Youth Participation in Democratic Life

Author: Bart Cammaerts
Publisher: Springer
ISBN: 9781137540218
Release Date: 2016-02-29
Genre: Social Science

This book is concerned with the contexts, nature and quality of the participation of young people in European democratic life. The authors understand democracy broadly as both institutional politics and civic cultures, and a wide range of methods are used to analyse and assess youth participation and attitudes.

Global Youth Development Index and Report 2016

Author: Commonwealth Secretariat
Publisher: Commonwealth Secretariat
ISBN: 9781849291590
Release Date: 2016-10-21
Genre: Business & Economics

There are more young people in the world today than ever before. Yet surprisingly little is known about the current state of affairs in youth development. Measuring the well-being of young people continues to be a challenge, even though its importance is widely recognised. The Commonwealth's youth flagship report, the Global Youth Development Index and Report, provides an evidence-based overview of the state of development for the nearly 1.8 billion young people between the ages of 15 and 30 in the world. The Youth Development Index (YDI) is a composite index of 18 indicators that collectively measure progress on youth development in 183 countries, including 49 of the 53 Commonwealth countries. The YDI has five domains, measuring levels of education, health and well-being, employment and opportunity, political participation and civic participation among young people.

Young People and the Future of News

Author: Lynn Schofield Clark
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 9781107190603
Release Date: 2017-09-21
Genre: Social Science

This book examines youth media practices on social media, introducing the concept of connective journalism as a precursor to collective political action.

Global Youth in Digital Trajectories

Author: Michalis Kontopodis
Publisher: Routledge
ISBN: 9781315303215
Release Date: 2017-03-27
Genre: Social Science

Global Youth in Digital Trajectories explores the most recent developments regarding youth and media in a global perspective. Representing an innovative contribution to virtual research methods, this book presents research carried out in areas as diverse as Greece, the Netherlands, Germany, Brazil, Russia, and India. The volume examines which new anthropological, and cultural-historical conditions and changes arise in connection with the widespread presence of digital media in the lives of the networked teens. Indeed, it is highlighted that the differentiation between an offline world and an online world is inapplicable to the lives of most young people. Exploring youth’s imaginary productions, personal sense-making processes and cross-media dialogues in today’s multimedia worlds, Global Youth in Digital Trajectories will be of particular interest to undergraduates and postgraduates in the fields of sociology, anthropology, education studies, media research and cultural studies. It may also appeal to practitioners in social work and schools. URL for circulation: www.routledge.com/9781138236035

Das Selbst als Netzwerk

Author: Michalis Kontopodis
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 9783839415993
Release Date: 2014-03-31
Genre: Social Science

Seit Michel Foucault werden mit »Technologien des Selbst« Praktiken bezeichnet, mit denen die Menschen derart auf sich und ihre Lebensumstände einwirken, dass ihre Leben gewissen ästhetischen Vorstellungen zu entsprechen beginnen. Der Band beschäftigt sich mit diesen Transformationsprozessen und untersucht, wie in bestimmten Alltagspraxen Selbstkonzepte und damit assoziierte Praktiken immer wieder neu konfiguriert, in neue Beziehungen gesetzt und verändert werden. Besondere Aufmerksamkeit widmen die ethnographischen Beiträge dabei der Rolle von Körper und Technologie.

Haltet euer Herz bereit

Author: Maxim Leo
Publisher: Karl Blessing Verlag
ISBN: 9783641027865
Release Date: 2010-06-25
Genre: Fiction

Die DDR als aufwühlende Familiengeschichte Die Familie von Maxim Leo war wie eine kleine DDR. In ihr konzentrierte sich vieles, was in diesem Land einmal wichtig war: Die Hoffnung und der Glaube der Gründerväter. Die Enttäuschung und das Lavieren ihrer Kinder, die den Traum vom Sozialismus nicht einfach so teilen wollten. Und die Erleichterung der Enkel, als es endlich vorbei war. In dieser Familie wurden im Kleinen die Kämpfe ausgetragen, die im Großen nicht stattfinden durften. Hier traf die Ideologie mit dem Leben zusammen. Denn die Überzeugungen waren stark und sie wurden geprägt von einer starken Persönlichkeit, Großvater Leo: Résistance-Kämpfer, Spion, Journalist und Gründervater des antifaschistischen Staates. Widerspruch war entweder zwecklos oder führte zu Zerwürfnissen. Maxims kritischer Vater Wolf, ein radikaler Künstler und Freigeist, liebt Gerhards Tochter Anne trotz ihrer Staatstreue. Und Sohn Maxim steht dazwischen und muss einsehen, dass es gegen »revolutionäre« Eltern kein jugendliches Aufbegehren geben kann. Bis es das Land, das sie aufgebaut und für das sie gekämpft hatten, plötzlich nicht mehr gab und ihr Lebenssinn – im Guten wie im Schlechten – verschwand. Maxim Leo erzählt anhand seiner Familie, was die DDR zusammenhielt und was sie schließlich zerstörte.

