Wars Guns and Votes

Author: Paul Collier
Publisher: Random House
ISBN: 9781446450185
Release Date: 2011-02-28
Genre: Political Science

The world is in a mess. For more than a billion people, everyday life is played out against the backdrop of civil wars, military coups and failing economies. For them, the peaceful democracy taken for granted in the West seems an impossible pipe-dream. But solutions do exist - it is up to us to achieve them. Award-winning academic Paul Collier's vision for the future of the developing world is eye-opening, provocative and refreshingly unequivocal.

Reformiert euch

Author: Ayaan Hirsi Ali
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 9783641174620
Release Date: 2015-04-01
Genre: Social Science

Das wichtigste Buch zur Islam-Debatte: Ayaan Hirsi Ali und ihr Plädoyer für eine Reformation des Islam Ihre eigene Biographie und intime Kenntnis der islamischen Gesellschaften und Kultur sowie ihre Forschungen machen Ayaan Hirsi Ali zu einer der wichtigsten Stimmen in der Debatte über den Islam. Ihr neues, von Optimismus getragenes Buch, an dem sie seit Jahren arbeitet, kommt im richtigen Moment: Es nimmt die Terroranschläge in Paris zum Ausgangspunkt, bietet fundierte Einordnung und Hintergründe, vor allem aber bezieht Hirsi Ali klar Stellung: gegen einen erstarrten Islam und dessen Tolerierung durch den Westen. Und für eine Reformation ihrer Religion durch die Muslime, die sie bereits auf dem Weg sieht.

Gewalt und Gesellschaftsordnungen

Author: Douglass Cecil North
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 3161505905
Release Date: 2011
Genre: Political Science

English summary: This book integrates the problem of violence in societies in a larger historical and social science context, showing how economic and political behaviour are closely linked. Most societies limit violence by political manipulation of the economy to create privileged interests. Privileges limit the use of violence by powerful individuals, but hinder both economic and political development of such natural states . In contrast, modern societies are characterized by open access to economic and political organizations, thereby fostering political and economic competition (democracy and markets) and general development. Douglass C. North, John Joseph Wallis, and Barry R. Weingast provide a framework for understanding the two types of orders and show in which ways a number of countries have achieved the transition between them. German description: Alle Gesellschaften mussen sich mit der Moglichkeit wie der Realitat von Gewalt auseinandersetzen; sie tun das auf unterschiedliche Art. Douglass C. North, John Joseph Wallis und Barry R. Weingast stellen das Problem der Gewalt in einen grosseren sozialwissenschaftlichen und historischen Zusammenhang und zeigen, wie eng wirtschaftliches und politisches Verhalten verbunden sind. Die meisten aus der Geschichte bekannten Gesellschaften, von den Autoren als naturliche Staaten bezeichnet, begrenzen Gewaltanwendung vorbeugend, indem sie durch politische Einflussnahme auf die Wirtschaftstatigkeit privilegierte Interessen schaffen. Diese Privilegien reduzieren den Einsatz von Gewalt von Seiten machtiger Einzelner; es wird auf diese Weise jedoch die wirtschaftliche ebenso wie die politische Entwicklung solcher Staaten behindert. Denn fur die grosse Mehrheit der Nicht-Privilegierten ist der Zugang zu Politik und Wirtschaft dadurch beschrankt.Im Unterschied hierzu schaffen moderne Gesellschaften Zugangsfreiheit zu wirtschaftlichen und politischen Organisationen (Unternehmen, Markten, Parlamenten, hoheitlichen Einrichtungen) und fordern damit den politischen wie den wirtschaftlichen Wettbewerb und somit die gesellschaftliche Entwicklung. Das Buch bietet ein gedankliches Gerust zum Verstandnis der zwei Typen von Gesellschaftsordnungen, die es an historischen Beispielen von der romischen Antike bis ins 19. Jahrhundert veranschaulicht. Anhand dieses Konzepts wird erklart, wieso Gesellschaften mit Zugangsfreiheit sowohl politisch wie wirtschaftlich hoher entwickelt sind und auf welche Weise seit dem 19. Jahrhundert rund 25 Lander den Ubergang vom einen Typus zum anderen geschafft haben.

