Waking Dreaming Being

Author: Evan Thompson
Publisher: Columbia University Press
ISBN: 9780231137096
Release Date: 2014-11-11
Genre: Religion

A renowned philosopher of the mind, also known for his groundbreaking work on Buddhism and cognitive science, Evan Thompson combines the latest neuroscience research on sleep, dreaming, and meditation with Indian and Western philosophy of the mind, casting new light on the self and its relation to the brain. Thompson shows how the self is a changing process, not a static thing. When we are awake we identify with our body, but if we let our mind wander or daydream, we project a mentally imagined self into the remembered past or anticipated future. As we fall asleep, the impression of being a bounded self distinct from the world dissolves, but the self reappears in the dream state. If we have a lucid dream, we no longer identify only with the self within the dream. Our sense of self now includes our dreaming self, the ÒIÓ as dreamer. Finally, as we meditateÑeither in the waking state or in a lucid dreamÑwe can observe whatever images or thoughts arise and how we tend to identify with them as Òme.Ó We can also experience sheer awareness itself, distinct from the changing contents that make up our image of the self. Contemplative traditions say that we can learn to let go of the self, so that when we die we can witness the dissolution of the self with equanimity. Thompson weaves together neuroscience, philosophy, and personal narrative to depict these transformations, adding uncommon depth to lifeÕs profound questions. Contemplative experience comes to illuminate scientific findings, and scientific evidence enriches the vast knowledge acquired by contemplatives.

Der Ego Tunnel

Author: Thomas Metzinger
Publisher: Piper Verlag
ISBN: 9783492964968
Release Date: 2014-02-17
Genre: Philosophy

Unser »Selbst« existiert gar nicht. Dies beweisen, so der Philosoph und Bewusstseinsforscher Thomas Metzinger, die Erkenntnisse der aktuellen Forschung. Aber was bedeutet das für unser Menschenbild? Was sind die technologischen und kulturellen Konsequenzen? Brauchen wir neben der Neuroethik auch eine Bewusstseinsethik? Der Ego-Tunnel eröffnet einen ebenso faszinierenden wie fundierten Zugang zur geheimnisvollen Welt des menschlichen Geistes.

Handbuch Meditation

Author: Culadasa John Yates
Publisher: Arkana
ISBN: 9783641201852
Release Date: 2017-03-27
Genre: Health & Fitness

Das universale Standardwerk zur Meditation. Die Meditation ist der Königsweg zum Erwachen. Sie erlaubt uns, mit zunehmender Übung immer tiefere Zustände der Glückseligkeit, des Friedens und der Erkenntnis zu erreichen, die schließlich in der endgültigen und dauerhaften Befreiung vom Leiden gipfeln. Der Meditationslehrer und promovierte Neurowissenschaftler Culadasa John Yates zeigt in dieser universalen Meditationsanleitung, wie wir Schritt für Schritt unsere Praxis vertiefen können. Das an Erfahrungstiefe und Kenntnisreichtum über die Stufen der Meditation einzigartige Handbuch gestattet es sowohl Einsteigern als auch erfahrenen Meditierenden, allseits bekannte Hindernisse und Probleme – beispielsweise Gedankenwandern, Unachtsamkeit oder Langeweile – zu überwinden, indem die Ursachen erklärt und eingängige Lösungsmethoden vorgestellt werden. Hierbei werden auch aktuelle neurowissenschaftliche Erkenntnisse genutzt. Das neue Standardwerk zur Meditation führt anhand vieler Übungen und Beispiele in erleuchtete Dimensionen des Bewusstseins.

Dying What Happens When We Die

Author: Evan Thompson
Publisher: Columbia University Press
ISBN: 9780231538954
Release Date: 2014-09-02
Genre: Religion

