellmann
Publisher: epubli
ISBN: 9783741828157
Release Date: 2016-06-27
Genre: Fiction

Alles beginnt mit einer Zeile aus einem persischen Gedicht ... Anna und Nouri, beide Studenten an der Universität in Chicago, verlieben sich trotz ihres sehr unterschiedlichen kulturellen Hintergrunds ineinander. Anna, die zu ihren Eltern kein besonders inniges Verhältnis hat, ist überglücklich, mit Nouri in sein Heimatland Iran ziehen zu können, wo sie von seiner wohlhabenden Familie mit offenen Armen empfangen wird. Doch was 1978 mit einer glücklichen Ehe beginnt, wird völlig auf den Kopf gestellt, als die Welt durch den Sturz des Schahs und das Entstehen der Islamischen Republik aus den Fugen gerät. Unter Ayatollah Khomeini und den Republikanischen Gardisten wird das alltägliche Leben immer schwieriger. Anna muss lernen, in einer veränderten Welt voller Beschränkungen, in der die ihr vertrauten, westlichen Verhaltensweisen nicht mehrt toleriert werden, zu bestehen. Willkürliche Verhaftungen und Folter sind an der Tagesordnung. Frauen werden gezwungen, einen Hidschab zu tragen. Und Anna muss erkennen, dass sie nicht mehr frei über ihre Ausreise bestimmen kann. Als sich die Situation dramatisch zuspitzt, merkt Anna, dass nichts mehr so ist, wie sie dachte, und dass sie niemandem mehr vertrauen kann ... nicht einmal ihrem Ehemann.

Medien und Kommunikation

Author: Paddy Scannell
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften
ISBN: 3531165941
Release Date: 2011-03-15
Genre: Social Science

Paddy Scannells Buch bietet eine faszinierende, erhellende und sehr gut verständliche Einführung in die Medien- und Kommunikationstheorie. Scannell entwickelt anhand der historischen Entwicklungen in Nordamerika und Europa eine sehr zugängliche, systematische und gleichzeitig differenzierte Analyse der verschiedenen Zugänge der Beschäftigung mit Medien- und Kommunikation. Immer wieder schöpft er aus verschiedenen Disziplinen und fordert so insgesamt die Leserinnen und Leser heraus, sich mit Kommunikation und Medien in ihren Gesamtzusammenhängen auseinander zu setzen. Das international vielfach beachtete Werk des bekannten britischen Wissenschaftlers und Professors für Kommunikationswissenschaft an der University of Michigan liegt nun endlich in deutscher Sprache vor.

Angst und Schrecken im Wahlkampf

Author: Hunter S. Thompson
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 9783641172145
Release Date: 2015-05-28
Genre: Fiction

Zwölf Monate aus dem Leben des legendären Gonzojournalisten 1972 hat Hunter S. Thompson die Tour des amerikanischen Präsidentschaftswahlkampfes begleitet und in diesem Buch schonungslos Bilanz gezogen. Er enthüllt die Intrigen hinter den Kulissen des Wahlkampfes und entlarvt dabei die Mechanismen des politischen Machtkampfes. Ein kritisches Statement, das noch immer Gültigkeit hat.

Die Farben des Himmels

Author: Christina Baker Kline
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 9783641173982
Release Date: 2018-05-14
Genre: Fiction

Die abgeschiedene Farm ihrer Familie in Maine ist die einzige Welt, die Christina Olson kennt. Eine seltene Krankheit schränkt ihren Radius extrem ein und verhindert, dass sie diesen kleinen Kosmos verlassen kann. Als ihre ersehnte Verlobung in die Brüche geht, platzt ihre letzte Hoffnung, der klaustrophobischen Enge ihres Lebens zu entkommen. Doch dank ihres unbeugsamen Willens gelingt es Christina, sich eine ganz eigene Welt zu erschaffen – in deren Mittelpunkt die tiefe Freundschaft mit dem Maler Andrew Wyeth steht. Er zeigt ihr, dass es mehr als eine Art gibt zu lieben, und verewigt sie in einem der berühmtesten amerikanischen Gemälde des 20. Jahrhunderts.

Der goldene Sohn

Author: Shilpi Somaya Gowda
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 9783462315196
Release Date: 2016-01-07
Genre: Fiction

Zwischen zwei Welten – ist deine Freiheit wichtiger als deine Familie? Anil wächst wohlbehütet im Kreis einer großen Familie in einem indischen Dorf auf. Als ältester Sohn soll er später die Rolle des Familienoberhaupts und Schiedsmanns einnehmen und Streitigkeiten in der Dorfgemeinschaft schlichten. Leena ist seine beste Freundin. Ein mutiges Mädchen und draufgängerischer Wildfang, das seine Familie und die freie Natur über alles liebt. In ihrer Kindheit sind Anil und Leena ein unzertrennliches Gespann, doch dann führen ihre Wege in verschiedene Richtungen. Anil verlässt das Dorf, um Medizin zu studieren und in den USA als Arzt zu arbeiten. Er genießt sein neues Leben dort und verliebt sich Hals über Kopf in eine Amerikanerin. Leena bleibt in Indien, heiratet und zieht zu der Familie ihres Mannes. Anils Leben gerät aus den Fugen: Ihm unterläuft ein schwerer medizinischer Fehler, seine Beziehung zerbricht und er stürzt in eine Krise. Bei einem Besuch in seiner Heimat trifft er Leena wieder, die Frau, die ihn besser kennt als jeder andere. Aber zwischen ihnen steht eine Entscheidung, die Jahre zuvor getroffen wurde. Bewegend, mitreißend, klug – Shilpi Somaya Gowdas glänzend erzählter neuer Roman ist eine ergreifende Geschichte über Unabhängigkeit und Liebe.

Von den Kriegen

Author: Carolin Emcke
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 9783104905082
Release Date: 2016-12-16
Genre: Literary Collections

Unterwegs in den Krisengebieten der Welt – wie gehen Menschen mit Krieg und Gewalt um, was verändert sich angesichts des fremden Leids im Berichterstatter, welche Rolle kommt dem Zeugen zu? Carolin Emcke schreibt in ihren Briefen von Orten, die aus dem Blickfeld der Medien geraten sind, obwohl Krieg und Leid dort andauern: vom endlosen Bürgerkrieg in Kolumbien, von der Sklavenarbeit in den Freihandelszonen Nicaraguas, vom Überlebenskampf der Straßenkinder in der Kanalisation von Bukarest, von den serbischen Massakern an Kosovo-Albanern und den Vergeltungsanschlägen an Serben, dem Anschlag auf das World Trade Center am 11. September und den Kriegen in Afghanistan und im Irak. »Das Werk von Carolin Emcke wird Vorbild für gesellschaftliches Handeln in einer Zeit, in der politische, religiöse und kulturelle Konflikte den Dialog oft nicht mehr zulassen ... ihr Werk mahnt, dass wir uns dieser Aufgabe stellen müssen.« Begründung des Stiftungsrats zur Verleihung des Friedenspreises des Deutschen Buchhandels 2016