Using the Borsuk Ulam Theorem

Author: Jiri Matousek
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9783540766490
Release Date: 2008-01-12
Genre: Mathematics

To the uninitiated, algebraic topology might seem fiendishly complex, but its utility is beyond doubt. This brilliant exposition goes back to basics to explain how the subject has been used to further our understanding in some key areas. A number of important results in combinatorics, discrete geometry, and theoretical computer science have been proved using algebraic topology. While the results are quite famous, their proofs are not so widely understood. This book is the first textbook treatment of a significant part of these results. It focuses on so-called equivariant methods, based on the Borsuk-Ulam theorem and its generalizations. The topological tools are intentionally kept on a very elementary level. No prior knowledge of algebraic topology is assumed, only a background in undergraduate mathematics, and the required topological notions and results are gradually explained.

Das BUCH der Beweise

Author: Martin Aigner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783642022593
Release Date: 2009-10-14
Genre: Mathematics

Die Sammlung eleganter mathematischer Beweise wurde für die 3. Auflage deutlich erweitert: In fünf neuen Kapiteln präsentieren die Autoren Klassiker wie den Fundamentalsatz der Algebra, kombinatorisch-geometrische Zerlegungsprobleme, aber auch Beweise aus jüngster Zeit, etwa den für die Kneser-Vermutung in der Graphentheorie. Die Neuausgabe wartet noch mit weiteren Verbesserungen und Überraschungen auf - darunter einem neuen Beweis für Hilberts Drittes Problem.

Topologie

Author: K. Jänich
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783662225547
Release Date: 2013-07-29
Genre: Mathematics


SIAM Journal on Computing

Author: Society for Industrial and Applied Mathematics
Publisher:
ISBN: UOM:39015065057740
Release Date: 2006
Genre: Electronic data processing


Algorithmische Geometrie

Author: Michael Joswig
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783834894403
Release Date: 2008-05-07
Genre: Mathematics

In dem Lehrbuch wird eine mathematisch orientierte Einführung in die algorithmische Geometrie gegeben. Im ersten Teil werden „klassische“ Probleme und Techniken behandelt, die sich auf polyedrische (= linear begrenzte) Objekte beziehen. Hierzu gehören beispielsweise Algorithmen zur Berechnung konvexer Hüllen und die Konstruktion von Voronoi-Diagrammen. Im zweiten Teil werden grundlegende Methoden der algorithmischen algebraischen Geometrie entwickelt und anhand von Anwendungen aus Computergrafik, Kurvenrekonstruktion und Robotik illustriert. Das Buch eignet sich für ein fortgeschrittenes Modul in den derzeit neu konzipierten Bachelor-Studiengängen in Mathematik und Informatik.

Topologie I

Author: Paul Alexandroff
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783662020210
Release Date: 2013-07-02
Genre: Mathematics

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Bernhard Riemann 1826 1866

Author: Detlef Laugwitz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783034889834
Release Date: 2013-03-11
Genre: Mathematics

Das Riemannsche Integral lernen schon die Schüler kennen, die Theorien der reellen und der komplexen Funktionen bauen auf wichtigen Begriffsbildungen und Sätzen Riemanns auf, die Riemannsche Geometrie ist für Einsteins Gravitationstheorie und ihre Erweiterungen unentbehrlich, und in der Zahlentheorie ist die berühmte Riemannsche Vermutung noch immer offen. Riemann und sein um fünf Jahre jüngerer Freund Richard Dedekind sahen sich als Schüler von Gauss und Dirichlet. Um die Mitte des 19. Jahrhunderts leiteten sie den Übergang zur "modernen Mathematik" ein, der eine in Analysis und Geometrie, der andere in der Algebra mit der Hinwendung zu Mengen und Strukturen. Dieses Buch ist der erste Versuch, Riemanns wissenschaftliches Werk unter einem einheitlichen Gesichtspunkt zusammenzufassend darzustellen. Riemann gilt als einer der Philosophen unter den Mathematikern. Er stellte das Denken in Begriffen neben die zuvor vorherrschende algorithmische Auffassung von der Mathematik, welche die Gegenstände der Untersuchung, in Formeln und Figuren, in Termumformungen und regelhaften Konstruktionen als die allein legitimen Methoden sah. David Hilbert hat als Riemanns Grundsatz herausgestellt, die Beweise nicht durch Rechnung, sondern lediglich durch Gedanken zu zwingen. Hermann Weyl sah als das Prinzip Riemanns in Mathematik und Physik, "die Welt als das erkenntnistheoretische Motiv..., die Welt aus ihrem Verhalten im un- endlich kleinen zu verstehen."

Graphentheorie

Author: Martin Aigner
Publisher:
ISBN: UOM:39015017308316
Release Date: 1984
Genre: Four-color problem