International Perspectives on Pilgrimage Studies

Author: John Eade
Publisher: Routledge
ISBN: 9781317556299
Release Date: 2015-04-10
Genre: Religion

Although research on contemporary pilgrimage has expanded considerably since the early 1990s, the conversation has largely been dominated by Anglophone researchers in anthropology, ethnology, sociology, and religious studies from the United Kingdom, the United States, France and Northern Europe. This volume challenges the hegemony of Anglophone scholarship by considering what can be learned from different national, linguistic, religious and disciplinary traditions, with the aim of fostering a global exchange of ideas. The chapters outline contributions made to the study of pilgrimage from a variety of international and methodological contexts and discuss what the ‘metropolis’ can learn from these diverse perspectives. While the Anglophone study of pilgrimage has largely been centred on and located within anthropological contexts, in many other linguistic and academic traditions, areas such as folk studies, ethnology and economics have been highly influential. Contributors show that in many traditions the study of ‘folk’ beliefs and practices (often marginalized within the Anglophone world) has been regarded as an important and central area which contributes widely to the understanding of religion in general, and pilgrimage, specifically. As several chapters in this book indicate, ‘folk’ based studies have played an important role in developing different methodological orientations in Poland, Germany, Japan, Hungary, Italy, Ireland and England. With a highly international focus, this interdisciplinary volume aims to introduce new approaches to the study of pilgrimage and to transcend the boundary between center and periphery in this emerging discipline.

Der Sommer mit Pasha

Author: Yelena Akhtiorskaya
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 9783644121911
Release Date: 2016-01-22
Genre: Fiction

Fast zwei Jahre lang hat Pasha sich bitten lassen. Nun endlich bequemt er sich zu einem Besuch bei den Eltern und seiner Schwester, die nach New York ausgewandert sind – während er, der nie ganz erwachsene dichtende Bohemien, lieber in Odessa zurückblieb. Jetzt ist er also da, mit all seinem russischen Künstlertum und Naturtalent zum Missgeschick: Am Strand gerät er in eine Windhose, bei einer Bootspartie verliert er die Ruder. Immerhin schafft Pasha es allein nach Manhattan, wo er mit neureichen Exilrussen feiert – anstatt, der eigentliche Anlass des Besuchs, bei seiner erkrankten Mutter zu sein ... Jahre später erinnert sich Pashas mittlerweile erwachsene Nichte Frida an den längst wieder auf der Krim lebenden Onkel – und beschließt, dort nachzusehen, wer es wirklich besser getroffen hat, die Ausgewanderten oder der in der alten Heimat Gebliebene ... Yelena Akhtiorskaya, in Odessa geboren und im Little Odessa genannten Brighton Beach/New York aufgewachsen, hat einen fulminanten Roman über Nostalgie, Neubeginn und die Suche nach den Wurzeln geschrieben: So literarisch-eigensinnig wurde schon lange nicht mehr von familiären Anziehungs- und Abstoßungskräften erzählt.

Der Zeichner der Finsternis

Author: Ilsa J. Bick
Publisher:
ISBN: 335104142X
Release Date: 2011
Genre:

Was ich zeichne, wird lebendig. Und manchmal bringe ich damit jemanden um. So wie letzte Nacht. Christians Eltern verschwanden, als er klein war. Seitdem zeichnet er: Die Augen seiner Mutter, ihr Gesicht. Und andere Dinge - dunkle Dinge. Was aber haben Christians Zeichnungen mit der eingemauerten Kinderleiche und dem Verschwinden seiner Eltern zu tun? Durch das, was er in den Gedanken anderer Menschen sieht und zeichnet, entdeckt Christian nach und nach, was sich wirklich abspielte ... "Ein packender Roman zwischen Übersinnlichkeit und Geschichte." Publishers Weekly Ilsa J. Bick, Kinderpsychologin und mehrfach ausgezeichnete Autorin, lebt in Wisconsin. Zeitgleich zu "Zeichner der Finsternis" erscheint der erste Band ihrer Dystopie "Ashes" bei vgs. Blog unter: www.ilsajbick.com.