Ein s kulares Zeitalter

Author: Charles Taylor
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518740408
Release Date: 2010-11-16
Genre: Philosophy

Was heißt es, daß wir heute in einem säkularen Zeitalter leben? Was ist geschehen zwischen 1500 – als Gott noch seinen festen Platz im naturwissenschaftlichen Kosmos, im gesellschaftlichen Gefüge und im Alltag der Menschen hatte – und heute, da der Glaube an Gott, jedenfalls in der westlichen Welt, nur noch eine Option unter vielen ist? Um diesen Wandel zu bestimmen und in seinen Folgen für die gegenwärtige Gesellschaft auszuloten, muß die große Geschichte der Säkularisierung in der nordatlantischen Welt von der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart erzählt werden – ein herkulisches Unterfangen, dem sich der kanadische Philosoph Charles Taylor in seinem mit Spannung erwarteten neuen Buch stellt. Mit einem Fokus auf dem »lateinischen Christentum«, dem vorherrschenden Glauben in Europa, rekonstruiert er in geradezu verschwenderischem Detail die entscheidenden Entwicklungslinien in den Naturwissenschaften, der Philosophie, der Staats- und Rechtstheorie und in den Künsten. Dem berühmten Diktum von der wissenschaftlich-technischen »Entzauberung der Welt« und anderen eingeschliffenen Säkularisierungstheorien setzt er die These entgegen, daß es die Religion selbst war, die das Säkulare hervorgebracht hat, und entfaltet eine komplexe Mentalitätsgeschichte des modernen Subjekts, das heute im Niemandsland zwischen Glauben und Atheismus gefangen ist.

Politbarometer

Author: Andreas M. Wüst
Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften
ISBN: UOM:39015058715544
Release Date: 2003-10-31
Genre: Social Science

Das ZDF-Politbarometer ist die wohl bekannteste, jahrzehntelang monatlich, inzwischen zweimal im Monat wiederkehrende Befragung der wahlberechtigten Bevölkerung in Deutschland. Das Buch beschäftigt sich erstmals ausführlicher mit diesem Datenerhebungsinstrument und gewährt Einblicke in seine Entstehung als Teil des Fernsehprogramms, beleuchtet den heutigen Stellenwert der repräsentativen Umfrage, und befasst sich mit methodischen Aspekten sowie dem Nutzen der veröffentlichten und für die Forschung frei zugänglichen Daten für die Wahlforschung und die interessierte Öffentlichkeit.

Wie Demokratien sterben

Author: Steven Levitsky
Publisher: DVA
ISBN: 9783641222918
Release Date: 2018-05-29
Genre: Political Science

Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 als bestes Sachbuch des Jahres Demokratien sterben mit einem Knall oder mit einem Wimmern. Der Knall, also das oft gewaltsame Ende einer Demokratie durch einen Putsch, einen Krieg oder eine Revolution, ist spektakulärer. Doch das Dahinsiechen einer Demokratie, das Sterben mit einem Wimmern, ist alltäglicher – und gefährlicher, weil die Bürger meist erst aufwachen, wenn es zu spät ist. Mit Blick auf die USA, Lateinamerika und Europa zeigen die beiden Politologen Steven Levitsky und Daniel Ziblatt, woran wir erkennen, dass demokratische Institutionen und Prozesse ausgehöhlt werden. Und sie sagen, an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese Entwicklung zu stoppen. Denn mit gezielter Gegenwehr lässt sich die Demokratie retten – auch vom Sterbebett.

Postdemokratie

Author: Colin Crouch
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 9783518785300
Release Date: 2012-10-22
Genre: Political Science

"Postdemokratie": Dieser Begriff des Politikwissenschaftlers Colin Crouch wurde nach dem Erscheinen der Originalausgabe seines Buches zum Kristallisationspunkt der Debatte um Politikverdrossenheit, Sozialabbau und Privatisierung. Crouch hat dabei ein politisches System im Auge, dessen demokratische Institutionen zwar weiterhin formal existieren, das von Bürgern und Politikern aber nicht länger mit Leben gefüllt wird. Der polemische Essay, der in Italien und Großbritannien bereits als Klassiker der Gegenwartsdiagnose gilt, liegt nun endlich auch in deutscher Übersetzung vor.

Die Federalist papers

Author: Alexander Hamilton
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406547540
Release Date: 2007
Genre: Constitutional history


Matterhorn

Author: Karl Marlantes
Publisher:
ISBN: 3453676572
Release Date: 2013-10-14
Genre:


Erinnerungen

Author: Hans Dietrich Genscher
Publisher: Siedler Verlag
ISBN: STANFORD:36105073046430
Release Date: 1995
Genre: Biography & Autobiography