Visual Explanations

Author: Edward R. Tufte
Publisher:
ISBN: 1930824157
Release Date: 1997
Genre: Pattern perception

Display of information for paper and computer screens; principles of information design, design of presentations. Depicting evidence relevant to cause and effect, decision making. Scientific visualization.

Visual Explanations

Author: Edward R. Tufte
Publisher:
ISBN: 1930824157
Release Date: 1997
Genre: Pattern perception

Display of information for paper and computer screens; principles of information design, design of presentations. Depicting evidence relevant to cause and effect, decision making. Scientific visualization.

A Guide to Forensic Testimony

Author: Fred Chris Smith
Publisher: Addison-Wesley Professional
ISBN: 0201752794
Release Date: 2002
Genre: Computers

A technical expert and a lawyer provide practical approaches for IT professionals who need to get up to speed on the role of an expert witness and how testimony works. Includes actual transcripts and case studies.

Vision that matters

Author: Stephanie Geise
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531927367
Release Date: 2010-12-06
Genre: Language Arts & Disciplines


Visualize This

Author: Nathan Yau
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527760220
Release Date: 2012-12-01
Genre: Statistics / Graphic methods / Data processing

A guide on how to visualise and tell stories with data, providing practical design tips complemented with step-by-step tutorials.

Wissenschaftliche Bilder

Author: Alexander Vögtli
Publisher:
ISBN: 3796523137
Release Date: 2007
Genre: Germans

Was wären Lehr- und Schulbücher, Vorlesungen und Seminare ohne erhellende Bilder, Illustrationen und schematische Darstellungen? Bilder sind einprägsam, unterstützen den Lernprozess und machen komplexe Sachverhalte erst richtig begreifbar. Wem drängt sich nicht automatisch die Bewegung einer sich langsam um die eigene Achse drehenden Doppelhelix auf, wenn es um DNA-Strukturen geht? Wie ist an Moleküle oder Atome zu denken, ohne die aus Büchern und Zeitschriften bekannten Modellzeichnungen zu sehen? Bilder sind bei der Kommunikation naturwissenschaftlicher Erkenntnisse von zentraler Bedeutung. Sie werden beispielsweise zur Veröffentlichung von Untersuchungsergebnissen in der wissenschaftlichen Gemeinschaft oder im Lehrbetrieb an Schulen und Hochschulen verwendet. Bei der Diskussion wissenschaftlicher Bilder steht in der Regel eher der wissenschaftliche Inhalt im Zentrum, also das, was das Bild an Wissen vermitteln soll, und weniger das Bild an sich. Angesichts der zunehmenden Verwendung von Bildern in der Vermittlung wissenschaftlicher Erkenntnisse ist es jedoch erstaunlich, wie wenig über die Entstehung, die Entwicklung und die formalen Aspekte der wissenschaftlichen Bilder nachgedacht wird. Dabei ist ihre Rezeption nicht immer unproblematisch. Kanonisierte Bilder werden oftmals erst dadurch zum Standard, weil Autoren sie immer wieder unreflektiert voneinander kopieren. So werden heute beispielsweise in neuen Lehrbüchern Abbildungen des HI-Virus verwendet, welche auf Illustrationen aus den achtziger Jahren zurückgehen und dem aktuellen Stand der Wissenschaft eigentlich nicht mehr genügen. Die Autoren zeigen anhand zahlreicher Fallbeispiele Wege zu einer aktiven, bewussten und skeptischen Rezeption wissenschaftlicher Bilder auf. Sie vermitteln Methoden, wie sich die wissenschaftliche, graphische und didaktische Qualität der Bilder und ihrer Verwendung in der wissenschaftlichen Kommunikation erhöhen lässt.

Das Sketchnote Arbeitsbuch

Author: Mike Rohde
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 9783958457591
Release Date: 2018-02-14
Genre: Design