Die Erfindung des Landes Israel

Author: Shlomo Sand
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 9783843703420
Release Date: 2012-10-26
Genre: Body, Mind & Spirit

Gehört Israel den Juden? Was bedeutet überhaupt Israel? Wer hat dort gelebt, wer erhebt Ansprüche auf das Land, wie kam es zur Staatsgründung Israels? Shlomo Sand, einer der schärfsten Kritiker der israelischen Politik gegenüber den Palästinensern, stellt den Gründungsmythos seines Landes radikal in Frage. Überzeugend weist er nach, dass entgegen der israelischen Unabhängigkeitserklärung und heutiger Regierungspropaganda die Juden nie danach gestrebt haben, in ihr „angestammtes Land“ zurückzukehren, und dass auch heute ihre Mehrheit nicht in Israel lebt oder leben will. Es gibt kein „historisches Anrecht“ der Juden auf das Land Israel, so Sand. Diese Idee sei ein Erbe des unseligen Nationalismus des 19. Jahrhunderts, begierig aufgegriffen von den Zionisten jener Zeit. In kolonialistischer Manier hätten sie die Juden zur Landnahme in Palästina und zur Vertreibung der palästinensischen Bevölkerung aufgerufen, die dann nach der Staatsgründung 1948 konsequent umgesetzt wurde. Nachdrücklich fordert Sand die israelische Gesellschaft auf, sich von den Mythen des Zionismus zu verabschieden und die historischen Tatsachen anzuerkennen.

Saly Mayer 1882 1950

Author: Hanna Zweig-Strauss
Publisher: Böhlau Verlag Köln Weimar
ISBN: 3412200530
Release Date: 2007
Genre: Holocaust, Jewish (1939-1945)


Dolly City

Author: Orly Castel-Bloom
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 9783688116737
Release Date: 2018-12-18
Genre: Fiction

Orly Castel-Bloom, geboren 1960 in Tel Aviv als Kind von Einwanderern aus Ägypten, studierte Film an der Universität Tel Aviv, wo sie nach längeren Aufenthalten in Italien und Frankreich lebt. Für ihren Roman «Heichan Ani Nimtzeit» erhielt sie 1990 den Literaturpreis der Stadt Tel Aviv. 1992 wurde ihr der «Literaturpreis des Premierministers» verliehen. Orly Castel-Bloom ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Schweine z chten in Nazareth

Author: Amanda Sthers
Publisher: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 9783641062194
Release Date: 2011-06-13
Genre: Fiction

Sie hassen und sie streiten sich. Doch der Liebe zueinander entkommen sie nicht Was für eine schreckliche Pariser Familie: Harrys Tochter Annabelle verliebt sich ständig in viel zu alte Männer, die sich in letzter Sekunde dann doch nicht entschließen können, sich von ihrer Frau zu trennen. Harrys Frau Monique wird nicht müde, ihr das immer wieder vorzuwerfen. David, der schwule Sohn, ist ein gefeierter Theaterautor. Aber er ist tiefunglücklich, weil Harry seit dem Outing nicht mehr mit ihm spricht. Schlimmer: Harry, einst erfolgreicher Kardiologe, hat die Nase voll von dem ganzen Trubel und steigt aus. In Nazareth findet er eine neue, nur auf den ersten Blick bizarre Leidenschaft: das Schweinezüchten ... Verständlich, dass sich Harry mit diesem Vorhaben nicht nur Freunde macht. Der ansässige Rabbi ist erbost, und so entspinnt sich ein kurioser Briefwechsel der beiden über die ersten und letzten Fragen des Lebens. Dazwischen aber tobt in Briefen und E-mails der familiäre Wahnsinn. Nach schmerzhaft vielen unbeantworteten Briefen macht David aus der Geschichte des Schweinezüchters, der einmal sein Vater war, ein Stück. Er weiß nicht, dass Harry mit den Zeitungsberichten von Davids Erfolgen eine ganze Wand tapeziert hat. In ihrer Gekränktheit sind die Familienmitglieder unverbesserlich. Während Harry und der Rabbi am Ende zu den besten Freunden werden, lassen sie jegliche Chance zur Versöhnung an sich vorbeiziehen. Sie beschimpfen sich wüst und verletzen sich grob. Und doch ist ihnen klar, dass sie ihrer Liebe zueinander nicht entkommen ...