Understanding Civil Wars

Author: Edward Newman
Publisher: Routledge
ISBN: 9781134715350
Release Date: 2014-04-24
Genre: Political Science

This volume explores the nature of civil war in the modern world and in historical perspective. Civil wars represent the principal form of armed conflict since the end of the Second World War, and certainly in the contemporary era. The nature and impact of civil wars suggests that these conflicts reflect and are also a driving force for major societal change. In this sense, Understanding Civil Wars: Continuity and change in intrastate conflict argues that the nature of civil war is not fundamentally changing in nature. The book includes a thorough consideration of patterns and types of intrastate conflict and debates relating to the causes, impact, and ‘changing nature’ of war. A key focus is on the political and social driving forces of such conflict and its societal meanings, significance and consequences. The author also explores methodological and epistemological challenges related to studying and understanding intrastate war. A range of questions and debates are addressed. What is the current knowledge regarding the causes and nature of armed intrastate conflict? Is it possible to produce general, cross-national theories on civil war which have broad explanatory relevance? Is the concept of ‘civil wars’ empirically meaningful in an era of globalization and transnational war? Has intrastate conflict fundamentally changed in nature? Are there historical patterns in different types of intrastate conflict? What are the most interesting methodological trends and debates in the study of armed intrastate conflict? How are narratives about the causes and nature of civil wars constructed around ideas such as ethnic conflict, separatist conflict and resource conflict? This book will be of much interest to students of civil wars, intrastate conflict, security studies and international relations in general.

Factfulness

Author: Hans Rosling
Publisher: Ullstein Buchverlage
ISBN: 9783843717458
Release Date: 2018-04-06
Genre: Science

Es wird alles immer schlimmer, eine schreckliche Nachricht jagt die andere: Die Reichen werden reicher, die Armen ärmer. Es gibt immer mehr Kriege, Gewaltverbrechen, Naturkatastrophen. Viele Menschen tragen solche beängstigenden Bilder im Kopf. Doch sie liegen damit grundfalsch. Unser Gehirn verführt uns zu einer dramatisierenden Weltsicht, die mitnichten der Realität entspricht, wie der geniale Statistiker und Wissenschaftler Hans Rosling erklärt. Wer das Buch gelesen hat, wird • ein sicheres, auf Fakten basierendes Gerüst besitzen, um die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist • die zehn gängigsten Arten von aufgebauschten Geschichten erkennen • bessere Entscheidungen treffen können • wahre Factfulness erreichen – jene offene, neugierige und entspannte Geisteshaltung, in der Sie nur noch Ansichten teilen und Urteile fällen, die auf soliden Fakten basieren

Global Politics and the Responsibility to Protect

Author: Alex J. Bellamy
Publisher: Routledge
ISBN: 9781136868641
Release Date: 2010-12-14
Genre: History

This book provides an in-depth introduction to, and analysis of, the issues relating to the implementation of the recent Responsibility to Protect principle in international relations The Responsibility to Protect (RtoP) has come a long way in a short space of time. It was endorsed by the General Assembly of the UN in 2005, and unanimously reaffirmed by the Security Council in 2006 (Resolution 1674) and 2009 (Resolution 1894). UN Secretary-General Ban Ki-moon has identified the challenge of implementing RtoP as one of the cornerstones of his Secretary-Generalship. The principle has also become part of the working language of international engagement with humanitarian crises and has been debated in relation to almost every recent international crisis – including Sudan, Sri Lanka, Myanmar, Georgia, the Democratic Republic of Congo, Darfur and Somalia. Concentrating mainly on implementation challenges including the prevention of genocide and mass atrocities, strengthening the UN’s capacity to respond, and the role of regional organizations, this book introducing readers to contemporary debates on R2P and provides the first book-length analysis of the implementation agenda. The book will be of great interest to students of the responsibility to protect, humanitarian intervention, human rights, foreign policy, security studies and IR and politics in general.

Fahrenheit 451

Author: Ray Bradbury (Schriftsteller)
Publisher:
ISBN: 3257261047
Release Date: 2013-08
Genre:


33 Gesetze der Strategie

Author: Robert Greene
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 9783446436428
Release Date: 2015-02-02
Genre: Political Science

In diesem Buch spannt Robert Greene einen weiten Bogen und stellt uns die Großmeister der Strategie vor, von Sunzi bis Churchill, von Hannibal über Friedrich den Großen bis Napoleon. Von ihren großen Erfolgen, aber auch von ihren Fehlern kann jeder lernen, denn strategisches Denken braucht man überall: in Wirtschaft und Politik, im Beruf wie im Privatleben. Die "33 Gesetze der Strategie" des Bestsellerautors Robert Greene erstmals auf Deutsch: knapp, prägnant, unterhaltsam.