• Die Übersetzung des amerikanischen Bestsellers vom Sketchnote-Meister Mike Rohde • Basiert auf dem Erfolg des ersten Buches: Das Sketchnote Handbuch • Mit zahlreichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen, auch für ungeübte Zeichner Mike Rohde gilt als Erfinder der Sketchnotes, einer Mischung aus Zeichnung, Typografie und Schrift. Mit ihnen lassen sich in Meetings und Konferenzen, aber auch bei vielen anderen Gelegenheiten ganz einfach Notizen erstellen. Hierfür werden sowohl einfache als auch komplexe Inhalte in kleinere, leicht zu merkende Informationshäppchen unterteilt und visuell dargestellt. Die Übersetzung des amerikanischen Bestsellers vom Sketchnote-Meister Rohde basiert auf dem Erfolg des ersten Buches: Das Sketchnote Handbuch. Mit zahlreichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen verdeutlicht der Autor, dass auch ungeübte Zeichner schnell imstande sind, die Sketchnote-Techniken zu erlernen. In anschaulicher und kreativer Weise zeigt Mike Rohde, wie Sketchnotes in vielen Lebensbereichen eingesetzt werden können. Die einfachen Skizzen und Zeichnungen haben sich nicht nur für Meetings bewährt, sondern sind genauso gut geeignet für die nächste Brainstorming-Session oder zum Erstellen eines Konzeptes. Mit den Sketchnotes ist es ganz einfach, Ihre Urlaubs-Erlebnisse festzuhalten und sowohl Filme als auch Kochrezepte zu Papier zu bringen. Zusätzlich finden Sie auf den ersten Seiten einen Zugangscode für die englischen Videos zum Buch, in denen Sie Mike Rohde in Aktion sehen können. Auch in Deutschland wurde die Sketchnote-Technik begeistert aufgenommen. So finden Sie im „Sketchnote Arbeitsbuch“ auch Zeichnungen bekannter deutscher Mitglieder der Sketchnote-Community, zu der Ralf Appelt, Carolin Kram, Oliver Bildesheim und Tanja „Frau Hölle“ Cappell gehören.

Das BUCH der Beweise

Author: Martin Aigner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783662064542
Release Date: 2013-07-29
Genre: Mathematics

Die elegantesten mathematischen Beweise, spannend und für jeden Interessierten verständlich. "Der Beweis selbst, seine Ästhetik, seine Pointe geht ins Geschichtsbuch der Königin der Wissenschaften ein. Ihre Anmut offenbart sich in dem gelungenen und geschickt illustrierten Buch." Die Zeit

Image Studies

Author: Sunil Manghani
Publisher: Routledge
ISBN: 9781136483196
Release Date: 2012-11-27
Genre: Performing Arts

Image Studies offers an engaging introduction to visual and image studies. In order to better understand images and visual culture the book seeks to bridge between theory and practice; asking the reader to think critically about images and image practices, but also simultaneously to make images and engage with image-makers and image-making processes. Looking across a range of domains and disciplines, we find the image is never a single, static thing. Rather, the image can be a concept, an object, a picture, or medium – and all these things combined. At the heart of this book is the idea of an ‘ecology of images’, through which we can examine the full ‘life’ of an image – to understand how an image resonates within a complex set of contexts, processes and uses. Part 1 covers theoretical perspectives on the image, supplemented with practical entries on making, researching and writing with images. Part 2 explores specific image practices and cultures, with chapters on drawing and painting; photography; visual culture; scientific imaging; and informational images. A wide range of illustrations complement the text throughout and each chapter includes creative tasks, keywords (linked to an online resource), summaries and suggested further reading. In addition, each of the main chapters include selected readings by notable authors across a range of subject areas, including: Art History, Business, Cognitive Science, Communication Studies, Infographics, Neuroscience, Photography, Physics, Science Studies, Social Semiotics, Statistics, and Visual Culture.

DHTML and CSS for the World Wide Web

Author: Jason Cranford Teague
Publisher: Peachpit Press
ISBN: 0201730847
Release Date: 2001
Genre: Computers

Explains how to use Dynamic HTML and Cascading Style Sheets to design and execute dynamic Web sites that include multimedia, special effects, and interactive features.

The Art of Comics

Author: Aaron Meskin
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9781444354829
Release Date: 2011-12-14
Genre: Philosophy

The Art of Comics is the first-ever collection of essays published in English devoted to the philosophical topics raised by comics and graphic novels. In an area of growing philosophical interest, this volume constitutes a great leap forward in the development of this fast expanding field, and makes a powerful contribution to the philosophy of art. The first-ever anthology to address the philosophical issues raised by the art of comics Provides an extensive and thorough introduction to the field, and to comics more generally Responds to the increasing philosophical interest in comic art Includes a preface by the renowned comics author Warren Ellis Many of the chapters are illustrated, and the book carries a stunning cover by the rising young comics star David Heatley