Upheavals of Thought

Author: Martha C. Nussbaum
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 0521531829
Release Date: 2003-04-14
Genre: Philosophy

A philosophical examination of the emotions as highly discriminating responses to what is of value.

Politische Emotionen

Author: Martha C. Nussbaum
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518737422
Release Date: 2014-10-06
Genre: Philosophy

Wie viel Gefühl verträgt eine Gesellschaft, die nach Gerechtigkeit strebt? Nicht viel, könnte man meinen und auf die Gefahren politischer Instrumentalisierung von Ängsten und Ressentiments verweisen. Emotionen, so eine verbreitete Ansicht, setzen das Denken außer Kraft und sollten deshalb keine Rolle spielen. Martha C. Nussbaum hingegen behauptet: um der Gerechtigkeit politisch zur Geltung zu verhelfen, bedarf es nicht nur eines klaren Verstandes, sondern auch einer positiv-emotionalen Bindung der Bürgerinnen und Bürger an die gemeinsame Sache. Manche sprechen von Hingabe, Nussbaum nennt es Liebe. Sie zeigt, welche Ausdrucksformen diese und verwandte politische Emotionen annehmen können und wie sie sich kultivieren lassen.

Hauptwerke der Emotionssoziologie

Author: Konstanze Senge
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531934396
Release Date: 2012-12-02
Genre: Social Science

Emotionen sind wichtig. Wissenschaftler debattieren disziplinenübergreifend über die Bedeutung von Emotionen in zentralen gesellschaftlichen Bereichen wie dem Finanz- und Wirtschaftsbereich, der Familie und der Religion, der Politik und der Kunst sowie den Medien und der Unterhaltungsindustrie. Der Band greift diesen „emotional turn“ auf und stellt die wichtigen Arbeiten der deutschen und der internationalen Emotionssoziologie und der philosophischen, psychologischen, neurowissenschaftlichen und sozialwissenschaftlichen Emotionsforschung vor. Klassische Autoren werden ebenso berücksichtigt wie zeitgenössische Positionen, theoretische Konzepte ebenso wie empirische Forschungen. Der Band möchte in einer systematischen Weise einen Überblick über den aktuellen Forschungsstand geben.

Upheavals of Thought The Intelligence of Emotions

Author: CTI Reviews
Publisher: Cram101 Textbook Reviews
ISBN: 9781467208567
Release Date: 2016-10-16
Genre: Education

Facts101 is your complete guide to Upheavals of Thought, The Intelligence of Emotions. In this book, you will learn topics such as as those in your book plus much more. With key features such as key terms, people and places, Facts101 gives you all the information you need to prepare for your next exam. Our practice tests are specific to the textbook and we have designed tools to make the most of your limited study time.

Die Klarheit der Gef hle

Author: Eva Weber-Guskar
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 9783110210705
Release Date: 2009-03-26
Genre: Philosophy

A lot depends on a clear understanding of feelings: success in relationships and the possibility of a self-determined life, for example. The author asks what it means to understand one’s own as well as other’s emotions, how this understanding works and to what extent it is possible. The following issues are discussed: what is an emotion, how did they come to be, what effects do they have, and how authentic are they? Emotions and understanding are explained in relation to one another. The subtle answer, illustrated with numerous examples, is a contribution to the philosophy of psychology as well as hermeneutics.

Scham Schuld und Notwendigkeit

Author: Bernard Williams
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 9783050077178
Release Date: 2000-01-01
Genre: Philosophy

Wie aktuell ist die Antike? Können wir Modernen von Homer etwas lernen und können wir mit Hilfe der antiken Tragödien einige tiefsitzende Mißverständnisse unserer Zeit von uns abschütteln? Auf diese Fragen antwortet Bernard Williams in einer faszinierenden Studie, die als sein Hauptwerk gilt, indem er insbesondere die antike Literatur von einseitigen modernen Deutungen befreit. Die Antike ist uns nicht nur viel näher als wir glauben, sie verfügt auch über Begriffe, die unser moralisches Selbstverständnis und die damit verbundenen unausweichlichen Konflikte besser beschreiben als unsere eigenen Begriffe.

Philosophie der Gef hle

Author: Christoph Demmerling
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783476052001
Release Date: 2007-05-10
Genre: Philosophy

Stolz, Ärger, Angst, Neid - das ganze Spektrum der Gefühle wird philosophischen Einzelanalysen unterzogen. Ausgehend von der Alltagserfahrung stehen die gemeinsamen Merkmale und die Differenzen der einzelnen Gefühle im Vordergrund. Dabei wird Bezug genommen auf die Philosophiegeschichte und aktuelle philosophische Kontroversen. Nicht nur Struktur und Gehalt der Gefühle, sondern auch ihre leibliche Erfahrung werden betrachtet. Ein einmaliges Nachschlagewerk für Philosophen und Psychologen.

Hiding from Humanity

Author: Martha C. Nussbaum
Publisher: Princeton University Press
ISBN: 9781400825943
Release Date: 2009-01-10
Genre: Law

Should laws about sex and pornography be based on social conventions about what is disgusting? Should felons be required to display bumper stickers or wear T-shirts that announce their crimes? This powerful and elegantly written book, by one of America's most influential philosophers, presents a critique of the role that shame and disgust play in our individual and social lives and, in particular, in the law. Martha Nussbaum argues that we should be wary of these emotions because they are associated in troubling ways with a desire to hide from our humanity, embodying an unrealistic and sometimes pathological wish to be invulnerable. Nussbaum argues that the thought-content of disgust embodies "magical ideas of contamination, and impossible aspirations to purity that are just not in line with human life as we know it." She argues that disgust should never be the basis for criminalizing an act, or play either the aggravating or the mitigating role in criminal law it currently does. She writes that we should be similarly suspicious of what she calls "primitive shame," a shame "at the very fact of human imperfection," and she is harshly critical of the role that such shame plays in certain punishments. Drawing on an extraordinarily rich variety of philosophical, psychological, and historical references--from Aristotle and Freud to Nazi ideas about purity--and on legal examples as diverse as the trials of Oscar Wilde and the Martha Stewart insider trading case, this is a major work of legal and moral philosophy.

Respekt im Zeitalter der Ungleichheit

Author: Richard Sennett
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 9783827072269
Release Date: 2010-07-01
Genre: Political Science

Manche radikalen Denker glauben, man müsse lediglich für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen, um auch mehr gegenseitigen Respekt zwischen den Menschen zu wecken. Aber ist das überhaupt realistisch? Zieht Selbstachtung nicht automatisch mangelnden Respekt gegenüber denjenigen nach sich, die im unbarmherzigen sozialen und wirtschaftlichen Wettbewerb die Benachteiligten sind? Bei der Suche nach Antworten greift Sennett auch auf seine eigene Lebensgeschichte zurück: Aufgewachsen in einem Ghetto von Chicago, gelang ihm zunächst mit Hilfe der Musik und dann des Studiums in Harvard der soziale Aufstieg. Erneut erweist sich Sennett als konstruktiver kritischer Geist mit Weitblick, als jemand, der mit Hilfe anschaulicher Beispiele grundlegende gesellschaftliche Veränderungen benennt.