Ringelblums Verm chtnis

Author: Samuel D. Kassow
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 9783644007017
Release Date: 2010-10-01
Genre: History

Gut ein Jahr nach dem Kriegsende, am 18. September 1946, wurden bei Ausgrabungen in Warschau große Metallkisten und Milchkannen zutage gefördert, in denen Hunderte von Dokumenten versteckt waren. Dort, wo sie sich befanden, hatte noch bis vor kurzem das Warschauer Ghetto gestanden. In den Kisten waren Materialien konserviert, die der im Ghetto eingeschlossene Historiker Emanuel Ringelblum mit seinen Mitarbeitern gesammelt hatte, um das, was ihnen unter der nationalsozialistischen Besatzung widerfahren war, für die Nachwelt zu dokumentieren. Samuel D. Kassow schildert in seinem Buch die Geschichte dieses Archivs und damit auch die Geschichte des Warschauer Ghettos. Er zeichnet das Leben Ringelblums nach, beschreibt die Situation in Polen vor dem Weltkrieg, das Verhältnis zwischen Juden und Polen, die politischen Bewegungen. So entsteht nicht nur ein Bild des Ghettos und der deutschen Vernichtungspolitik, wie wir es in dieser Anschaulichkeit bisher nicht besessen haben, sondern ein beispielhaftes Gesamtbild des polnischen Judentums mit seinen jahrhundertealten Traditionen.

Geschichte der Juden im stlichen Europa 1772 1881

Author: Israel Bartal
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 9783647363820
Release Date: 2009-12-09
Genre: History

In der Zeit zwischen 1772 bis 1881 lebte die Mehrheit der Juden, verteilt auf hunderte von kleinen Städten und Dörfern, in dem Gebiet zwischen der Ostsee und dem Schwarzen Meer. Mit dem Aufkommen des Spätabsolutismus begann eine Epoche tiefgehender Transformation. Sie führte zur Auflösung der traditionellen jüdischen Autonomie und einer forcierten Integration in die nichtjüdische Umwelt, verbunden mit einer Erweckung eines nationalen jüdischen Selbstverständnisses. Diese Phase endet mit den Ausbrüchen russischer Pogrome und einer antisemitisch geprägten Gesetzgebung im Zarenreich.Israel Bartal untersucht diese Transformation einer traditionalen Gemeinschaft nach und entdeckt in ihr die Ursprünge der jüdischen Moderne.

Als die Sonne im Meer verschwand

Author: Susan Abulhawa
Publisher: Diana Verlag
ISBN: 9783641126575
Release Date: 2015-05-18
Genre: Fiction

»Dieser Roman ist brillant, mutig, überwältigend.« Teju Cole In Amerika aufgewachsen, kennt die Palästinenserin Nur die malerischen Dörfer ihrer Heimat bloß aus den Erzählungen ihres Großvaters. Doch dann trifft sie Jamal, der als Arzt in Gaza arbeitet und sie dorthin einlädt. Zum ersten Mal reist Nur zu ihrer Familie und erlebt, wie eng deren Geschichte mit der Israels und Palästinas verflochten ist. Sie ist überwältigt von den Eindrücken, erfährt aber auch eine bittere Wahrheit über Jamal. Stehen lediglich die strengen Regeln seiner Kultur zwischen ihnen? Nur muss herausfinden, wohin sie und ihre Liebe gehören. Die internationale Bestsellerautorin Susan Abulhawa erzählt auch in ihrem neuen Roman voller Poesie von einer Familie ohne Heimat, von Krieg, Frieden und Hoffnung.