Die unterste Milliarde

Author: Paul Collier
Publisher: Pantheon Verlag
ISBN: 9783641204945
Release Date: 2017-02-27
Genre: Social Science

Der vielfach preisgekrönte Longseller jetzt in einer neuen Ausgabe Die unterste Milliarde – das sind die ärmsten Menschen der Erde, die am weltweit steigenden Wirtschaftswachstum keinen Anteil haben. Ihre Lebenserwartung ist auf fünfzig Jahre gesunken, jedes siebte Kind stirbt vor dem fünften Lebensjahr. Seit Jahrzehnten befinden sich die Ökonomien dieser Länder im freien Fall – ohne Aussicht auf Besserung. In seinem vielfach preisgekrönten Bestseller erklärt Paul Collier, wie es zu dieser krassen Armut gekommen ist und was man gegen sie tun kann.

Helden

Author: Franco »Bifo« Berardi
Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag
ISBN: 9783957573025
Release Date: 2016-04-25
Genre: Philosophy

Von der Columbine High School bis zum Batman-Kino-Massaker in Aurora, Amokläufe sind in den letzen Jahren zu einer grausigen Routine geworden. Hinzu treten scheinbar ideologisch oder religiös motivierte Massenmorde wie die von Anders Breivik oder islamistischer Terrorkommandos. All diese Wahnsinnstaten faszinieren und verstören und lassen uns letztlich ratlos zurück. Franco »Bifo« Berardi nähert sich diesen Abgründen der Gegenwart mit detektivischer Akribie: Er erstellt Fallstudien, liest die Manifeste der Attentäter und analysiert die Gemeinsamkeiten im Drang zum zerstörerischen Selbstmord. Entgegen individueller Dämonisierungen gelingt es ihm, die Schreckenstaten als epidemisches Phänomen zu deuten. In ihrer Rache an der Gesellschaft treiben die Täter das gesellschaftliche Prinzip des ›Survival of the fittest‹ auf die Spitze: Man kann nur noch gewinnen, wenn man andere Leben zerstört. So beweisen sie sich zumindest einmal in ihrem Leben, die Geschicke der Welt zu lenken, Herr übers eigene Dasein, eben Helden zu sein.

Undercover Dschihadistin

Author: Anna Erelle
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 9783426436370
Release Date: 2015-04-24
Genre: Political Science

Die Journalistin Anna Erelle recherchiert in den sozialen Netzwerken, mit welchen Methoden radikale islamistische Organisationen in Europa Jugendliche für den Krieg in Syrien und dem Irak anwerben. Unter dem Deckmantel der jungen Konvertitin Melodie nimmt sie auf Facebook Kontakt mit einem Kommandanten im Islamischen Staat auf, dem gerissenen Rekrutierer Abu Bilel. Er ermuntert sie, nach Syrien zu reisen, und malt ihr ein verlockendes Leben an seiner Seite aus. Über vier Wochen korrespondiert Melodie mit Abu Bilel und entlockt ihm Informationen über Strategien des Islamischen Staats und das Söldnerleben in der Kampfzone. Dabei wird ihr erst allmählich klar, in welche Gefahr sie sich begibt. Ein brisanter Aufdecker, der unter die Haut geht.

Wie Demokratien sterben

Author: Steven Levitsky
Publisher: DVA
ISBN: 9783641222918
Release Date: 2018-05-29
Genre: Political Science

Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

Democracy and Terrorism

Author: Leonard Weinberg
Publisher: Routledge
ISBN: 9781135097738
Release Date: 2013-02-11
Genre: Political Science

This book examines the relationships between democratic government and political terrorism. Since the 9/11 attacks, the United States and many of its allies have declared a ‘war on terrorism’. This struggle has been inspired in part by the belief is that by promoting democracy they will also bring an end to terrorism. Where people enjoy the blessings of liberty, they will naturally find peaceful outlets for the expression of their political views, it has been widely held. Terrorism, on the other hand, is seen largely as a consequence of repression. Where citizens cannot choose rulers freely and where dissenting voices are silenced by the authorities, terrorism and other types of violence appear to follow. Democracy and Terrorism investigates the link between terrorism and the underlying principles of democracy, both from an historical perspective and against contemporary developments in the Middle East and elsewhere. Drawing upon a range of different case studies, and using quantitative data to investigate statistical links between the waves of democracy and manifestations of terrorist violence, the book reviews whether terrorism is in fact constrained by the rise of democratic government, and the role of the law in fighting terrorism. This book will be of much interest to students of terrorism, political violence, democratisation, security studies and International Relations in general.