In the ancient Indian epic, Mahabharata, the Lord of Death asks, "What is the most wondrous thing in the world?", and his son answers, "It is that all around us people can be dying and we don't believe it can happen to us." This refusal to face the inevitability of death is especially prevalent in modern Western societies. We look to science to tell us how things are but biomedicine and neuroscience divest death of any personal significance by presenting it as just the breakdown of the body and the cessation of consciousness. The Tibetan Buddhist perspective stands in sharp contrast to this modern scientific notion of death. This tradition conceives dying not as the mere termination of living processes within the body, but as a rite of passage and transformation of consciousness. Physical death, in this tradition, initiates a transition from one of the six bardos ("in-between states") of consciousness to an opportunity for total enlightenment. In Dying: What Happens When We Die?, Evan Thompson establishes a middle ground between the depersonalized, scientific account of death and the highly ritualized notion of death found in Tibetan Buddhism. Thompson's depiction of death and dying offers an insightful neurobiological analysis while also delving into the phenomenology of death, examining the psychological and spiritual effects of dying on human consciousness. In a trenchant critique of the near-death experience literature, he shows that these experiences do not provide evidence for the continuation of consciousness after death, but also that they must be understood phenomenologically and not in purely neuroscience terms. We must learn to tolerate the "ultimate ungraspability of death" by bearing witness to dying and death instead of turning away from them. We can learn to face the experience of dying through meditative practice, and to view the final moments of life not as a frightening inevitability to be shunned or ignored, but as a deeply personal experience to be accepted and even embraced.

Bekenntnisse eines ungl ubigen Buddhisten

Author: Stephen Batchelor
Publisher: Ludwig
ISBN: 9783641038977
Release Date: 2010-07-27
Genre: Religion

Die alte Weisheit Buddhas für die Welt von heute An den Buddhismus muss man nicht »glauben« – und schon gar nicht an Wiedergeburt und Nirwana: Der international bekannte Buddhist und Bestsellerautor Stephen Batchelor befreit die fernöstliche Weisheitslehre vom religiösen Überbau und beweist eindringlich, dass sie vor allem eine praktische Anleitung für ein authentisches Leben im Hier und Jetzt ist. Sein neues Buch ist die spannende Geschichte einer lebenslangen Sinnsuche. Sie wird nicht nur Buddhisten faszinieren, sondern alle »Ungläubigen« auf der Suche nach Orientierung. Als Jugendlicher landet Stephen Batchelor Anfang der 70er Jahre eher zufällig in Indien und entdeckt den Buddhismus. Mit 21 wird er Mönch und beschäftigt sich intensiv mit verschiedenen Formen des tibetischen und des Zen-Buddhismus. Doch bald kommen ihm Zweifel, denn die im Buddhismus so zentrale Vorstellung der Wiedergeburt ist seinem westlich geprägten Denken nicht zugänglich. Batchelors tiefe Glaubenskrise und seine Auseinandersetzung mit dem historischen Buddha bringen ihn zu der Überzeugung, dass man für die zeitlose Weisheit des Buddhismus Worte und Ausdrucksformen finden muss, die auch im Westen verstanden werden. Für ihn ist er keine Religion, sondern der Weg zu einem achtsamen, mitfühlenden Denken und Handeln in einer leiderfüllten Welt – ein Weg, der uns auch heute noch bereichern und erfüllen kann. Stephen Batchelors Geschichte inspiriert alle, für die stetiges Zweifeln und die Auseinandersetzung mit religiösen Dogmen untrennbar mit Erkenntnis und mit Spiritualität verbunden sind. Die packende Geschichte einer Sinnsuche – nicht nur für Buddhisten.

Nutrition and Lifestyle in Neurological Autoimmune Diseases

Author: Ronald Ross Watson
Publisher: Academic Press
ISBN: 9780128054444
Release Date: 2016-12-23
Genre: Science

Nutrition and Lifestyle in Neurological Autoimmune Diseases: Multiple Sclerosis discusses important discoveries relating to the types of, and efficacy of, nutritional and lifestyle responses to symptoms and reoccurrence of MS. Each chapter defines a new approach to use in foods, dietary supplements, exercise, behavior, and/or lifestyle in health promotion and symptoms management for MS. This book presents the role of non-pharmaceutical approaches and is essential reading for neurologists, physicians, nurses, nutritionists, dietitians, healthcare professionals, research scientists, biochemists, and general practitioners. Presents a comprehensive overview that details the role of nutrition and exercise in Multiple Sclerosis Written for researchers and clinicians in neurology, neuroscience, and exercise and nutrition Defines a new approach that focuses on foods, dietary supplements, exercise, behavior, and lifestyle in health promotion and symptoms management for MS

Die heilende Kraft der Gef hle

Author: Daniel Goleman
Publisher:
ISBN: 3423361786
Release Date: 2000
Genre:

Die heilende Kraft der Gefühle, im Buddhismus eine jahrtausendealte Erkenntnis, ist im Westen noch wissenschaftliches Neuland. Dieses Buch dokumentiert einen spannenden Dialog zwischen dem Dalai Lama und prominenten westlichen Wissenschaftlern und zugleich eine einzigartige Ost-West-Begegnung. Erst seit zwei Jahrzehnten beginnen Ärzte, Biologen und Psychologen im Westen, den Einfluß von Gefühlen auf das körperliche und geistige Wohlbefinden zu verstehen. Aber schon seit zwei Jahrtausenden wissen buddhistische Denker um die Heilkräfte des menschlichen Geistes. Wie sind Gehirn, Immunsystem und Gefühle miteinander verbunden? Wie hängen Emotionen und gesteigertes Wohlbefinden zusammen? Hat Ethik eine biologische Grundlage? In einem spannenden Dialog zwischen westlichen Wissenschaftlern verschiedener Fachgebiete und dem Dalai Lama erfahren wir, wie die Erkenntnisse der introspektiven Geisteswissenschaften des Ostens von bahnbrechenden Ergebnissen der experimentellen Naturwissenschaften des Westens bestätigt werden: Der Buddhismus besitzt wirkungsvolle praktische Methoden, die Macht der Emotionen als Heilmittel einzusetzen.

Attunement

Author: Alberto Pérez-Gómez
Publisher: MIT Press
ISBN: 9780262528641
Release Date: 2016-02-26
Genre: Architecture

How architecture can move beyond the contemporary enthusiasms for the technically sustainable and the formally dazzling to enhance our human values and capacities.

Achtsamkeit

Author: Joseph Goldstein
Publisher:
ISBN: 3867283265
Release Date: 2017-09-11
Genre:


The Oxford Handbook of Spontaneous Thought

Author: Kieran C. R. Fox
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 9780190464745
Release Date: 2018
Genre: Medical

"All physicians are involved in the management of pain at some level or the other, but of the various specialties and health professions, surgeons are at the frontline of delivering perioperative pain care. Perioperative Pain Management for General and Plastic Surgery offers a concise yet comprehensive overview of the surgical pain management field to help practitioners effectively plan and enhance perioperative pain control. Chapters provide guidance on solving common dilemmas facing surgeons who are managing patients with pain related problems and clinical decision-making, and explore essential topics required for the trainee and practitioner to quickly assess the patient with pain, to diagnose pain and painful conditions, determine the feasibility and safety of surgical procedure needed, and arrange for advanced pain management consults and care if needed. This text also explores the latest evolving techniques and appropriate utilization of modern equipment and technology to safely provide care. Highly accessible and written by experts in the field, Perioperative Pain Management for General and Plastic Surgery is an ideal resource for practicing surgeons, anesthesiologists, critical care personnel, residents, medical students"--Provided by publisher.

Was f r Lebewesen sind wir

Author: Noam Chomsky
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518748282
Release Date: 2016-09-11
Genre: Philosophy

Noam Chomsky gilt als der Begründer der modernen Linguistik und als einer der Gründerväter der Kognitionswissenschaften. Zugleich ist er einer der meistgelesenen politischen Denker der Welt. Dieses Buch ist die philosophische Summe seines Lebens: Erstmals führt er alle seine großen Themen zusammen und begibt sich auf die Suche nach dem Wesen des Menschen. Chomsky nimmt seinen Ausgang bei der Sprache. Diese ist für ihn ein angeborener Mechanismus, der ein keineswegs zwingendes Muster aufweist und unser Denken bestimmt. Wir alle denken gemäß diesem Muster – und daher können wir auch nur das wissen, was die menschliche Sprache zu denken erlaubt. Einige Geheimisse der Natur könnten uns deshalb für immer verborgen bleiben. Zugleich eröffnet die Sprache aber eine kreative Freiheit; uns ist ein Freiheitsinstinkt gegeben, der uns gegen Herrschaft aufbegehren und eine freie Entfaltung suchen lässt. In der libertären Tradition von Wilhelm von Humboldt, John Stuart Mill und Rudolf Rocker zeichnet uns Chomsky als anarchische Lebewesen, die nach einer Assoziation freier Menschen streben.